Alles zur zweiten Mannschaft und den Jugendteams des FCK.

Beitragvon paulgeht » 29.04.2016, 21:23


Regionalliga-Team unterliegt Saarbrücken 0:1

Der FCK II hat am Freitagabend sein Heimspiel gegen den 1. FC Saarbrücken verloren. Vor 460 Zuschauern gingen die Gäste schon nach 16 Minuten in Führung.

In der Startelf der Roten Teufel standen mit Sebastian Jacob, Manfred Osei Kwadwo und Maurice Deville drei Akteure aus dem Profi-Team. Allerdings konnten auch sie die Niederlage gegen den 1. FC Saarbrücken, der am Vormittag die Trennung vom Sportlichen Leiter Milan Sasic bekannt gegeben hatte, nicht verhindern. Kevin Behrens brachte die Gäste in der 16. Minute in Führung. Bis zum Schlusspfiff fanden die Roten Teufel keine Antwort und mussten sich somit geschlagen geben.

Der FCK II steht damit nach 30 Spieltagen auf dem zehnten Rang der Regionalliga Südwest und verbucht 38 Punkte auf dem Konto.

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Statistik zum Spiel
Bild
Ihr findet uns auch bei Facebook und Twitter.



Beitragvon naheteufel93 » 29.04.2016, 21:55


War jemand oben und kann was zu Marco Meyerhöfer sagen?



Beitragvon Schlossberg » 29.04.2016, 23:46


Gegen die Saarländer verlieren ist peinlich.
Vielleicht braucht unsere U23 doch einen Trainer mit Zweitligaerfahrung.

Never give in, never give in, never, never, never, never

(Winston Churchill)



Beitragvon Der alter FCKler » 30.04.2016, 09:55


Schlossberg hat geschrieben:Gegen die Saarländer verlieren ist peinlich.
Vielleicht braucht unsere U23 doch einen Trainer mit Zweitligaerfahrung.


Du böser Junge bist! :cry: :knodder:
Ich habe im Museum bisher keine Megaphonanlage der Walter-Elf gesehen, ebenso keine von unseren Meisterschaften/Pokalsiegen 1951-1953-1990-1991-1996-1998!



Beitragvon Carsi » 30.04.2016, 12:07


Wir hatten nicht einen richtigen Torschuss im gesammten Spiel
Großer FCK deine Lieder singen wir voller Liebe wieder, wir stehen zu dir bis zum Tod, unsere Farben sind Weiß und Rot.“



Beitragvon lautern-olé » 30.04.2016, 14:11


"Allerdings konnten auch sie die Niederlage gegen den 1. FC Saarbrücken, der am Vormittag die Trennung vom Sportlichen Leiter Milan Sasic bekannt gegeben hatte, verhindern."

Da fehlt, glaube ich, ein "nicht"...

Leider ;-)
Zuletzt geändert von Thomas am 30.04.2016, 17:07, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Danke, wir haben's korrigiert - leider. ;-)




Zurück zu Amateure und Jugend

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 2 Gäste