Archiv für Threads zu nicht mehr aktuellen Spielen.

Beitragvon Tim » 23.02.2007, 18:47


Ein Seemann pfeift FCK gegen Haching

Das Spiel der FCK-Profis gegen die SpVgg Unterhaching pfeift Marc Seemann. Am Sonntag um 14:00 Uhr im Fritz-Walter-Stadion wird der Jura-Student an der Seite von Dirk Margenberg aus Wermelskirchen und Christian Bandurski aus Essen assistiert. Für Seemann, der ebenfalls aus Essen kommt, ist es das 27. Spiel in der 2. Fußball-Bundesliga. In dieser Saison kam der 33-Jährige vom DJK Adler Frintrop auch schon zu drei Einsätzen in Liga 1.

Quelle: www.fck.de



Beitragvon Roter_Teufel » 23.02.2007, 18:56


Hoffen wir mal das er besser pfeifft als der Sippel im letzten Heimspiel...
„Ein Verein sucht man sich nicht aus, man wird in ihn hinein Geboren!“



Beitragvon Seb » 23.02.2007, 19:16


naja, viel schlechter kann ers ja auch nicht machen...



Beitragvon Roter_Teufel » 23.02.2007, 19:16


es geht immer schlimmer :cry:
„Ein Verein sucht man sich nicht aus, man wird in ihn hinein Geboren!“



Beitragvon Bodenmer » 23.02.2007, 20:17


Roter_Teufel hat geschrieben:es geht immer schlimmer :cry:


Jetzt wartet es doch erst mal ab. Außerdem ist es wichtiger, dass die Spieler Leistung bringen.



Beitragvon stonteufel » 23.02.2007, 21:59


Wer pfeift ist doch egal, denke ich.
Ob Bergsteiger,Seemann oder Selbstdarsteller.( sind genug bei uns)
Sie sollen objektiv pfeifen.
Die Kurve soll zusammen halten, und die Mannschaft gut spielen,dann
klappts auch mit Toren= 3Punkte.

Weiss jemand wer von unseren Kranken( Montezumas Rache ) fit ist oder
spielt. :kampf:



Beitragvon OWL-Teufel » 24.02.2007, 10:03


Scheiß doch was drauf,welcher Depp das Spiel pfeift...naja,ein Jura-Student,oha...

Wenn wir unser Spiel endlich mal konsequent durchziehen,dann könnte sogar Dieter Bohlen als Schiri unseren Sieg nicht verhindern!



Beitragvon Beaves » 24.02.2007, 11:10


Kenn den zwar nit, aber vielleicht ist es besser, wenn der am Anfang das Spiel so verpfeife tut, so dass das ganze Stadion ne aggresivere Atmosphäre erhält und das auf die Spieler Übertragen wird, so das se Kämpfen und Siegen!!! :teufel2:

Hauptsache 3 Punkte, egal wie der Referee peift!!!


Auf gehts Lautern schiesst ein TOOR, schiesst ein TOOR für UNS



Beitragvon chris fck » 24.02.2007, 11:31


wenn die mannschaft geg. haching nicht gewinnt kann mans auch wohl kaum am schiri festmachen.... spielerisch sollten wir ja eig wohl klar überlegen sein... hoffentlich... :nachdenklich:



Beitragvon FCK forever No.01 » 24.02.2007, 11:43


stonteufel hat geschrieben:Wer pfeift ist doch egal, denke ich.
Ob Bergsteiger,Seemann oder Selbstdarsteller.( sind genug bei uns)
Sie sollen objektiv pfeifen.
Die Kurve soll zusammen halten, und die Mannschaft gut spielen,dann
klappts auch mit Toren= 3Punkte.

Weiss jemand wer von unseren Kranken( Montezumas Rache ) fit ist oder
spielt. :kampf:



Borbely, Opara und Beda fallen sicher aus!! Fragezeichen wohl noch hinter Müller.....Macho und Bellinghausen können wohl spielen!



Beitragvon betzebub1985 » 24.02.2007, 12:02


die Leistungen dieses Seemanns scheinen zumindest konstant zu sein

1 Liga 3 Spiele Durchschnitt3,17
2 Liga 7 Spiele 3,0
Übrigens

3 Unentschieden
7 Heimsiege
0 Auswärtssiege

Ausnahme DFB Pokal
und 2 Regionalligaspiele



Beitragvon RM`RED-DEVIL » 24.02.2007, 13:40


Frintrop ist bei mir umme Ecke :p



Beitragvon Pirrung » 24.02.2007, 13:54


Wer pfeift ist mir egal, hoffentlich nutzt unsere Mannschaft ihre letzte Chance den Anschluß an die Aufstiegeplätze zu halten.
Wenn am Sonntag keine 3 Punkte eingefahren werden, ist der Traum vom Wiederaufstieg vorbei!!!


:teufel2:
Zuletzt geändert von Pirrung am 24.02.2007, 13:55, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon Red Devil » 24.02.2007, 13:54


betzebub1985 hat geschrieben:die Leistungen dieses Seemanns scheinen zumindest konstant zu sein

1 Liga 3 Spiele Durchschnitt3,17
2 Liga 7 Spiele 3,0
Übrigens

3 Unentschieden
7 Heimsiege
0 Auswärtssiege


Ausnahme DFB Pokal
und 2 Regionalligaspiele


Die Chance das Spiel mit diesem Schiri zu gewinnen könnte nicht größer sein. Wollen wir hoffen das wir ein gutes Spiel unserer Mansnchaft sehen.

Egal wer am Sonntag spielt:

Zieht Unterhaching die Lederhosen aus.

In diesem Sinne

Nur der :schild:
Klagt nicht, kämpft!!!!!



Beitragvon Teufel82 » 24.02.2007, 14:13


RM`RED-DEVIL hat geschrieben:Frintrop ist bei mir umme Ecke :p


Is ja auch nich schwer wenn man in OB wohnt :D

Zum Schiri, wenigstens haben wir mal einen abbekommen wo man nicht irgendwelche Anekdoten aus vergangenen Zeiten hervor ruft in der uns der Schiri XY schlecht gepfiffen hat.
Warten wirs mal ab wie der so drauf ist, vielleciht macht er ja seine Sache ganz gut
Robert Enke 24.08.1977 - 10.11.2009
www.robert-enke.de



Beitragvon Amok.exe » 24.02.2007, 14:45


Wenn wir unsre Tore schiessen ist mir egal wer pfeifft, was er studiert und wo er herkommt
Muss mir mal wieder ne neue Signatur einfallen lassen



Beitragvon Block 9 » 24.02.2007, 17:07


Is ja eingentlich wurscht wer pfeift, zumindest seits den Hellmuth Krug nimmer gibt!
Mit einem Idioten zu diskutieren ist, als spiele man mit einer Taube Schach: Egal wie gut beide spielen; am Ende schlägt sie zweimal mit den Flügeln, wirft dabei alle Figuren rum, kackt auf das Brett und stolziert weg, als hätte sie gewonnen.




Zurück zu Archiv: Das aktuelle Spiel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste