Beiträge zur ersten Mannschaft des FCK.

Beitragvon Steffbert » 18.11.2010, 11:30


Zu unserem angeblichen Fehleinkauf Rivic:

18.11.2010, 10:23
Kaiserslautern: Neuzugang sieht sich nach Fehlstart in der Pflicht
Kurz: "Rivic hat genügend Luft nach oben"

Am Schluss ging Stiven Rivic im ersten Spiel über fast die volle Distanz die Luft aus. Dennoch war Marco Kurz zufrieden mit dem Heim-Einstand des Neuzugangs, dem schon der Ruf eines Fehlgriffs anhaftet: "Die Leistung war ordentlich." Aber noch lange nicht so, wie es Lauterns Trainer vorschwebt.

"Ich werte es als gute Rückmeldung. Daran muss er anknüpfen. Stiven hat noch genügend Luft nach oben. Spielerisch hat er enormes Potenzial."

weiter:
http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... -oben.html
Stop living in the past



Beitragvon Hellboy » 18.11.2010, 14:08


Steffbert hat geschrieben:Zu unserem angeblichen Fehleinkauf Rivic:

"blablaausderbild"


Für mich stand er schon auf einer Stufe mit Opara und Runström. :lol:

Die Bild-Zeitung... immer wieder nett.
Agiter le peuple avant de s'en servir.



Beitragvon karsten » 18.11.2010, 14:25


Für mich war er von Anfang an kein Fehleinkauf, zumal man ihn schon aus Cottbus kannte.
Auf jeden Fall freue ich mich, daß er jetzt endlich bei uns richtig angekommen ist und hoffe auf weitere gute Spiele für unsere roten Teufel.

P.S. Als Hintergrundbild auf meinem ArbeitsPC ist schon seit Wochen, klein Karsten neben Stiven, aufgenommen nach einem Training.



Beitragvon fckmatze » 18.11.2010, 15:17


OffTopic:

Laut Sat1 Text S.218 Bietet West Ham 2,5 Millionen Euronen für Lakic.

Meine Meinung: Für 3 Millionen im Winter verkaufen. Endlich wieder Kohle in die klammen Kassen. Für unter 1 Million junges Stürmertalent gekauft.
Tore können auch die anderen schießen (siehe Stuttgart)
2 Millionen würden unserer Bilanz trotz beruhigender Worte des Vorstandes
verdammt gut tun.



Beitragvon Drexxx » 18.11.2010, 15:32


Endlich wieder Kohle in die klammen Kassen


Um dann nächstes Jahr noch eine Saison in Liga 2 überleben zu können?

Ich möchte mich derzeit weder auf Micanski, Hoffer, Nemec, und schon garnicht auf ein "junges Stürmertalent" im Abstiegskampf verlassen.

Ein Lakic-Abgang wäre nur mit absolut gleichwertigem Ersatz denkbar, und das stellt sich im Winter mehr als problematisch dar!



Beitragvon OWL-Teufel » 18.11.2010, 15:36


Lakic hat sich gerade akklimatisiert und ist mit Geld nicht zu bezahlen.

Man müsste sich einen anderen Stürmer holen,der möglicherweise wieder eine Wundertüte ist und eine Eingewöhnungszeit einer ganzen Rückrunde braucht.

Dann stehen wir wieder in der Zweiten Liga und alles ist weg,Geld und Stürmer.



Beitragvon PR-Teufel » 18.11.2010, 15:40


Ich hatte vorher kein Bezug und kein Gefühl zu Rivic.

Aber in den Vorbereitungsspielen bei denen er auflief hat er mich doch immer überzeugt.

Wenn er an der Seitenlinie auf Anspielstationen wartet und ihn ein Gegenspieler im vollen Tempo angreifen wollte blieb er immer so wasvon cool und abgeklärt.

Der Junge wird uns helfen und auch Spaß bringen.

Guter Mann.



Beitragvon FCnautriK » 18.11.2010, 15:41


AchtzehnterMai2008 hat geschrieben:Ich hab irgendwie ein richtig gutes Gefühl. Die Leute aus der vermeintlich "zweiten Reihe" bekommen Oberwasser. Die "gesetzten" bekommen Druck. Unser Trainer hat einen großen Anteil daran. Kurz ist das Beste, was uns passieren konnte. Auch wenn seine Aufstellungen hin und wieder kritisiert werden. Perfekt ist sowieso Niemand.
Rodnei wird es schwer haben, wieder in die 1. Elf zu kommen. Und auch ein Herr Amedick muss sich so langsam hinterfragen.


Und das soll der Trainer bewusst forciert haben, der Trainer, der in den ersten 9 Spielen fast nur 11-13 Mann spielen ließ?
Der Trainer, der in Freiburg noch die zweite Reihe als nahezu untauglich bzw als faul tituliert hat?
Der Trainer, der quasi durch Verletzungen dazu gezwungen war auch mal einen de Wit und Abel spielen zu lassen?
Der Trainer, der nach mehreren eklatant schwachen Leistungen auch mal erkennen musste, dass andere Spieler auch mal ihre Chance verdient haben?
Ahja...

@owl-Teufel

Und wenn wir mit Lakic absteigen, haben wir weder Lakic noch eine evtl. Ablöse vom Winter bzw einen neuen Stürmer mit einem Mehrjahresvertrag.
Alles extrem schwierig zu beurteilen und zu entscheiden.



Beitragvon Drexxx » 18.11.2010, 16:03


Und wenn wir mit Lakic absteigen, haben wir weder Lakic noch eine evtl. Ablöse vom Winter bzw einen neuen Stürmer mit einem Mehrjahresvertrag.
Alles extrem schwierig zu beurteilen und zu entscheiden.


Stimmt, ABER hier heißt es Prioritäten setzen. Klassenerhalt hat hier ganz klar Vorrang, und die Wahrscheinlichkeit dies mit Laki zu schaffen ist doch klar größer als ohne. Trotzdem bleibt es ein schwieriges Thema.

Zu Rivic:

Ich glaube auch das er uns noch weiterhelfen wird. Wir brauchen Spieler die die Außenbahnen beackern können, denn nur so werden wir unsere (Heim-)Spiele gewinnen.



Beitragvon fckmatze » 18.11.2010, 16:05


OWL-Teufel hat geschrieben:Lakic hat sich gerade akklimatisiert und ist mit Geld nicht zu bezahlen.

Man müsste sich einen anderen Stürmer holen,der möglicherweise wieder eine Wundertüte ist und eine Eingewöhnungszeit einer ganzen Rückrunde braucht.

Dann stehen wir wieder in der Zweiten Liga und alles ist weg,Geld und Stürmer.


Bestimmt richtig, aber wir dürfen den Abstieg nicht an einem Spieler fest machen, auch wenn er bestimmt noch für 10 Tore gut ist. Aber es geht nur über das Kollektiv. Und was bringt es wenn man in jedem Spiel 1 -2 Tore macht aber hinten wieder 3 oder 4 bekommt?
Was ist wenn Lakic sich verletzt und 4 Wochen ausfällt und nochmal 3 Wochen braucht um sich an die Mannschaft ranzuarbeiten?

Wenn wir nicht so Klamm wären würde ich ihn nicht verkaufen. Aber jetzt? Kurz vor Vertragsverhandlungen bei denen wir eh kaum Spielraum für Horente? Verträge haben?
Mit West Ham einen guten Deal machen und für 3 Mille abgeben.
Mican. , Hoffer, Nemec, Illo, Tiffert u Co. werden das schon regeln.
Glaub mir :D



Beitragvon cafeloddi » 18.11.2010, 16:07


An der Aussage von FCnautrik ist viel wahres dran. Meiner Meinung nach hat Kurz auch viel Luft nach oben. :shock:



Beitragvon Hans-Peter Brehme » 18.11.2010, 16:08


m4d hat geschrieben:Kann nicht verstehen, was du nun schon wieder an Kurz zu kritisieren hast. Und das bezieht sich nicht nur auf den Beitrag da, du kriegst dich ja gar nicht mehr ein damit.
Bei dir hat also jeder Spieler, für den die Bundesliga eben so neu ist, wie für den Trainer, 2 Spiele kredit. Zeigt er nix, muss er raus. Dafür haben wir leider nicht genügend Spieler. Und ja, ich weiß. Jetzt kommt wieder die ewige Leier mit den Jugendspielern.
Man muss solchen Leuten auch mal Zeit geben, ob dir das passt oder nicht. Das hört sich immer an, als würde er absichtlich die schlechteren spielen lassen, oder aufbauen. Wieso glaubst du, dass beurteilen zu können?

Mittlerweile hat er mehrfach durchgewechselt, wenn du ihm das jetzt immernoch vorwerfen willst, dann weiß ichs auch nicht mehr.

Spielen immer die gleichen, wird gemault. Jetzt dürfen andere ran, dann wird auch gemault, weil die angeblich nur spielen dürfen weil andere verletzt sind.

Natürlich hat er seinen Anteil daran. Vielleicht sind sie seit der Ansprache eben nicht mehr so faul.


:danke:
"Go to where the puck is going to be!" (Wayne Gretzky)



Beitragvon Red_Devil » 18.11.2010, 16:10


Steinigt mich, aber ich glaube, wir sind von Lakic nicht so abhängig. Ich fand ihn m.A. Bielefeld in den letzten Spielen nicht so dolle. 4 seiner 6 tore stammen noch aus den ersten 3 Spielen.

Wenn wir alles an den bisher erzielten sechs Toren messen, dann denke ich, dass Micanski und Hoffer auch daran gekommen wären, wenn diese auch 12 Spiele hätten voll durch machen könenn und nicht nur jeweils ein paar Minuten.

Für mich steht: Bis zur Winterpause verlängern oder für mind. 2 Mille verkaufen, wenn möglich. Wie Lakic sich in der Rückrunde (bewußt oder unbewußt) verhält, wenn er weiß, sowieso nicht mehr bei uns zu spielen, sei auch dahingestellt (s. Sam in der Rückrunde)



Beitragvon Achi » 18.11.2010, 16:48


an alle Lakic Schreiber :

wir haben noch Hoffer den schätze ich noch stärker ein als Lakic weil wir in der Bundesliga Defensiver aufstellen müssen und da wir dann eher kontern müssen ist Hoffer der perfekte mann dafür :D + finde auch 3 mio verkaufen und einen für 1,5 mio kaufen und gut ist...

FCK FOREVER :teufel2:



Beitragvon JochenG » 18.11.2010, 16:50


... und in diesem Thread ging es um Rivic :shock:



Beitragvon Hans-Peter Brehme » 18.11.2010, 16:55


JochenG hat geschrieben:... und in diesem Thread ging es um Rivic :shock:


Allem Anschein nach gilt die Devise: Hauptsache -ic! :D
"Go to where the puck is going to be!" (Wayne Gretzky)



Beitragvon Hessenland » 18.11.2010, 17:00


Lakic für 2,5 Millionen im Winter verkaufen ? Sofort!
Im Sommer ist er sowieso weg, denn der bleibt niemals. Und vielleicht steigt Lautern auch mit ihm ab und dann ist der FCK in Liga 2 und hat 2,5 Millionen weniger. Zudem kann man dann schön den Jendrisek im Winter von Schalke ausleihen, von dem ich persönlich auch mehr halte als von Lakic !



Beitragvon karsten » 18.11.2010, 17:11


Hessenland hat geschrieben: Zudem kann man dann schön den Jendrisek im Winter von Schalke ausleihen, von dem ich persönlich auch mehr halte als von Lakic !



Bloß nicht !
Der wollte weg von uns und mehr verdienen, also soll er sich auf der Tribüne bei Schulden04 Blasen am Popo holen und seine Nationalmannschaftskarriere gefährden.
Wenn Srdjan uns wirklich schon im Winter verläßt ( was ich nicht hoffe ), dann vertraue ich auf unsere Führung, daß sie einen guten und uns bis jetzt unbekannten Spieler, von egal woher aufreißen



Beitragvon Hessenland » 18.11.2010, 17:25


karsten hat geschrieben:
Hessenland hat geschrieben: Zudem kann man dann schön den Jendrisek im Winter von Schalke ausleihen, von dem ich persönlich auch mehr halte als von Lakic !



Bloß nicht !
Der wollte weg von uns und mehr verdienen, also soll er sich auf der Tribüne bei Schulden04 Blasen am Popo holen und seine Nationalmannschaftskarriere gefährden.
Wenn Srdjan uns wirklich schon im Winter verläßt ( was ich nicht hoffe ), dann vertraue ich auf unsere Führung, daß sie einen guten und uns bis jetzt unbekannten Spieler, von egal woher aufreißen




Ein unbekannter Spieler, der dann wieder ein halbes Jahr braucht , um sich einzugewöhnen. Das ist glaube ich in der Situation, in der sich Lautern befindet, fahrlässig! Jendrisek ist sicherlich charakterlich nicht lupenrein, aber das sind Sam und Lakic auch nicht. Dem Ruf des Geldes folgen fast alle Spieler! So lange er seine Tore macht ,das hat er letzte Saison bewiesen, ist er herzlich willkommen. Mir ist ein Jendrisek viel lieber als irgendeine Gurke, die dauernd betont wie toll der Betze sei und das Tor nicht trifft.



Beitragvon Höllenhund » 18.11.2010, 17:46


Rivic kommt noch gross heraus...sicher wie das Amen in der Kirche.
Lakic, wenn die Meldungen stimmen sollten, im Winter verkaufen. Ich sehe ihn zwar für einen guten Stürmer......aber nicht DER Spieler der unbedingt gehalten werden sollte. Das Geld würde dem FCK mehr helfen......wenn es richtig angelegt wird.
Zuletzt geändert von Höllenhund am 18.11.2010, 17:52, insgesamt 1-mal geändert.
FCK...wie Phönix aus der Asche



Beitragvon Höllenhund » 18.11.2010, 17:47


karsten hat geschrieben:
Hessenland hat geschrieben: Zudem kann man dann schön den Jendrisek im Winter von Schalke ausleihen, von dem ich persönlich auch mehr halte als von Lakic !



Bloß nicht !
Der wollte weg von uns und mehr verdienen, also soll er sich auf der Tribüne bei Schulden04 Blasen am Popo holen und seine Nationalmannschaftskarriere gefährden.
Wenn Srdjan uns wirklich schon im Winter verläßt ( was ich nicht hoffe ), dann vertraue ich auf unsere Führung, daß sie einen guten und uns bis jetzt unbekannten Spieler, von egal woher aufreißen



Genau soooooo isses :applaus:
FCK...wie Phönix aus der Asche



Beitragvon Höllenhund » 18.11.2010, 17:52


FCnautriK hat geschrieben:
AchtzehnterMai2008 hat geschrieben:Ich hab irgendwie ein richtig gutes Gefühl. Die Leute aus der vermeintlich "zweiten Reihe" bekommen Oberwasser. Die "gesetzten" bekommen Druck. Unser Trainer hat einen großen Anteil daran. Kurz ist das Beste, was uns passieren konnte. Auch wenn seine Aufstellungen hin und wieder kritisiert werden. Perfekt ist sowieso Niemand.
Rodnei wird es schwer haben, wieder in die 1. Elf zu kommen. Und auch ein Herr Amedick muss sich so langsam hinterfragen.


Und das soll der Trainer bewusst forciert haben, der Trainer, der in den ersten 9 Spielen fast nur 11-13 Mann spielen ließ?
Der Trainer, der in Freiburg noch die zweite Reihe als nahezu untauglich bzw als faul tituliert hat?
Der Trainer, der quasi durch Verletzungen dazu gezwungen war auch mal einen de Wit und Abel spielen zu lassen?
Der Trainer, der nach mehreren eklatant schwachen Leistungen auch mal erkennen musste, dass andere Spieler auch mal ihre Chance verdient haben?
Ahja...

@owl-Teufel

Und wenn wir mit Lakic absteigen, haben wir weder Lakic noch eine evtl. Ablöse vom Winter bzw einen neuen Stürmer mit einem Mehrjahresvertrag.
Alles extrem schwierig zu beurteilen und zu entscheiden.




Ach Mann........hast ja deine Meinung...ok.
Aber nerven tust du mich trotzdem.....weil du deine Meinung ohne Fussballwissen, ohne Fachwissen, einfach hier herumlabberst.....
FCK...wie Phönix aus der Asche



Beitragvon Westkurvler » 18.11.2010, 18:39


lakic kann für 4 mio im winter gehen 8-)

dann 2 mio investieren für neuen "guten" stürmer

Micanski kanns, Hoffer auch, Nemec weiß man nicht... aber Lakic is für mich nach Tiffert der einzigste der immer kämpft... so einer dürfen wir nicht verlieren



Beitragvon narratorjack » 18.11.2010, 18:44


Höllenhund hat geschrieben:Ach Mann........hast ja deine Meinung...ok.
Aber nerven tust du mich trotzdem.....weil du deine Meinung ohne Fussballwissen, ohne Fachwissen, einfach hier herumlabberst.....


Ach Mann........hast ja deine Meinung...ok.
Aber nerven tust du mich trotzdem.....weil du deine Meinung ohne Grammatikwissen, ohne Semantikwissen, einfach hier herumlabberst.....

Aber ich werd damit leben können. Es wird schwer, aber ich schaff das. Vielleicht wird es dir in Bezug auf das was dich nervt auch gelingen, eines Tages.
Tradition verbindet. Tradition verpflichtet. Tradition obsiegt.



Beitragvon angeldust » 18.11.2010, 18:57


narratorjack hat geschrieben:
Höllenhund hat geschrieben:Ach Mann........hast ja deine Meinung...ok.
Aber nerven tust du mich trotzdem.....weil du deine Meinung ohne Fussballwissen, ohne Fachwissen, einfach hier herumlabberst.....


Ach Mann........hast ja deine Meinung...ok.
Aber nerven tust du mich trotzdem.....weil du deine Meinung ohne Grammatikwissen, ohne Semantikwissen, einfach hier herumlabberst.....

Aber ich werd damit leben können. Es wird schwer, aber ich schaff das. Vielleicht wird es dir in Bezug auf das was dich nervt auch gelingen, eines Tages.


MANN :!:

Kriegt euch ein....ihr wisst doch........ ALLES für den FCK :wink:
In Lautre geboren zu sein verpflichtet zu ewiger Treue!
Fritz Walter blieb seinem FCK treu obwohl Racing Paris kurz nach Kriegsende 250.000 Mark Handgeld bot…Fritz lapidar „Dehäm is Dehäm“!!




Zurück zu Spieler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste