Beiträge zur ersten Mannschaft des FCK.

Beitragvon Thomas » 17.05.2017, 14:06


Bild

Julian Pollersbeck für U21-EM im Juni nominiert

Erfolgserlebnis für Julian Pollersbeck: Der FCK-Torhüter wurde in den deutschen U21-Nationalkader für die Europameisterschaft in Polen berufen.

Dies gab U21-Nationaltrainer Stefan Kuntz am Mittwochmittag auf einer Pressekonferenz bekannt. Der ehemalige Vorstandsvorsitzende des 1. FC Kaiserslautern sagte: "Wir beginnen die Vorbereitung ohne klare Nummer eins und werden dann am Ende sehen, wer im Tor steht."

Neben Pollersbeck wurden Jannik Huth (Mainz 05) und Marvin Schwäbe (Dynamo Dresden) nominiert. Im Kampf um den Stammplatz im deutschen Tor deutete Kuntz einen Vorteil für Pollersbeck und Schwäbe an: "Wir haben zwei Torhüter, die in der 2. Bundesliga Stammtorhüter sind. Es ist wichtig, dass sie Spielpraxis haben."

Die U21-Europameisterschaft 2017 findet in diesem Jahr vom 16. bis 30. Juni 2017 in Polen statt. Beim FCK würde Pollersbeck demnach voraussichtlich einen Teil der Vorbereitung auf die kommende Saison verpassen. Der Verein erhält dafür wie üblich bei Länderspiel-Abstellungen eine Prämie in noch nicht bekannter Höhe.

Der komplette Deutschland-Kader bei der U21-EM:

Tor: Jannik Huth (Mainz 05), Julian Pollersbeck (1. FC Kaiserslautern), Marvin Schwäbe (Dynamo Dresden)

Abwehr: Timo Baumgartl (VfB Stuttgart), Yannick Gerhardt (VfL Wolfsburg), Gideon Jung (Hamburger SV), Thilo Kehrer (Schalke 04), Marc-Oliver Kempf (SC Freiburg), Lukas Klünter (1. FC Köln), Niklas Stark (Hertha BSC), Jonathan Tah (Bayer Leverkusen), Jeremy Toljan (TSG Hoffenheim)

Mittelfeld/Angriff: Nadiem Amiri (TSG Hoffenheim), Waldemar Anton (Hannover 96), Maximilian Arnold (VfL Wolfsburg), Mahmoud Dahoud (Borussia Mönchengladbach), Serge Gnabry (Werder Bremen), Janik Haberer (SC Freiburg), Dominik Kohr (FC Augsburg), Max Meyer (Schalke 04), Levin Öztunali (Mainz 05), Maximilian Philipp (SC Freiburg), Felix Platte (Darmstadt 98), Davie Selke (Rasenballsport Leipzig), Mitchell Weiser (Hertha BSC)

Quelle: Der Betze brennt
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot/weiß. Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Gypsy » 17.05.2017, 15:24


Was auffält: Alle außer der Torhüter von Dresden kommen von Erstligisten. Scheint wohl eine Vorrausetzung des Sonnenkönigs zu sein, um von ihm nominiert zu werden



Beitragvon alaska94 » 17.05.2017, 15:37


Gypsy hat geschrieben:Was auffält: Alle außer der Torhüter von Dresden kommen von Erstligisten. Scheint wohl eine Vorrausetzung des Sonnenkönigs zu sein, um von ihm nominiert zu werden



Man sollte die besten mitnehmen, und wenn die besten in der ersten Liga spielen, ist das so. Wer in der 2. LIga ist denn besser als ein Meyer von Schalke?? Oder Gnarby?

Außerdem ist noch Polle(Lautern), Anton (Hannover) und Timo Baumgartl (VfB Stuttgart) 2. Liga. Also erzähl nicht so ein Schwachsinn. Kuntz ist nicht mehr bei usn, also lass gut sein
94 ist nicht mein Geburtsdatum´, damit ich es nicht immer wieder erwähnen muss.

Suche nette Kontakte im Raum Nürnberg/ Lauf



Beitragvon FightForBetze » 17.05.2017, 16:41


Was teils für etablierte Spieler da stehen, die schon großes gezeigt haben und eine große Zukunft vor sich haben (Gnabry,Meyer, usw.)
Wir sollten dringend wieder mehr auf Jugend setzen und sie auch mal ins kalte Wasser werfen. Machen viele Trainer in Vereinen vor und das zahlen die Spieler durch Leistung und Einsatzbereitschaft zurück. Vom finanziellen Profit ganz zu schweigen, was da teils für Summen aus England fließen da könnte der FCK durch 3-4 geschickte Verkäufe kernsaniert werden. Abwenden sollten wir uns von diesen gescheiterten Erstligaprofis wie Moritz, Ziegler, Heubach uvm. , denn diese werden sich nicht mehr steigern!



Beitragvon Forever Betze » 17.05.2017, 16:48


Das ist ja nicht ansatzweise die Klasse die hätte spielen können. Welche wie Sane, Brandt, Werner, Goretzka, Süle, Henrichs usw könnten ebenso bei der U21 EM dabei sein, sind aber schon im A Kader. Richtig starker Nachwuchs. Und wieso sollte Kuntz 2. Liga Kicker mitnehmen. Hast dir mal die U21 angeguckt wer da spielt? Ist doch klar das welche die den Vorzug bekommen.
Polle kann sowieso froh sein, dass dieses Jahrgang schwächere Torhüter da sind. Im letzten U21 Kader waren noch Ter Stegen, Leno, Karius und Horn.



Beitragvon st266 » 17.05.2017, 18:05


Demirbay, Younes und Sandro Wagner sind im A-Aufgebot für den Confed-Cup. Wtf :nachdenklich:
Wer nicht will findet Gründe, wer aber will findet Wege.



Beitragvon bjarneG » 17.05.2017, 18:45


Forever Betze hat geschrieben:Das ist ja nicht ansatzweise die Klasse die hätte spielen können. Welche wie Sane, Brandt, Werner, Goretzka, Süle, Henrichs usw könnten ebenso bei der U21 EM dabei sein, sind aber schon im A Kader. Richtig starker Nachwuchs. Und wieso sollte Kuntz 2. Liga Kicker mitnehmen. Hast dir mal die U21 angeguckt wer da spielt? Ist doch klar das welche die den Vorzug bekommen.
Polle kann sowieso froh sein, dass dieses Jahrgang schwächere Torhüter da sind. Im letzten U21 Kader waren noch Ter Stegen, Leno, Karius und Horn.


...wobei mich da nur Horn überzeugt, die andern drei sind immer für haarsträubende Böcke gut. Ich hab alle Spiele von Karius bei den Reds gesehen und das war nix. The Mig geht als klare #1 in die neue Saison.
"For a player to be good enough to play for Liverpool, he must be prepared to run through a brick wall for me, then come out fighting on the other side" Bill Shankly.
https://youtu.be/1gf5RjtwjkA



Beitragvon Forever Betze » 17.05.2017, 19:09


Horn ist für mich auch der beste deutsche Kepper nach Neuer. Total underrated. Mignolet ist allerdings auch nicht gerade der Sicherste Keeper und immer für einen Bock zu haben, auf der Linie ziemlich stark, aber die Strafraumbeherrschung ist nicht so sein Ding. Pool sollte sich mal um Hradecky oder Horn bemühen.



Beitragvon Diego182 » 17.05.2017, 19:57


Gypsy hat geschrieben:Was auffält: Alle außer der Torhüter von Dresden kommen von Erstligisten. Scheint wohl eine Vorrausetzung des Sonnenkönigs zu sein, um von ihm nominiert zu werden


Macht natürlich überhaupt keinen Sinn teilweise sehr erfahrene Erstligaspieler mitzunehmen, die auch durchaus in der A-Nationalmannschaft schon eine Rolle spielen könnten im erweiterten Kreis... (Yannick Gerhardt, Niklas Stark, Jonathan Tah, Nadiem Amiri, Maximilian Arnold, Mahmoud Dahoud, Serge Gnabry, Maximilan Philipp, Davie Selke, Mitchell Weiser)



Beitragvon bjarneG » 17.05.2017, 20:39


Ich hab mich auch gewundert, dass die Karius und nicht Horn geholt haben, vielleicht hat sich Klopp da von Mainzer Spezis bequatschen lassen. Auf Horn wurde ich bei meinem Besuch im April von vielen Reds-Fans angesprochen...

Mignolet hat sich im Vergleich zu den Vorjahren deutlich gesteigert, glaube nicht, dass da im Sommer was passiert. (Edit: Huddersfield's Elfmeterheld von gestern abend, Danny Ward, wird nach dieser Saison auch zurückkehren)

https://www.thisisanfield.com/2017/04/s ... alkeepers/

Bevors zu OT wird: Freut mich für Polle.

Und hier schon wieder die Sonnenkönigskarte zu ziehen und dann noch dermassen sachlich falsch, das ist - sorry, ich kanns nicht anders sagen: strunzdumm. Bereits der Titel dieses threads führt diese lächerliche Aussage ad absurdum.
Zuletzt geändert von bjarneG am 18.05.2017, 07:14, insgesamt 1-mal geändert.
"For a player to be good enough to play for Liverpool, he must be prepared to run through a brick wall for me, then come out fighting on the other side" Bill Shankly.
https://youtu.be/1gf5RjtwjkA



Beitragvon Schwarzkutt » 18.05.2017, 02:15


Wenn man sich allgemein man anschaut wer heute alles nominiert wurde, egal ob für den Confed Cup oder die u21: trapp, demirbay, younes, sandra, weiser und polle. macht 5 ehemalige und ein aktueller von uns. bin mir eigentlich auch sicher, dass heintz und er, dessen namen nicht genannt werden darf, auch eine rolle in den Überlegungen vin löw gespielt haben. die beiden haben pech, dass die nationalmannschaft auf der position sehr gut besetzt ist, trotz fehlen von boateng und hummels.
Da sieht man mal, welch ein potential bei uns vorhanden war, auch wenn der ein oder andere es beinuns überhaupt nicht umsetzen konnte.

Freut mich auf jeden Fall für Polle. Ich denke, dass er auch die Nummer 1 während der EM sein wird.



Beitragvon Hochwälder » 18.05.2017, 17:22


FightForBetze hat geschrieben:Was teils für etablierte Spieler da stehen, die schon großes gezeigt haben und eine große Zukunft vor sich haben (Gnabry,Meyer, usw.)
Wir sollten dringend wieder mehr auf Jugend setzen und sie auch mal ins kalte Wasser werfen. Machen viele Trainer in Vereinen vor und das zahlen die Spieler durch Leistung und Einsatzbereitschaft zurück. Vom finanziellen Profit ganz zu schweigen, was da teils für Summen aus England fließen da könnte der FCK durch 3-4 geschickte Verkäufe kernsaniert werden. Abwenden sollten wir uns von diesen gescheiterten Erstligaprofis wie Moritz, Ziegler, Heubach uvm. , denn diese werden sich nicht mehr steigern!



Das Wasser für die jungen Spieler war doch schon in der Regionalliga zu kalt was soll denn erst in der zweiten Liga der Fall sein, Verteidigung der roten Laterne bis zum Saisonende ??




Zurück zu Spieler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: mops und 4 Gäste