Beiträge zur ersten Mannschaft des FCK.

In Schulnoten: Wie bewertest Du die Verpflichtung von Patrick Ziegler?

Umfrage endete am 29.06.2015, 15:38

1
8
5%
2
56
33%
3
69
41%
4
21
13%
5
6
4%
6
8
5%
 
Abstimmungen insgesamt : 168

Beitragvon Thomas » 22.06.2015, 15:37


Kicker hat geschrieben:SC Paderborn bestätigt: Patrick Ziegler zum FCK

Patrick Ziegler verlässt den SC Paderborn und wechselt zum Konkurrenten Kaiserslautern. "Wir haben Patrick das gleiche Angbeot gemacht, aber er hat sich für den FCK entschieden", sagte Manager Michael Born. Eine genaue Ablösesumme wollte er nicht nennen, aber der Spieler sei "per guter Klausel" gewechselt. Ziegler kann sowohl im defensiven Mittelfeld als auch in der Innenverteidigung spielen.

Quelle: Kicker

Westfalen-Blatt hat geschrieben:Verteidiger wechselt von Paderborn nach Kaiserslautern
Trainingsauftakt ohne Ziegler


Auch Patrick Ziegler verlässt den Bundesligaabsteiger SC Paderborn. Der Verteidiger fehlte Montagnachmittag beim Trainingsauftakt des SCP in der Benteler-Arena. Der 25-Jährige schließt sich dem Ligakonkurrenten 1. FC Kaiserslautern an. (...)

Quelle und kompletter Text: Westfalen-Blatt


Update, 21:00 Uhr:

Kicker hat geschrieben:Gegen Ende des verregneten Trainingsauftakts wurde es für Michael Born noch etwas ungemütlich. Beim Manager des SC Paderborn klingelte das Handy, am anderen Ende der Leitung: Markus Schupp. Der verärgerte Sportdirektor des 1. FC Kaiserslautern beschwerte sich bei seinem Paderborner Amtskollegen, weil Born kurz zuvor beim Vorbereitungsstart der Ostwestfalen den Wechsel von Patrick Ziegler vom SCP zum FCK bekanntgegeben hatte. "Was soll ich machen?", fragte Born am Handy: "Patrick hat sich von der Mannschaft verabschiedet, und hier stehen Fans und Journalisten vor der Tür. Die sehen auch, dass er nicht mehr dabei ist. Soll ich die anlügen?"

Neben Ziegler, der sowohl in der Innenverteidigung wie auch vor der Abwehr spielen kann und dank einer Ausstiegsklausel für etwa 800.000 Euro wechselt (Vierjahres-Vertrag), könnte ein weiterer Leistungsträger Bundesliga-Absteiger Paderborn in Richtung Betzenberg verlassen. (...)

Quelle und kompletter Text: http://www.kicker.de/news/fussball/2bun ... ancic.html


Update, 23.06.2015:

FCK hat geschrieben:Patrick Ziegler wird ein Roter Teufel

Der 1. FC Kaiserslautern verpflichtet Patrick Ziegler vom Ligakonkurrenten SC Paderborn. Er unterschreibt bei den Pfälzern einen Vertrag über vier Jahre.

Mit Patrick Ziegler konnten die Roten Teufel eine weitere Verstärkung für die Defensive verpflichten. Der 25-Jährige ist sowohl im zentralen defensiven Mittelfeld, als auch flexibel in der Abwehrreihe einsetzbar. Für den SC Paderborn konnte der gebürtige Bayer, der bei der SpVgg Unterhaching ausgebildet wurde, in der abgelaufenen Erstligasaison 27 Partien absolvieren. In Liga Zwei war er zudem 43 Mal für die Ostwestfalen im Einsatz.

„Patrick Ziegler passt perfekt in unser Anforderungsprofil. Er ist ein entwicklungsfähiger Spieler und bringt neben seinen guten fußballerischen Fähigkeiten auch die richtige Mentalität für den Betzenberg mit. Er hat bereits in der Bundesliga Erfahrung gesammelt und ich traue ihm zu, dass er sich bei uns zu einem Führungsspieler entwickelt“, freut sich FCK-Sportdirektor Markus Schupp über den Neuzugang.

Spielerdaten:
Name: Patrick Ziegler
Position: Mittelfeld / Abwehr
Geboren: 09.02.1990 in Gräfeling
Größe: 187 cm
Gewicht: 79 kg
Nationalität: Deutsch
FCK-Spieler seit: 01.07.2015
Vertrag beim FCK bis: 30.06.2019
Frühere Vereine: SC Paderborn 07, SpVgg Unterhaching, TSV Moosach-Hartmannshofen

Quelle: http://fck.de/de/1-fc-kaiserslautern/ak ... eufel.html
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Betzepumper » 22.06.2015, 15:44


Damit ist Wahl wohl erledigt......................................................................
:teufel2:



Beitragvon Ktown2Xberg » 22.06.2015, 15:44


Die Aussage von Born beruhigt ja zumindest mal in sofern, als dass wir wohl doch noch nicht komplett unattraktiv sind - jedenfalls (für Ziegler zumindest) attraktiver als Paderborn :D

Bin gespannt, was er tatsächlich gekostet hat - und noch viel mehr, ob er als Konkurrent für Karl kommt (was ich eigentlich erwarten würde) oder doch der Wahl-Ersatz ist...
Mein Verein ist drittklassig. Ich auch :D



Beitragvon DasMagischeEinhorn » 22.06.2015, 15:45


Das kam jetzt plötzlich.. Hät mir zwar Vrancic gewünscht, aber ich verlass mich darauf dass Schupp weiß was er tut. Aber der ist mir noch nie aufgefallen wie ist der denn so? :)



Beitragvon MäcDevil » 22.06.2015, 15:48


Jetzt bitte noch Bakalorz !
Seine Spielweise gefällt mir - lässt nichts anbrennen wenn es um die Wurscht geht ! :lol: :wink:



Beitragvon Perez87 » 22.06.2015, 15:51


Ich habde den Namen noch nie gehört, komisch dabei habe ich einige Paderborn spiele gesehen letzte Saison. Wollen die nächste Saison mit einer 7er Kette spielen, der ganze Kader besteht fast nur aus Defensivspielern.



Beitragvon Red Devil » 22.06.2015, 15:52


Noch nicht perfekt, da es weder hier: http://fck.de/de/1-fc-kaiserslautern/startseite.html noch hier: http://www.scpaderborn07.de/2-Aktuelles.html .

Das wird sich wohl hoffentlich in den nächsten Stunden bzw. Tage noch ändern.
Klagt nicht, kämpft!!!!!



Beitragvon Excelsior » 22.06.2015, 15:53


DasMagischeEinhorn hat geschrieben:Hät mir zwar Vrancic gewünscht, aber ich verlass mich darauf dass Schupp weiß was er tut.


Das Eine muss ja das Andere nicht zwingend ausschließen :)

Aber faktisch haben dann somit offensichtlich sogar alle 3 Paderborner im Fokus von uns, ne entsprechende Klausel... interessant.



Beitragvon super-jogi » 22.06.2015, 15:54


was heisst den jetzt "gute Klausel" ?

Gut für Paderborn, gut für uns, gut für den Spieler ?
Das Leben ist wie eine Klobrille. Man macht so einiges durch !



Beitragvon EvilKnivel » 22.06.2015, 15:54


Kenn den Spieler nicht. Daher weiss ich nicht was ich von dem Transfer halten soll. Offiziell defensives Mittelfeld. Nebenmann zu Karl (wenn Ring geht - wobei Ring offensiver ist) oder doch der "Wahl" Ersatz für die IV?

Was "eine gute Klausel" bedeutet würde mich interessieren...

Ansonsten ihm wie allen anderen neuen auch: Viel Glück & Erfolg bei uns!



Beitragvon ix35 » 22.06.2015, 15:57


EvilKnivel hat geschrieben:
Was "eine gute Klausel" bedeutet würde mich interessieren...


Das werden wir wohl nie erfahren. Mit Sicherheit wurde wieder das obligatorische Stillschweigen vereinbart. :shock:



Beitragvon bazi » 22.06.2015, 15:59


Wäre super und überraschend, wenn er sich für uns entschieden hat. Klasse, er hatte auch 1.Liga-Angebote.
Warum hier immer noch von Wahl gesprochen wird, versteh ich sowieso nicht. Das Thema sollte eigentlich erledigt sein.



Beitragvon DasMagischeEinhorn » 22.06.2015, 15:59


Excelsior hat geschrieben:
DasMagischeEinhorn hat geschrieben:Hät mir zwar Vrancic gewünscht, aber ich verlass mich darauf dass Schupp weiß was er tut.


Das Eine muss ja das Andere nicht zwingend ausschließen :)

Aber faktisch haben dann somit offensichtlich sogar alle 3 Paderborner im Fokus von uns, ne entsprechende Klausel... interessant.


Das stimmt, aber ich fände es ziemlich bescheuert wenn wir noch einen zweiten zu solch einen Preis holen.. Man kann davon ausgehen dass Ziegler zwischen 800.000 und 1.200.000 gekostet hat, und die anderen beiden werden auf keinen Fall billiger sein! Das Geld sollten wir jetzt für einen Stürmer und einen Flügelspieler ausgeben und nicht für eine weitere Defensivkraft verschwenden, jedenfalls nicht zu so einem Preis.. Da sind wir jetzt eigentlich ausreichend besetzt, die Offensivpositionen sind wichtiger. Außer natürlich man geht davon aus, dass ein Ring beispielsweise noch den Verein verlässt..



Beitragvon WolframWuttke » 22.06.2015, 16:05


Kann IV und DM hat in den letzten 2 Jahren bei Paderborn dort auf beiden Positionen gespielt, war scheinbar aber nicht permanent Stammspieler.

Für ein IV-Back-up ist er wohl zu teuer. Klingt für mich daher nach nem Ring-Ersatz. Hoffe nur, dass wir für Ring dann auch ordentlich Schotter bekommen, schließlich steckt bei Brentford genug Geld dahinter.
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



Beitragvon Rheinteufel2222 » 22.06.2015, 16:08


Ein guter Mann, aber für eine Position, wo wir eigentlich keinen dringenden Bedarf haben, daher aus meiner Sicht ein etwas überraschender Transfer. Als Stammspieler eines Vorjahresbundesligisten hat er sich bestimmt auch nicht für den FCK entschieden, um sich hier auf die Bank zu setzen. Dafür dürfte er auch deutlich zu teuer sein. Wen soll er also verdrängen? Und warum? Wirklich verstehen könnte ich diese Verpflichtung nur, wenn bereits feststeht, dass uns auf der VI noch ein Spieler, z.B. Ring, verlässt.
Zuletzt geändert von Rheinteufel2222 am 22.06.2015, 16:09, insgesamt 1-mal geändert.
"Ein Verein gehört nicht einem Menschen - er gehört den Menschen und Mitgliedern, die sich mit ihm identifizieren."
Christian Streich



Beitragvon FCK-Ralle » 22.06.2015, 16:08


Ktown2Xberg hat geschrieben:Die Aussage von Born beruhigt ja zumindest mal in sofern, als dass wir wohl doch noch nicht komplett unattraktiv sind - jedenfalls (für Ziegler zumindest) attraktiver als Paderborn :D

Bin gespannt, was er tatsächlich gekostet hat - und noch viel mehr, ob er als Konkurrent für Karl kommt (was ich eigentlich erwarten würde) oder doch der Wahl-Ersatz ist...


So siehts aus.
Da bin ich auch mal gespannt, auf welcher Position er sich bei uns einfindet.
Finde es einen überraschenden Transfer.

@MacDevil

Jap noch Bakalorz dazu. Dafür bin ich auch.
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon SEAN » 22.06.2015, 16:08


Für die IV ist er zu teuer, da man mit Vucur, Heubach und Mocki gut aufgestellt ist, und Schindele hat man ja auch noch. Fürs DM ist er viel zu ungefährlich, in 72 Spielen für Paderborn kein Tor, nichtmal ne Vorlage. Mir erschließt sich nicht der Sinn dieses Transfers, es sei den, Karl wird ausgemustert und der spielt in einem 4-1-3-2 oder 4-1-4-1 den Libero vor der Abwehr.
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon eifelhoelle » 22.06.2015, 16:09


Brentford?! Gibt es da evtl. einen Zusammenhang mit Proschwitz?

Aber Herzlich Willkommen Patrick Ziegler!
FCK Fanclub Eifelhölle Bitburg - http://www.eifelhoelle.de -- Like us on Facebookhttp://www.facebook.de/fanclubeifelhoelle Twitter: @eifelhoelle, @paddy_eh

Bock auf Betze



Beitragvon Thomas » 22.06.2015, 16:09


Hier noch eine weitere mediale Bestätigung des Wechsels aus dem Westfalen-Blatt:

Westfalen-Blatt hat geschrieben:Verteidiger wechselt von Paderborn nach Kaiserslautern
Trainingsauftakt ohne Ziegler


Auch Patrick Ziegler verlässt den Bundesligaabsteiger SC Paderborn. Der Verteidiger fehlte Montagnachmittag beim Trainingsauftakt des SCP in der Benteler-Arena. Der 25-Jährige schließt sich dem Ligakonkurrenten 1. FC Kaiserslautern an. (...)

Quelle und kompletter Text: http://www.westfalen-blatt.de/SCP/20244 ... ne-Ziegler
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Steffbert » 22.06.2015, 16:20


Auch für mich ein überraschender und auf den ersten Blick rätselhafter Transfer, dessen Dringlichkeit und Sinn sich wohl erst im Laufe der Transferperiode ob eventueller zusätzlicher Abgänge erschließt.
Stop living in the past



Beitragvon WolframWuttke » 22.06.2015, 16:23


eifelhoelle hat geschrieben:Brentford?! Gibt es da evtl. einen Zusammenhang mit Proschwitz?

Zumindest keinen kommerziellen, da Proschwitz ablösefrei sein soll. Mehr Infos/Links über Brentford habe ich in den Thread zum Ring-Gerücht reingestellt.
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



Beitragvon Excelsior » 22.06.2015, 16:28


Thomas hat geschrieben:Hier noch eine weitere mediale Bestätigung des Wechsels aus dem Westfalen-Blatt:

Westfalen-Blatt hat geschrieben:Verteidiger wechselt von Paderborn nach Kaiserslautern
Trainingsauftakt ohne Ziegler


Auch Patrick Ziegler verlässt den Bundesligaabsteiger SC Paderborn. Der Verteidiger fehlte Montagnachmittag beim Trainingsauftakt des SCP in der Benteler-Arena. Der 25-Jährige schließt sich dem Ligakonkurrenten 1. FC Kaiserslautern an. (...)

Quelle und kompletter Text: http://www.westfalen-blatt.de/SCP/20244 ... ne-Ziegler


Klasse finde ich in dem Kontext dann auch den voran gegangenen Artikel vom 17.06. im Westfalenblatt.

Westfalen-Blatt hat geschrieben:... Doch davor beginnen die Probleme: Patrick Ziegler im defensiven Mittelfeld sowie die Sturm-Oldies Srdjan Lakic und Mahir Saglik sind die Einzigen, mit denen der SCP sicher planen kann.


Ähhm, ja... :D

zu finden unter http://www.westfalen-blatt.de/SCP/2016106-Acht-Abgaenge-stehen-fest-weitere-sechs-Spieler-haben-Angebote-SCP-droht-Ausverkauf



Beitragvon mxhfckbetze » 22.06.2015, 16:30


:daumen: Herzlich willkommen aufm Betze.
Es ist wie immer......
Kommt ein spieler vom hoeherklassigen verein, heisst es.....ach der hat keinen biss, der ist satt, fuer den ist das ein abstieg, der verlaesst uns bald wieder in richtung bundesliga.

Kommt ein spieler vom unterklassigen verein, heisst es....der hat nicht die faehigkeiten uns weiter zu helfen, das ist einer wie viele



Beitragvon Ktown2Xberg » 22.06.2015, 16:57


Den Beschreibungen der Paderborner in deren Forum auf tm.de nach eigentlich der perfekte Ersatz für Karl (Zitat: "spielt oft so ne Art Libero").

Wenn es wieder in Richtung des 4-1-4-1 (wie wir es vor allem in der letzten Hinrunde gespielt haben) geht ein sinnvoller Transfer - denn das können wir mit dem aktuellen Kader mMn bei Ausfall von Karl nicht mehr spielen.

Sicher kein "Königstransfer" - wenn er nicht zu teuer war aber unter Umständen ein gar nicht so unwichtiges Mosaiksteinchen, wenn man man bedenkt dass außer Karl im ZM bei uns eigentlich nur noch 8er und 10er rumlaufen.
Mein Verein ist drittklassig. Ich auch :D



Beitragvon rudideivel » 22.06.2015, 17:07


Wie so oft beim FCK in den letzten Jahren.

MASSE STATT KLASSE!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Auf der Position Ablöse zu zahlen......ohne Not!!!!
Man hätte im offensiven Mittelfeld Aussen Bakalorz holen sollen. Seine,Aktion gegen Reiss letzte Saison hat gezeigt, sass er ein unangenehmer Spieler sein kann der Biss hat. Dazu noch unbedingt ein Stürmer....dann hätte es gepasst. So mit der Ziegler Verpflichtung( den ich übrigens nicht kenne) wird man wieder kein Geld mehr haben für einen Stürmer und einenFlüfelspieler. Diese Positionen wären am wichtigsten gewesen. Aber bei unserem Defensiv Taktiker Costa kein Wunder.




Zurück zu Spieler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste