Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon Thomas » 07.01.2020, 21:42


Bild

Kommt Mittelfeldspieler Hikmet Ciftci von Erzgebirge Aue zum FCK?

Laut einer Meldung der "Bild" steht Mittelfeldspieler Hikmet Ciftci, der im Zentrum sowohl defensiv als auch offensiv spielen kann, vor einem Wechsel von Erzgebirge Aue zum 1. FC Kaiserslautern. Zuvor hatte bereits der "Kicker" berichtet, dass Ciftci den Verein verlassen soll: Der 21-Jährige war ein Wunschkandidat von Ex-Coach Daniel Meyer und kam diese Saison nur zu einem Kurzeinsatz in der 2. Bundesliga. Zuvor spielte Ciftci unter anderem in der U19 des 1. FC Köln unter dem heutigen FCK-Trainer Boris Schommers.

Spielerprofil bei Transfermarkt.de: Hikmet Ciftci

Bild hat geschrieben:Nicht mitgeflogen sind die langzeitverletzten Kalig und Breitkreuz. Auch Erik Majetschak ist noch nicht voll belastbar und deshalb zu Hause geblieben. Dominik Wydra stößt morgen zum Team, Hikmet Ciftci steht vor einem Wechsel zum 1. FC Kaiserslautern. #AueinSpanien

Quelle: Bild Aue (via Twitter)

Kicker hat geschrieben:Hikmet Ciftci kam im vergangenen Sommer von der zweiten Mannschaft des 1. FC Köln zu Erzgebirge Aue. Doch der Wunschspieler von Ex-Trainer Daniel Meyer lief nur einmal in der 2. Liga auf. Nun könnte der 21-jährige Mittelfeldmann den Verein auf Leihbasis wieder verlassen.

Quelle: Kicker (vom 02.01.2020)
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon derBetzeIgel » 07.01.2020, 21:55


Hat bei seinem Kurzeinsatz diese Saison Innenverteidigung gespielt. Scheint sehr variabel einsetzbar zu sein. Kenne ihn nicht dafür BS anscheinend schon :D



Beitragvon Viktor » 07.01.2020, 22:42


Auf Leihbasis gefällt mir leider gar nicht. Hoffe auf eine Festverpflichtung.



Beitragvon Schorleboy » 07.01.2020, 22:44


Klingt allerdings nicht nach einem Spieler, der uns sofort weiterhilft. Seit seinem Wechsel nach Aue leider keinerlei Spielpraxis gesammelt. Aber ich denke mal wenn Schommers ihn aus der Jugend von Köln kennt, wird er genau wissen wo seine Stärken und Schwächen liegen und ob er uns kurzfristig/mittelfristig weiterhelfen kann.
Ole Rot weiß.... so lafd die gschicht !



Beitragvon EvilKnivel » 07.01.2020, 23:02


Viktor hat geschrieben:Auf Leihbasis gefällt mir leider gar nicht. Hoffe auf eine Festverpflichtung.


Ich hoffe eher auf eine Leihe mit Kaufoption.

Gegebenfalls will Aue ihn aber nur von der Gehaltsliste haben und gibt ihn umsonst ab. Soll ja vorkommen ;)

BS scheint den Spieler ja zumindest zu kennen.



Beitragvon SEAN » 07.01.2020, 23:11


Beurteilen kann den Kerl hier wahrscheinlich niemand.
Schommers kennt ihn offensichtlich aus Köln, immerhin etwas. Von daher ist eine Leihe genau das richtige. Bestenfalls mit Kaufoption. Verstärkt er uns, kann er bleiben, verstärkt er uns nicht, braucht man ihn nicht zu kündigen, sondern lässt die Leihe auslaufen.
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon Elvandy » 08.01.2020, 00:04


Ich schließe mich meinen vorrednern an.

Ich kenne den Kerl nicht, aber da BS ihn aus der Kölnerzeit kennt und mit der U19 ja nicht gerade unerfolgreich war, sehe ich dem positiv entgegen.

BS hat sich bei mir ordentlich Kredit erspielt. ich vertraue ihm, wenn er im interview sagt, dass er nur spieler will, die ihm direkt helfen.
wenn er also sieht, dass HC ihm direkt helfen kann, dann her mit dem kerl. er ist jung und flexibel. also backup doch genau richtig. so kann man variabler werden, vorallem in der defensive.



Beitragvon betzebroker2 » 08.01.2020, 00:45


Ich kenne den Spieler sehr wenig... kann mir aber nicht vorstellen, das der groß weiterhilft.
Auch wenn ich Hesse bin, so weiß ich wo guter Fussball gespielt und gelebt wird. Anti EINTRACHT! Scheiss Commerz!!



Beitragvon mahatma » 08.01.2020, 00:52


betzebroker2 hat geschrieben:Ich kenne den Spieler sehr wenig... kann mir aber nicht vorstellen, das der groß weiterhilft.


Wow (insert facepalm here)

Weißte selbst oder?



Beitragvon Excelsior » 08.01.2020, 01:02


So oder so ... sofern an dem Gerücht was dran ist, dürfte das finanzielle Risiko seiner Verpflichtung überschaubar sein.

Entweder Aue sieht in ihm gewisses Potenzial und will ihn verleihen ... dann soll er seine Begabung mal hübsch bei uns für ne geringe Leihgebühr oder für Übernahme der sicher nicht exorbitant hohen Gehaltszahlungen unter Beweis stellen... oder eben Aue will ihn komplett loswerden ... was von Natur aus eher eine relativ geringe Ablöseforderung ihrerseits zur Folge hätte ... und idealerweise ebenso den Drang des Spielers, zu beweisen, dass sich Aue in ihm getäuscht hat...

Verkehrt machen kann man bei derartigen Transfers glaube prinzipiell nich sonderlich viel.



Beitragvon De Sandhofer » 08.01.2020, 07:09


Fände ich eine gute Verpflichtung. Er würde vielleicht sogar unseren neuen Ankerinvestor mitbringen. :wink: :wink:

"Ciftci Milchprodukte": https://www.google.com/url?sa=t&source= ... SHGqaEqrgK



Beitragvon DevilsRightHand » 08.01.2020, 07:40


Hier der Bericht von Liga3

Aues Ciftci auf dem Sprung zum 1. FC Kaiserslautern

https://www.liga3-online.de/bericht-aue ... g-zum-fck/



Beitragvon Hannes1938 » 08.01.2020, 07:57


Elf Minuten Einsatzzeit diese Saison.
Das hört sich an wie Rohrkrepierer.



Beitragvon Marc222 » 08.01.2020, 08:14


Leute, wir spielen 3. Liga und holen einen Spieler von einem Zweitligisten, logischerweise kann der dort kein Stammspieler sein.
Schon mal drüber nachgedacht?!?!

Ein Pick könnte bei einem Zweitligisten evtl. auch auf der Bank sitzen, weil er den Sprung nicht schafft. Also Luft anhalten und realisieren, wo wir spielen.



Beitragvon Olamaschafubago » 08.01.2020, 08:43


Fände eine Leihe mit Kaufoption auch am vernünftigsten. Mir sagt der Spieler nichts, aber auch ich vertraue da mal auf die Kenntnis von Herrn Schommers.
Im zentralen Mittelfeld sind wir damit dann auch gut besetzt, hätte noch größeren Handlungsbedarf in der IV und/oder LV gesehen, aber vielleicht kommt da noch was
Zuletzt geändert von Olamaschafubago am 08.01.2020, 09:07, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon ExilDeiwl » 08.01.2020, 08:58


De Sandhofer hat geschrieben:Fände ich eine gute Verpflichtung. Er würde vielleicht sogar unseren neuen Ankerinvestor mitbringen. :wink:

https://www.google.com/url?sa=t&source= ... SHGqaEqrgK


Ach alles Käse. Insbesondere Weichkäse. Zopf- und Zupfkäse auch und ein wenig Joghurt. Ich höre die West schon singen: KAAAAAIIIISERKRÄUTERN!! Korrekt wäre natürlich SUUUUUULTAAANSKRÄUTER!! Wobei man das natürlich sowohl werbewirksam als auch traditionsgerecht (im Sinne des FCK) umformen könnte in SAAAAAATAAANSKRÄÄÄÄUUUUTER!!! Je länger ich darüber nachdenke, umso mehr gefällt mir der Gedanke, lieber @Sandhofer! :daumen: :lol:

Und für alle Linken, Rechten und Mittleren, ob aus diesem Lande oder von Osmanischer Herkunft: Bloß e Späßle gemacht. Nicht ernst nehmen. :wink: Weder will ich Türken (oder sonst wen) verteufeln noch habe ich etwas dagegen, wenn wir einen zu einem Roten Teufel machen. :teufel2:

Tatsächlich würde ich Ciftci bei uns wie jeden Spieler herzlich Willkommen heißen. Sportlich kann ich mich über ihn nicht äußern, da ich ihn nicht kenne. Wenn Schommers ihn aber aus Köln gut kennt und ihn nach Lautern lotsen will, dann wird er sicherlich eine Idee haben, was er mit ihm anfangen will und kann.

Er ist ist ein junger Spieler, der über die Dritte Liga weiter an den Profifußball herangeführt werden könnte. Dass er beim Zweitligisten Aue noch nicht wirklich zum Zuge gekommen ist (seit einem halben Jahr dort), wird man ihm nicht zum Vorwurf machen können.

In der Regionalliga West hat er die letzten beiden Spielzeiten bei Köln jeweils rund 20 Spiele gemacht und im Durchschnitt durchgespielt, das sagt ja shcon was aus. Dazu den einen oder anderen Scorerpunkt. Warum nicht? Wobei ich ihn wohl erst einmal als Ergänzungsspieler bei uns einordnen würde, der sich erst einmal beweisen muss. Fehlt aber immer noch ein Spieler als LV/IV. Mal sehen.



Beitragvon Hellboy » 08.01.2020, 09:06


Ich denke, der gesuchte Spieler im MF wird ein Backup für Bachmann/Sickinger mit Option auf echte Konkurrenz für die beiden in der Startelf sein. Da könnte dieser junge Mann doch gut passen. Wir brauchen ja nicht zwingend jemand, der die Qualität (schon erbracht) hat, sofortiger Stammspieler zu sein. Es reicht ja erstmal, wenn man nicht mehr anfangen muss zu beten, wenn einer der beiden ausgewechselt wird oder nicht spielen kann.
Agiter le peuple avant de s'en servir.



Beitragvon Flo » 08.01.2020, 10:02


Das sieht doch sehr stark nach Seehotel Gelterswoog aus, oder? :wink:

Bild
Bild



Beitragvon paulgeht » 08.01.2020, 10:19


Angesichts der knappen Einsatzzeiten in den vergangenen Wochen kann man ihn mit Sicherheit nur schwer einschätzen. Die wenigen Eindrücke, die man sich von ihm machen kann, sind aber nicht unbedingt schlecht. Im DFB-Pokal gegen Nordhausen und im Auer Testspiel gegen Hertha hat er einige Male ganz gute Übersicht gezeigt und scheint auch engagiert gegen den Ball arbeiten zu wollen.

Das sind Ansätze, die man natürlich bestenfalls erahnen und aus ein paar Szenen erschließen kann. Wie er sich unter (härteren) Wettkampfbedingungen in der 3. Liga macht, lässt sich schwer einschätzen, vermutlich auch für die Verantwortlichen.

Bei Köln II zählte er wohl zu den Leistungsträgern, hatte seinen Wechseln nach Aue dann aber mit der fehlenden Perspektive beim FC erklärt (ggf. gab's keine Chance, ins Profiteam aufzurücken).

Wäre also aus meiner Sicht ein kleines Experiment, was durch eine Leihe aber doch mit überschaubarem Risiko verbunden ist.
Bild
Ihr findet uns auch bei Facebook und Twitter.



Beitragvon Corain » 08.01.2020, 10:20


FCK: Hikmet Ciftci im Anflug
https://www.liga-drei.de/fck-hikmet-ciftci-im-anflug/

Wie zuverlässig Liga-drei ist mag jeder selbst beurteilen. Allerdings würde die Aussage dass er zum Medizincheck in Lautern ist und das Bild von Flo zum möglichen Transfer passen.



Beitragvon Betze_FUX » 08.01.2020, 10:20


Also das schommers sagte er möchte einen Spieler der sofort hilft, heißt doch nicht dass der Verein NUR diesen Spieler holen darf bzw jeglicher Transfer auf Eis liegt.
Wenn der günstig ist, ins Konzept von BS passt, warum nicht jetzt zuschlagen. Ihn für die RR leihen (mit KO) und wenn's was taugt im Sommer kaufen...
denn Wahrheit ist am Schluß allemal Wahrheit.



Beitragvon Thomas » 08.01.2020, 11:17


+++ Transfer-Ticker +++

Hikmet Ciftci ist schon zum Medizincheck in Kaiserslautern

Neuzugang im Anflug: Hikmet Ciftci ist heute zum Medizincheck in Kaiserslautern, danach könnte der Transfer (entweder Ausleihe oder voller Vereinswechsel) ganz schnell gehen. Das berichtet "Tag24" und zitiert dazu den Geschäftsführer von Erzgebirge Aue. Auf Instagram hat der Spieler zudem heute Morgen schon eine Story mit Bild vom Seehotel Gelterswoog in Kaiserslautern gepostet, die er mittlerweile aber wieder gelöscht hat.

Tag24 hat geschrieben:Aue-Kicker Ciftci muss zum Medizincheck nach Kaiserslautern

Hikmet Ciftci stand am Dienstag nicht mit auf der Passagierliste von Ryanair. Während der FC Erzgebirge gen Spanien abhob, weilte der 21-jährige Deutsch-Türke beim pfälzischen Drittligisten 1. FC Kaiserslautern.

"Hikmet hat von uns die Freigabe erhalten. Momentan absolviert er in Kaiserslautern den Medizincheck", verrät FCE-Geschäftsführer Michael Voigt. (...)

Quelle und kompletter Text: Tag24


Danke an die Forumsschreiber obendrüber - Coran, Flo und paulgeht - für den Input!
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Miggeblädsch » 08.01.2020, 11:24


Ich kenne den Spieler nicht und bei den bekannten Daten bzw. seiner Historie würde ich normalerweise seiner Verpflichtung recht skeptisch gegenüberstehen. Jedenfalls unter dem Aspekt, dass uns der Spieler sofort weiterhelfen soll und nicht nur als Ergänzungsspieler geholt wird.

Was mich allerdings positiv stimmt, ist die Tatsache, dass Schommers den Spieler und seinen Charakter kennt und in ihm offenbar das Potential sieht, in unsere junge Mannschaft zu passen und diese zu verstärken. Und wer sollte das besser beurteilen können als unser Trainer?
Jetzt geht's los



Beitragvon mahatma » 08.01.2020, 12:00


Wenn dem so ist, wird der Transfer seine Gründe haben. Für mich in aller Hinsicht überraschend. Aber das kann ja auch sehr positiv sein.

Das heißt wir haben nun auf den zentralen Positionen einige Optionen:
6er: Sickinger, Bachmann (Fechner, Bergmann, Ciftci)
8er/10er: Skarlatidis (Bergmann, Ciftci, Starke, Sickinger)
Das ist schon ein deutliches Überangebot. Starke mag hier beispielsweise ein Wackelkandidat sein. Bergmann würde ich nach wie vor gerne öfter sehen. Skarlatidis ohnehin, wobei der sich auch gerne auf den Außenbahnen abrackern kann. Fragen über Fragen. Aber ich schätze wir werden für die nächste Olympiade nominiert, weil wir so derbe steil performen in der Rückrunde.

Gespannt bin ich, ob nun auf der wesentlichen brisanteren Position - IV/LV - noch zeitnah ein Neuzugang präsentiert werden kann, wünschenswerterweise noch vor dem Trainingslager. Da bin ich allerdings skeptisch. Handlungsbedarf sehe ich da allerdings definitiv.



Beitragvon Betze_FUX » 08.01.2020, 12:35


Klasse. Wir brauchen garkeinen Bader oder banf der Infos ausposaunt. Das machen die Spieler jetzt selbst :)
Achso ja, unterstützt von dem Namensvetter unseres GF.
denn Wahrheit ist am Schluß allemal Wahrheit.




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste