Beiträge zur ersten Mannschaft des FCK.

Beitragvon TEMUL » 26.11.2009, 14:42


Ein Bericht von ZDF Online über Mathias Abel:

Das Kreuzband als Achilles-Ferse
Mathias Abel greift nach langem Leidensweg wieder an


Ein Kreuzbandriss gehört zu den schlimmsten Verletzungen eines Fußball-Profis - gleich dreimal ereilte Mathias Abel vom 1. FC Kaiserslautern dieses Schicksal. Jetzt ist er wieder da und hofft auf seinen ersten Einsatz im Trikot seines Heimatvereins.

Mathias Abel ist eine Kämpfernatur. Anders lässt es sich nicht erklären, dass der 28-Jährige in dieser Saison wieder auf dem Rasen steht. Nach einem Kreuzbandriss wieder zurückzukommen - das gelingt einigen Profi-Sportlern. Sich aber dreimal in nur wenigen Jahren durch die Tortur des sechsmonatigen Reha-Trainings zu quälen, verdient höchste Anerkennung.

Im Sommer 2008 holte FCK-Boss Stefan Kuntz den gebürtigen Kaiserslauterer vom FC Schalke 04 zurück an den Betzenberg, wo Abel schon in der Jugend kickte. Die Verpflichtung des erfahrenen Abwehrspielers schürte Hoffnung unter den leidgeplagten Fans des Zweitligisten, die sich mit Abel eine schnelle Rückkehr in die Eliteklasse erträumten.

Auch Abel selbst hatte sich mit den "Roten Teufeln" jede Menge vorgenommen. "Ich war glücklich wieder zuhause zu sein", erinnert er sich. Die Freude währte jedoch nur kurz. Wenige Wochen nach seiner Rückkehr zog sich Mathias Abel eine Verletzung im linken Knie zu. Monate vergingen ehe im Januar 2009 die Diagnose einschlug wie eine Bombe: Kreuzbandriss - der dritte in seiner Karriere. (...)

http://fussball.zdf.de/ZDFsport/inhalt/18/0,5676,7926994,00.html
Zuletzt geändert von Thomas am 26.11.2009, 15:09, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Textauszug eingefügt, danke fürs Einstellen!
Tradition-Emotion-Mythos-Ultra-Leidenschaft



Beitragvon Dudelsack » 26.11.2009, 15:17


bin mal gespannt, ob der junge jemals ein spiel für den fck außerhalb der reserve macht...



Beitragvon makroplan » 26.11.2009, 15:55


An Matze werden wir noch viel Freude haben!! Toller Fußballer und er wird da sein wenn Amedick/Rodnei mal verletzt oder gesperrt sind. (was wir nicht hoffen aber ne Gelbsperre ist immer mal drin)

Freue mich schon auf Deinen ersten Einsatz Matze.
Hau rein.



Beitragvon angeldust » 26.11.2009, 15:58


Nächstes Jahr ist Rodnei weg und Matze wird mit Martin die Innenverteidigung bilden...... :wink:
In Lautre geboren zu sein verpflichtet zu ewiger Treue!
Fritz Walter blieb seinem FCK treu obwohl Racing Paris kurz nach Kriegsende 250.000 Mark Handgeld bot…Fritz lapidar „Dehäm is Dehäm“!!



Beitragvon mazz » 26.11.2009, 16:05


FraneX hat geschrieben:Muss nicht gesagt sein, dass Rodnei weg ist, wenn Hertha absteigt und wir auf, ziehen wir sowieso unsere Kaufoption, denke ich mal. :)

... Wenn wir doch ne Kaufoption haben, wieso sollten wir die dann nicht sowieso nutzen?!

Und selbst wenn wir nicht aufsteigen und Hertha absteigt (oder vllt die klasse hält) kann ich mir vorstellen das Rodnei bleiben würde. Er spielt einfach klasse bei uns.
Hajoe hat geschrieben:[...] Und zu Mugosa, wie blöd ist eigentlich dieser Kosta, daß er nicht merkt, daß dieser mehr Potenzial besitzt als Christiano und Lionel zusammen.



Beitragvon Steini » 26.11.2009, 16:16


zu erst einmal viel Glück....Mathias Abel und Toi Toi Toi
Satire oder /und Ironie ... bei mir nie :D



Beitragvon EvilKnivel » 26.11.2009, 16:19


Ich bezweife das der FCK den Rodnei ziehen lässt. Wir haben ja schließlich eine Kaufoption auf ihn. Für Abel besteht zur Zeit keine Chance an einem unserer IV vorbei zu kommen. Dazu sind die beiden einfach zu gut. Seine einzige Chance wäre nur falls einer verletzt ausfallen sollte oder gesperrt sein sollte. Ich würde mir aber mal Wünschen das er gegen Bielefeld für die letzten paar Minuten eingewechselt wird. Das hat er sich mal verdient. Zur not auch fürn Stürmer um zeit zu schinden wenn wir 2:0 vorne sind :lol:



Beitragvon Kaiserslautern1900 » 26.11.2009, 16:45


War es Rodnei oder Ivo bei dem die Kaufoption nur im Falle des Aufstiegs gilt? Oder waren es beide?

Ich gönne Matze Abel ein Spiel...aber für wen? Ich kann ihn mir momentan eher auf der 6 vorstellen als auf einer ABwehrposition! Das ist aber eher eine Meinung für unsere Abwehr und nicht gegen Abel.
Ich denke seine Chance wird er bekommen, sobald Mandjeck sich seine 5. gelbe Karte eingefangen hat. Das dürfte demnächst der Fall sein bei seiner Spielweise. Da wird aber Basti Schulz auch ein Wörtchen mitreden.
Es geht nur über das Training anbieten! Auf gehts Matze. Wenn du es schafst einen der momentan spielenden ohne Verletzung zu verdrängen, dann ist es gut für uns und für dich!
Wenn die Mannschaften der Bundesliga über Spiele gegen Kaiserslautern am Betzenberg berichten, klingt das immer so, als hätten sie gerade ein Sibirisches Straflager überstanden. (Sport-Bild)



Beitragvon FCK-Ralle » 26.11.2009, 16:50


Kaiserslautern1900 hat geschrieben:War es Rodnei oder Ivo bei dem die Kaufoption nur im Falle des Aufstiegs gilt? Oder waren es beide?



Das war Ivo. Bei Rodnei haben wir meines Wissens eine ligaunabhänginge Kaufoption.
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon Kaiserslautern1900 » 26.11.2009, 16:53


Wenn ich der Stefan wär, dann würd ich die KO auf Rodnei aus eigener Tasche zahlen... und auf ivo auch...
Wenn die Mannschaften der Bundesliga über Spiele gegen Kaiserslautern am Betzenberg berichten, klingt das immer so, als hätten sie gerade ein Sibirisches Straflager überstanden. (Sport-Bild)



Beitragvon FCK-Ralle » 26.11.2009, 17:30


... und Georges und Sidney verpflichten.

Schön wärs - und bei Aufstieg sicher keine Utopie.
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon mxhfckbetze » 26.11.2009, 17:33


Alles Gute, Matze.

Die Viererkette und die beiden Sechser machen keine 34 Spiele in dieser Saison....das ist doch sehr unwahrscheinlich......und dann wird er seine Chance bekommen.



Beitragvon Reddevil1998 » 26.11.2009, 18:02


Abel wird auch noch zeigen was er alles kann und wir weden dann noch viel Freude an ihm haben. Da haben wir noch ne sehr gute Alternative auf der Bank. Er hat einen langen Vertrag und ich gehe mal davon aus das er noch lange bei uns bleibt. Außerdem kann er ja nicht nur in der Innenverteidigung sonder auch auf der Rechtsverteidigerposition spielen. Also der wird noch einige Spiele für seinen Heimatverein machen.

Aufstieg 2010 Mit aller Macht



Beitragvon morlautern1971 » 26.11.2009, 19:15


Super Typ. Und Hut ab vor seiner Einstellung. Allein, dass er für fünf Jahre unterschrieben hat damals sagt doch schon einiges, eine klare Entscheidung für diesen Verein. Ungewöhnlich in der heutigen Zeit.
Ich wünsch ihm viel Glück und wenn er so weitermacht dann wird der Junge früher oder später wieder bei uns spielen. Dass im Moment kein Platz ist für ihn, akzeptiert er. Trotzdem kämpft er für seine Chance. Auch das ein gutes Zeichen.
Wenn heute in einem Jahr immer noch Rodnei und Amedick unsere Innenverteidigung bilden, wäre ich natürlich trotzdem sehr glücklich, angesichts der Hammerleistung, die die gerade zeigen. Aber ich hab schon zu viel gesehn, um mir da sicher zu sein...

So oder so, irgendwann wird Abels Stunde schlagen. Und bis dahin: Danke für diese Einstellung!
"Fritz, Ihr Wetter." - "Chef, ich hab nix dagegen." (Bern, 4.Juli 1954)



Beitragvon siggilu » 26.11.2009, 20:29


Hi liebe Fans, wir waren mit unserem Fanclub in Marburg als es gegen RW Ahlen ein Testspiel gab. Matze hat beide Halbzeiten durchgehalten und stand echt gut auf seiner Position. Wir glauben er ist ein KämpferTyp und hat es auch mit 3x Bänder Riss bewiesen, er ist eben ein echter Teufel. :applaus: von http://www.waeller-teufelclub.de.vu



Beitragvon Lautre-Fan » 26.11.2009, 22:48


Nichts wäre ihm mehr zu wünschen, als das er für seinen Verein auflaufen und eine entscheidende Rolle spielen wird.
Nach drei Kreuzbandrissen hoffe ich, das du das Niveau erreichen wirst, das dich für uns unverzichtbar macht. Lieber Matze, ich wünsche dir viel Power und einen Aufstieg der seinesgleichen sucht...
Ich, für meinen Teil, bin in erster Linie Lautre-Fan und in zweiter Linie Fußball-Fan!
(ähnlich Nick Hornby "Fever Pitch")




Zurück zu Spieler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast