Beiträge zur ersten Mannschaft des FCK.

Beitragvon Mathias » 06.11.2009, 07:33


Fußball: Tobias Sippel hat beim FCK erst acht Treffer kassiert
In Tarzans harter Schule bewährt


Von unserem Mitarbeiter Rolf Sperber


Kaiserslautern. Der Mann backt schon lange keine kleinen Brötchen mehr, aber er weiß, wie's geht: Torhüter Tobias Sippel vom 1. FC Kaiserslautern hat vor seiner Karriere als Profi im elterlichen Betrieb im Dürkheimer Weindorf Ungstein das Bäckerhandwerk erlernt - sein Vater Reiner war sein Lehrherr. Inzwischen ist die Bäckerei weit weg. Der Sohn kommt immer seltener an seine alte Wirkungsstätte, denn Sippel hat mit erst 21 Jahren schon eine ziemlich steile Karriere hinter sich.

Beim 1. FC Kaiserslautern hat er 50 Zweitligaspiele in den Beinen und absolvierte sechs Partien in der U 21-Nationalmannschaft. (...)

Weiterlesen: http://www.morgenweb.de/region/mannheim ... 93886.html
„Haters don't really hate you. They hate themselves, because you're a reflection of what they wish to be.“ (Paulo Coelho)

Olé rot-weiß - so laafd die Gschischd!

„Bundesligaspiele sind keine russische Wahlen, bei denen immer gewonnen wird." (Gyula Lorant)



Beitragvon Reitersmann » 06.11.2009, 12:38


Ja ja der Gerry der hats drauf :love:
es ist die Treue die ein gutes Pferd ausmacht.........so wie den FCK Fan......



Beitragvon Teufel95 » 06.11.2009, 13:31


Ich denks auch... Gerry hat viel bewirkt...

SIPPEL FÜR IMMER ♥



Beitragvon FCK58 » 06.11.2009, 15:07


Wenn jeder in seinem Job uff´m Betze nur 70 % von Gerry´s Qualitäten hätte - wir würden jedes Jahr um den Einzug in die Championsleaque spielen. Wetten? :teufel2:
Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.
Hermann Hesse



Beitragvon Marc095 » 06.11.2009, 18:20


Ich denke so einen wie ihn bekommen wir nie wieder!
Danke Gerry! :teufel2:



Beitragvon betzerot » 08.11.2009, 13:01


Man muss schon sagen, das Gerry zu den aller besten TWT in Deutschland gehört.
Alle seine "SÖHNE" spielen eine tragende Rolle in ihren Vereinen.
Ist eine Klasse für sich!! :teufel2:
Man kann in Mainz geboren sein, man kann im Herzen Mainzer sein, aber man muss kein Karnevalsverein-Fan sein.
1.FCK-Herzblut-Mitglied seit 1989




Zurück zu Spieler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast