Neuigkeiten und Pressemeldungen zum 1. FC Kaiserslautern.

Beitragvon Thomas » 29.08.2018, 14:07


Bild

TV-Tipp: Martin Bader am Sonntag bei "Flutlicht"

Wie geht es weiter beim 1. FC Kaiserslautern? Dieser und weiteren Fragen wird sich Sportvorstand Martin Bader am kommenden Sonntag im "SWR" stellen.

Am Abend nach dem Auswärtsspiel beim FSV Zwickau (Sonntag, 13:00 Uhr) ist Bader als Studiogast bei "Flutlicht" angekündigt. Ab 22:05 Uhr wird der FCK-Sportchef mit Moderatorin Valeska Homburg über die aktuelle Situation bei den Roten Teufeln sprechen. Außerdem ist Meisterspieler Andreas Buck zu Gast.

Quelle: Der Betze brennt / SWR

Weitere Links zum Thema:

- Ankündigung der Sendung: "Flutlicht" am 02. September 2018 (SWR)
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Seb » 29.08.2018, 14:21


Auf der einen Seite würde ich sagen "das könnte interessant werden", auf der anderen Seite ist man nach Flutlicht meistens genauso schlau wie vorher. Ich rechne mit nichts-sagenden Durchhalteparolen, aber wir werden sehen.



Beitragvon jürgen.rische1998 » 29.08.2018, 14:25


Es ist ja schon mal nicht der Döring der die Fragen stellt, immerhin. Alles weitere dürfte wohl deutlich vom Ergebnis des Spiels abhängen. Bei einem Halle 2.0 dürfte es auch Bader schwer verfallen mit Durchhalteparolen zu arbeiten.
Omnia vincit amor



Beitragvon Betze_FUX » 29.08.2018, 15:18


Aber Leute mal objektiv! Was erwartet ihr?! Er wird nicht sagen der Trainer ist kacke morgen fliegt er, oder er ist super und bekommt Vertrag bis 2025. Er wird von einem abgestimmten weg/Konzept sprechen das man gemeinsam entwickelt und verfolgt. Bei Niederlage in Zwickau wird " das Spiel genau analysiert".
Finanziell sind Gespräche mit einem potentiellen Investor im Gange - ergebnisoffen....

Was soll er auch zu offenen Verhandlungen sagen.
"In Kaiserslautern immer auf die übertriebene Erwartungshaltung zu verweisen, ist vollkommener Quatsch. Ich vermisse es, dass man die Fans als Faktor begreift, mit dem Erfolg zu schaffen ist." - Kalli Feldkamp



Beitragvon kh-eufel » 29.08.2018, 17:27


Basler?? Lustig wird es jedenfalls. oder bringt Bader den neuen gleich mit. Ich hoffe nicht, dass ein Zusammenhang besteht. :shock:

Sorry: Vor Schreck hatte ich mich schon verlesen.



Beitragvon Hephaistos » 29.08.2018, 17:37


@kh-eufel:
Wäre ja nicht verkehrt. Vlt könnten wir dann Philip Morris als Investor bekommen :wink:



Beitragvon blockelf » 29.08.2018, 20:03


So ihr buwe unn ihr mäd, hann jetzt beschloss kä triebsal mehr se blose. Am samstag buze mer zwiggau. Dann sinns noch 4 punkte uff platz zwä. Unn dodeno stade mer de grossangriff. Wadens mol ab, genau des sagt de bader am sonntag in flutlicht :lol:




Zurück zu Neues vom Betzenberg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 54 Gäste