Alles zur zweiten Mannschaft und den Jugendteams des FCK.

Beitragvon Thomas » 06.08.2019, 11:36


Marco Lapings U19-Team: Standbein der Zukunft

Über allem steht ein Ziel: In der U19-Bundesliga bleiben! Am Sonntag (11 Uhr) startet der 1. FC Kaiserslautern beim SSV Ulm die Mission Klassenverbleib. Ohne Bundesliga ist es für den FCK fast unmöglich, Top-Talente mit Profiperspektive zu bekommen, verdeutlicht U19-Trainer Marco Laping.

Acht externe Neue weiß er im Kader, 29 Köpfe zählend - eine Reduzierung um vier, fünf Köpfe erwartend. "Der Kader hat keinen Euro gekostet. Wir haben nur Spieler bekommen, die praktisch ein Jahr nicht gespielt haben", sagt Laping, begeistert von Moral und Einstellung der Jungs: "Wir haben richtig gute Charaktere dazu bekommen." (…)

Quelle und kompletter Text: Rheinpfalz
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Davy Jones » 06.08.2019, 14:09


Hoffentlich ist da echt mal wieder ein Talent dabei. Kann jemand dazu etwas sagen?



Beitragvon Lonly Devil » 06.08.2019, 15:24


Marco Lapings U19-Team: Standbein der Zukunft

Dann wünsche ich mal gutes Gelingen, damit die Jungs weiterhin bestens gefordert und gefördert werden. :daumen:
Der größte Schuft im Land, ist und bleibt der Intrigant.
https://www.youtube.com/watch?v=VYpd-2buQc0




Zurück zu Amateure und Jugend

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste