Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon FCK-Ralle » 22.04.2015, 11:19


Gladbach-Sportdirektor Max Eberl sucht nach Verstärkungen für die Defensive. Nach SPORT BILD-Informationen ist Gladbach vor allem heiß auf Dominique Heintz (21) vom 1. FC Kaiserslautern. Der Vertrag des Innenverteidigers läuft 2016 aus.

Quelle: http://sportbild.bild.de/fussball/2015/ ... sport.html (zzt. Seite 10)

Transfermarkt: http://www.transfermarkt.de/d-heintz-zu ... id/1010361
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon FCK-Ralle » 22.04.2015, 11:23


Auf ein Gerücht dieser Art habe ich schon gewartet. Wäre ein herber Verlust für uns.

Wäre ein typischer Eberl-Transfer. Der weiß auch was Heintz kann. Steht momentan dank Heubach nicht so im Focus, trotzdem hat er ihn auf dem Schrim und versucht ihn durchs "Hintertürchen" zu locken. Schon ein Fuchs der Maxl...
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon FCK58 » 22.04.2015, 12:02


...und schon wären ein Teil der nicht genannten Auflagen erfüllt.
Orban oder Heintz - einer wird wohl gehen müssen.
Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.
Hermann Hesse



Beitragvon Betzi191 » 22.04.2015, 13:03


Wäre natürlich bitter für uns, aber da man ja auf Transfererlöse angewiesen ist nicht zu verhindern.
Gladbach selbst sehe ich für Orban und/oder Heintz als sehr gute Adresse an mit einem erstklassigen Trainer.

Aber wer weiß...vielleicht kommt es ja auch ganz anders und keiner verlässt den FCK, aber dafür muss man schon Berufsoptimist sein :wink:
"Es sind wir, auf die es letztendlich ankommt. Ob auf, neben oder unter den Tribünen. Wir sind der Verein." Marky, 29.07.2014



Beitragvon FCK-Enklave-Bayern » 22.04.2015, 13:49


Betzi191 hat geschrieben:Wäre natürlich bitter für uns, aber da man ja auf Transfererlöse angewiesen ist nicht zu verhindern.
Gladbach selbst sehe ich für Orban und/oder Heintz als sehr gute Adresse an mit einem erstklassigen Trainer.

Aber wer weiß...vielleicht kommt es ja auch ganz anders und keiner verlässt den FCK, aber dafür muss man schon Berufsoptimist sein :wink:

...und für Berufsoptimisten ist dieses Forum doch bekannt, oder nicht?
EIN ROTER TEUFEL - EIN LEBEN LANG! #wirkommenwieder



Beitragvon daachdieb » 22.04.2015, 13:59


Irgendwie ne blöde Situation. Ist zwar schön, wenn sich große Clubs (dazu noch mit Tradition) für unsere Spieler interessieren. Wenn man Willi halten könnte und Salami dafür gehen müsste - Mann oh Mann, ich würde es machen. Mit Heubach läufts momentan super. Aber auf keinen Fall beide abgeben!
Oderint, dum metuant



Beitragvon Schlossberg » 22.04.2015, 14:10


Heintz wollte unbedingt gestern in der U23 spielen. Er ist offenbar wild entschlossen sich durchzusetzen.

Never give in, never give in, never, never, never, never

(Winston Churchill)



Beitragvon Wutti10 » 22.04.2015, 15:54


Doof, dass ähnliche Ware zum gleichen Zeitpunkt auch zum Verlauf steht. Das drückt den Preis.



Beitragvon ! » 22.04.2015, 16:29


bei Nichtaufstieg muss man wohl beide verkaufen, da Willi eh nicht verlängert und Heintz wahrscheinlich auch nicht (er posaunts nur nicht so raus wie Wittmann...).
packt man den Aufstieg sollten beide auch verlängern!
->Pro Ausgliederung, pro Investoren, pro Profifußball in KL<-



Beitragvon G4bb3r » 22.04.2015, 16:40


Schlossberg hat geschrieben:Heintz wollte unbedingt gestern in der U23 spielen. Er ist offenbar wild entschlossen sich durchzusetzen.


Ihm bleibt auch nicht viel, da er im Verein ja aktuell hinten ansteht muss er jede Chance nutzen sich zu zeigen. Alles andere wäre schon ehr verwunderlich.

Ein Abgang von Heintz wäre natürlich ein herber Schlag, aber wenn das schon sein muss dann bitte für viel Geld.



Beitragvon Thomas » 07.05.2015, 15:58


Im Februar verhandelte der FCK mit Dominique Heintz über eine Vertragsverlängerung, im April folgte als bislang letztes Update das angebliche Interesse von Borussia Mönchengladbach.

Jetzt hat sich "Domme" nochmals selbst zu Wort gemeldet und die Entscheidung über seine Zukunft auf "nach der Saison" vertagt:

Rheinpfalz hat geschrieben:(...) Es gibt Bundesligisten, die längst ein Auge auf den jungen Lauterer geworfen haben, bestätigt Uwe Fuchs, der ehemalige FCK-Profi, der Heintz für die Agentur „Sports total“ betreut.„Ich kann nichts dafür, wenn jetzt Vereine wie Gladbach genannt werden. Ich blende das aus, ich beschäftige mich nicht damit. Ich konzentriere mich total auf den FCK, mit dem ich endlich aufsteigen will“, sagt Heintz.

Der FCK will den bis 2016 laufenden Vertrag frühzeitig verlängern, Heintz sich nach Saisonende entscheiden, wissend, dass es leichter fällt, bei einem Erstligisten zu verlängern.

Quelle und kompletter Text: Rheinpfalz
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon FCK-Ralle » 20.05.2015, 12:59


Hier nochmal ein kleines Update zu Heintz:

http://www.transfermarkt.de/gladbacher- ... ews/197959

Anscheinend steht Domme neben Jonthan Tah weiterhin im Fokus von Gladbach.

Nebenbei wird noch erwähnt, dass auch Bayer Leverkusen ein Auge auf Heintz geworfen hat. Ob da was dran ist? Keine Ahnung, aber es ist nicht abwegig, von daher eine Erwähnung wert finde ich.
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon Benutzernamen » 20.05.2015, 13:06


FCK58 hat geschrieben:...und schon wären ein Teil der nicht genannten Auflagen erfüllt.
Orban oder Heintz - einer wird wohl gehen müssen.


Heintz wollte bereits letzten Sommer gehen und saß bereits auf gepackten Koffern, aber die gebotene Ablöse war dem FCK nicht genug (6-stellig).

"Hält Lautern die Klasse", hat man bei Orban ohnehin keine Handhabe mehr. Dann wirkt seine AK.



Beitragvon ! » 20.05.2015, 15:33


Orban hat eine AK? wie hoch?

50 Zeichen müssen mindestens verwendet werden.
->Pro Ausgliederung, pro Investoren, pro Profifußball in KL<-




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste