Neuigkeiten und Pressemeldungen zum 1. FC Kaiserslautern.

Beitragvon Thomas » 07.04.2015, 10:50


Der Ball bleibt flach: FCK gibt sich zurückhaltend

Selbst vorlegen, zwischendurch Ostereier suchen und dann zuschauen und hoffen, dass die Konkurrenz patzt. So oder so ähnlich dürfte der Plan der Zweitliga-Fußballer des 1. FC Kaiserslautern für das Osterwochenende ausgesehen haben.

Nun, Teil eins hat mit dem 4:0 (2:0)-Erfolg gegen einen ganz schwachen 1. FC Heidenheim vorzüglich geklappt. Teil zwei sollte ebenfalls funktioniert haben. Nur mit Teil drei wurde es eher weniger, weil Spitzenreiter Ingolstadt und Verfolger Darmstadt 98 ihre Spiele gewannen. Lediglich der KSC ließ beim 2:2 in Aalen Federn.

Diese Ausgeglichenheit in der Spitzengruppe der Zweiten Liga ist es, die die Verantwortlichen und Spieler des FCK veranlasst, selbst nach einem überzeugenden Sieg und Platz zwei in der Tabelle auf dem Teppich zu bleiben. Auch wenn etwa Heidenheims Trainer Frank Schmitt sagt: „Die Hürde FCK war für uns zu hoch, wir müssen uns an anderen Teams orientieren. Kaiserslautern gehört einfach in die Erste Liga.“ (…)

Quelle und kompletter Text: Allgemeine Zeitung
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon UNBEATABLE » 07.04.2015, 12:17


AUFSTIEG - EIN MUSS ! Wenn nicht diese Saison mit diesen Spielern, einem sehr guten Führungsstab und einer vielversprechenden Ausgangsposition für die restlichen 7 Spiele ... WANN DENN, BITTESCHÖN ????



Beitragvon Martin S-H » 07.04.2015, 12:39


Da hast Du natürlich absolut Recht. Aber was Spieler und Verantwortliche da machen, ist auch ne Art Selbstschutz. Wenn das Thema Aufstieg zuviel im Kopf rumschwirrt kann das auch nachteilig sein. Ich finde diese von Spiel-zu-Spiel-denken Philosophie sehr gut - hat ja 09/10 auch ganz passabel geklappt :wink:
Als Fan geht mirs übrigens nicht anders - ich freu mich einfach immer riesig aufs nächste Spiel (und den nächsten Sieg ;-)) - wann gabs das schon in den letzten Jahren...!

Und Düsseldorf ist jetzt auch mal fällig - vor 20 Jahren der letzte Sieg, vor 28 Jahren der letzte Auswärtssieg - auf gehts Männer, 3 Punkte in DUS!
“You can change your wife, change your politics, change your religion. But never, never can you change your favourite football team!” Eric Cantona



Beitragvon Viech84 » 07.04.2015, 13:25


UNBEATABLE hat geschrieben:AUFSTIEG - EIN MUSS ! Wenn nicht diese Saison mit diesen Spielern, einem sehr guten Führungsstab und einer vielversprechenden Ausgangsposition für die restlichen 7 Spiele ... WANN DENN, BITTESCHÖN ????



Ich geb dir zum Großteil ja Recht aber mit dem Satz "mit diesen Spielern" bin ich nicht einverstanden.
Was sind das denn für Spieler? Kein Bunjaku, Mo usw. wie letzte Saison. Da hat man sagen können mit DIESEN SPIELERN musst du aufsteigen!!!
Diese Saison: Jacob, Zimmer, Stöger usw. usw. Jeder der mir vor der Saison gesagt hätte, dass wir nach 27 Spielen da stehen wo wir stehen, hätte ich für verrückt erklärt.

Natürlich müssen wir aus der Liga so schnell wie möglich raus, leichter wird es nie (nicht verwechseln mit "so leicht war es noch nie wie diese Saison" :wink: ). Aber wenn es nicht klappen sollte hat diese Truppe bei mir trotzdem Kredit. Einfach schön anzuschauen was die Jungs da so spielen zur Zeit :daumen:
Gestern standen wir noch vor einem Abgrund; heute sind wir schon einen großen Schritt weiter



Beitragvon ! » 07.04.2015, 15:53


nächste Saison wirds viel schwieriger aufzusteigen als diese. also sollte es klappen...
->Pro Ausgliederung, pro Investoren, pro Profifußball in KL<-



Beitragvon Belize » 07.04.2015, 16:34


ja, die nächste Saison. Wenn es diese Saison nicht klappt, müssen wir wieder eine neue Mannschaft zusammenstellen, oder glaubt denn jemand, dass die heutigen Leistungsträge hier bleiben??? :teufel2:



Beitragvon Excelsior » 07.04.2015, 22:56


Das müssen wir in der Tendenz auch, wenn wir es schaffen :wink:

So what ... same business as usual



Beitragvon Betzesmurf » 08.04.2015, 03:09


! hat geschrieben:nächste Saison wirds viel schwieriger aufzusteigen als diese. also sollte es klappen...


Das sagen wir eigentlich jedes Jahr... :p
"Fluctuat nec mergitur."



Beitragvon hessenFCK » 08.04.2015, 12:16


Habe gerade gesehen - Zimmer muss aufpassen wegen Gelb - wir brauchen die kleine "Kampfsau" gegen die Bullensch..... :D



Beitragvon rudideivel » 08.04.2015, 17:40


Ich denke auch dass nächste Saison schwieriger wird. Red Bull rüstet auf. Aber mir macht das Restprogramm zu schaffen. Sehr schwere Aufgaben und die chronische Auswärtsschwäche. Da muss dran gearbeitet werden




Zurück zu Neues vom Betzenberg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 47 Gäste