Archiv für Threads zu nicht mehr aktuellen Spielen.

Beitragvon vincevega84 » 11.11.2008, 21:51


Tore: 1. HZ: Dzaka, 2.HZ: 2*Reinert, Simpson

4:0-Sieg im Test gegen Wormatia Worms

Am Dienstagabend traf sich der FCK mit der Wormser Wormatia zum Testspiel - die Wormser weihten mit der Partie ihr neu umgebautes Wormatia-Stadion ein. Milan Sasic ließ gegen den Regionalligisten zu Beginn bis auf Manuel Hornig 10 Profis auflaufen - neu im Team waren neben Hornig Alexander Bugera und Josh Simpson, der zum ersten Mal seit seiner Genesung von Anfang an auflaufen durfte. Die Wormatia begann frech und wollte den zwei Ligen höher spielenden Profis von Anfang an Paroli bieten - beide Fanlager freuten sich auf eine interessante Partie.

Erster Ball Richtung Tor der Wormser: Florian Dicks direkter Freistoß aus 20 Metern, der Ball ging jedoch links vorbei (6.). Nach einem Freistoß stand Lakic frei vor Keeper Jenner und versuchte das Leder vorbeizulegen, doch der Torwart parierte (12.). Wenig später setzte sich Bugera auf links durch und passte flach nach innen, ein Wormser Verteidiger war jedoch einen Tick schneller als Simpson in der Mitte (16.).

Nach einer Viertelstunde hatten die in schwarz-orange spielenden "Roten Teufel" den Gegner weitestgehend im Griff und kontrollierten die Partie. In der Defensive standen die Wormser jedoch zumeist geschickt und ließen nur wenig zu. Erik Jendrisek ging im Mittelfeld ins Dribbling und entschloss sich direkt abzuziehen, da Jenner zu weit vor dem Tor stand, er verfehlte aber das Ziel um ein paar Zentimeter (20.).

Nach schönem Zusammenspiel zwischen Jendrisek und Simpson war der Slowake auf links durch und legte ab auf Lakic, der die Kugel im Wormser Gehäuse unterbrachte, der Schiedsrichterassistent hatte jedoch die Fahne oben - Abseits (23.). Hornig hatte nach einem Freistoß und Gewühl im Strafraum eine große Möglichkeit, um die Führung zu erzielen, der Ball ging aber erneut knapp vorbei (28.). Eine Minute später: Flanke Florian Dick, Kopfball Jendrisek - drüber (29.). Der FCK konnte sein Übergewicht noch nicht in einen Treffer ummünzen.

Gut fünf Minuten später war es aber soweit: Sidney Sam flankte auf Anel Dzaka, der Kopfball des gebürtigen Bosniers senkte sich ins linke Eck - das 1:0 für den FCK wurde im gut besuchten Lauterer Fanblock gefeiert (35.). Erik Jendrisek und Dzaka versuchten in Gemeinschaftsproduktion den nächsten Treffer zu produzieren, Jendrisek scheiterte jedoch letztlich aus spitzem Winkel (43.). Mit der knappen Führung für den FCK ging es in die Halbzeitpause.

In der zweiten Hälfte wechselte das Trainerteam 10mal aus - drin blieb nur Manuel Hornig. Neu auf dem Spielfeld: Hesse, Schönheim, Paljic, Becker, Reinert, Kotysch, Ziemer, Stulin, Trapp im Tor und Mathias Abel, der nach seiner Verletzung sein Comeback im Wormatia-Stadion gab.

Sebastian Reinert erzielte gleich nach Wiederanpfiff das 2:0! Am Sechzehner zog der Saarländer ab und versenkte das Spielgerät im linken Eck (46.). Dragan Paljic musste wenig später aufgrund einer Verletzung wieder ausgewechselt werden - für ihn kam Josh Simpson erneut aufs Feld (54.).

Nach Reinerts Treffer blieb auch die völlig neu formierte Mannschaft dominant auf dem Spielfeld, hatte jedoch zunächst etwas Mühe, Torchancen herauszuspielen. Simpson steckte nach einem schönen Solo zu Hesse durch, Torwart Jenner spielte jedoch gut mit und schnappte dem Stürmer die Kugel vom Fuß (59.). Reinert spielte Doppelpass mit Boris Becker und ließ dem Wormser Keeper keine Abwehrmöglichkeit - 3:0 (67.).

Die Partie blieb weiter eher arm an Tormöglichkeiten, Worms kam kaum durch die Lauterer Deckung und auch der FCK blieb trotz optischer Überlegenheit oft an der VfR-Abwehr hängen. Schönheim setzte auf links zum Solo bis zur Grundlinie an, sein Flachpass wurde aber vor Hesse geklärt (75.). Erneut Hesse hatte nach einem Freistoß die Möglichkeit zum 4:0, sein Schuss aus der Drehung ging aber knapp drüber (78.). Aus kurzer Distanz scheiterten kurz hintereinander zunächst Reinert und danach Hesse am Wormser Keeper (83).

Simpson traf dann doch noch zum 4:0! Der Kanadier setzte sich gegen die Wormatia-Abwehr durch und vollstreckte (87.). Kurz vor dem Schlusspfiff lief Sascha Kotysch alleine auf das Wormser Tor zu, der Ball wurde aber einen Tick zu lang - das wars! Der FCK schlägt Wormatia Worms im Freundschaftsspiel zur Stadioneröffnung mit 4:0.

Quelle: http://www.fck.de/content/aktuell/news/ ... ltext.html



Beitragvon WestkurvSteher » 11.11.2008, 21:52


Sehr schön!
Fritz Walter!



Beitragvon Marky » 11.11.2008, 21:56


Na also, endlich mal wieder ein AWS :teufel2:
"Ich verliebte mich in den Fußball, wie ich mich später in Frauen verlieben sollte: plötzlich, unerklärlich, unkritisch und ohne einen Gedanken an den Schmerz und die Zerrissenheit zu verschwenden, die damit verbunden sein würden." (Nick Hornby, "Fever Pitch") #Unzerstörbar



Beitragvon betzebub1985 » 11.11.2008, 21:59


Sehr gut. Weniger das Ergebnis mehr die Tatsache das Simpson ein Tor gelungen ist. Das wird ihm neue Kraft geben auf seinem langen Weg ( der ihm immer noch bevorsteht) zurück zu alter Form. Das gleiche gilt für Reinert. Hoffentlich geben ihm die Tore Auftrib und neues Selbstvertrauen würde es ihm echt wünschen wenn er auch seinem Loch raus kommen würde und es ihm gelingen würde endlich wieder in Form zu kommen. So wie wir ihn kennen.

Ansonsten gibt es sicherlich nicht viel zu sagen. Außer Pflichtsieg und nun vollste Konzentration
auf das nächste Pflichtspiel am Montag gegen Rostock.



Beitragvon vincevega84 » 11.11.2008, 22:06


Eindruck 1.Hz.: 22 Amateure auf`'m Platz?
Erkenntnis 2. Hz: Hesse schwächelt weiter beim Abschluss; Reinert und Simpson sind auf einem guten Weg
Fazit: hoch verdienter Sieg für glanzlosen FCK gegen chancenlose Wormatia
Zuletzt geändert von vincevega84 am 11.11.2008, 22:09, insgesamt 2-mal geändert.



Beitragvon TEMUL » 11.11.2008, 22:06


Ist zwar nur ein Freundschaftsspiel aber trotzdem kann man doch nicht so viele Chancen vergeben.

Naja auf einen Sieg gegen Rostock
Tradition-Emotion-Mythos-Ultra-Leidenschaft



Beitragvon 4everfck » 11.11.2008, 22:08


jaaaaaaaaaaaaaaaa Josh Simpson :stimmung: :stimmung: :stimmung: :stimmung: :stimmung: :stimmung: :schal: :schal: :schild: :doppelhalter:
man sollte das testpiel aber net zu hoch bewerten!
was hört man von Paljic??
Für immer Fritz-Walter-Stadion! Kategorie KL Jung-treu-laut



Beitragvon Betzebiene » 11.11.2008, 22:09


Prima!!!!

Toll, dass die Null gehalten wurde. Freut mich für Reinert und natürlich auch für Simpson.
Dieses Selbstvertrauen mitnehmen und am Montag fortführen.

Schön auch, dass Abel eine Halbzeit gespielt hat, doch früher als gedacht und hoffentlich hat es Paljic nicht allzu schlimm erwischt :?

Also Milan, hoffentlich hast Du aus diesem Spiel was mitnehmen können.....



Beitragvon Westside_8 » 11.11.2008, 22:11


Freut mich wahnsinnig Simpsons Namen mal wieder in einem Spielbericht lesen zu dürfen ... Ergebnis liesst sich natürlich gut, auch wenn scheinbar auch wieder sehr gute Tormöglichkeiten ausgelassen wurden. Aber als Masstab kann man es natürlich in keinster Weise für den Ligaalltag heranziehen...

Die einzige unschöne Passage ist die "Verletzung" bei Paljic, kann man dazu schon mehr sagen? Wäre sicherlich ärgerlich wenns was schlimmmeres wäre, hoffen wie mal das Beste ...



Beitragvon FCnautriK » 11.11.2008, 22:18


Schön ,dass auch Becker und Stulin eine HZ ran durften, Stulin ist doch LM und Becker LV oder? Falls ja wären das ja sogar Positionen bei denen wir derzeit vlt sogar leichte Probleme haben...



Beitragvon Marky » 11.11.2008, 22:18


Oha...

...Mathias Abel, der nach seiner Verletzung sein Comeback im Wormatia-Stadion gab.
"Ich verliebte mich in den Fußball, wie ich mich später in Frauen verlieben sollte: plötzlich, unerklärlich, unkritisch und ohne einen Gedanken an den Schmerz und die Zerrissenheit zu verschwenden, die damit verbunden sein würden." (Nick Hornby, "Fever Pitch") #Unzerstörbar



Beitragvon Marky » 11.11.2008, 22:22


Bugera/Schönheim LV, Bellinghausen im Mittelfeld, Hesse im Sturm - ein Fingerzeig?
"Ich verliebte mich in den Fußball, wie ich mich später in Frauen verlieben sollte: plötzlich, unerklärlich, unkritisch und ohne einen Gedanken an den Schmerz und die Zerrissenheit zu verschwenden, die damit verbunden sein würden." (Nick Hornby, "Fever Pitch") #Unzerstörbar



Beitragvon FCnautriK » 11.11.2008, 22:26


Naja Hesse scheint seit seiner Krankheit nicht in Form zu sein, lässt auch anscheinend in Worms beste Chancen liegen.Dass die Mannschaft so nicht bleibt(wie gegen Wehen) das sollte klar sein, dafür ist der Sasic viel zu eitel. Nach dem heutigen Spiel und den zwei Toren von Reinert, gehe ich persönich davon aus, dass Reinert seine Chance auf rechts erhält.



Beitragvon Kacktus » 11.11.2008, 22:31


Scheiß Testspiele während der Runde. Ich hatte den ganzen Tag schon als angst, das sich 1ner verletzen tut. Dann passiert es auch noch.... Hoffentlich ist es nichts ernstes und Paljic ist am Montag wieder fit. Gute Besserung Dragan!



Beitragvon Marky » 11.11.2008, 22:33


Keine Augenzeugen? Was ist mit Paljic?
"Ich verliebte mich in den Fußball, wie ich mich später in Frauen verlieben sollte: plötzlich, unerklärlich, unkritisch und ohne einen Gedanken an den Schmerz und die Zerrissenheit zu verschwenden, die damit verbunden sein würden." (Nick Hornby, "Fever Pitch") #Unzerstörbar



Beitragvon DennisFck » 11.11.2008, 22:45


gut für die moral der sieg .hmm hoffentlich nix schlimmes mit paljic... naja wie sahs aus mit den fans waren viel lautrer dort ?
Zur Treue verpflichtet ,
vom Teufel besessen.
NUR DER FCK !



Beitragvon Djabbi » 11.11.2008, 22:47


250 dürftens mind. gewesen sein...



Beitragvon DennisFck » 11.11.2008, 22:48


Djabbi hat geschrieben:250 dürftens mind. gewesen sein...
lautrer Oo oder insgesamt ?

gibts fan fotos oder so..?
Zur Treue verpflichtet ,
vom Teufel besessen.
NUR DER FCK !



Beitragvon Djabbi » 11.11.2008, 22:50


lautrer

insgesamt waren es mehr als 2000



Beitragvon lautrer_ » 11.11.2008, 22:53


Djabbi hat geschrieben:250 dürftens mind. gewesen sein...

Ach Gott, vielleicht im Traum ^^ Ich schätze ca. 150 lautrer, aller höchstens.

das mit 2000 stimmt ;)



Beitragvon Djabbi » 11.11.2008, 22:58


lautrer_ hat geschrieben:
Djabbi hat geschrieben:250 dürftens mind. gewesen sein...

Ach Gott, vielleicht im Traum ^^ Ich schätze ca. 150 lautrer, aller höchstens.

das mit 2000 stimmt ;)


du wirsts wissen;)



Beitragvon rosicky » 11.11.2008, 23:00


Wenn der Dragan sich wirklich verletzt haben sollte, dann hoff ich auf Simpson eine HZ, allein wenn er auf den Platz kommt gibt das irgendwie n Gutes Gefühl bei mir.


SIMPSON !!!!
Bild



Beitragvon bengalokaiserslautern » 11.11.2008, 23:18


Djabbi hat geschrieben:
lautrer_ hat geschrieben:
Djabbi hat geschrieben:250 dürftens mind. gewesen sein...

Ach Gott, vielleicht im Traum ^^ Ich schätze ca. 150 lautrer, aller höchstens.

das mit 2000 stimmt ;)


du wirsts wissen;)


Ja es warn genau 2012 leute im stadion . ja ca 200 lautrer werdens gewesen sein aber keine ultra gruppeierungen waren präsent :teufel2: :teufel2: :teufel2: :teufel2:
Zuletzt geändert von bengalokaiserslautern am 12.11.2008, 07:18, insgesamt 1-mal geändert.
Bild



Beitragvon Greezy » 12.11.2008, 00:02


SIMPSON IS BACK!!!



Beitragvon kepptn » 12.11.2008, 00:11


Greezy hat geschrieben:SIMPSON IS BACK!!!


Und er wird stärker.
Es gibt immer was zu lachen.




Zurück zu Archiv: Das aktuelle Spiel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 22 Gäste