Aktuelles und Historisches zur Heimstätte der Roten Teufel.

Beitragvon Mosel90teufel » 16.01.2020, 18:29


... das meistbesuchte Konzert seit vielen Jahren..... :p

wieviele hats denn da schon gegeben ??? :lol: :lol:

60 Euro... stolzer Preis .... na dann viel Spass, wer drauf abfährt .... dafür geh ich lieber einen saufen oder / und die Frau zum ..."dinieren ausführen"...

:daumen: :lol: :lol: :daumen:


:teufel2:



Beitragvon Schdolberhannes » 17.01.2020, 17:57


Hier stand irgendwo was von Benefizkonzert. Bekommen wir da was für?



Beitragvon Thomas » 17.01.2020, 18:18


Mosel90teufel hat geschrieben:... das meistbesuchte Konzert seit vielen Jahren..... :p

wieviele hats denn da schon gegeben ??? :lol:

@Mosel90Teufel:
Okay, Du bist nicht besonders gut informiert und lässt das auch noch offensiv raushängen: Auf dem Betze gab es über die Jahrzehnte schon einige Konzerte, unter anderem spielten hier Bob Marley (!), Fleetwood Mac, Eros Ramazzotti, Echt, Roxette und einige mehr. Mark Forster hat vor ein paar Jahren im Rahmen des Stadionfestes auch schon mal gespielt, genauso wie die Walter Elf. Auftritte von Lenny Kravitz, Justin Timberlake und ZZ Top waren auch schonmal geplant, dafür waren sogar schon Karten verkauft, ehe das dann aber doch noch platzte.

Für Mark Forster in diesem Jahr sind übrigens nach einem Tag schon über 25.000 Karten verkauft, berichtet die "Rheinpfalz", laut Veranstalter passen zum Konzert 50.000 rein: https://www.rheinpfalz.de/lokal/artikel ... e-tickets/

Schdolberhannes hat geschrieben:Hier stand irgendwo was von Benefizkonzert. Bekommen wir da was für?

@Schdolberhannes:
Ein "Benefizkonzert" haben sich höchstens einige FCK-Fans gewünscht, aber dazu gab es bisher keinerlei Ankündigungen. Es handelt sich um ein normales Konzert im Rahmen von Mark Forsters Open-Air-Tour, für das Stadionmiete usw. fällig wird. Bestimmt bleibt neben guten Bildern und Image auch für den FCK irgendetwas hängen, aber dazu ist bisher noch nichts genaueres bekannt.
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Thomas » 17.01.2020, 18:30


Jetzt werden auch die Tickets für die Westkurve verkauft - exklusiv für FCK-Fans.

Bild

Exklusive Tickets fürs Mark-Forster-Konzert auf dem Betze

Am 29. August 2020 erfüllt sich Mark Forster einen langgehegten Traum und spielt im Rahmen seiner Liebe-Open Air Tour 2020 ein Konzert im Fritz-Walter-Stadion. Im FCK-Online-Ticketshop gibt es ab sofort für FCK-Mitglieder und Dauerkarten-Abonnenten Stehplatz-Tickets in der Layenberger & Fans Westkurve zu erwerben, die so nur beim FCK erhältlich sind.

Wenn der aus Winnweiler stammende FCK-Fan Mark Forster erstmals in seinem "Wohnzimmer" auf dem Betzenberg ein Konzert spielt, haben FCK-Mitglieder und Dauerkarten-Abonnenten die Möglichkeit, dieses außergewöhnliche Stadionerlebnis auf den Stammplätzen der FCK-Fans in der Layenberger & Fans Westkurve zu verfolgen. Ab sofort bietet der FCK in seinem Online-Ticketshop exklusiv Stehplätze in den Blöcken 6.1 bis 9.1 zum FCK-Vorzugspreis von 53,30 Euro für Erwachsene und 43,40 Euro pro Kinder-Ticket (6-12 Jahre) an. Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt zur Veranstaltung. Pro Person können sechs Tickets erworben werden.

Die Buchung dieser Tickets ist im Online-Ticketshop passwortgeschützt. Das individuelle Passwort setzt sich für jeden Bestellenden aus seiner Kundennummer und den ersten drei Buchstaben seines Nachnamens in Großbuchstaben zusammen (sollte der Nachname bei den ersten beiden Buchstaben einen Umlaut beinhalten, wird dabei aus "Ä" "AE", aus "Ö" "OE" und aus "Ü" "UE"). Sollten mehrere Dauerkarten-Abos auf eine Kundennummer laufen, ist bei abweichenden Namen stets die Kundennummer und der Name des Rechnungsempfängers statt des Dauerkarten-Inhabers anzugeben.

Lasst Euch diese einzigartige Gelegenheit nicht entgehen und feiert Ende August gemeinsam mit Mark Forster ein Open-Air-Spektakel im Fritz-Walter-Stadion!

Das Mitbringen von Taschen größer als DIN A4, Glasbehältern, Videokameras, pyrotechnischen Gegenständen, Waffen und ähnlichen gefährlichen Gegenständen sowie Tieren ist untersagt.

Quelle: fck.de

Weitere Links zum Thema:

- Open Air: Mark Forster am 29.08. auf dem Betze (Der Betze brennt, 20.12.2019)
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon ohliwa » 17.01.2020, 19:47


Super Aktion von einem sympathischen Lautrer Buu. Find ich saugut und wenn sichs ausgeht komm ich aus Österreich vorbei. 60 Euro sind für ein Konzert auch voll ok. Wer da jetzt wieder das Haar in der Suppe findet, dem ist wirklich nicht zu helfen. Aller hopp, ich frä mich driwwer!
Das war schon bei Fritz Walter so, daß wird nie anders sein...



Beitragvon Neupotzer » 17.01.2020, 20:02


Also ich hab mir jetzt auch mal Karten für die ganze Familie geholt. Ist zwar nicht mein Top-Favorit, aber hey - Betze Konzert!!! Zum letzten Mal war ich dort bei Eros Ramazotti vor mehr als 20 Jahren... (war auch nicht mein Top-Favorit :wink: )
Bei Eventim waren übrigens gestern schon ziemlich viele Karten weg und nur noch Einzelplätze zu haben. Heute kam mit dem offiziellen Vorverkaufsstart nochmal ein Kontingent rein, von dem ich nebeneinanderliegende Karten ergattern konnte. Jetzt freu ich mich :teufel2:
Horst Eckel: "Man muss eben schauen, dass man nicht fünf Liter Bier am Tag trinkt. Davon rate ich jedem ab."



Beitragvon Miggeblädsch » 17.01.2020, 20:20


ohliwa hat geschrieben:Super Aktion von einem sympathischen Lautrer Buu. Find ich saugut und wenn sichs ausgeht komm ich aus Österreich vorbei. 60 Euro sind für ein Konzert auch voll ok. Wer da jetzt wieder das Haar in der Suppe findet, dem ist wirklich nicht zu helfen. Aller hopp, ich frä mich driwwer!


Genauso isses :daumen:
Jetzt geht's los



Beitragvon BigMike » 17.01.2020, 21:00


Bin auf jedenfalls mit von der Partie, coole Aktion. :daumen:
You‘ll Never Walk alone. :teufel2:



Beitragvon MrElke » 17.01.2020, 21:14


hier stand vorher Mist, hat sich erledigt..........



Beitragvon nils1612 » 17.01.2020, 22:13


Ham die enner renne? Wollte eigentlich mit meiner Frau dahin, aber für das Geld fahr ich mit ihr lieber en Wochenende in die Berge. Haben wir mehr davon



Beitragvon SEAN » 17.01.2020, 22:29


nils1612 hat geschrieben:Ham die enner renne? Wollte eigentlich mit meiner Frau dahin, aber für das Geld fahr ich mit ihr lieber en Wochenende in die Berge. Haben wir mehr davon

Ehrlich Brothers in Leipzig -> je Karte 176 Euro
Mario Barth in Leipzig -> je Karte 132 Euro
Silbermond in Leipzig -> ab 65 Euro
Kelly Family in Leipzig -> ab 119 Euro
James Blunt in Leipzig-> ab 66 Euro
Peter Maffay in Leipzig -> ab 119 Euro
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon nils1612 » 18.01.2020, 04:30


SEAN hat geschrieben:
nils1612 hat geschrieben:Ham die enner renne? Wollte eigentlich mit meiner Frau dahin, aber für das Geld fahr ich mit ihr lieber en Wochenende in die Berge. Haben wir mehr davon

Ehrlich Brothers in Leipzig -> je Karte 176 Euro
Mario Barth in Leipzig -> je Karte 132 Euro
Silbermond in Leipzig -> ab 65 Euro
Kelly Family in Leipzig -> ab 119 Euro
James Blunt in Leipzig-> ab 66 Euro
Peter Maffay in Leipzig -> ab 119 Euro

Und was soll mir das jetzt sagen, außer das die alle total abgehoben sind?



Beitragvon devil49 » 18.01.2020, 10:23


Schön für die Stadiongesellschaft und schön für diejenigen die diese Art von Sangeskunst lieben.
Ich persönlich würde für Gruppen/Akteure die meinem Geschmack entsprechen, auch eine dreistellige Summe für eine Eintrittskarte hinlegen, aber nicht für welche von der Fraktion deutscher "Jammerbarden" :lol: , die mich heute aus jedem Radiosender anfallen!
Aber die Geschmäcker sind zum Glück verschieden und ob der FCK von dem Auftritt etwas zählbares abbekommt, wage ich zu bezweifeln.



Beitragvon Südpälzer » 18.01.2020, 11:44


Finds ärgerlich, dass sie erst jetzt mit dieser Mitgliederaktion kommen.
Wieviele potentielle Interessenten dieser Aktion haben sich schon längst Karten geholt?
Lieber C-Klasse statt FC Becca!



Beitragvon deGirsche » 18.01.2020, 12:25


Südpälzer hat geschrieben:Finds ärgerlich, dass sie erst jetzt mit dieser Mitgliederaktion kommen.
Wieviele potentielle Interessenten dieser Aktion haben sich schon längst Karten geholt?


Da hast du recht, man muss aber auch einfach sehen, dass die Tickets dort keine 10 € billiger sind und du dafür auch eigentlich noch schlechtere Stehplätze hast als vor der Bühne.

Es ist unglücklich, aber letzten Endes kein Weltuntergang.



Beitragvon devil49 » 18.01.2020, 13:48


Meiner ganz persönlichen Meinung nach, wird auf "Teufel komm raus" versucht die Hütte voll zu bekommen, und der FCK soll dabei lediglich als kostenfreier Werbeträger herhalten und so ganz nebenbei für ein paar Tausend mehr verkaufter Karten sorgen.
Das ist zwar nicht verwerflich, wohl aber diskussionswürdig.


Dieser Forster ist jedenfalls nicht das für den FCK, was beispielsweise die "Hosen" für Fortuna D. oder "Gröhlemeier" für VfL B. sind.



Beitragvon Volker1966 » 18.01.2020, 14:32


devil49 hat geschrieben:Meiner ganz persönlichen Meinung nach, wird auf "Teufel komm raus" versucht die Hütte voll zu bekommen, und der FCK soll dabei lediglich als kostenfreier Werbeträger herhalten und so ganz nebenbei für ein paar Tausend mehr verkaufter Karten sorgen.
Das ist zwar nicht verwerflich, wohl aber diskussionswürdig.


Dieser Forster ist jedenfalls nicht das für den FCK, was beispielsweise die "Hosen" für Fortuna D. oder "Gröhlemeier" für VfL B. sind.

Kuk dir mal auf Eventime den Stadion Plan an. Dann wirst du sehen das es wohl kein Problem wird das Stadion voll zu bekommen. Dann bin ich mir ziemlich sicher das der Verein als Pächter und nicht die Stadt Nutznießer des Konzertes ist.



Beitragvon Yogi » 18.01.2020, 14:52


nils1612 hat geschrieben:Ham die enner renne? Wollte eigentlich mit meiner Frau dahin, aber für das Geld fahr ich mit ihr lieber en Wochenende in die Berge. Haben wir mehr davon


ja REGEN ..wahrscheinlich oder saukalt.... :lol:

aber schön das es noch einen gibt der auch an seine Frau denkt :daumen:



Beitragvon Yogi » 18.01.2020, 14:55


deGirsche hat geschrieben:
Südpälzer hat geschrieben:Finds ärgerlich, dass sie erst jetzt mit dieser Mitgliederaktion kommen.
Wieviele potentielle Interessenten dieser Aktion haben sich schon längst Karten geholt?


Da hast du recht, man muss aber auch einfach sehen, dass die Tickets dort keine 10 € billiger sind und du dafür auch eigentlich noch schlechtere Stehplätze hast als vor der Bühne.

Es ist unglücklich, aber letzten Endes kein Weltuntergang.


ich hab mir mal ganz entspannt Stehplätze geordert,
selbst ganz hinten ist man ja noch vor den besten Plätzen der 1. Reihe der Hauptribühne...



Beitragvon Gypsy » 19.01.2020, 18:44


Freut mich dass der Ticketverkauf so gut läuft. Überrascht mich etwas, aber gut so :daumen:

Auch nicht unbedingt meine Musik, aber ist doch cool dass es so angenommen wird. Gut für die Stadt,Region und irgendwie auch für den Verein.
Auf dem Betze geht was!



Beitragvon BetzePower67 » 20.01.2020, 16:39


Hephaistos hat geschrieben:Noch 5-6 Heimspiele (am besten am Stück) gewinnen und wir dürften wieder Wolfgang Petry zu hören bekommen. Hätte ich nix gegen.

:shock: Du musst ein Barackler-Agent sein der den Zuschauerschnitt noch weiter drücken will! :lol:
Wolle Petry - mein Ohrenschmalz schreit schon "Erbarmen".
Es gibt Leute, die denken, Fußball sei eine Frage von Leben und Tod. Ich mag diese Einstellung nicht. Ich kann Ihnen versichern, dass es noch sehr viel ernster ist. (Bill Shankly, Manager)



Beitragvon BetzePower67 » 20.01.2020, 16:42


nils1612 hat geschrieben:Und was soll mir das jetzt sagen, außer das die alle total abgehoben sind?

Das der Eintritt für ein FCK-Spiel quasi geschenkt ist!
Es gibt Leute, die denken, Fußball sei eine Frage von Leben und Tod. Ich mag diese Einstellung nicht. Ich kann Ihnen versichern, dass es noch sehr viel ernster ist. (Bill Shankly, Manager)



Beitragvon TuK_Kugelfang » 20.01.2020, 19:51


Es hieß doch in der Vergangenheit immer, es dürften keine Konzerte stattfinden aufgrund von Auflagen beim Stadionausbau oder ähnliches. Warum darf denn auf einmal doch was stattfinden? Gibt es eine Ausnahmegenehmigung, sind die Auflagen abgelaufen, ist es etwas anderes?

Können wir für die Zukunft also auf weitere Konzerte (von wem auch immer) spekulieren?

Und kann mal jemand, der nicht nur vermutet sondern auch wirklich weiß, sagen, an wen die Einnahmen gehen? Stadiongesellschaft oder FCK?

Danke. :wink:
Lautern ist der geilste Club der Welt!



Beitragvon SEAN » 25.04.2020, 20:36


Da die Veranstaltungssperre der Stadt bis einen Tag nach dem angedachten Konzert reicht, dürfte hier auch die Absage raus.
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon Flo » 28.04.2020, 13:51


Das Konzert ist auf nächstes Jahr verlegt.

Ticket online hat geschrieben:Sehr geehrter Herr XXX,

zu Ihrem Event mit der Ordernummer xxx haben wir wichtige Neuigkeiten:

29.08.2020 19:00 Uhr
Mark Forster - Auf dem Betze: Open Air 2020 in KAISERSLAUTERN, Fritz-Walter-Stadion

Der Veranstalter hat uns mitgeteilt, dass Ihr Event aufgrund der behördlichen Auflagen im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie verlegt wurde. Wir möchten Sie deshalb über die neuen Veranstaltungsdaten informieren:

10.07.2021 19:00 Uhr
Mark Forster - Auf dem Betze: Open Air 2020 in KAISERSLAUTERN, Fritz-Walter-Stadion



Die von Ihnen gebuchten Karten behalten selbstverständlich weiterhin ihre Gültigkeit.

Die von Ihnen gebuchten Eintrittskarten behalten für diese neue Veranstaltung selbstverständlich ihre Gültigkeit.
Bild




Zurück zu Fritz-Walter-Stadion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste