Beiträge zur ersten Mannschaft des FCK.

Beitragvon Thomas » 17.09.2018, 09:45


Bild

Kacper Przybylko spielt künftig in den USA

Neuer Verein für Ex-FCK-Stürmer Kacper Przybylko: Der 25-jährige hat bei Philadelphia Union in der Major League Soccer (USA) unterschrieben.

Przybylkos Vertrag beim aktuellen Tabellenfünften der Eastern Conference läuft zunächst bis Jahresende, mit Option auf eine Verlängerung für 2019.

Beim 1. FC Kaiserslautern stand Przybylko von 2015 bis 2018 unter Vertrag und absolvierte in dieser Zeit 47 Zweitliga-Spiele (neun Tore). Im April 2016 hatte der Deutsch-Pole sich einen Mittelfußbruch zugezogen und war seitdem nicht mehr auf die Beine gekommen - dies war einer der Hauptgründe, warum er beim FCK keinen neuen Vertrag erhalten hatte und zuletzt zweieinhalb Monate vereinslos war.

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Übersicht: Alle FCK-Transfers zur Saison 2018/19
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Davy Jones » 17.09.2018, 10:31


Pritsche, ich wünsche dir alles Gute in den USA und bleib gesund. Seit dieser unsäglichen Verletzung hattest du wirklich Scheiße am Fuß. Du bist ein tadelloser Sportsmann und wirst deinen Weg hoffentlich noch gehen.

Schade finde ich, dass dir kein leistungsbezogener Vertrag bei uns angeboten wurde. Vielleicht wurde das aber auch nur nicht kommuniziert.



Beitragvon Meltl » 17.09.2018, 11:28


Hoffe er bleibt jetzt Verletztungsfrei.. Alles gute in den USA
Dauerkarte Block 6.1



Beitragvon Betze_FUX » 17.09.2018, 11:48


fit und gesund bestimmt eine Bereicherung für uns. Aber das Risiko eingegangen wär ich auch nicht anstelle unserer Führung.

Viel Erfolg!
Es geht NICHT MEHR um den FCK!
Es geht NICHT MEHR um das Erbe Fritz Walters!

MEMENTO MORI FCK



Beitragvon sandman » 17.09.2018, 13:27


Engagierter und aufopfender Sportsmann..hat sich immer (Im Rahmen seiner Möglichkeiten) voll reingehängt.

Viel Erfolg und bleib Gesund :daumen:
...früher verdunkelten fliegende Feuerzeuge und Kleingeld den Himmel überm Fritz-Walter-Stadion...

„Das ist das einzige Stadion, in dem ich wirklich Angst hatte.“ (Gerd Müller)



Beitragvon Malvoy » 17.09.2018, 14:59


Zumindest finanziell ein guter Zug für ihn. In der MLS wird sicher in anderen Dimensionen bezahlt als in der 3.Liga

Drücke ihm die Daumen, dass es gut für ihn läuft. Hätte ihn auch gerne weiter beim FCK gesehen, schlimmer als unser aktueller Sturm hätts auch nicht werden können.



Beitragvon ExilDeiwl » 17.09.2018, 17:27


Ich wünsche Pritsche alles Gute in den Staaten und vor allem, dass er gesund und fit bleibt.



Beitragvon CrackPitt » 19.09.2018, 08:01


Alles Gute Pritsche. Bleib gesund das ist das wichtigste.




Zurück zu Spieler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste