Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon Sportchef » 22.01.2018, 23:23


Ich glaube der Zug ist abgefahren.
Mittlerweile sind andere Vereine auf diesen Zug aufgesprungen.

Es glaube ich nicht geklappt. :nachdenklich:



Beitragvon quallenbakker » 23.01.2018, 10:35


Ja wo bleibt er denn? Die Enten lassen grüßen.... :lol:
Stürmer brauchen wir ja auch nicht! Die Null muss stehen, das zählt in erster Linie :lol:



Beitragvon Präsidente » 25.01.2018, 20:19


hier ein Link von Liga 2.de:

Neue Bewegung im Fall Altintop? Mittelfeldspieler nicht mit im Trainingslager
https://www.liga-zwei.de/1-fc-kaiserslautern-neue-bewegung-im-fall-altintop/

Vieleicht wird es noch was mit Halil. Habe eigentlich nicht mehr dran geglaubt :teufel2:



Beitragvon Thomas » 29.01.2018, 12:05


+++ Transfer-Ticker +++

Weiterhin "kleine Chance" auf eine Verpflichtung von Halil Altintop

Bekanntlich sollen bis zum Transferschluss am Mittwoch noch ein oder zwei Neuzugänge kommen. Laut der heutigen Ausgabe des "Kicker" gehört dabei auch Halil Altintop weiterhin zu den Wunschkandidaten des FCK - und es bestehe auch weiterhin "eine kleine Chance".

Kicker hat geschrieben:(...) Sportdirektor Notzon sucht derweil weiter nach neuen Spielern. Bei Halil Alintop bestehen weiter der Wunsch auf eine Verpflichtung und auch eine kleine Chance.

Quelle und kompletter Text: Kicker vom 29.01.2018
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Wuttke_Weinfest » 29.01.2018, 12:44


Macht das überhaupt noch Sinn? - Die mathematische Wahrscheinlich, dass wir nicht absteigen, liegt irgendwo bei 1:60. Da können wir eigentlich mal sagen: Aufhören, Geld auszugeben. Und sich schon mal was Schönes auf die Beerdigung raussuchen.



Beitragvon Rubert 1848 » 29.01.2018, 12:50


"Sportdirektor Notzon sucht derweil nach neuen Spielern."

Das ist doch Realsatire. Verarsche pur.
Scheiß TuS Koblenz



Beitragvon Livigno2011 » 29.01.2018, 13:03


Wuttke_Weinfest hat geschrieben:Macht das überhaupt noch Sinn? - Die mathematische Wahrscheinlich, dass wir nicht absteigen, liegt irgendwo bei 1:60. Da können wir eigentlich mal sagen: Aufhören, Geld auszugeben. Und sich schon mal was Schönes auf die Beerdigung raussuchen.


Man kann es auch übertreiben - ich sehe auch schwarz, aber 20 % sehe ich noch Chancen. Düsseldorf ist 1. der Tabelle. Uns fehlt halt das kreative Moment, deswegen wäre ich trotzdem für Altintop. Und ich wäre auch für Ausgliederung - ohne diese haben wir nichteinmal einen Hauch von Chance. Das kommt alles 2 Jahre zu spät.



Beitragvon Seb » 29.01.2018, 13:04


Wuttke_Weinfest hat geschrieben:Macht das überhaupt noch Sinn? - Die mathematische Wahrscheinlich, dass wir nicht absteigen, liegt irgendwo bei 1:60. Da können wir eigentlich mal sagen: Aufhören, Geld auszugeben.


Der Plan sich im Winter zu verstärken, sollte nicht nach einer (zu erwartenden) Niederlage gegen den Spitzenreiter über Bord geworfen werden. So dramatisch es am Wochenende und den letzten Tagen auch gelaufen ist: Jetzt müssen alle die Nerven behalten und weiter machen.



Beitragvon GerryTarzan1979 » 29.01.2018, 13:23


Wuttke_Weinfest hat geschrieben:Macht das überhaupt noch Sinn? - Die mathematische Wahrscheinlich, dass wir nicht absteigen, liegt irgendwo bei 1:60. Da können wir eigentlich mal sagen: Aufhören, Geld auszugeben. Und sich schon mal was Schönes auf die Beerdigung raussuchen.


Und die Wahrscheinlichkeit im Lotto zu gewinnen liegt bei ca. 1:15 Millionen.

Und trotzdem rennen alle hin und spielen...
Seh´ ich aus wie einer, der immer ´nen Plan hat?! Joker aus The Dark Knight



Beitragvon kulak » 29.01.2018, 14:36


GerryTarzan1979 hat geschrieben:Und die Wahrscheinlichkeit im Lotto zu gewinnen liegt bei ca. 1:15 Millionen.

Und trotzdem rennen alle hin und spielen...

Sorry für den Offtopic, aber die Wahrscheinlichkeit beim 6aus49 Lotto in Deutschland etwas zu gewinnen beträgt 1:31 und nicht 1:15000000.



Beitragvon Ratinho983 » 29.01.2018, 14:41


Alter Schwede...die ganzen Leute hier mit ihrem "Das macht doch alles keinen Sinn mehr...wir sind ja eh schon abgestiegen!"...!
Was habt ihr denn für eine Mentalität?? Geht ihr so auch durchs Leben? Na dann gute Nacht.
Mit der Mentalität eines Sportlers, Trainers und eigentlich auch Fans hat das einfach gar nichts zu tun. Dann kann man es auch einfach von Anfang an alles bleiben lassen.

Natürlich, ich bin auch Realist und die Chance sind wirklich verschwindent gering. Es läuft einfach alles gegen uns...wir haben es am Samstag alle wieder miterlebt/ gesehen. Selbst, wenn wir 60 Minuten dem Tabellenführer mindestens ebenbürtig sind und gefühlt nie im Leben verlieren, passiert, was passiert ist. Aber das ist einfach kein Grund sich hinzustellen und 15 Spieltage vor Ende zu sagen"das hat keinen Sinn mehr!"
Das ist doch keine Haltung. So kann man nicht durchs Leben gehen und als Sportler/ Verein schon gleich gar nicht.
Natürlich muss alles, wirklich alles zusammenpassen, damit wir noch eine Chance haben auf Platz 16 zu kommen, aber dazu gehören eben auch noch zwei (wirkliche) Verstärkungen.
Aufgeben ist einfach keine Haltung, sorry. Punkt.



Beitragvon SüdWein8 » 29.01.2018, 14:47


Sorry für den Offtopic, aber die Wahrscheinlichkeit beim 6aus49 Lotto in Deutschland etwas zu gewinnen beträgt 1:31 und nicht 1:15000000.[/quote]

Falsch: 49!/(6!*(49-6)!) = 13983816 rd. 14000000 ;-)

btw. ! steht für die mathematische Funktion "Fakultät"

Klugscheissen off :-D



Beitragvon Hephaistos » 29.01.2018, 14:49


SüdWein8 hat geschrieben:Falsch: 49!/(6!*(49-6)!) = 13983816 rd. 14000000 ;-)



Er schrieb etwas zu gewinnen, nicht 6 richtige zu haben :p
Zuletzt geändert von Hephaistos am 29.01.2018, 15:09, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon GerryTarzan1979 » 29.01.2018, 14:51


kulak hat geschrieben:
GerryTarzan1979 hat geschrieben:Und die Wahrscheinlichkeit im Lotto zu gewinnen liegt bei ca. 1:15 Millionen.

Und trotzdem rennen alle hin und spielen...

Sorry für den Offtopic, aber die Wahrscheinlichkeit beim 6aus49 Lotto in Deutschland etwas zu gewinnen beträgt 1:31 und nicht 1:15000000.


Sorry, meinte einen 6er zu bekommen, beträgt 1:15 Millionen. (oder so, jedenfalls höher als 1:60 :huepf: ) Oh Mann bitte jetzt nicht so kleinlich sein :D

Und wenn wir drinbleiben wäre das ein 6er mit Zusatzzahl.

-> Dennoch ist mathematisch die Wahrscheinlichkeit höher dass wir drinbleiben, als dass jemand einen 6er hat.

Erst wenn die Wahrscheinlichkeit = 0 beträgt sind wir definitiv abgestiegen. (was für eine Phrase... :shock: ) Und solange wird es noch Fans geben, die hoffen und an den Klassenerhalt glauben. (das meine ich jetzt auch positiv, ich hoffe auch noch)
Solange noch ein (klitze, klitze kleiner) Funken Hoffnung besteht, sollte man alles mögliche versuchen.

So, genug Mathe, wichtig ist auf´m Platz (oder so :daumen: )

Es wird noch was kommen bis Mittwoch, bin gespannt wer.
Seh´ ich aus wie einer, der immer ´nen Plan hat?! Joker aus The Dark Knight



Beitragvon KL74 » 29.01.2018, 15:04


Quelle Kicker:

Kommt Bielik nach Kaiserslautern?
Der 1. FC Kaiserslautern beschäftigt sich nach kicker-Informationen mit Krystian Bielik. Der 20-jährige Pole, auf der Innenverteidigerposition und auf der Sechs einsetzbar, spielt derzeit bei der U 23 des FC Arsenal und könnte als Leihgabe den Weg auf den Betzenberg finden.



Beitragvon kalusto » 29.01.2018, 15:41


Wuttke_Weinfest hat geschrieben:Macht das überhaupt noch Sinn? - Die mathematische Wahrscheinlich, dass wir nicht absteigen, liegt irgendwo bei 1:60. Da können wir eigentlich mal sagen: Aufhören, Geld auszugeben. Und sich schon mal was Schönes auf die Beerdigung raussuchen.


Wenn du heut vom Doktor erfährst,du lebst warscheinlich nicht mehr lang,hörst du auch auf zu essen und zu trinken.
Da verliert man ja die Lust mitzulesen :?: :teufel2:



Beitragvon Hephaistos » 29.01.2018, 15:47


kalusto hat geschrieben:
Wuttke_Weinfest hat geschrieben:Macht das überhaupt noch Sinn? - Die mathematische Wahrscheinlich, dass wir nicht absteigen, liegt irgendwo bei 1:60. Da können wir eigentlich mal sagen: Aufhören, Geld auszugeben. Und sich schon mal was Schönes auf die Beerdigung raussuchen.


Wenn du heut vom Doktor erfährst,du lebst warscheinlich nicht mehr lang,hörst du auch auf zu essen und zu trinken.
Da verliert man ja die Lust mitzulesen :?: :teufel2:


Jap, direkt von der Brücke runter. Egal ob die Diagnose überhaupt eintritt.
Vor 14 Jahren wurde meinem Verwandten Leberzirrhose im letzten Stadium diagnostiziert und die Ärzte haben ihm höchstens 6 Monate gegeben. Er lebt heute immer noch und Leber funktioniert einwandfrei.

So lange es rechnerisch noch geht, ist Aufgeben keine Option.



Beitragvon zednatix » 29.01.2018, 16:13


Jetzt frage ich euch:

Wie hoch war die Wahrscheinlichkeit in einer Saison abzusteigen, in der gleichen Saison den Pokal zu holen und in der nächsten Saison aufzusteigen und direkt nach dem Aufstieg Meister der 1. Liga zu werden?

Niemand (auch wenn das völlig andere Voraussetzungen waren) hätte daran je geglaubt.


Wenns euch um Wahrscheinlichkeiten geht, dann werdet Bayern-Fans :!:



Beitragvon Forever Betze » 29.01.2018, 16:26


Also wenn ich so nen Schwachsinn höre und dann so eine erfundene Wahrscheinlichkeitsformel.
Nur mal so... der MSV stand vor zwei Jahren 12 Punkte weg von Platz 16. Dann kam Gruev und die sind noch in die Relegation gegen Würzburg.
Die Chance 2008, dass wir uns noch retten, 4 Spieltage vor Ende war weitaus geringer. Was seid ihr für Weicheier? Gebt ihr in jeder Sache so schnell auf? Ich glaube noch an den Klassenerhalt. Die Chance zu enden wie Aachen, Essen, Offenbach und Waldhof in Liga 3 ist hoch.
Ich gebe nicht auf und die Chance noch die Klasse zu halten, ist weiterhin hoch.



Beitragvon Betzi80 » 29.01.2018, 16:34


Aufgeben ist sowas von keine Option !!!

Ich war in Darmstadt, ich war auf em Betze. In beiden Spielen hat die Mannschaft deutlich gezeigt, dass sie wollen, dass sie brennen den Bock umzustoßen gemeinsam mit uns. Wer das nicht gesehen und gespürt hat...sorry. Die Mannschaft will und der überwiegend große Teil der Fanszene will auch. Ich freue mich auf´s nächste Spiel in Braunschweig. Gejammert wird erst ganz am Ende. Noch leben wir !!



Beitragvon WolframWuttke » 29.01.2018, 16:53


Rubert 1848 hat geschrieben:"Sportdirektor Notzon sucht derweil nach neuen Spielern."

Das ist doch Realsatire. Verarsche pur.


Weil er nach Spielern sucht und das Deiner werten Meinung nach nicht tun sollte?

Weil er deiner werten Meinung gar nicht nach nach Spielern sucht - obwohl er es tun sollte?

Weil er Dich nicht vorab über den Status Quo seines Handelns unterrichtet hat?

Weil er der Presse keine Wasserstandsmeldungen im Stundentakt gibt?

Wo ist die Satire?
Wer verarscht wen?
Und womit?


Erhelle uns mit Deiner Weisheit, oh Rubert von 1848!
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



Beitragvon WolframWuttke » 29.01.2018, 16:59


Wuttke_Weinfest hat geschrieben:Macht das überhaupt noch Sinn? - Die mathematische Wahrscheinlich, dass wir nicht absteigen, liegt irgendwo bei 1:60. Da können wir eigentlich mal sagen: Aufhören, Geld auszugeben. Und sich schon mal was Schönes auf die Beerdigung raussuchen.


1:60? Soviele Spiele haben wir doch gar nicht mehr! :wink:

Bin mir sicher, dass max. 1,66% der Fußballprofis diese Wahrscheinlichkeit überhaupt in Prozent umrechnen können.

Sieg in BS und wir bleiben drin!
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



Beitragvon kh-eufel » 29.01.2018, 17:41


Forever Betze hat geschrieben:Also wenn ich so nen Schwachsinn höre und dann so eine erfundene Wahrscheinlichkeitsformel.
Nur mal so... der MSV stand vor zwei Jahren 12 Punkte weg von Platz 16. Dann kam Gruev und die sind noch in die Relegation gegen Würzburg.
Die Chance 2008, dass wir uns noch retten, 4 Spieltage vor Ende war weitaus geringer. Was seid ihr für Weicheier? Gebt ihr in jeder Sache so schnell auf? Ich glaube noch an den Klassenerhalt. Die Chance zu enden wie Aachen, Essen, Offenbach und Waldhof in Liga 3 ist hoch.
Ich gebe nicht auf und die Chance noch die Klasse zu halten, ist weiterhin hoch.


Ich gebe Dir recht. Aber die Wahrscheinlichkeitsformel, die eigentlich eine Berechung ist, ist nicht erfunden; bestenfalls entdeckt. Das ist Mathematik; Teilbereich Stochastik. Erfreulich ist folgendes: Hab jetzt aber keinen Bock das genau auszurechnen. Die Wahrscheinlichkeit, dass wir drin bleiben könnten, ist sicher deutlich besser als einen 4er im Lotto zu holen; und dafür gibt´s ja wirklich noch nicht so viel. Dazu sollten wir und die Spieler aber einen kühlen Kopf bewahren und jeglichen Unsinn lassen, der uns an unserem Ziel hindert.



Beitragvon bjarneG » 29.01.2018, 18:05


kalusto hat geschrieben:..Wenn du heut vom Doktor erfährst,du lebst warscheinlich nicht mehr lang,hörst du auch auf zu essen und zu trinken.
Da verliert man ja die Lust mitzulesen :?: :teufel2:


Das könnte der entscheidende Hinweis auf die Denkweise der Abschenker sein. Der Mann beim Arzt, der die Prognose kriegt, dasses nur noch bis Mai geht. Es sei denn, er verzichtet ab sofort auf Alkohol, Zigaretten, Sex, Süssigkeiten, Humor und ernährt sich vegan. "Und dann lebe ich länger ?" fragt der Mann. Nee, kommt Dir aber viel länger vor.



Beitragvon bbBowser » 29.01.2018, 19:00


Livigno2011 hat geschrieben:
Wuttke_Weinfest hat geschrieben:Macht das überhaupt noch Sinn? - Die mathematische Wahrscheinlich, dass wir nicht absteigen, liegt irgendwo bei 1:60. Da können wir eigentlich mal sagen: Aufhören, Geld auszugeben. Und sich schon mal was Schönes auf die Beerdigung raussuchen.


Man kann es auch übertreiben - ich sehe auch schwarz, aber 20 % sehe ich noch Chancen



Also wenn hier Statistikdiskussionen aufkommen, muss ich natürlich dazwischen grätschen und darauf hinweisen, dass unsere Chancen (auf Basis der üblichen Spielergebnisse der letzten 10 Jahre) weit unter 20% liegen :? .

Derzeit (Spieltag 20 ohne das Montagsspiel):
14% Relegationsplatz oder besser
9% 15. oder besser

Statistik kann natürlich nur grobe Vorhersagen auf Basis von Vermutungen und Annäherungen treffen.
Wenn wir 2-3 Spiele in Folge gewinnen, sieht das ganze wieder ganz anders aus :daumen: .
Ich glaube noch dran. Und das sollte jeder machen, so lange die Mannschaft spielt wie am Wochenende!

Bild




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste