Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon FCK58 » 27.12.2014, 00:19


@Loweyos

Dein letzter Satz ist ein Brueller. :lol:

Wobei ich aber ganz gerne zugebe, dass ich nicht bereit waere, bei mxdingsbums in der ....... zu wuehlen. Da ist mir meine kostbare Zeit doch zu schade. :wink:
Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.
Hermann Hesse



Beitragvon MahonY* » 27.12.2014, 03:57


ChrisW hat geschrieben:
betzeboy95 hat geschrieben:Wäre eine Verpflichtung von Ivo nicht auch einer Art Signal, dass man in der Rückrunde auf den Aufstieg geht ? Ich frage mich, was sich die Verantwortlichen dabei denken, ihn evtl. zurückzuholen. Er würde sehr wahrscheinlich nur ein halbes Jahr bei uns spielen und wäre dann wieder weg. Mit nachhaltigen Transfers hätte das doch dann nicht wirklich zu tun. Dabei soll doch eine junge, hungrige Mannschaft aufgebaut werden, die in den nächsten Jahren den Aufstieg schafft.
Wenn Ivo kommt, wäre das auf jeden Fall ein Zeichen für mich, dass man intern doch mehr vorhat , als nur Platz 5-7. [...]

Du hast es!
Ivo würde, wenn überhaupt, nur Sinn machen, wenn man unbedingt aufsteigen will.


Und wenn am Ende nicht der Aufstieg steht und Ivo hat nur mittelmäßige Leistungen gebracht oder war verletzt, dann wird das SK, MS und CK nach diesem Jahr heftigst um die Ohren gehauen.
Wieso hat man einen so verletzungsanfälligen und ausgemusterten Spieler geholt - entgegen dem Konzept welches bis dahin gut funktioniert hat - und somit eventuell das Mannschaftsgefühl ruiniert, einen Platz im Kader für Manni verhindert und gleichzeitig noch Geld das wir nicht haben aus dem Fenster gehauen.
Ein nicht geringes Risiko.

Der andere Extremfall wäre Ivo schiesst uns zum Aufstieg mit 5+ Toren und einigen Vorlagen. Dann war es der Königstransfer.

Die Chancen sehe ich aber eher bei 1 zu 5 für die erste Variante oder zumindest in diese Richtung.
Bastion Betzenberg - Back to Glory!



Beitragvon Haelmchen80 » 27.12.2014, 05:05


Hallo alle zusammen,
ich hoffe Ihr hattet ein paar angenehme Weihnachtsfeiertage und konntet mal alle eine Gang zurückschalten und euch im Kreise eurer Familie auch mal den wichtigen Dingen des Lebens widmen...
Vielleicht wird ja morgen dieses Diskussionsforum mal wieder etwas zivilisierter und man kann mit euch mal in Ruhe darüber diskutieren was wäre wenn?!?!
Nach dem 2. Weihnachtsfest konnte ich (Gott sei Dank) für mich persönlich feststellen das der FCK nicht alles ist was zählt...

Entspannt euch und kommt mal noch einmal klar auf euer Leben und ich hoffe wie oben geschrieben das man sich mit manchen von euch zwecks "ach Gott wie kann man nur, und ach Gott völlig falsch aufgestellt) noch einmal normal unterhalten kann...

Ich wünsche euch allen einen Guten gesunden Rutsch ins neue Jahr

Gruß
haelmchen80



Beitragvon Der alter FCKler » 27.12.2014, 10:17


FW 1920 hat geschrieben: Aber das mit dem normal unterhalten geht bei einem FCK-Fan gar nicht. Du kannst dich unterhalten über die Schönheit der Frauen! Da sind bei mir Emotionen im Spiel, die den kühlen Verstand oft verdrängen. Da ist Leidenschaft im Spiel :love:
:love:

Du bist sicher nicht böse, dass ich deinen Text etwas gekürzt habe.

Gute Wünsche für 2015 an alle!
Ich habe im Museum bisher keine Megaphonanlage der Walter-Elf gesehen, ebenso keine von unseren Meisterschaften/Pokalsiegen 1951-1953-1990-1991-1996-1998!



Beitragvon Mephistopheles » 27.12.2014, 10:55


Ich ziehe ein Fazit: Nix Genaues weiß man nicht. Ob Ivo dauerverletzt bleibt, ob die Bauchmuskelzerrung von damals vorgetäuscht war oder nicht, ob er nochmals zu alter Form zurückfinden würde, ob er die soziale Chemie durcheinanderwirbeln würde usw. usw. Alle Argumente und Gegenargumente sind genannt. Ich schlage vor, dass der Thread geschlossen wird! :teufel2:



Beitragvon mxhfckbetze » 27.12.2014, 11:50


Mephistopheles hat geschrieben:Ich ziehe ein Fazit: Nix Genaues weiß man nicht. Ob Ivo dauerverletzt bleibt, ob die Bauchmuskelzerrung von damals vorgetäuscht war oder nicht, ob er nochmals zu alter Form zurückfinden würde, ob er die soziale Chemie durcheinanderwirbeln würde usw. usw. Alle Argumente und Gegenargumente sind genannt. Ich schlage vor, dass der Thread geschlossen wird! :teufel2:

Fred schliessen.....aber nur bis Montag



Beitragvon Lonly Devil » 27.12.2014, 12:51


Haelmchen80 hat geschrieben: ... ...
Nach dem 2. Weihnachtsfest konnte ich ... ...

Ich wünsche euch allen einen Guten gesunden Rutsch ins neue Jahr

Gruß
haelmchen80

Genial, erst 2 Jahre alt, und schon im Forum angemeldet. :daumen: :p
Dir auch einen Guten Rutsch ins neue Jahr. :prost:
Der größte Schuft im Land, ist und bleibt der Intrigant.
https://www.youtube.com/watch?v=VYpd-2buQc0



Beitragvon Teufelsgeneral » 27.12.2014, 12:56


Schlossberg hat geschrieben:Falls es überhaupt zu einem Medizincheck kommt, wird man gut daran tun, auf die genannten Gifte sehr genau zu untersuchen, und im Fall eines positiven Befunds von einer Verpflichtung Abstand zu nehmen.


Man kann ja mal bei Basler nachfragen ob er Zeit hat, die Untersuchungen zu leiten...



Beitragvon Hochwälder » 27.12.2014, 12:56


diabolo666 hat geschrieben:Ilicevic ist charakterlich durchgefallen...wen man den jetzt wieder holt, macht man sich unglaubwürdig




Warum ist ein Spieler charakterlich durchgefallen wenn er die Chance wahrnimmt bei einem anderen Verein wesentlich mehr zu verdienen wie bei seinem alten Verein. Wer wechselt seinen Arbeitgeber nicht wenn er bei einem anderen Arbeitgeber das Doppelte wie beim alten Arbeitgeber verdient???



Beitragvon Weschtkurv » 27.12.2014, 13:47


Was hab ich den Kerl früher gern gesehen.
Was hab ich "de Ivo" auch hier schon gelobt und verteidigt.
Aber seit der "Bauchmuskelgeschichte" hab ich so meine charakterlichen Zweifel bei ihm.
Ob der für das Mannschaftsgefüge so gut wär ?
Wir haben meiner Meinung nach genug Potential in der Truppe, und auch vielversprechende "Junge", die man langsam ranführen kann. Man müsste halt nur bereit sein, dem Trainer und der Mannschaft etwas mehr Geduld und Zeit zum Entwickeln zu geben.
Wenns nach mir ginge, brauchen wir niemand mehr in der Winterpause holen.
Keinen für vorne, keinen fürs Mittelfeld , keinen für hinten.
Und schon gar keinen Ivo I.



Beitragvon herzdrigger » 27.12.2014, 14:10


Dort lassen wo er ist.
Mit "billig, billig, musst du kaufen" sind wir schon öfters ganz schlecht gefahren.
Wir waren lange genug das Wohlfühl-Lazarett der Liga.
Nein danke !!!



Beitragvon Weschtkurv » 27.12.2014, 14:15


Nachtrag : Und ich hoffe inständig, dass Kuntz nicht wegen Ilicevic in Hamburg war, sondern wegen Demirbay. Vielleicht sind die zwei sich ja nur über den Weg gelaufen, haben sich begrüsst, ein paar Worte gewechselt, und den Rest hat die Bild dazugereimt.
Könnte doch sein... 8-)



Beitragvon Weschtkurv » 27.12.2014, 14:30


Nachtrag 2 :
Und überhaupt.
Was macht de Kuntz eichentlich in Hamburch ?
Der soll des de Schupp mache losse,(Alles, was des Sportliche aageht), dodefor hämmern.

Ugfähr so :
Schupp : Heer mol Kuntz, ich will do änner hole.
Kuntz : Wer isses dann ?
Schupp : De "xyz" aus Hamburch.
Kuntz : Aha. Hosch des mit'm Kosta klar gemacht, will der den ach ?
Schupp : Ajo.
Kuntz : Alla, dann fahrsche nuff, unn duusch mol ausloode, was geht.
Wann'd widder kummsch, saachsch mer was se fer den wolle, denn ich muss jo des dann vum Uffsichtsrat noch genehmiche losse.

SO ! muss die G'schicht laafe, alles annere is Kokolores. :teufel2:



Beitragvon Urli » 27.12.2014, 14:53


Ivo hat beim HSV so gespielt wie beim FCK sellemols. Dribblings und immer auf Torabschluss. Nur ist es heutzutage wichtiger, ein Zusammenspiel aufzuziehen und keine stupiden Egodinger. Und das kann er nun mal nicht. Seine Fähigkeiten sind begrenzt, deswegen stellt ihn keiner auf. Ihr träumt von alten Zeiten, schaut lieber mal aussem Fenster



Beitragvon Urli » 27.12.2014, 14:55


Weschtkurv hat geschrieben:Nachtrag : Und ich hoffe inständig, dass Kuntz nicht wegen Ilicevic in Hamburg war, sondern wegen Demirbay. Vielleicht sind die zwei sich ja nur über den Weg gelaufen, haben sich begrüsst, ein paar Worte gewechselt, und den Rest hat die Bild dazugereimt.
Könnte doch sein... 8-)


Kuntz wird noch der Sargnagel des Vereins, wenn er sich nicht auf seine repräsentativen Stärken zurück zieht. Stefan, lass bitte jemanden ran, der clever ist und nicht nur bauernschlau!



Beitragvon flammendes Inferno » 27.12.2014, 15:08


Aus der Hamburger Morgenpost

"Alle paar Wochen das gleiche Leiden. Immer dann, wenn Ilicevic sich gerade wieder in der Startelf festgespielt hatte, musste er wegen mysteriöser Muskelprobleme aussetzen. So läuft es seit 18 Monaten. Genau deshalb tut sich Joe Zinnbauer dem Vernehmen nach schwer, Ilicevic wieder einzubauen – denn sollte der 28-Jährige sich bewähren, kurz darauf aber wieder ausfallen, müsste der Trainer erneut basteln.
Ein weiterer Grund: Dem Nationalspieler (verpasste wegen seiner Verletzungen die EM 2012 und WM 2014) soll ein Wechsel im Winter nahegelegt werden. Dann hat der HSV letztmals die Chance, für Ilicevic eine Ablöse zu kassieren. Das aber können sich die Klubbosse wohl abschminken – denn Ivo weiß genau: Er wird nirgendwo mehr so viel Geld verdienen, wie in Hamburg (knapp zwei Millionen Euro pro Jahr)."
Das sagt wohl alles,hohes Risiko für relativ viel Geld
http://www.mopo.de/hsv/hsv-bosse-draeng ... 11114.html



Beitragvon Fuzzelabbe » 27.12.2014, 18:07


Danke für den Link, flammendes Inferno.

Die Kommentare sind unterhaltsam....im Grunde das selbe wie bei uns, nur halt in blau...

Im Grunde scheint die überwiegende Mehrheit den Weggang Ivos dort zu begrüssen.



Beitragvon kategorie abc » 27.12.2014, 19:04


Weschtkurv hat geschrieben:Nachtrag 2 :
Und überhaupt.
Was macht de Kuntz eichentlich in Hamburch ?
Der soll des de Schupp mache losse,(Alles, was des Sportliche aageht), dodefor hämmern.

gfähr so :
Schupp : Heer mol Kuntz, ich will do änner hole.
Kuntz :U Wer isses dann ?
Schupp : De "xyz" aus Hamburch.
Kuntz : Aha. Hosch des mit'm Kosta klar gemacht, will der den ach ?
Schupp : Ajo.
Kuntz : Alla, dann fahrsche nuff, unn duusch mol ausloode, was geht.
Wann'd widder kummsch, saachsch mer was se fer den wolle, denn ich muss jo des dann vum Uffsichtsrat noch genehmiche losse.

SO ! muss die G'schicht laafe, alles annere is Kokolores. :teufel2:




Des is de beschde beidrach was des tema oogeht. :lol: Unn so waah des mit sischerheid :wink: :daumen:
Reschbegd Weschtkurv,du hoschd oohnung funn de materie :!:
„Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.“



Beitragvon Lautre-Fan » 27.12.2014, 19:50


flammendes Inferno hat geschrieben:Aus der Hamburger Morgenpost

"Alle paar Wochen das gleiche Leiden. Immer dann, wenn Ilicevic sich gerade wieder in der Startelf festgespielt hatte, musste er wegen mysteriöser Muskelprobleme aussetzen. So läuft es seit 18 Monaten. Genau deshalb tut sich Joe Zinnbauer dem Vernehmen nach schwer, Ilicevic wieder einzubauen – denn sollte der 28-Jährige sich bewähren, kurz darauf aber wieder ausfallen, müsste der Trainer erneut basteln.
Ein weiterer Grund: Dem Nationalspieler (verpasste wegen seiner Verletzungen die EM 2012 und WM 2014) soll ein Wechsel im Winter nahegelegt werden. Dann hat der HSV letztmals die Chance, für Ilicevic eine Ablöse zu kassieren. Das aber können sich die Klubbosse wohl abschminken – denn Ivo weiß genau: Er wird nirgendwo mehr so viel Geld verdienen, wie in Hamburg (knapp zwei Millionen Euro pro Jahr)."
Das sagt wohl alles,hohes Risiko für relativ viel Geld
http://www.mopo.de/hsv/hsv-bosse-draeng ... 11114.html

Das ist natürlich sportlich sehr bitter für den HSV und Ivo. Dennoch finanziell lukrativ für Ivo und eine sehr riskante Sache für uns.
Ich, für meinen Teil, bin in erster Linie Lautre-Fan und in zweiter Linie Fußball-Fan!
(ähnlich Nick Hornby "Fever Pitch")



Beitragvon CoachFrosta » 27.12.2014, 21:31


Wer Ivo googlen möchte, dem wird anschließend "verletzt" und "Gehalt" vorgeschlagen, das sagt eigentlich schon alles... :D
»Hier bei uns sieht man, dass es nicht nur ums Drecksgeld geht, sondern um viel mehr.« -Gerry Ehrmann



Beitragvon Lautre-Fan » 27.12.2014, 21:54


Ich, für meinen Teil, bin in erster Linie Lautre-Fan und in zweiter Linie Fußball-Fan!
(ähnlich Nick Hornby "Fever Pitch")



Beitragvon sforza98 » 27.12.2014, 22:06


Urli hat geschrieben:
Weschtkurv hat geschrieben:Nachtrag : Und ich hoffe inständig, dass Kuntz nicht wegen Ilicevic in Hamburg war, sondern wegen Demirbay. Vielleicht sind die zwei sich ja nur über den Weg gelaufen, haben sich begrüsst, ein paar Worte gewechselt, und den Rest hat die Bild dazugereimt.
Könnte doch sein... 8-)


Kuntz wird noch der Sargnagel des Vereins, wenn er sich nicht auf seine repräsentativen Stärken zurück zieht. Stefan, lass bitte jemanden ran, der clever ist und nicht nur bauernschlau!


Was macht denn Kuntz schlimmes???
Was bestimmt er denn alleine??
Die Transfers sicherlich nicht!
Oder ist dir entgangen das wir einen SD haben Namens Markus Schupp!!
Trainerteam und Sportdirektor und Kuntz sehen die Baustellen und besprechen es dann und entscheiden alle gemeinsam ob man sich verstärkt..Und da Kuntz Ivo noch aus seiner Zeit von 2009 bis 2012 kennt ist er halt nach Hamburg gefahren um mit Ivo zu sprechen..Was bestimmt Kuntz denn da alleine bzw. was macht Kuntz falsch??
Jetzt die Frage an dich?? Bist du clever oder bauernschlau??



Beitragvon sforza98 » 27.12.2014, 22:14


Weschtkurv hat geschrieben:Was hab ich den Kerl früher gern gesehen.
Was hab ich "de Ivo" auch hier schon gelobt und verteidigt.
Aber seit der "Bauchmuskelgeschichte" hab ich so meine charakterlichen Zweifel bei ihm.
Ob der für das Mannschaftsgefüge so gut wär ?
Wir haben meiner Meinung nach genug Potential in der Truppe, und auch vielversprechende "Junge", die man langsam ranführen kann. Man müsste halt nur bereit sein, dem Trainer und der Mannschaft etwas mehr Geduld und Zeit zum Entwickeln zu geben.
Wenns nach mir ginge, brauchen wir niemand mehr in der Winterpause holen.
Keinen für vorne, keinen fürs Mittelfeld , keinen für hinten.
Und schon gar keinen Ivo I.


Schlag dem DFB doch gleich vor dem FCK Transferverot zu erteilen..Am besten garnicht mehr aufm Transfermarkt umschauen..Nur auf die Jugend bauen,auch wenn unsere Talente uns wieder von Bundesligisten weg gekauft werden..Egal,wir bringen wieder neue Talente raus..Wir brauchen keine Transfers..Wozu aufm Transfer-Markt umsehen..Wozu denn die Chance wahren bzw. erhöhen sich eventuell zu verstärken um wieder in die 1.Bundesliga aufzusteigen..Nein,brauchen wir doch alles nicht..wir können es uns ja leisten noch bis 2022 in der 2.Liga zu spielen..außerdem:
Macht doch viel mehr Spass in Aue zu spielen vor 8000 Zuschauern als im Signal Iduna Park vor 80.000 oder auf Schalke vor 60.000..Zudem bringt die 1.Liga nur unnötig mehr Geld in die Vereins-Kasse..und was wollen wir mit mehr Geld??
Dann lieber keine Transfers und noch weiter 2.Liga bis 2022!



Beitragvon Urli » 27.12.2014, 23:01


Mann, komm runter und hör die ne gute Musik-Scheibe an, Art of noise bspw
:)

https://www.youtube.com/watch?v=ux3u31SAeEM



Schöne Weihnachtstage!



Beitragvon sforza98 » 27.12.2014, 23:42


Jo,danke,aber schaue grad Das Supertalent "Best of"..naja da werden wir wohl keine Talante für unser Team finden :lol: ..Aber der Feuerspucker war nicht schlecht..Der könnte das Feuer in unserem Spiel entfachen,wenn es mal nicht so gut läuft.. :lol: :wink:
Ein bisschen Spass muss sein...
Hoffe trotzdem das wir aufsteigen und dann gibts hoffe ich die größte "der-betze-brennt-aufstiegs-grill-sauf-party mit allen Jungs aus dem Forum..der Verein könnte uns ja dann im extremsten Fall das Stadion zur Verfügung stellen.. :D




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste