Beiträge zur ersten Mannschaft des FCK.

Beitragvon Thomas » 16.05.2018, 14:42


Bild

Leon Guwara wechselt zum FC Utrecht

Der nächste Abgang beim 1. FC Kaiserslautern steht fest: Linksverteidiger Leon Guwara, diese Saison ausgeliehen von Werder Bremen, wechselt zum FC Utrecht.

Dies gaben am Mittwochnachmittag sowohl der FC Utrecht, Erstligist aus Holland, als auch Werder Bremen offiziell bekannt. Über die Ablösemodalitäten wurde wie gewohnt Stillschweigen vereinbart.

Für den 1. FC Kaiserslautern war der Stammspieler der abgelaufenen Saison nicht zu halten. Leon Guwara absolvierte 25 Zweitliga-Partien für die Roten Teufel (null Tore), sein DBB-Notenschnitt lag bei 3,5.

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Transfer-Ticker: Alle Neuigkeiten von der Wechselbörse
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Achim71 » 16.05.2018, 14:44


Schade, hätte ihn gerne weiter hier gesehen. Alles Gute in Holland.



Beitragvon Ninbias » 16.05.2018, 14:45


Ich wünsche ihm viel Erfolg. Ich fand ihn defensiv häufig sehr unsicher, offensiv kam er mit viel Schwung. So wie er es gegen Ingolstadt spielte, zeigte er es allerdings auch in den seltensten Fällen. Würde mich trotzdem freuen, wenn es in Utrecht gut für ihn läuft.
If you can't support them when they lose, don't support them when they draw!

Ich bin auf Twitter



Beitragvon super-jogi » 16.05.2018, 14:46


Einer der wenigen, die ich weiter gern bei uns gesehen hätte. Er kam mMn viel zu oft, zu schlecht weg.
Das Leben ist wie eine Klobrille. Man macht so einiges durch !



Beitragvon kh-eufel » 16.05.2018, 14:47


Naja: Er gehörte zu denen, die sich deutlich gesteigert haben als es eng wurde. Ob man das "eng" jetzt auf mögliche Wechsel oder die Vermeidung des Abstiegs bezieht, kann jeder für sich entscheiden. Trotzdem oder deshalb: Alles Gute!



Beitragvon Lonly Devil » 16.05.2018, 14:56


Schade dass er gehen muss, aber da hatte der 1.FCK sicher keine Verhandlungsoption. :?

Warum klemmen die blöden Tasten so oft?
Zuletzt geändert von Lonly Devil am 16.05.2018, 15:14, insgesamt 1-mal geändert.
Das Rettungsseil wurde mit beiden Händen ergriffen. Jetzt gilt es, sich hocharbeiten.
Martin Wagner: "Von den 8 Jahren, die ich hier gespielt habe, waren wir 7 Jahre international dabei. Das war der Druck und die Erwartungshaltung die wir uns erarbeitet hatten, aber auch haben wollten".



Beitragvon GerryTarzan1979 » 16.05.2018, 15:09


Ninbias hat geschrieben:Ich wünsche ihm viel Erfolg. Ich fand ihn defensiv häufig sehr unsicher, offensiv kam er mit viel Schwung. So wie er es gegen Ingolstadt spielte, zeigte er es allerdings auch in den seltensten Fällen. Würde mich trotzdem freuen, wenn es in Utrecht gut für ihn läuft.


Kann ich nur unterstreichen. Für mich ein Abgang, der mir jetzt nicht sonderlich wehtut. Aber so gehen bei ihm auch die Meinungen auseinander. Er hat offensiv Potential, aber defensiv... uiuiui. Ich wünsche ihm dennoch alles Gute in Utrecht. Er kann sich ja noch entwickeln und steht ja eher am Anfang seiner Karriere.
Alles Gute Leon! :daumen:
Es gibt nur einen wahren Tarzan -> "Gerry" 8-)

Ehrmann: "Wichtig sind über das Fußballerische hinaus Werte. Bodenständigkeit, Ehrgeiz, Respekt, Selbstkritik, Verantwortungsbewusstsein, das erwarte ich und will ich vermitteln."



Beitragvon FCK-Ralle » 16.05.2018, 15:11


Lonly Devil hat geschrieben:SChade dass er gehen muss, aber da hatte der 1.FCK sicher keine Verhandlungsoption. :?


Nö. Er war ja von Bremen ausgeliehen. Da haben wir nicht viel mitzusprechen gehabt.

Alles Gute Leon. Viel Glück in Utrecht. Grüß mir den Lukas!
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon Mephistopheles » 16.05.2018, 15:14


Leon Guwara ist nach meinem Dafürhalten der Spieler mit dem größten Potential; in meiner Wahrnehmung aber nicht unbedingt ein Verteidiger, sondern eher ein Offensivspieler. Beeindruckend seine Dribblings mit hohem Tempo. :daumen:

Vielleicht hätte man ihn bei Nichtabstieg halten können. Es ist echt zum Kotzen! :cry:



Beitragvon alaska94 » 16.05.2018, 15:19


Also ich würde es schön finden, wenn dbb nur noch über Spielet berichtet die zu uns kommen oder bei uns bleiben? Alle Spieler die bei uns keinen Vertrag nehr haben und zu anderen Vereinen wechseln, interessieren mich 0,0.
94 ist nicht mein Geburtsdatum´, damit ich es nicht immer wieder erwähnen muss.

Suche nette Kontakte im Raum Nürnberg/ Lauf



Beitragvon Forever Betze » 16.05.2018, 15:21


Alles Gute in Utrecht und Danke für deinen Einsatz.

Ist jetzt keiner bei dem ich in großer Trauer verfalle. Wenn wir einen Spieler wie Baumgärtel bekommen, haben wir Glück gehabt.
Allerdings sind von den meist genannten Spieler im Forum Schmidt, Behrens, Mainka, Neumann, Pantovic und Baumgärtel alle bereits in Liga 2 unter Vertrag bis auf Baumgärtel, der wäre momentan noch ohne Verein und der wäre so wichtig als Guwara Ersatz, wir haben auf er Position keinen. Abu Hanna geht und Andric ist noch sehr unerfahren. Selbst wenn Abu Hanna bleibt brauchen wir mindestens einen erfahrenen LV, wer weiß wie Abu Hanna einschlägt als Stammspieler.



Beitragvon DevilDriver » 16.05.2018, 15:36


War ja nur ausgeliehen.

Wäre also maximal eine Nachricht im Thema "Was machen die ehemaligen FCK-Spieler" wert.



Beitragvon pfälzer-Bayer » 16.05.2018, 15:54


Was mir von Guwara in Erinnerung bleiben wird ist sein Ballverlust kurz vorm Anschlusstreffer im Nachholspiel gegen Darmstadt.

Da hätt ich ihn erwürgen können, so unnötig wie das war...
Reden ist Schweigen - Silber ist Gold.



Beitragvon Mephistopheles » 16.05.2018, 16:08


Was mir in Erinnerung bleibt, ist das Solo beim Spiel in Ingolstadt, das zum 1:0 durch Mwene führt. Guwara dringt in den Strafraum ein und es "brennt". So hat jeder seine eigene Wahrnehmung der Welt. Der Spieler ist noch jung. Er wird sich weiterentwickeln.

Ist aber eh nicht mehr wichtig. Der Blick muss nach vorne gehen. :teufel2:



Beitragvon Schnullibulli » 16.05.2018, 16:48


Ich werd ihn nicht vermissen.
Seinen Hauptjob - verteidigen - ließe sich in einem Arbeitszeugnis wie folgt beschreiben:

"Er war stets bemüht."

Nach vorne allerdings taute er mit der Zeit etwas auf.
Leon, kleiner Tipp: sag deinem neuen Coach bitte dass du Mittelfeldspieler bist.
Denke dort liegen eher deine Stärken.

Trotzdem, viel Erfolg :daumen:



Beitragvon Lestat » 16.05.2018, 17:14


alaska94 hat geschrieben:Also ich würde es schön finden, wenn dbb nur noch über Spielet berichtet die zu uns kommen oder bei uns bleiben? Alle Spieler die bei uns keinen Vertrag nehr haben und zu anderen Vereinen wechseln, interessieren mich 0,0.

Wirst du gezwungen solche Themen zu lesen? Es interessiert dich nicht? Dann einfach nicht lesen
Megafonanlage aus! Ultras raus!



Beitragvon Hellboy » 16.05.2018, 17:54


Was mir in Erinnerung bleiben wird, ist...

...nix.

Auch nur einer von so vielen. Zugegeben: Einer der besseren Sorte. Ich wünsche ihm viel Erfolg und ein schönes Leben! Ehrlich.
"it‘s been a long time comin‘..."



Beitragvon ExilDeiwl » 16.05.2018, 18:05


alaska94 hat geschrieben:Also ich würde es schön finden, wenn dbb nur noch über Spielet berichtet die zu uns kommen oder bei uns bleiben? Alle Spieler die bei uns keinen Vertrag nehr haben und zu anderen Vereinen wechseln, interessieren mich 0,0.


Du musst solche Artikel ja nicht lesen. Es gibt Leute, die informiert bleiben wollen und auch solche Artikel lesen möchten. Ich lese auch nicht jeden Artikel einer Zeitschrift (nur das, was mich interessiert). :wink:

PS: Alles Gute für die Zukunft, Leon.



Beitragvon Atti1962 » 16.05.2018, 19:36


Leon Guwara wird in ein paar Jahren einer von vielen Spielern sein, an den ich mich lediglich noch zurückerinnern werde, dass er einer der Loosertruppe 2017/2018 war und vielleicht noch, dass er eine außergewöhnliche Frisur hatte. Aber die hatte Taribo West schließelich auch.
Lautern ist der geilste Club der Welt! :teufel2:



Beitragvon Ray » 16.05.2018, 21:15


Ich versteh das nicht. Wieso ist es denn schade, wenn ein Spieler geht, der für die größte Katastrophe in der Geschichte des FCK verantwortlich ist? Alle die bisher nicht unterschrieben haben sollen sich schnell verdrücken, denn denen liegt nichts, aber rein gar nichts an diesem Verein. Der Guwara und wie sie alle heißen, die lachen sich doch tot über eure „Trauer“. Der geht wo anders hin und kassiert dort jetzt noch ordentlich Handgeld. Der wird sich nie wieder für UNSEREN Verein interessieren. Wer Eier hat, der verlängert hier jetzt, und sei es nur um ein Jahr, und versucht die Karre aus dem dreck zu ziehen.



Beitragvon eme » 16.05.2018, 21:41


alaska94 hat geschrieben:Also ich würde es schön finden, wenn dbb nur noch über Spielet berichtet die zu uns kommen oder bei uns bleiben? Alle Spieler die bei uns keinen Vertrag nehr haben und zu anderen Vereinen wechseln, interessieren mich 0,0.


Wenn es dich nicht interessiert, brauchst du es ja nicht zu lesen.
Von allen Dingen die ich je verloren habe vermisse ich am meisten meinen Verstand. (Ozzy Osbourne)



Beitragvon Lonly Devil » 16.05.2018, 22:05


Ray hat geschrieben:... Der geht wo anders hin und kassiert dort jetzt noch ordentlich Handgeld.
....

Nö. Guwara hatte einen Vertrag in Bremen und war nur an den 1.FCK ausgeliehen.
Ist nichts mit Handgeld, aber Bremen wird eine Ablösesumme bekommen. :wink:
Zuletzt geändert von Lonly Devil am 16.05.2018, 22:53, insgesamt 1-mal geändert.
Das Rettungsseil wurde mit beiden Händen ergriffen. Jetzt gilt es, sich hocharbeiten.
Martin Wagner: "Von den 8 Jahren, die ich hier gespielt habe, waren wir 7 Jahre international dabei. Das war der Druck und die Erwartungshaltung die wir uns erarbeitet hatten, aber auch haben wollten".



Beitragvon Schnullibulli » 16.05.2018, 22:41


Ray hat geschrieben:Ich versteh das nicht. Wieso ist es denn schade, wenn ein Spieler geht, der für die größte Katastrophe in der Geschichte des FCK verantwortlich ist? Alle die bisher nicht unterschrieben haben sollen sich schnell verdrücken, denn denen liegt nichts, aber rein gar nichts an diesem Verein. Der Guwara und wie sie alle heißen, die lachen sich doch tot über eure „Trauer“. Der geht wo anders hin und kassiert dort jetzt noch ordentlich Handgeld. Der wird sich nie wieder für UNSEREN Verein interessieren. Wer Eier hat, der verlängert hier jetzt, und sei es nur um ein Jahr, und versucht die Karre aus dem dreck zu ziehen.



Prinzipiell geb ich dir ja schon recht, aber manche waren nur ausgeliehen, wie eben Guwara. Kann also nicht so leicht entscheiden wohin er geht




Zurück zu Spieler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste