Informationen von Fanclubs, Fanregionen und vom FCK-Fanbetreuer.

Beitragvon Thomas » 14.09.2018, 17:26


Choreo-Wimpel aus Zwickau ab Montag im Verkauf

"20 Jahre Deutscher Fußballmeister 1998": Als Sammlerstück und zur Finanzierung zukünftiger Fan-Aktionen ist ab Montag der Choreo-Wimpel vom Spiel des 1. FC Kaiserslautern gegen den FSV Zwickau beim "Pfalz Inferno" erhältlich.

Für alle, die sich auch so gerne an diese Zeit zurückerinnern, haben wir ab dem Heimspiel gegen die Fortuna aus Köln etwas ganz besonderes im Angebot:

Für schlappe 10,- Euro bekommt ihr den Wimpel der Choreo in Zwickau inklusive allen Ergebnissen und 20 Aufklebern mit einem passenden Motiv an unserem Infostand direkt hinter dem Eingang der Westkurve. Durch den Verkauf wird ein Teil der entstandenen Kosten der Choreo gedeckt und gleichzeitig dafür gesorgt, dass in Zukunft weitere Choreos gestemmt werden können. Für diejenigen, die es nicht auf den Betze schaffen, bieten wir auch einen Versand (zzgl. Versandkosten) an. Schreibt hierzu einfach eine Mail an kontakt@pfalz-inferno.com.

Zeigt Flagge in eurem Büro, in euren vier Wänden, im Auto, bereichert eure rot-weiße Sammlung oder beschenkt eure Liebsten, bekannte Betze-Fans oder die, die es noch werden!

Bild

Bild

Quelle: Pfalz Inferno
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Lennart Mikl » 14.09.2018, 20:22


Sehr schöne Aktion, die man sich nicht durch die Lappen gehen lassen sollte !!!. Vielleicht wäre es auch mal wieder Zeit, das alte Traditionslogo einzuführen :pyro: (entsprechend einen Antrag auf der nächsten JHV) :teufel2:
FÜR IMMER FCK



Beitragvon jürgen.rische1998 » 15.09.2018, 00:09


Kohle für "zukünftige Fanaktionen"? Etwa neue Plakate pinseln auf denen man die eigenen Spieler runter macht? Das PI hat keinen einzigen Cent verdient. Auf die tollen Choreos kann man gut und gerne verzichten :wink:
Lautern war der geilste Club der Welt...



Beitragvon Südpälzer » 15.09.2018, 00:42


Lennart Mikl hat geschrieben:Sehr schöne Aktion, die man sich nicht durch die Lappen gehen lassen sollte !!!. Vielleicht wäre es auch mal wieder Zeit, das alte Traditionslogo einzuführen :pyro: (entsprechend einen Antrag auf der nächsten JHV) :teufel2:

Für was? Versteh eh nicht, wieso das Logo, das ein paar Jahre in den 50ern und 60ern benutzt wurde als Traditionslogo gilt. Unser aktuelles existiert seit fast 50 Jahren!



Beitragvon bladde3.0 » 15.09.2018, 08:38


Kein Cent für Schmähplakate oder Pyro. Kein Cent wenn Pi auch nur annähernd was damit zu tun hat. Werde mir am Montag einen schönen wimpel direkt im fanshop kaufen statt Typen zu unterstützen, denen der Verein am A... vorbeigeht.



Beitragvon GerryTarzan1979 » 15.09.2018, 09:20


Unabhängig davon, ob man PI unterstützen will, oder von wem genau der Wimpel kommt etc. muss ich sagen, dass mir der Wimpel sehr gut gefällt. Schön schlicht, klassisch! Einfach mal so zur Anmerkung.

PS: bin für gute Choreos, und nicht für Selbstverherrlichung und Verschmähungen!
Bin einfach nur ein Gerry Ehrmann Fan... :schild:



Beitragvon Nordpfaelzer » 15.09.2018, 13:38


Hallo PI,

ein Hinweis für Euch:

Euer Email-Postfach scheint voll zu sein.
Jedenfalls kamen bei meinen drei Anfragen bzgl. zweier Wimpel an die angegebenen Kontaktdaten immer Fehlermeldungen zurück.

Grüße
Stephan



Beitragvon LDH » 15.09.2018, 19:29


@Neckarteufel: RB Müller und RB Fechner? Das ist lächerlich. Zumal einer der beiden noch da ist.
»Sie sollten das Spiel nicht zu früh abschalten. Es kann noch schlimmer werden.« (Heribert Faßbender)



Beitragvon LDH » 15.09.2018, 19:30


@Neckarteufel: RB Müller und RB Fechner? Das ist lächerlich. Zumal einer der beiden noch da ist.
»Sie sollten das Spiel nicht zu früh abschalten. Es kann noch schlimmer werden.« (Heribert Faßbender)



Beitragvon Schalk » 15.09.2018, 20:11


Nordpfaelzer hat geschrieben:Hallo PI,

ein Hinweis für Euch:

Euer Email-Postfach scheint voll zu sein.
Jedenfalls kamen bei meinen drei Anfragen bzgl. zweier Wimpel an die angegebenen Kontaktdaten immer Fehlermeldungen zurück.

Grüße
Stephan


Grüß dich Stephan,

erstmal Danke für den Hinweis. Das Problem mit dem Postfach ist seit ein paar Stunden behoben. Falls noch nicht geschehen, einfach nochmal ordern.



Beitragvon Jeff Strasser » 15.09.2018, 23:29


Super Sache! Sehen richtig gut aus, da werde ich am Montag direkt mal zwei von kaufen!



Beitragvon bladde3.0 » 16.09.2018, 07:35


Bekommt der Verein eigentlich was davon ab? Immerhin werden hier Logo und Name verwendet. Wer Original-Fanartikel kauft, unterstützt den FCK am meisten....



Beitragvon Betze_FUX » 16.09.2018, 09:38


bladde3.0 hat geschrieben:Bekommt der Verein eigentlich was davon ab? Immerhin werden hier Logo und Name verwendet. Wer Original-Fanartikel kauft, unterstützt den FCK am meisten....

Genau so ist es.
Wimpel im Fanshop kaufen. Dann geht das Geld an den FCK. Davon kann dann auch die nächste Strafe gezahlt werden anstatt die xxxxxxx auch noch für ihre vereinsschädigenden Aktionen zu finanzieren. Oder mal wieder ihren eigenen tollen Geburtstag feiern....

Hier ist, zumindest bei mir, keinvertrauen in die Nasen das die was anständiges damit anstellen. Das muss erst mal wieder unter Beweis gestellt werden....dann werf ich auch gern wieder paar Becher in ne sammeltonne
Es geht NICHT MEHR um den FCK!
Es geht NICHT MEHR um das Erbe Fritz Walters!

MEMENTO MORI FCK



Beitragvon Eckhaard » 17.09.2018, 12:25


Moin,

PI sehe ich seit den Plakaten gegen Müller und Fechner sehr kritisch. Und ja, ich hasse RB auch wie die Pest. Es kam bisher keine Entschuldigung dafür. Nichtmal bei Fechner, der als einer der ersten geblieben ist.

Gruß, David



Beitragvon Betzenberg1985 » 17.09.2018, 12:28


Fans machen etwas für andere Fans und einige haben nichts anderes zu tun, als wieder draufzuhauen. Das ist Kaiserslautern im Jahr 2018.



Beitragvon jürgen.rische1998 » 17.09.2018, 14:52


Betzenberg1985 hat geschrieben:Fans machen etwas für andere Fans und einige haben nichts anderes zu tun, als wieder draufzuhauen. Das ist Kaiserslautern im Jahr 2018.


Und "Fans" beleidigen eigene Spieler. Das war Kaiserslautern 2017. Da können die ihre Wimpel gerne behalten :wink:
Lautern war der geilste Club der Welt...



Beitragvon Betze_FUX » 17.09.2018, 15:41


Betzenberg1985 hat geschrieben:Fans machen etwas für andere Fans und einige haben nichts anderes zu tun, als wieder draufzuhauen. Das ist Kaiserslautern im Jahr 2018.


Irgendwelche Leute die sich FCK Fans nennen wollen Kohle von FCK Fans haben. In der Vergangenheit sind diese sogenannten Fans aber dadurch aufgefallen, das sie unsere eigenen Spieler beleidigt haben und choreos fur ihre eigene Herrlichkeit hergestellt haben (letzteres war FY). Dazu haben sie noch die kurve missbraucht, da man dachte da kommt ne choreo FÜR den FCK im Abstiegskampf!

So würde ich das schreiben.
Und wie gesagt, ich schmeiss sofort wieder n Becher in die sammeltonne wenn ich wieder weiss das man das Geld anständig einsetzt...
Es geht NICHT MEHR um den FCK!
Es geht NICHT MEHR um das Erbe Fritz Walters!

MEMENTO MORI FCK




Zurück zu Fan-Infos

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast