Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon bazi » 04.08.2016, 13:46


Stieber wäre ein Supertransfer, glaube aber nicht, dass man sich einigt, der ist einfach zu gut und damit zu teuer. Für die erste Liga reichts bisher nicht ganz, aber in Liga 2 hat er bisher überzeugt. Vielleicht klappts ja doch noch.



Beitragvon FCK-Ralle » 04.08.2016, 16:09


FCK58 hat geschrieben:Wenn er kommt, dann aber gleich mit einem ordentlichen Rucksack.
3 mal "nein" gesagt, dass 4. mal "nein" und dann "ja aber"...
Kommt der Junge und zeigt er nicht direkt das, was er kann, macht er wohl gleich den "Löwe zwo". Da werden wohl einige nicht gerade zimperlich mit ihm umgehen.


Das könnte durchaus sein.
Aber deswegen ihn nicht verpflichten? Einen, der wie ich finde, unseren Kader fußballerisch aufwerten würde?
Und hat nicht jeder Spieler der sich für den FCK entscheidet (mindestens) eine Chance verdient?
Stichwort: #nurzusammen?

Klar hätte ich auch gern den Kerk vom SCF, aber wenns der Stieber vom HSV wird, warum böse sein?
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon kotteschul » 04.08.2016, 17:23


Zoltan Stieber,
Ungarischer Nationalspieler.

Hat in seinen letzten Stationen , seit 2010,

darunter so namhafte Stationen wie Alemannia Aachen,Mainz 05 II, Greuther Fuerth, HSV und Nuernberg ,

insgesamt 26 Tore erzielt

Also pro Kalenderjahr 4,33 Tore !

Wenn so eine Bilanz unseren Kader aufwertet, immer her damit (Ironie aus ) :daumen:



Beitragvon HintenLinks » 04.08.2016, 18:21


Der Stieber hätte schon 3 mal zu uns kommen sollen und hat jedes mal sich kurz vor Schluss um entschieden.
Dem gehts nur um die Kohle und wenn der dreimal absagt, würde ich so nen Typ garnicht mehr wollen.
Charakterlich würde der nicht zu uns passen.
„Ich hab‘ den dreimal über die Bande gehauen, damit da Feierabend war.“ Walter Frosch



Beitragvon koblenzteufel1 » 04.08.2016, 18:28


ich bin auch pro stieber der junge kann fussbalspielen und wenn der trainer passt geht der ab wie ein zäpfchen.



Beitragvon Rieddevil » 04.08.2016, 18:42


HintenLinks hat geschrieben:Der Stieber hätte schon 3 mal zu uns kommen sollen und hat jedes mal sich kurz vor Schluss um entschieden.
Dem gehts nur um die Kohle und wenn der dreimal absagt, würde ich so nen Typ garnicht mehr wollen.
Charakterlich würde der nicht zu uns passen.



Genau meine Meinung den brauchen wir nicht :daumen:
Wir sind Betze - Unterstützt mit uns den FCK!

https://www.facebook.com/groups/2588448 ... page_panel



Beitragvon SEAN » 04.08.2016, 19:14


HintenLinks hat geschrieben:Der Stieber hätte schon 3 mal zu uns kommen sollen und hat jedes mal sich kurz vor Schluss um entschieden.
Dem gehts nur um die Kohle und wenn der dreimal absagt, würde ich so nen Typ garnicht mehr wollen.
Charakterlich würde der nicht zu uns passen.

Ich spiele im Ausland, drei Vereine bieten mir nen Vertrag an.
A: bietet 3 Jahre und 250.000 Euro, 2te Liga
B: bietet 3 Jahre und 500.000 Euro, 1te Liga Kellerverein
C: bietet 3 Jahre und 1.000.000 Euro 1te Liga unteres Mittelfeld

Ich denke die Entscheidung doch wohl recht einfach, oder?
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon mibuehl » 04.08.2016, 19:38


Hoffe Stöver ist so clever und holt lieber den Kerk aus Freiburg.Die wollen ihn doch abgeben und dem Club fehlt das Geld.



Beitragvon ! » 04.08.2016, 20:48


mibuehl hat geschrieben:Hoffe Stöver ist so clever und holt lieber den Kerk aus Freiburg.Die wollen ihn doch abgeben und dem Club fehlt das Geld.


Der wäre ein sehr guter Kandidat. Nur fraglich ob er bezahlbar ist und ob er auch zum FCK will.

Oder wie wäre es mit Osako von Köln?
->Pro Ausgliederung, pro Investoren, pro Profifußball in KL<-



Beitragvon Dietenbe » 04.08.2016, 22:01


Ich möchte Baumjohann wieder bei uns sehen, ein feiner Techniker mit Zug zum Tor!
Vielleicht wäre er nach der Zeit bei Hertha nicht abgeneigt...
Er wird sich sicherlich überlegen, was ihm jetzt wichtig ist...



Beitragvon Dietenbe » 04.08.2016, 22:01


Ich möchte Baumjohann wieder bei uns sehen, ein feiner Techniker mit Zug zum Tor!
Vielleicht wäre er nach der Zeit bei Hertha nicht abgeneigt...
Er wird sich sicherlich überlegen, was ihm jetzt wichtig ist...



Beitragvon SuperMario » 04.08.2016, 22:22


Wenn Baumjohann zu bekommen wäre, dann würde ich den sofort sonstwo abholen fahren!! :o
Cogito, ergo sum!



Beitragvon La_pulga » 05.08.2016, 00:11


Laut der Bild sind sich der FCK und Stieber einig, jetzt geht es nur noch um die Ablöse.

Bild hat geschrieben:Lautern will, Stieber will!
(...)
Während des Trainingslagers in Marienfeld hatte sich Stieber mit Zweitligist Kaiserslautern getroffen (BILD berichtete). Inzwischen spricht fast alles für einen Wechsel zum FCK.
Die Lauterer wollen, Stieber will – jetzt geht es um die Ablösesumme. Klar ist: Der Nationalspieler (Vertrag bis 2017) darf nicht zum Nulltarif weg...

Quelle und kompletter Text: Bild



Beitragvon Seit1969 » 05.08.2016, 00:26


Bin von der Nachricht wenig begeistert. Stöver und Korkut werden hoffentlich wissen was sie machen!
Fly with the eagle or scratch with the chicken



Beitragvon Schlossberg » 05.08.2016, 00:51


Schwieriger Fall, könnte bei uns sein Talent endlich entfalten oder auch nicht.
Da kann ich Stöver nur ein gutes Händchen wünschen.

Never give in, never give in, never, never, never, never

(Winston Churchill)



Beitragvon DasMagischeEinhorn » 05.08.2016, 01:36


Also ich würde mich freuen wenn es klappt! Vor allem weil Stieber ja scheinbar zu uns will und die Ablösesumme sollte eig kein Problem sein da der HSV ihn ja loswerden will.. Das Gehalt scheint jedenfalls doch nicht der Knackpunkt zu sein wie angenommen..



Beitragvon Sportchef » 05.08.2016, 01:53


Also ich verstehe nicht warum einige hier ZS als schwierigen Fall bezeichnen. Ich bin überzeugt das er ins Team passt. Für das Publikum und die Fans ist er durch seine Art auf dem Platz genau der richtige. Ich bin überzeugt das unsere Sportliche Leitung incl. Trainer hier die Übersicht hat.

Und jetzt in die Startlöcher für heute Abend. 40.000 und die Mannschaft sieht, merkt das wir hinter ihnen stehen.

I ❤ FCK



Beitragvon bagaasch 54 » 05.08.2016, 04:39


Wenn beide Seiten es wollen und der Preis stimmt-
dann soll es so sein.Für uns als Fan bleibt die
Hoffnung- dass er einschlägt und der Mannschaft weiter hilft.
:?: :teufel2:



Beitragvon SuperMo » 05.08.2016, 04:52


Ich frage mich, wo eigentlich offiziell irgendwo stand, dass Stieber schon mehrmals im Gespräch war und nicht zum FCK wollte? Lasse mich aber gern belehren. In meinen Augen wäre dass ein Top Transfer.



Beitragvon pfälzer-Bayer » 05.08.2016, 06:56


Ich weiß nicht so recht, was ich davon halten soll.
Im Prinzip hat der Junge seit gefühlten 2 - 3 Jahren kein gutes Spiel mehr gemacht, vor allem das letzte halbe Jahr in Nürnberg lässt mich stark zweifeln, ob er uns weiterhelfen kann/wird.

Andererseits haben wir jetzt auch nicht das Budget, einen Toptransfer zu landen.
Ich denke, dass sich Korkut und Stöver das schon ganz genau überlegen werden und sich von ihm ne regelrechte Leistungsexplosion erwarten.
Das er was kann, hat er ja in Fürth seinerzeit schon bewiesen.
Reden ist Schweigen - Silber ist Gold.



Beitragvon betzebroker2 » 05.08.2016, 06:58


Stieber wird ein paar Spiele machen dann Bankdrücker sein. Ich musste immer fast lachen wenn ich den beim FCN kicken sah...war wirklich schlimm. Zudem bei dem Alter kein Potential auf Steigerung der Ablösesumme. Nicht Torgefährlichkeit, launisch, technisch schwach und langsam... der Transfer erscheint Stand heute als Blödsinn, wenn man bedenkt es wäre der teuerste Transfer. Da gibt's doch wirklich bessere mit mehr Zukunftschancen alla Bördi. Fred Friday wäre so einer gewesen, aber der spielt nun in Alkmaar. Die Art Typen brauchen wir, gut, bei uns Stammspieler und Chance auf Ablöseverdoppelung.
Auch wenn ich Hesse bin, so weiß ich wo guter Fussball gespielt und gelebt wird. Anti EINTRACHT!!



Beitragvon MäcDevil » 05.08.2016, 07:36


In der zweiten Liga hat er immer eine gute Leistung gezeigt. Stieber kommt anscheinend mit dem Konkurrenzkampf nicht klar der möglicherweise sogar sehr wahrscheinlich in der 1. BL stärker ist als gedacht.
Für mich wäre es eine sehr gute Verpflichtung. Hoffe wirklich, dass die Verpflichtung klappt... :nachdenklich:
***********??????????????????????????*************



Beitragvon asdf » 05.08.2016, 07:37


Wenn ich das so lese, hab ich das Gefühl, Stöver hat versucht den ablösefrei zu kriegen. Dann reden wir aber hoffentlich auch nur über 250.000 oder sowas.



Beitragvon Alm-Teufel » 05.08.2016, 07:40


betzebroker2 hat geschrieben:Stieber wird ein paar Spiele machen dann Bankdrücker sein. Ich musste immer fast lachen wenn ich den beim FCN kicken sah...war wirklich schlimm. Zudem bei dem Alter kein Potential auf Steigerung der Ablösesumme. Nicht Torgefährlichkeit, launisch, technisch schwach und langsam... der Transfer erscheint Stand heute als Blödsinn, wenn man bedenkt es wäre der teuerste Transfer. Da gibt's doch wirklich bessere mit mehr Zukunftschancen alla Bördi. Fred Friday wäre so einer gewesen, aber der spielt nun in Alkmaar. Die Art Typen brauchen wir, gut, bei uns Stammspieler und Chance auf Ablöseverdoppelung.


Könnte auch die Beschreibung von Sandro Wagner sein, bevor er zu Darmstadt gewechselt ist.....
3. Liga verhindern!



Beitragvon MarcoReichGott » 05.08.2016, 08:10


Also entweder ist Ein Stieber-Transfer eine absolute Meisterleistung oder ein absolutes Armutszeugnis unserer neuen Führung.

Ein 28-jähriger, ohne wirkliches Wertsteigerungspotential, mit Ablösekosten, hohem Gehalt, der zuletzt im Jahr 2014 Leistung gebracht hat, mehrfach NICHT zum FCK gewechselt ist, gerade eine EM in den Knochen hat und ohne Vorbereitung bei uns starten würde

Es ist halt der Transfer, den Schupp und Kuntz auch hätten haben können, wenn sie mehr Verbindlichkeiten aufgenommen hätten. Entweder ist das DER Transfer, der uns unter die Top 4 schießt oder es handelt sich um eine absolute Schnappsidee.




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste