Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon DasMagischeEinhorn » 09.08.2016, 11:37


Pfalzdevil hat geschrieben:
DasMagischeEinhorn hat geschrieben: Rathino17 hat geschrieben: "Zweimal waren wir ihm nicht gut genug."

Und diese Info hast du woher?


Gestern hat Miro Klose gesagt er will zum FCK. Ihn will aber keiner mehr, weil mindestens einmal hat er schon abgelehnt, wir waren ihm nicht gut genug ............. ! Na, Einhörnchen, merkst Du was?


Hä wieso denn jetzt ich? Ich hab doch nicht behauptet dass ich Stieber nicht will weil er uns zwei mal abgelehnt hat, ganz im Gegenteil.. beim nächsten Mal richtest du deinen Sarkasmus bitte gegen die richtige Person



Beitragvon paulgeht » 09.08.2016, 12:35


Die Beiträge zum Thema "Kreditgeber ermöglicht Etat-Erhöhung/finanzielle Situation des FCK" findet ihr hier: viewtopic.php?t=21482

Bitte bleibt in diesem Thread beim Thema Stieber.

:danke:
Bild
Ihr findet uns auch bei Facebook und Twitter.



Beitragvon Saarbetzt1966 » 09.08.2016, 14:53


Lasst den Stieber dort wo er ist. Wir sollen über den Kleinheisler aus Bremen nachdenken, der würde sogar um Spielpraxis zu bekommen in die 2. Liga wechseln. Und zu Bremen haben wir ja wohl nicht den schlechtesten Draht, oder?

Kleinheisler wäre offensiv eine TOP VERSTÄRKUNG!



Beitragvon rudideivel74 » 09.08.2016, 15:17


Die beiden Schweden insbesondere Nymann wäre mir lieber als Stieber



Beitragvon rudideivel74 » 09.08.2016, 15:45


So langsam sollte sich mal was tun in Sachen Verstärkungen



Beitragvon WolframWuttke » 09.08.2016, 15:48


Nach dem 0-4 gg. 96 sollten Stieber/HSV eigentlich die allerbeste Verhandlungsbasis haben. Dass er noch nicht unterschrieben hat und schon Sonntag die beiden Schweden ins Spiel kamen zeigt, dass der Verein sich grundsätzlich mehrere Optionen offen hält. Das war nicht immer so.
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



Beitragvon ! » 09.08.2016, 15:59


Saarbetzt1966 hat geschrieben:Lasst den Stieber dort wo er ist. Wir sollen über den Kleinheisler aus Bremen nachdenken, der würde sogar um Spielpraxis zu bekommen in die 2. Liga wechseln. Und zu Bremen haben wir ja wohl nicht den schlechtesten Draht, oder?

Kleinheisler wäre offensiv eine TOP VERSTÄRKUNG!


Bremen wird ihn wenn dann nur verleihen. Von solchen Spielern haben wir genug nach Thommy, Younes, Stöger, Ede, Hoffer, Occean..... :|
->Pro Ausgliederung, pro Investoren, pro Profifußball in KL<-



Beitragvon WolframWuttke » 09.08.2016, 16:39


Ein absoluter Traum wäre Robin Knoche von Wolfsburg für die IV.

Er ist dort momentan Nr. 3 oder 4 in der IV und wartet eigentlich schon seit Jahren auf seinen Durchbruch. Sein Gehalt wird natürlich deftig und das Gesamtpaket kaum zu finanzieren sein, ausser Wolfsburg verlängert seinen Vertrag vorzeitig und verleiht ihn uns.
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



Beitragvon mazz » 09.08.2016, 19:35


WolframWuttke hat geschrieben:Ein absoluter Traum wäre Robin Knoche von Wolfsburg für die IV.


Wir brauchen aber einen LEADER in der Abwehr.

Einen Wie Stranzel. Aber keine Ahnung ob der bei Gladbach tatsächlich noch eine Rolle spielt (es wurde zumindest angedacht in der Sommerpause), dann haben wir natürlich keine Chance.

in der IV brauchen wir einen erfahrenen Spieler der Vucur und Co führt.




Zu Stieber und Co:

Egal wen wir verpflichten, es wird - wie immer in der 2. Liga - eine Wundertüte.
Stieber hat wenigstens schonmal qualtität in der 2. Liga gezeigt, die Schweden noch nicht.

Ob Sie aber in dieser Saison eine wirkliche Verstärkung sind, weiß man weder bei Stieber, erst recht nicht bei den anderen (am ehesten bei Kleinheisler, der war vor 2 Monaten in guter Form). Von daher kann man nur auf ein glückliches Händchen der Entscheidungsträger hoffen.
Hajoe hat geschrieben:[...] Und zu Mugosa, wie blöd ist eigentlich dieser Kosta, daß er nicht merkt, daß dieser mehr Potenzial besitzt als Christiano und Lionel zusammen.



Beitragvon mainzelmenschekiller » 09.08.2016, 21:38


Mein Eindruck im Stadion gegen Hannover waren die Schwachstellen die beiden Außenstürmer und die beiden Innenverteidiger.

Gaus und Pich konnten weder Osawe füttern noch selbst Druck aufbauen geschweige denn Torgefährlichkeit.

Vucur ok, Ziegler leider ein Totalausfall. Hat mir von Ihm eigentlich den Spielaufbau gewünscht.

Der Trainer sollte mit einem 442 spielen und Halfar mal bei einem Rückstand Eier zeigen.

Ich wünsche uns allen eine gute Saison mit dem Ziel eine Mannschaft aufzubauen und die nächste Saison zu halten



Beitragvon Hajoe » 10.08.2016, 06:58


mainzelmenschekiller hat geschrieben:Mein Eindruck im Stadion gegen Hannover waren die Schwachstellen die beiden Außenstürmer und die beiden Innenverteidiger.

Gaus und Pich konnten weder Osawe füttern noch selbst Druck aufbauen geschweige denn Torgefährlichkeit.

Vucur ok, Ziegler leider ein Totalausfall. Hat mir von Ihm eigentlich den Spielaufbau gewünscht.

Der Trainer sollte mit einem 442 spielen und Halfar mal bei einem Rückstand Eier zeigen.

Ich wünsche uns allen eine gute Saison mit dem Ziel eine Mannschaft aufzubauen und die nächste Saison zu halten


Hat der überhaupt welche ???

Ich finde unser Herr Stöver ist ein ziemlicher Langsamentscheider.
Der Stieber müsste schon längst bei uns auf dem Trainingsplatz stehen.
Was die weiteren Schwachstellen in der Mannschaft anbelangt, die mussten doch den Entscheidern schon vor Saisonbeginn bekannt sein, aber getan wurde nichts.
Das finde ich ziemich schwach.



Beitragvon rudideivel74 » 10.08.2016, 07:17


Ich finde auch, dass man hätte längst sehen müssen wo die Schwachstellen liegen. Eigentlich ist es in den letzten Jahren immer so gewesen, dass sich der komplette Kader vor einer Saison nicht einspielen konnte weil teilweise die Neuein- oder Panikkäufe zu spät verpflichtet wurden.



Beitragvon Saarbetzt1966 » 10.08.2016, 07:30


Typ2 hat geschrieben:
Saarbetzt1966 hat geschrieben:Lasst den Stieber dort wo er ist. Wir sollen über den Kleinheisler aus Bremen nachdenken, der würde sogar um Spielpraxis zu bekommen in die 2. Liga wechseln. Und zu Bremen haben wir ja wohl nicht den schlechtesten Draht, oder?

Kleinheisler wäre offensiv eine TOP VERSTÄRKUNG!


Was willste mit einem Spieler der verletzt ist und erst wieder im September ins Training einsteigt. Ausserdem verpflichtet der Verein die Spieler, die er möchte und nicht was gewünscht wird.....



Lieber ein Kleinheisler der Fussball spielen kann und ich 1 Monat drauf warten muss bis er wieder fit ist als ein Stieber, der nachweislich es in der 1. und 2. Liga bei keinem Verein gepackt hat. Jetzt wo Ihm droht, alle Felle wegzuschwimmen, ist der 1.FCK auf einmal gut genug....bah..ekelhaft



Beitragvon wkv » 10.08.2016, 07:51


Leute, echt jetzt?

Panikkäufe?
nix gelernt, oder?



Beitragvon FCK58 » 10.08.2016, 07:57


Nöö. Nix gedenkt. :D
............................
Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.
Hermann Hesse



Beitragvon RedDevil16 » 10.08.2016, 08:39


QUELLE: HSV24.MOPO.DE
Stieber nicht an Bord
Zoltan Stieber macht den Trip nach Sizilien nicht mit. Da könnte sich in Sachen Transfer wohl bald was tun.



Beitragvon mazz » 10.08.2016, 08:43


wkv hat geschrieben:Leute, echt jetzt?

Panikkäufe?
nix gelernt, oder?



... scheinbar nicht. Wie auch? *hust* Hajoe *hust*


Und wenn Stieber unter Kuntz nicht zu uns wollte, weil ihm das alles nicht gepasst hat, sollte man ihm doch einen gewissen Intellekt unterstellen, anstatt ihn zu verteufeln? :teufel2:
Oder denkt ihr er wollte nicht zum FCK weil die Fans nicht gut genug oder das Trikot zu Orange war?

Sofern das ÜBERHAUPT stimmt, dass er nicht wollte. Weiß wieder Niemand.
Hajoe hat geschrieben:[...] Und zu Mugosa, wie blöd ist eigentlich dieser Kosta, daß er nicht merkt, daß dieser mehr Potenzial besitzt als Christiano und Lionel zusammen.



Beitragvon NordishByNature » 10.08.2016, 08:53


Ich fände Zoltan nicht so prickelnd im FCK Trikot, ich finde da sollte man dann doch lieber bei den Skandinaviern versuchen etwas zu reißen.

Außerdem Spieler die ohne Vertrag sind nur mal so angedacht:

Georg Niedermeier
Änis Ben Hatira
Süleyman Koc
Samed Yesil
Ivo Illicevic
Filippe Santana (ehem. Schalke)
Danilo Soares (ehem. Ingolstadt)

Ohne Ablöse, Bundesliga erfahren und vielleicht ja unter Korkut ganz passend warum immer so viel rumscheissen über ablösesummen???

So als Grund Idee: Niedermeier, Koc, Hatira, und das dazu Nyman, Geld für Stieber sparen und probieren was geht.



Beitragvon Becer » 10.08.2016, 09:21


Also. Ich muss mich auch mal wieder zu Wort melden. Ich war jetzt ca 5 Jahre nicht mehr aktiv in diesem Forum. Es war damals schon so wenn man angesprochen hat was alles falsch läuft oder seine Meinung geäußert hat das man gesperrt wurde. Nun ja, ich bin älter geworden und werfe wegen dem FCK mittlerweile keine Fernseher mehr kaputt. Nur muss ich mal was loswerden.

Es kann doch nicht schon Jahre lang der Fall sein das jedes mal lieber 8 - 10 in meinen Augen Nixkönner verpflichtet werden anstatt 3 - 4 Spieler wo man weiss das Sie 2. Liga tauglich sind. Wir können froh sein für so einen Typen 3 Millionen bekommen zu haben. Und dann sind Wir nicht fähig für einen Stieber 300.000 Euro zu bezahlen ? Stieber ist ggf ein schwerer Charackter. Na und ? Was war mit Iddrisou ? Das war ein Stürmer ! Der würde jetzt noch den Torwart mit ins Netz schiessen wenn er die Möglichkeit dazu hätte. Gaus ist nicht 2 Liga tauglich ! Das war eine Katastrophe in der 6 Minute. Es sind so viele Spieler vertragslos die man gebrauchen kann. Und was liest man wieder ? Der FCK interessiert sich für 2 Schweden. Ich habe das Gefühl das die Verantwortlichen Spieler suchen wo Sie vielleicht gerne mal Urlaub machen wollen. Für mich ist sowas unbegreiflich. Alle Kumpels von mir sind FCK Fans. Wir hatten schon 100 mal gesagt das Wir nicht mehr hoch gehen, machen es aber immer wieder. Es gibt keiner den ich kenne der mit dieser Transferpolitik einverstanden ist. Jeden Tag hoffe ich das endlich mal eine Meldung kommt das dieser Stieber verpflichtet wird. Irgendwie hab ich aber keine Hoffnung. Am Ende sind es wohl wieder 2 Schweden die nächstes Jahr nicht mehr da sind. Mein Vertrauen ist am Ende. Und komm mir keiner mit: Der Stieber will ein haufen Gehalt. Wenn einer was drauf hat kann er gerne mehr verdienen ! Ich finde es einfach nur noch traurig und armseelig was da oben passiert ! Hoffentlich täusche ich mich dieses mal und es wird endlich die Verpflichtung gemeldet. 0% Hoffnung. Trotz allem bin ich wieder beim nächsten Heimspiel dabei. Ich habe einfach kein Bock auf 3.Liga !



Beitragvon Master of Puppets » 10.08.2016, 09:46


So langsam wird's hier im Forum peinlich. Dieses ständige Wunschdenken von manchen und der anhaltende Realitätsverlust sind grausam. Was ist denn an Stieber auszusetzen? Der kann wenigstens mal was mit Ball anfangen. Keiner von euch hat wahrscheinlich die beiden Schweden bsher auf dem Schirm gehabt und trotzdem wird hier gross rumgmault.Wir sind nicht mehr in der Lage uns die Rosinen rauszupicken!!!
Wenn ich manche Namen lese die zu uns kommen sollen... Alles schön und gut aber auch mal daran gedacht das es für einige der vertragslosen eventuell auch andere Alternatien gibt?? Sei es das Geld, der Verein oder auch die Familie?? Manch einer möchte eventuell nicht so weit weg von seiner Heimat oder sonst was. Ihr denkt alle.. der FCK fragt an und alle stehen auf der Geschäftsstelle Schlange für einen Vertrag. Leute Leute...
Und auch Spielerlesen gewisse Foren um sich vorab mal ein Bild zu machen was Fans usw. von ihm halten.
Ich würde auch nicht zu nem Verein wechseln der mich im Voraus schon ablehnt,egal was sie bezahlen oder auch nicht.
Stieber wäre für unsere Verhältnisse ein guter Transfer.
Hört endlich auf in der Vergangenheit zu leben bzw. hochnäsig durch die Fussballwelt zu laufen. Genau das ist nämlich der Grund warum wir seit Jahren nur noch ein kleiner Verein sind. Weil damals alle Verantwortlichen nach der Meisterschaft Graf Grosskotz spiele wollten.

Begrüsst jeden Spieler der zu uns kommt und gebt ihm das Gefül das er hier gebraucht wird!!!
Erst dann wird's auch wieder was mit erster Liga!
:pyro: :teufel1: :schild:



Beitragvon WolframWuttke » 10.08.2016, 09:54


Och Leude! Stieber verdient beim HSV sauviel Geld, deutlich mehr Geld als wir ihm bezahlen können. Stieber will möglichst wenig Abstriche beim Gehalt machen, wir wollen keine Bundesligapreise bezahlen. Völlig normal von beiden Seiten.

Dass Stöver/Klatt ihm -gerade nach dem 0-4 Auftakt- nicht direkt schon am Montag einen Vertrag hinhalten und ihn das Gehalt selber reinschreiben lassen ist vollkommen richtig. Auch dass sie sich nach Alternativen umsehen ist vollkommen richtig.

Würde unser Vorstand so panisch handeln, wie hier von vielen gefordert, wären der neue Kredit und die Bödi-Millionen schon wieder weg, bevor der erste Cent das FCK-Konto erreicht hätte.
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



Beitragvon fckklgl » 10.08.2016, 11:06


@Master of Puppets...

Genau das ist das Problem..... viele Fans sehen nur Rückwärtsgerichtet die Erfolge von gestern und glauben es geht irgendwie weiter.... dass Du im heutigen Fußball damit scheitern kannst haben die nicht auf dem Schirm.... Zukunftsfähigkeit ist das Gebot der Stunde...endlich Kontinuität, Aufbau und zielgerichtet einen Plan verfolgen, nur so kann es gehen...



Beitragvon Naheteufel11 » 10.08.2016, 11:32


NordishByNature hat geschrieben:Ich fände Zoltan nicht so prickelnd im FCK Trikot, ich finde da sollte man dann doch lieber bei den Skandinaviern versuchen etwas zu reißen.

Außerdem Spieler die ohne Vertrag sind nur mal so angedacht:

Georg Niedermeier
Änis Ben Hatira
Süleyman Koc
Samed Yesil
Ivo Illicevic
Filippe Santana (ehem. Schalke)
Danilo Soares (ehem. Ingolstadt)

Ohne Ablöse, Bundesliga erfahren und vielleicht ja unter Korkut ganz passend warum immer so viel rumscheissen über ablösesummen???

So als Grund Idee: Niedermeier, Koc, Hatira, und das dazu Nyman, Geld für Stieber sparen und probieren was geht.


Gehälter der Spieler:
Niedermeyer:1,5 mio
Ben Hatira:0,8 mio
Ilicevic:1,9 mio
Süleyman Koc:0,4 mio
Yesil:1,0 mio
Santana: ? , aber warum der wohl nach Krasnodar ging...?
Soares:"Derweil kämpft Danilo, bei dem sich in der Zwischenzeit eine hartnäckige Arthrose entwickelt hat, um die Fortsetzung seiner Fußballkarriere: Anfang Juli wird er sich beim Teamarzt der brasilianischen Nationalmannschaft einer erneuten Operation unterziehen. "

Wenn ein Spieler das Gehaltsgefüge sprengt, gibt das internen Ärger.Weiterhin fordern dann die anderen Spieler auch eine Gehaltserhöhung.
Gott fragte die Steine, ob Sie Lautrer sein wollen. Da antworteten die Steine "Nein, dafür sind wir nicht hart genug".



Beitragvon Hauptstadt_Lautrer » 10.08.2016, 11:38


fckklgl hat geschrieben:@Master of Puppets...

Genau das ist das Problem..... viele Fans sehen nur Rückwärtsgerichtet die Erfolge von gestern und glauben es geht irgendwie weiter.... dass Du im heutigen Fußball damit scheitern kannst haben die nicht auf dem Schirm.... Zukunftsfähigkeit ist das Gebot der Stunde...endlich Kontinuität, Aufbau und zielgerichtet einen Plan verfolgen, nur so kann es gehen...


Ich kann es mir immer noch nicht vorstellen bzw. glauben, dass es echt solch hängengebliebene Leute hier unter uns FCK-Fans gibt :nachdenklich:
1998 habe ich noch gerade so bewusst zur Kenntnis genommen.
Dennoch waren und sind bis heute meine "gelebten" FCK-Jahre doch eher sportlich ziemlich negativ gekennzeichnet.
Doch selbst wer alle großen Erfolge bewusst miterlebt hat, muss doch endlich mal den Status quo anerkennen bzw. verstehen.
Wir können froh sein, wenn der Verein in den nächsten Jahren 2.Liga auf einigermaßen gesunden wirtschaftlichen Beinen stehen wird.
Betze-Szene Berlin-Kreuzberg



Beitragvon DasMagischeEinhorn » 10.08.2016, 11:53


RedDevil16 hat geschrieben:
QUELLE: HSV24.MOPO.DE
Stieber nicht an Bord
Zoltan Stieber macht den Trip nach Sizilien nicht mit. Da könnte sich in Sachen Transfer wohl bald was tun.


Wie viele diese Meldung beim meckern darüber das nichts passiert einfach übersehen.. ich denke jedenfalls das Ding ist morgen durch.. und wenn Stöver so noch ein bisschen Ablöse gedrückt hat hat sich das Warten auch gelohnt, denn auch mit dem Kredit und Bödvarsson-Transfer schweben wir noch lange nicht auf Wolken und wollen ja auch noch den ein oder anderen holen!

Interessant auch das manche Stieber hier nicht sehen wollen und im nächsten Satz Ilicevic vorschlagen




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste