Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon Thomas » 03.01.2018, 23:17


Bild

Kehrt Ruben Jenssen von Groningen zum FCK zurück?

Der "Kicker" berichtet in seiner Donnerstagsausgabe, dass der 1. FC Kaiserslautern an einer Rückkehr von Mittelfeldspieler Ruben Jenssen arbeitet. Der 29-jährige war bereits von 2013 bis 2016 beim FCK aktiv und wechselte dann ablösefrei zum FC Groningen (Niederlande). "Nun scheint eine Rückkehr möglich", so das Sportmagazin. In der laufenden Saison kommt Jenssen für Groningen auf bisher zwölf Einsätze (null Tore, drei Torvorlagen).

Kicker hat geschrieben:(...) Sportdirektor Boris Notzon arbeitet daran, dass bei der Abreise ins Trainingslager im spanischen San Pedro de Alcantara am Freitagmorgen mindestens ein Neuer im Bus zum Flughafen sitzt. Eine Spur führt nach kicker-Informationen zu Ruben Jenssen. (...)

Quelle und kompletter Text: Kicker vom 04.01.2018


PS:
Der User "Niederkircherteufel" hatte es hier in einem Nachbarthread schon eine halbe Stunde früher gepostet. ;) Wir sind dann mal gespannt auf morgen!
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon ExilDeiwl » 03.01.2018, 23:19


Ruben Jenssen zurück zu uns? Mit Kusshand würde ich den nehmen, wenn es so käme.
NEUANFANG SOFORT! WEHRT EUCH!



Beitragvon michael65 » 03.01.2018, 23:32


Als offensive Brücke zum Sturm wäre er wirklich eine Verstärkung für das System. Da kann sich Andersson auf mehr Zuspiele freuen und wir Fans auf mehr Tore ... so weit die Theorie.
Ich meine mich zu erinnern, dass er sich in KL sehr wohl gefühlt hat, das kann natürlich auch ein Plus für uns sein.
"Das sind die Weisen, die durch Irrtum zur Wahrheit reisen.
Die, die bei dem Irrtum verharren, das sind die Narren."
(Friedrich Rückert)



Beitragvon Sportchef » 03.01.2018, 23:39


Sofort nehmen das wäre super !!!! Wenn das möglich, perfekt



Beitragvon Chrikubo82 » 03.01.2018, 23:42


Wenn ein Spieler (wie Ruben Jenssen) in der aktuellen Situation freiwillig zurück kommen würde, dann wäre er mental defintiv der Richtige für uns...

...dennoch sollten wir nicht vergessen das er ein ruhiger Typ ist der nicht unbedingt auffällt. Bitte lasst uns Fans ihn einfach in Ruhe seine Leistung bringen und unterstützt das Team wenn es nicht so läuft. Dann sollten wir (wenn er und vergleichbare Spieler zum FCK kommen) noch eine Chance auf den Klassenerhalt haben :!:
Lautrer geben niemals auf - Sie kämpfen!!!



Beitragvon babsack » 03.01.2018, 23:52


Das wäre die Beste Nachricht seit langem, mit Ruben traue ich uns auf jeden Fall eine bessere Rückrunde zu, Wenn er denn Fit ist.
Ich hoffe es klappt, dann noch einen fitten Chris Löwe dazu oder Ariel und wir können ab ins Trainingslager. :teufel2:
Zuletzt geändert von babsack am 04.01.2018, 00:24, insgesamt 2-mal geändert.



Beitragvon GerryTarzan1979 » 04.01.2018, 00:10


Bitte, bitte, lasst diesen Transfer Wirklichkeit werden!! :pyro:
Seh´ ich aus wie einer, der immer ´nen Plan hat?! Joker aus The Dark Knight



Beitragvon Zizou91 » 04.01.2018, 00:12


Solche Namen hier nochmal als "offizielles" Gerücht zu lesen hätte ich kaum für möglich gehalten.

Wenn irgendwie machbar, dann holt den Jungen zurück :!:
"Mentalität schlägt Qualität" Dirk Schuster

"...ich hab mein Lautern-Trikot, da brauch ich kein Bayern-Trikot" Jean Zimmer



Beitragvon Otto Rehagel » 04.01.2018, 00:48


Wäre toll :daumen: :teufel2:

Rennt

Kämpft

Kann aus der Entfernung schießen

... Zweikampfstark und hat Erfahrung !



Beitragvon matzemayer » 04.01.2018, 00:54


Otto Rehagel hat geschrieben:Wäre toll :daumen: :teufel2:

Rennt

Kämpft

Kann aus der Entfernung schießen

... Zweikampfstark und hat Erfahrung !

... und ist schon in KL!



Beitragvon Forever Betze » 04.01.2018, 02:04


babsack hat geschrieben:Das wäre die Beste Nachricht seit langem, mit Ruben traue ich uns auf jeden Fall eine bessere Rückrunde zu, Wenn er denn Fit ist.
Ich hoffe es klappt, dann noch einen fitten Chris Löwe dazu oder Ariel und wir können ab ins Trainingslager. :teufel2:

Löwe ist absolut gesetzter Stammspieler bei Huddersfield und Co Captain. Der spielt Premiere League und verdient wohl in der Woche mehr, als wir ihm im Jahr geben könnten. Der ist der aller letzte der zurück kommen würde, schon gar nicht, nachdem sich die Fans so gegen ihn gestellt haben. Da sind die Chancen ja sogar noch realistischer Demirbay zurück zu holen..

Aber Ruben wäre der Hammer. Hier super beliebt, Kampfsau und der letzte gute Außenspieler, an den ich mich vom FCK erinnere.

Vielleicht keine so schlechte Idee, die alten Fighter vom FCK zu holen, mit denen es gelaufen ist.

Naja, zu der Zeit zählen halt, Orban, Heintz, Demirbay, Löwe. Die sind alle gesetzte Stammspieler in der 1. Liga.
Stöger? Total unter gegangen
Zimmer Stammspieler bei Fortuna
Müller steht bei uns schon wieder im Tor :lol:
Markus Karl??? :lol: :lol: Da würd glaube ich das Forum in Rage Modus gehen, wenn der zurück kommen würde, würden das Hate Wellen schlagen. Wobei man sich bei ihm nie so Sorgen machen musste, bei gegnerischen Angriffen, wie momentan so.
Zoller fehlt natürlich. Der ist bei Köln verletzt.
Und dann fehlt nur noch einer.. Mo Idrissou :lol: :lol:

Also mal im Ernst. Aus der Zeit, als wir Jahre um den Aufstieg spielten, ist nur noch Jenssen da.
Der Rest ist entweder mittlerweile VIEL ZU GUT für uns, oder die Zeit ist vorbei.

Jenssen, Stefaniak (Leihe), Bicakcic, Zulj. Das sind Spieler die mir Hoffnung machen würden.



Beitragvon heiko1900 » 04.01.2018, 02:49


Albaeck - Jenssen - Andersson

Eine skandinavische Achse oder Dreieck gegen den Abstieg.

Das hat doch was.

Müller
Kessel Vucur Correira Guwara
Mwene (oder Borello) Albaeck Moritz Jenssen
Andersson Spalvis

Das wäre schon mal was....
"Der Schlüssel zum Erfolg ist Kameradschaft und der Wille alles für den anderen zu geben." Fritz Walter



Beitragvon Feierbachler » 04.01.2018, 03:00


Ruhiger Typ, tolle Spielart. Ich wäre auch für diese Verpflichtung. Weiß jemand ob Kauf oder Leihe? :?:
"Warsche mol in de Feierbach?
    Gehsche naggisch Häm :!:"



    Beitragvon WolframWuttke » 04.01.2018, 03:23


    Bin erstaunt, wie gut Rüben hier gesehen wird.

    Meiner Meinung nach ist er kein Führunsspieler und nicht torgefährlich.

    Wie soll er uns weiterbringen?
    http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



    Beitragvon ix35 » 04.01.2018, 03:53


    GerryTarzan1979 hat geschrieben:Bitte, bitte, lasst diesen Transfer Wirklichkeit werden!! :pyro:

    Bitte, bitte lasst diesen Transfer. Kann die Euphorie wegen Jenssen nicht verstehen. Für mich ein maximal durchschnittlicher 2.Liga Spieler ohne Torgefahr. Der hilft uns jetzt nicht weiter. Wenn das das Format der angekündigten Verstärkungen sein soll können wir es gleich lassen. :nachdenklich:



    Beitragvon Südwestpfälzer1988 » 04.01.2018, 04:30


    Wenn Jenssen zurückkommen sollte sehe ich wieder ein Licht am Ende des Tunnels, wenn wir ehrlich sind began der Niedergang auch mit seinem Weggang.
    Er besitzt durchaus Qualitäten die uns weiterbringen und im Gegensatz zu anderen Spielern bringt er konstante Leistungen und hat auch seine genialen Momente, die definitiv den Unterschied ausmachen können.
    Eines ist auch klar, wenn wir absteigen wird der FcK "ausgelöscht", diese Phantasien die manche von der Regionalliga haben sind einfach nur gestört und sind ein Zeichen von finanzieller Realitätsverweigerung.
    In diesem Sinne hoffentlich ein herzliches Wiedersehen mit Ruben Jenssen und endlich die scheiss Wende in dieser Saison, es geht nur noch ums Überleben, in diesem Sinne "Sieg oder Tod".
    "Lautrer zu sein ist eine Lebenseinstellung"



    Beitragvon Forever Betze » 04.01.2018, 05:42


    Wenn ich sowas wieder lese. Einer der Hauptgründe, wieso niemand den Vertrag verlängert hat, sind hier die Fans. Man kann ja nur verlieren, wenn man auf dem Betze geht.
    Ruben Jenssen war absolut gesetzter Stammspieler, als wir um den Aufstieg in Liga 1 spielten. Mit dem sind wir sogar ins Halbfinale im DFB Pokal eingezogen, unter anderem durch sein Tor.
    Nun sind wir LETZTER in Liga 2 und ein Jenssen soll nicht helfen können?
    Wie viele hier als nicht gut genug empfunden wurden.
    Löwe, Orban, Heintz, Demirbay und viele mehr. Wie viele ihr Fett wegbekamen und als überschätzt eingestuft wurden. Alle sind sie Stammspieler in der 1. Liga. Den Ersatz den wir dann bekommen haben, für jeden einzelnen Abgang war immer eine Klasse schlechter.

    Ruben Jenssen soll uns nicht helfen können. Sehr witzig. Der hatte vor 2 Jahren für uns 8 Tore und 6 Assists erzielt. IN EINER SAISON. Als Linker Aussenbahnspieler. Der hatte somit alleine 2 Torbeteligungen mehr, als unser gesamtes momentanes Team in der Hinrunde die grad mal auf 12 Tore kommen.
    Jensen hat als Mittelfeldspieler mehr Tore erzielt, als Osawe, Zoua, Spalvis, Kastaneer und co zusammen. Oder unser Halfar der letzte Saison auf 1 Tor und 1 Assist kam. Moritz brauchen wir gar nicht erst anfangen.
    Wenn uns Leute helfen können, dann welche wie Jenssen. Wirkt ungestüm, kann sich aber wenigstens vortanken.



    Beitragvon Hans-Peter Brehme » 04.01.2018, 05:58


    ix35 hat geschrieben:(...) Spieler ohne Torgefahr (...)

    Das sehen ein Bernd Leno, ein Sami Hyypiä oder ein Simon Rolfes gänzlich anders. :love:
    "Go to where the puck is going to be!" (Wayne Gretzky)



    Beitragvon ExilDeiwl » 04.01.2018, 06:21


    Forever Betze hat geschrieben:Wenn ich sowas wieder lese. Einer der Hauptgründe, wieso niemand den Vertrag verlängert hat, sind hier die Fans. Man kann ja nur verlieren, wenn man auf dem Betze geht.
    Ruben Jenssen war absolut gesetzter Stammspieler, als wir um den Aufstieg in Liga 1 spielten. Mit dem sind wir sogar ins Halbfinale im DFB Pokal eingezogen, unter anderem durch sein Tor.
    Nun sind wir LETZTER in Liga 2 und ein Jenssen soll nicht helfen können?
    Wie viele hier als nicht gut genug empfunden wurden.
    Löwe, Orban, Heintz, Demirbay und viele mehr. Wie viele ihr Fett wegbekamen und als überschätzt eingestuft wurden. Alle sind sie Stammspieler in der 1. Liga. Den Ersatz den wir dann bekommen haben, für jeden einzelnen Abgang war immer eine Klasse schlechter.

    Ruben Jenssen soll uns nicht helfen können. Sehr witzig. Der hatte vor 2 Jahren für uns 8 Tore und 6 Assists erzielt. IN EINER SAISON. Als Linker Aussenbahnspieler. Der hatte somit alleine 2 Torbeteligungen mehr, als unser gesamtes momentanes Team in der Hinrunde die grad mal auf 12 Tore kommen.
    Jensen hat als Mittelfeldspieler mehr Tore erzielt, als Osawe, Zoua, Spalvis, Kastaneer und co zusammen. Oder unser Halfar der letzte Saison auf 1 Tor und 1 Assist kam. Moritz brauchen wir gar nicht erst anfangen.
    Wenn uns Leute helfen können, dann welche wie Jenssen. Wirkt ungestüm, kann sich aber wenigstens vortanken.


    Danke, @Forever Betze, für diesen Beitrag! Du Sprichst mir hier aus der Seele, und ich kann offen gestanden @ix35 und @WolframWuttke ausnahmsweise mal nicht verstehen. Sorry Jungs. Saison 15/16: 7 Tore, 5 Assists. Gerade auf TM nochmal recherchiert. Wenn ich mich recht entsinne, hatte er in der Saison die meisten Scorerpunkte, noch vor Pritsche mit 7 Toren, 1 Assist. Natürlich hilft uns so ein Spieler in der aktuellen Situation weiter. Seine Verpflichtung wäre in meinen Augen ein echtes Signal. Ein positives natürlich. :daumen:
    NEUANFANG SOFORT! WEHRT EUCH!



    Beitragvon Tobsi » 04.01.2018, 06:38


    Ich würde mich über eine Rückkehr von Ruben riesig freuen. Ein Profi mit dem Herz am richtigen Fleck, ein gestandener Spieler, der mit seiner Erfahrung Konstanz in die Mannschaft bringen würde. Er würde unserer jungen Mannschaft gut zu Gesicht stehen.
    Hoffe, dass es am Ende auch so kommt.



    Beitragvon Schuhseppel » 04.01.2018, 06:44


    Das wäre super. Jetzt noch Altintop, der hat lt. Rheinpfalz seinen Vertrag in Prag aufgelöst und die Welt sieht besser aus. Dann bräuchten wir noch einen richtigen Klowe für die Innenverteidigung und es kann los gehen.



    Beitragvon Bergtroll2_1998 » 04.01.2018, 06:50


    Forever Betze hat geschrieben:Wenn ich sowas wieder lese. Einer der Hauptgründe, wieso niemand den Vertrag verlängert hat, sind hier die Fans. Man kann ja nur verlieren, wenn man auf dem Betze geht.
    Ruben Jenssen war absolut gesetzter Stammspieler, als wir um den Aufstieg in Liga 1 spielten. Mit dem sind wir sogar ins Halbfinale im DFB Pokal eingezogen, unter anderem durch sein Tor.
    Nun sind wir LETZTER in Liga 2 und ein Jenssen soll nicht helfen können?
    Wie viele hier als nicht gut genug empfunden wurden.
    Löwe, Orban, Heintz, Demirbay und viele mehr. Wie viele ihr Fett wegbekamen und als überschätzt eingestuft wurden. Alle sind sie Stammspieler in der 1. Liga. Den Ersatz den wir dann bekommen haben, für jeden einzelnen Abgang war immer eine Klasse schlechter.

    Ruben Jenssen soll uns nicht helfen können. Sehr witzig. Der hatte vor 2 Jahren für uns 8 Tore und 6 Assists erzielt. IN EINER SAISON. Als Linker Aussenbahnspieler. Der hatte somit alleine 2 Torbeteligungen mehr, als unser gesamtes momentanes Team in der Hinrunde die grad mal auf 12 Tore kommen.
    Jensen hat als Mittelfeldspieler mehr Tore erzielt, als Osawe, Zoua, Spalvis, Kastaneer und co zusammen. Oder unser Halfar der letzte Saison auf 1 Tor und 1 Assist kam. Moritz brauchen wir gar nicht erst anfangen.
    Wenn uns Leute helfen können, dann welche wie Jenssen. Wirkt ungestüm, kann sich aber wenigstens vortanken.


    Danke. Spart mir Zeit und ich kann den Morgenkaffee in Ruhe trinken.



    Beitragvon MäcDevil » 04.01.2018, 06:54


    Kann mich noch an seine bärenstarke Auftritte und seine Torgefahr erinnern und freue mich auf seine Rückkehr ! :)

    Bringt auf jedenfall mal wieder etwas Hoffnung für den Klassenerhalt.
    Welche Leistung er bringt kann hier wirklich niemand beurteilen. Lasst ihn erstmal spielen....meckern bitte erst später !
    ...und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: "Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!" ...und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer...!



    Beitragvon phil9309 » 04.01.2018, 07:15


    ix35 hat geschrieben:
    GerryTarzan1979 hat geschrieben:Bitte, bitte, lasst diesen Transfer Wirklichkeit werden!! :pyro:

    Bitte, bitte lasst diesen Transfer. Kann die Euphorie wegen Jenssen nicht verstehen. Für mich ein maximal durchschnittlicher 2.Liga Spieler ohne Torgefahr. Der hilft uns jetzt nicht weiter. Wenn das das Format der angekündigten Verstärkungen sein soll können wir es gleich lassen. :nachdenklich:



    Ich wäre froh wenn wir aktuell 2.Liga-Durchschnitt wären.

    Von daher kann ich bereits aus deinem Posting herauslesen, dass er eine Verstärkung wäre.

    Ich habe ihn immer gemocht und würde mich freuen wenn er nach KL zurückkehrt. In unserer aktuellen Situation wäre er definitiv eine Verstärkung.



    Beitragvon MarcoReichGott » 04.01.2018, 07:34


    Hier haben doch echt einige einen an der Waffel:

    Jenssen ist nicht nur ein sympathischer Kerl, dem man immer abgenommen hat, dass ihm der FCK nicht völlig egal ist, sondern er hat immer gekämpft und zumindest in der letzten Saison auch gute Leistungen gebracht. Sollte Jenssen wirklich kommen, dann nicht weil er keinerlei andere Möglichkeiten hat.

    Ich persönlich würde wirklich wieder anfangen Hpoffnung zu schöpfen, wenn wir Transfers in dieser Kategorie über die Bühne bekommen würden.




    Zurück zu Transfergerüchte

    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: Enterhaken und 4 Gäste