Allgemeine Fan-Themen und Fragen zu selbigen.

Beitragvon DirkDiggler6686 » 11.07.2019, 09:44


Hallo liebe Gemeinde. Ich mache hier mal das Thema "Sponsoren" auf. Habe kein bestehendes Thema hierzu gefunden.

Ich habe gerade gelesen, das 1860 München einen neuen Ärmelsponsor für die 3.Liga gefunden hat. (Quelle: https://www.sponsors.de/news/sponsoring ... 0-muenchen). War etwas verdutzt, da ich dachte das "bwin" bei allen 3.Ligisten einheitlich auf dem Ärmel wirbt. Nun habe ich nachgelesen, dass bwin diese Werbefläche freigibt und sich die 3.Ligisten wieder selbst vermarkten dürfen (also sich selbst einen Ärmelsponsor suchen dürfen). Wäre für unseren FCK ja eine zusätzliche Einnahmemöglichkeit!!! Hierzu hat man aber noch gar nichts gehört,oder?
Oder hält man den Ärmel für eines der "Becca"-Produkte frei? :daumen:
Zuletzt geändert von Thomas am 11.07.2019, 14:56, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Überschrift angepasst und Link korrigiert.
Lautern brauch einen Billy Beane aus Moneyball... :daumen:



Beitragvon Seb » 11.07.2019, 10:14


Bild

Offenbar teilen sich die 3. Liga und BWIN ein Logo und auf dem anderen Arm ist noch Platz für einen individuellen Sponsor.



Beitragvon DirkDiggler6686 » 11.07.2019, 11:56


Ja, so hab ich das in dem Artikel auf sponsors.de auch gelesen. Und 1860 hat diese Werbefläche jetzt an den Wettanbieter "bet360" vermarktet oder so... Auf alle Fälle hat 60zig heute einen Ärmelsponsor präsentiert. Hoffe bei uns kommt da auch noch was. Kohle brauchen wir immer.
Lautern brauch einen Billy Beane aus Moneyball... :daumen:



Beitragvon Thomas » 11.07.2019, 12:42


DirkDiggler6686 hat geschrieben:Hallo liebe Gemeinde. Ich mache hier mal das Thema "Sponsoren" auf. Habe kein bestehendes Thema hierzu gefunden.

@DirkDiggler6686:
Einen bestehenden Sammelthread zu Sponsoren haben wir hier: FCK-Sponsoren. Aber ich denke das Thema Ärmel-Sponsoring, was die Konkurrenz macht und was der FCK, kann auch hier in einem eigenen Thread weiterdiskutiert werden.
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon DirkDiggler6686 » 11.07.2019, 13:00


Ja hast recht. Danke Thomas ! :daumen:

Becca könnte doch auf dem Ärmel mit einer seiner zahlreichen Firmen werben. Die die er im Rad-,Motorradrennsport und Fussball am offensivsten bewirbt sind:
Leopard natural Energydrink
Dovit
Anonimo Watches
Lautern brauch einen Billy Beane aus Moneyball... :daumen:



Beitragvon DirkDiggler6686 » 12.07.2019, 08:45


Im DFB-Pokal dürfen die Clubs die Ärmel nun auch selbst vermarkten. VW hat den Trikotärmel freigegeben.
https://www.sponsors.de/news/sponsoring/clubs-duerfen-trikotaermel-im-dfb-pokal-erstmals-selbst-vermarkten
Wäre auch hier wieder eine luktrative Einnahmequelle für den FCK. Hoffe unsere Marketingabteilung verschläft das nicht!!!! Zutrauen würde ich es Ihnen. Die Wahrscheinlichkeit das wir nur 1 DFB-Pokal Spiel haben ist zwar hoch, aber für das eine gegen Mainz zu Hause vor voller Hütte könnte man den Ärmel schonmal vermarkten. Alles zusätzliche Kohle.

Hier auch mal noch ein ganz anderer Ansatz!!!
https://www.footyheadlines.com/2019/07/msv-duisburg-19-20-home-away-third-and-goalkeeper-kits.html
Der MSV Duisburg präsentierte letztens 2 neue Trikotsponsoren.
Schauinsland Reisen und König Pilsener.
Mit "Schauinsland Reisen" wirbt man in der 3. Liga und im DFB-Pokal und mit "König Pilsener" auf dem Trikot im Niederrhein Pokal (Verbandspokal).
Auch eine sehr interessante und kluge Idee. Ein weitere positiver Nebeneffekt ist, dass sich der Fan zwischen mehreren Trikotvarianten im Fanshop entscheiden kann. Wäre ich Duisburger, würde ich mir nämlich das Trikot mit Bierwerbung holen.

Also man sieht, dass die Vereine mittlerweile durch die Auflockerung von Werbeflächen echt gute Möglichkeiten zum Generieren von Einnahmen haben.
Wäre doch cool, wenn der FCK im DFB-Pokal einen Ärmelsponsor präsentieren würde und in der Liga eventuell einen anderen dauerhaften. Auch könnte man im Verbandspokal (falls Layenberger mitspielt) einen anderen Trikotsponsor gewinnen.
Alles Geld was wir brauchen könne.

Persönlich habe ich aber die leise Vermutung, dass unser FCK in dem Bereich mal wieder alles verschläft und kein Fett auf die Kette bekommt. Leider!
Warum nur bin ich so pessimistisch geworden...? :|
Lautern brauch einen Billy Beane aus Moneyball... :daumen:




Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste