Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon Ingo » 28.01.2018, 10:53


Bild

Wechselt Angreifer Gustav Engvall zum FCK?

Wie die schwedische Zeitung "Aftonbladet" berichtet, soll der FCK an einer Leihe von Stürmer Gustav Engvall vom englischen Zweitligisten Bristol City interessiert sein. Dem Bericht zufolge soll der Stürmer aber einen festen Wechsel anstatt einer weiteren Ausleihe vorziehen, weshalb Bröndby IF (Dänemark) als Favorit gilt. Zitat von Engvall: "Ich bin nicht so verrückt, mich noch mal ausleihen zu lassen." Als weitere Klubs sollen außerdem Plymouth Argyle (England) und Panathinaikos Athen (Griechenland) an dem Offensivspieler interessiert sein.

Aftonbladet hat geschrieben:Klassiska svenskklubben in i jakten på Engvall

Fler klubbar ger sig in i jakten på Gustav Engvall, 21.

Den senaste: tyska Kaiserslautern som hoppas att svensk anfallsförstärkning ska rädda laget kvar i 2. Bundesliga. Men just nu talar mycket för att anfallaren hamnar i Bröndby.

(...)

Enligt Sportbladets tyska uppgiftslämnare vill klubben låna Engvall (...) Engvall vill dock hellre bli såld permanent till en ny klubb och sa till Sportbladet i måndags: "Jag är inte så sugen på att flytta iväg på lån igen."

Därför är det just nu, med bara fyra dygn kvar på de större ligornas transferfönster, mer troligt att Engvall hamnar i Bröndby. Den danska klubben hoppas kunna sälja polske anfallaren Kamil Wilczek för att sedan kunna betala kring tio miljoner kronor och köpa loss Gustav Engvall permanent från Bristol City, erfar Sportbladet. (...)

Aftonbladet (angepasste Google-Übersetzung auf deutsch) hat geschrieben:Traditionsklub jagt Engvall

Weitere Vereine gehen auf die Jagd nach dem 21-jährigen Gustav Engvall.

Der neueste Interessent: Kaiserslautern hofft, dass der schwedische Angreifer die Mannschaft in der 2. Bundesliga retten wird. Aber im Moment spricht viel dafür, dass der Angreifer zu Bröndby wechselt.

(...)

Laut dem deutschen Informanten von [der Zeitung] "Sportbladet" will der Klub Engvall ausleihen (...). Engvall würde aber lieber dauerhaft an einen neuen Verein verkauft werden und sagte "Sportbladet": "Ich bin nicht so verrückt, wieder auf Leihbasis zu wechseln."

Aus diesem Grund sieht es danach aus, dass Engvall wahrscheinlich bei Bröndby landen wird. Der dänische Klub hofft, denn polnischen Stürmer Kamil Wilczek für 10 Mio. Pfund zu verkaufen und dann Gustav Engvall fest von Bristol City kaufen zu können. (...)

Quelle und kompletter Text: Aftonbladet



Beitragvon WolframWuttke » 28.01.2018, 11:51


Ich bin nicht der Meinung, dass wir aktuell einen weiteren Mittelstürmer brauchen - hier sind wir mit Spalvis/Andersson sogar gut besetzt.

Unser Problem ist, dass unser Mittelfeld kaum Torchancen kreiert.

Nur wenn man Engvall mit einem Vertrag inkl. 3+4 Liga ausstattet, wäre ein Transfer zu befürworten. Realistisch erscheint mir das eher nicht.
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



Beitragvon sandman » 28.01.2018, 12:00


@WolframWuttke:
Sehe ich genau so....zählt mal die Flanken, die alleine Mwene gestern nicht an den Mann gebracht hat...da können wir 5Schweden vorne rein stellen...und es wird nichts passieren :|
...früher verdunkelten fliegende Feuerzeuge und Kleingeld den Himmel überm Fritz-Walter-Stadion...

„Das ist das einzige Stadion, in dem ich wirklich Angst hatte.“ (Gerd Müller)



Beitragvon ChrisW » 28.01.2018, 12:11


Das kann nicht stimmen! Wenn wir alles brauchen, aber nicht noch einen Stürmer. Außer er würde für Liga 3 unterschreiben, was hier nicht der Fall ist. Also Finger weg. Mittelfeld!!! Und evtl noch ein IV, da Correia zu oft verletzt ist.



Beitragvon Forever Betze » 28.01.2018, 12:41


Jungs, ich bin da mit euch. Stürmer auf keinen Fall. Da sind wir mit Andersson und Spalvis Top besetzt. Allerdings ist das eher eine hängende Spitze. Steht da ja auch bei Neben Positionen. Wenn man die Statistiken der letzten 2 Jahre sieht, mit 8 Toren 7 Assists und 6 Tore 4 Assists, da schließt das eher auf einen Typ Bailey, Kruse, Stindl, als auf einen typischen Stürmer. Natürlich lange nicht deren Klasse, aber Bailey, Stindl, Kruse sind 3 Spieler, ohne die das gesamte Offensiv Spiel nicht funktioniert. Die sind für das gesamte Mittelfeld zuständig. Deshalb kommt da auch ne ausgewogene Statistik mit Toren und Assists zu Stande. Ich glaube wenn der kommt, wird der nicht als Stürmer spielen. Eher als 10er hinter Spalvis und Andersson.

Skandinavier sind in den Fällen von 99% kein Flop. Egal bei wem sie spielen.
Denn die sind immer Kämpfer, meist haben sie auch eine gewisse Qualität und vor allem kenne ich keinen skandinavischen Fußballer (bis auf Ibrahimovic) der eine Diva bzw. schwierigen Charakter hat). Mit Skandinavier macht man im Abstiegskampf wenig falsch, besonders baut man da auch ein gewisses Team Klima auf. Der Wohlfühlfaktor für Andersson, Jenssen und Albaek wird mit Engvall vielleicht noch höher und im Falle des Klassenerhalts kann man somit alle 4 Spieler halten (da sie sich eben wohl fühlen). Ich glaub aber auch nicht das sich durch 4 Skandinavier ne Gang aufmischt, wie es oft bei anderen Vereinen vor kommt, wenn zu viele einer Nation da sind. Skandinavier sind sehr einfache Menschen. Anders als Brasilianer, Spieler aus dem Balkan oder Ostblock. 1 Brasilianer im Team ist ok. Ich würde jetzt aber keine 4-5 Brasilianer in ein Team stecken. Das geht nicht gut, außer du bist ein Verein wie Real.

Engvall könnte man versuchen. Allerdings ist der mit 21 Jahren extrem jung und es ist wieder eine Wundertüte. Bei Altintop weiß man was man hat. Siehe JICB da sieht man einfach diese Klasse. Das sind Welten, zum Rest unseres Kaders. Das ist meine Meinung zu Engvall.



Beitragvon Thomas » 28.01.2018, 12:56


Ergänzung aus der Boulevardzeitung "Aftonbladet" noch, jetzt auch ganz oben im Startbeitrag eingefügt:
  • Laut der Quelle ist der FCK an einem Wechsel auf Leihbasis interessiert.
  • Der Spieler möchte aber lieber fest wechseln (hat wohl schlechte Erfahrung mit einer anderen Ausleihe gemacht).
  • Deshalb gelte Bröndby IF als Favorit für einen Transfer, sofern die ihren Stürmer Kamil Wilczek wie erhofft für 10 Mio. Pfund verkauft bekommen.
  • Gustav Engvall hat übrigens bei IFK Göteborg auch schon mit FCK-Spieler Mads Albaek zusammen gespielt.
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Forever Betze » 28.01.2018, 13:01


Ich habe ein gutes Gefühl bei 4 Skandinavier. Für den Abstiegskampf und Wohlfühlfaktor des Teams wäre das wichtig. Wie schon geschrieben. Bis auf Ibra kenne ich keinen Skandinavischen Stinkstiefel.

Aber wir brauchen wie ChrisW schon sagt, noch einen IV. Correia reicht nicht, der ist ständig verletzt. Ich sehs schon kommen. Nach Engvall kommt noch Ring zurück



Beitragvon Hannes1938 » 28.01.2018, 21:32


1 Spiel 0 Tore, wenn das mal keine verlockende Bewerbung ist :shock:



Beitragvon Fan1900 » 29.01.2018, 00:38


Diese Spielposition (Mittelstürmer / Hängendespitze) löst in keinsterweise unser Problem. Dort sind wir mit Anderson und Spalvis sogar über Ligadurchschnitt besetzt.

Das Problem ist doch das Zuspiel auf die Sturmspitzen.

Siehe gestern größter Schwachpunkt erneut unser Flügelspiel, dass keinen Stürmer erreicht und das bereits seit letztem Jahr!
Die Benotung von Mwene erschließt sich mir nicht, er hatte gestern von 12 Offensivpässe 11! unbedrängt nicht zu einem Rot gekleideten Mitspieler im 16er gebracht.
Auf der linken Seite sah es nicht viel besser aus, dass ist seit langem unser zentrales Problem und keiner nennt es beim Namen.
Und Mwenes spektakuläre Rettungstaten sind nur nötig, weil er meist viel zu weit weg vom Mann ist und dann in höchster Not retten muss.



Beitragvon MäcDevil » 29.01.2018, 08:44


Was herrscht denn hier für eine Ignoranz:
Wie kann man schreiben "dass der FCK in der Offensive gut besetzt ist" wenn FCK gerade auf Tabellenplatz 18 verweilt !
Eine Mannschaft die auf Platz 18 der Tabelle verweilt hat in jedem Mannschaftsteil eine Verbesserung nötig. Angefangen vom Torwart bis zum Mittelfeld bis zum Sturm ! 8-)
Es fehlen Tore und es fehlen Punkte aber der FCK Kader ist gut besetzt. Klar...:o :x
...und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: "Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!" ...und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer...!




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste