Fußballthemen, welche den FCK nicht oder nicht direkt betreffen.

Beitragvon Thomas » 30.06.2010, 13:29


In diesem Sammelthread geht es um Allgemeines und Interessantes aus den unteren Ligen in Deutschland. Also nicht nur von der 2. Bundesliga, sondern auch aus der dritten Liga, den Regionalligen, Oberligen usw.
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon scheiss fc köln » 30.06.2010, 16:42


2. Bundesliga


Duisburg findet Namenssponsor für Arena


Duisburg (sid). Zweitligist MSV Duisburg hat für die kommende Saison einen Namensgeber für seine Arena gefunden. Das Stadion der Zebras wird künftig nach einem Reiseveranstalter (Schauinsland-Reisen-Arena) benannt sein. Der Vertrag läuft über drei Jahre. Zu den Inhalten machte der MSV keine Angaben, pro Saison dürfte der Klub aber schätzungsweise eine Million Euro erhalten.


http://www.rp-online.de/public/kompakt/ ... Arena.html



Um Gottes Willen.....
R.I.P



Beitragvon OWL-Teufel » 30.06.2010, 17:27


Wenn man glaubt,es geht nicht schlimmer,beim MSV,da schafft man's immer :D



Beitragvon Biguardo » 30.06.2010, 21:25


Herzlichen Glückwunsch MSV!

Egal ob unser Stadion im Volksmund immer der Betze sein wird - Namensverkauf-Befürworter, wollt ihr sowas wirklich?


Schauinsland-Reisen-Arena, das schießt doch den Vogel ab, unglaublich



Beitragvon Betzepower1973 » 30.06.2010, 22:04


Schauinsland-Reisen, da fliegen die Trainer günstiger :lol: oder
Schauinsland-Reisen, wenn der Trainer fliegen soll :D
"Das Grauen hat einen Namen: Betzenberg. Dort ist der 1.FC Kaiserslautern zu Hause, jenes Team, das die Ästhetik der Kneipenschlägerei zur sogenannten Fußballkultur erhob." (Wiglaf Droste)



Beitragvon Weschtkurv » 30.06.2010, 22:58


Biguardo hat geschrieben:Herzlichen Glückwunsch MSV!
...
Schauinsland-Reisen-Arena, das schießt doch den Vogel ab, unglaublich


Stimmt. Grauslich.
Aber die Wandlung damals von "Westfalenstadion" zu "Signal Iduna Park" war auch schon höchst übel...



Beitragvon PaaHaaT » 30.06.2010, 23:30


Alter wie heissen die? Schauinsland? :lol: ohne Worte...
Für immer Fritz-Walter-Stadion



Beitragvon FCK-Ralle » 09.07.2010, 14:18


Offener Brief der KSC Mannschaft an die Fans.

"Stehen hinter Markus Schupp"

http://www.transfermarkt.de/de/offener- ... 42491.html


Schmierentheater auf badensisch...
... ist das ein Sauladen hier.... *sing* :wink: :lol:

just chaos.
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon Weschtkurv » 09.07.2010, 14:31


Da kann ich mir auf Grund gewisser Vorkommnisse in den letzten paar Jahren eine gewisse Schadenfreude nicht verkneifen... :D
Hanooooi... :lol:



Beitragvon scheiss fc köln » 12.07.2010, 10:43


Wie cool....


Bochum verpflichtet "Rooney Asiens"


Bochum (SID) - Zweitligist VfL Bochum vermeldet den Zugang eines WM-Teilnehmers. Die Westfalen verpflichteten den nordkoreanischen Nationalspieler Jong Tae-Se für die kommenden zwei Jahre und haben auf den 26 Jahre alten Stürmer zudem eine Option für ein weiteres Jahr. Der neue VfL-Spieler trägt den Spitznamen der "Wayne Rooney von Asien".


...


http://www.zeit.de/sport-newsticker/2010/7/9/252788xml
R.I.P



Beitragvon FCK58 » 12.07.2010, 11:51


OWL-Teufel hat geschrieben:Wenn man glaubt,es geht nicht schlimmer,beim MSV,da schafft man's immer :D


Wetten, daß die Bude in allerkürzester Zeit " Scheißinsland Arena" genannt werden wird? Also den Namen wollte ich wirklich nicht haben - auch nicht für eine Mio :D
Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.
Hermann Hesse



Beitragvon Schlossberg » 14.07.2010, 11:17


Unseren Münchner Freunden bleibt nichts erspart.
http://www.bild.de/BILD/sport/telegramm ... 98780.html



Beitragvon emWaltersoiFritz » 14.07.2010, 19:33


Reviersport.der meldet: Aufgrund der Insolvenz von RWE wird die Grabpflege für den Gründer und Namensgeber des Stadions, Georg Melches, eingestellt. Der Matthäus-Friedhof Essen-Borbeck-Vogelheim würde sich bei einer Zahlung von rund 500 Euro jährlich dazu bereit erklären, die Grabpflege zu übernehmen.

Deshalb sind alle RWE-Fans dazu aufgerufen, diesen Betrag zu realisieren. Es wäre wünschenswert, wenn die Unterstützung ausreicht, um die Grabstätte des Gründers von RWE weiter zu pflegen, damit nicht die letzte Erinnerung an den Traditionsklub aus Essen verloren geht.
Wer jetzt den Weg zum Teufel wagt, wird gnadenlos vom Berg gejagt..!



Beitragvon Betzepower1973 » 18.07.2010, 20:17


Das ist alles nur geklaut... :schnarch: :schnarch: :schnarch:

Neue Kampagne: Original KSC - Fußball seit 1894
Karlsruhe (ps) - Der Karlsruher SC startet zur neuen Saison die Kampagne
"Original KSC – Fußball seit 1894", die den Verein mit einer Vielzahl von
Veranstaltungen, Aktionen, Gewinnspielen und einigem mehr durch die
Spielzeit 2010/2011 begleiten wird.



Weiter: http://www.ka-news.de/fussball/ksc/ksc- ... 0e11151f40
"Das Grauen hat einen Namen: Betzenberg. Dort ist der 1.FC Kaiserslautern zu Hause, jenes Team, das die Ästhetik der Kneipenschlägerei zur sogenannten Fußballkultur erhob." (Wiglaf Droste)



Beitragvon FCK58 » 18.07.2010, 20:23


@emWaltersoiFritz
Es ist schon traurig. Hies deren Stadion in früheren Jahren nicht Georg -Melches- Stadion? Ich bin da nicht mehr so up to date. Ist ja auch schon ein paar Jährchen her. :wink:
Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.
Hermann Hesse



Beitragvon emWaltersoiFritz » 19.07.2010, 08:51


[quote="FCK58"]@emWaltersoiFritz
Es ist schon traurig. Hies deren Stadion in früheren Jahren nicht Georg -Melches- Stadion? Ich bin da nicht mehr so up to date. Ist ja auch schon ein paar Jährchen her. :wink:[/quote

Heisst immer noch so. Umso trauriger ist die ganze Geschichte. Dabei ist es noch gar nicht solange her, dass wir gegen die gespielt haben. Legendäre Aufstiegs-Choreo (leider etwas zu früh) und ewige Schlangen an der Kasse vorm Spiel. Nörgelnde Essener hinter mir: und das soll ein WM-Stadion sein. Die Orga ist aber nur Kreisklasse

Interessantes aus Bielefeld (kicker):
Ziege finanziert das Trainingslager aus eigener Tasche. Dafür zahlen die Spieler die Reisekosten für die Testspiele selbst. Profitum mal anders!
Wer jetzt den Weg zum Teufel wagt, wird gnadenlos vom Berg gejagt..!



Beitragvon JochenG » 19.07.2010, 20:33


Das Theater mit den Bestrafungen geht schon wieder los ....

Bochums Ostkurve gegen 1860 gesperrt

Zum zweiten Mal in seiner Vereinsgeschichte wurde der VfL Bochum 1848 mit einer Schließung sämtlicher für die Bochumer Anhänger vorgesehenen Stehplatzbereiche bestraft. Damit bleibt die Ostkurve beim Saisonauftakt gegen den TSV 1860 München am 23. August 2010 im rewirpowerSTADION gesperrt. Das gab das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) am Montag, 19. Juli, bekannt.
Hier geht es weiter



Beitragvon Weschtkurv » 20.07.2010, 13:30


Bielefeld kämpft gegen die Geldnot. Respekt.

http://www.kicker.de/news/fussball/2bun ... ining.html



Beitragvon OWL-Teufel » 20.07.2010, 13:36


emWaltersoiFritz hat geschrieben:Ziege finanziert das Trainingslager aus eigener Tasche. Dafür zahlen die Spieler die Reisekosten für die Testspiele selbst. Profitum mal anders!


In Bielefeld war Profitum schon immer anders,nämlich unter Ausschluss der Öffentlichkeit.



Beitragvon FCK-Ralle » 20.07.2010, 14:35


Betzepower1973 hat geschrieben:Das ist alles nur geklaut... :schnarch: :schnarch: :schnarch:

Weiter: http://www.ka-news.de/fussball/ksc/ksc- ... 0e11151f40


Ja, das sieht schon sehr nachgemacht aus.
Typisch...
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon Diablo-Rojo » 20.07.2010, 16:19


Zu Sechzig: Oh Mann - und dann noch nicht mal an die Grünwalder Straße sondern in die ätzende grüne Salatschüssel. :?

Zu Bochum: Schon bitter! Gerade beim Saisonstart ist das natürlich echt ne Hypothek. Statt Aufstiegs-Angriffs-Euphorie direkt dieses Thema als Hauptmeldung.

Zum KSC: Billig!

Zu Bielefeld: Respekt an Ziege! Das hätt' ich ihm nicht zugetraut. Dass die Mannschaft den Flug nach München zahlt find ich eigentlich nicht Meldung wert. Die 200€ sollten auch noch bei Bielefeld-Profis drin sein. Stattdessen mit dem Bus zu fahren wäre ne gute Geste gewesen ( für die Umwelt, für die Stimmung in der Mannschaft).

Grüße,

D-R
RIP, Super Sic
RIP, Kentucky Kid



Beitragvon FCK-Ralle » 20.07.2010, 18:21


Sinkiewicz wechselt von den Pillen zur Puppenkiste.

http://www.transfermarkt.de/de/sinkiewi ... 43017.html
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon emWaltersoiFritz » 21.07.2010, 18:33


3. Liga
Klubs beklagen finanzielle Engpässe (reviersport.der)

Zufriedenheit beim DFB, Klagen von den Klubs: Die 3. Liga geht am Wochenende in ihr drittes Jahr - und für einige Vereine beginnt wieder der Kampf ums Überleben.

"Wir hängen am Tropf", sagt Lothar Kurbjuweit, Sportlicher Leiter von Carl Zeiss Jena. Die geringen Einnahmen durch TV-Gelder in Höhe von 752.000 Euro ließen keine großen Sprünge zu. "Zu viel zum Sterben, zu wenig zum Leben", sagt Kurbjuweit ...

Wegen des finanziellen Engpasses hat der Europapokal-Finalist von 1981 den Etat für die kommende Saison auf 2,4 Millionen Euro herunterfahren müssen. Obwohl man in der vergangenen Spielzeit den Aufstieg nur knapp verpasst hat... "Wir mussten aus finanziellen Gründen gute Spieler abgeben", sagt Kurbjuweit.

...

Beim DFB indes sieht man die Entwicklung weitgehend positiv. "Die vergangenen Jahre haben gezeigt: Die Zeit ist reif für eine dritte Profi-Liga", sagte Stephan Brause. Der Liga-Verantwortliche beim DFB räumt ein, dass es noch "Kinderkrankheiten" gebe. So fehle nach wie vor ein Liga-Sponsor ...

"Durch die Einführung der 3. Liga ist nicht alles mit einem Schlag besser geworden. Doch wir sind auf dem richtigen Weg", sagt Brause. Vor allem die starke Medienpräsenz sei ein Argument für die geglückte Neustrukturierung des Liga-Betriebs. Auch im Internet sei die Spielklasse stark gefragt. ...

Nach Einschätzung Brauses werde die dritte Liga auch in der kommenden Saison eine gute Rolle spielen. ...
Die Zweitvertretungen von Bayern München, Werder Bremen und VfB Stuttgart könnten zusätzlichen Reiz bieten. Brause: "Wenn Ribery nach einer Verletzung zunächst in der zweiten Mannschaft von Bayern München spielen soll, kann das für die Liga zum Pluspunkt werden."
Wer jetzt den Weg zum Teufel wagt, wird gnadenlos vom Berg gejagt..!



Beitragvon betze-weck » 22.07.2010, 15:53


Oberneuland-Coup: Ailton zurück in Bremen
Der ehemalige Bundesliga-Torschützenkönig Ailton steht in der kommenden Regionalligasaison für den FC Oberneuland auf dem Platz. Der 37-jährige Brasilianer kehrt damit an seine frühere Wirkungsstätte nach Bremen zurück. Mit dem SV Werder war der "Kugelblitz" 2004 Meister und Pokalsieger geworden, nach einer Odyssee durch elf Stationen im In- und Ausland war Ailton im Dezember 2009 nach Deutschland zurückgekehrt und ging für den Sechstligisten KFC Uerdingen auf Torejagd....

Quelle und gesamter Text:
http://www.kicker.de/news/fussball/regi ... remen.html
FCK - Die wohl effektivste Domina der Welt!
Bild



Beitragvon Lestat » 22.07.2010, 16:45


betze-weck hat geschrieben:Oberneuland-Coup: Ailton zurück in Bremen
Der ehemalige Bundesliga-Torschützenkönig Ailton steht in der kommenden Regionalligasaison für den FC Oberneuland auf dem Platz. Der 37-jährige Brasilianer kehrt damit an seine frühere Wirkungsstätte nach Bremen zurück. Mit dem SV Werder war der "Kugelblitz" 2004 Meister und Pokalsieger geworden, nach einer Odyssee durch elf Stationen im In- und Ausland war Ailton im Dezember 2009 nach Deutschland zurückgekehrt und ging für den Sechstligisten KFC Uerdingen auf Torejagd....

Quelle und gesamter Text:
http://www.kicker.de/news/fussball/regi ... remen.html

Langsam wird es lächerlich.
Megafonanlage aus! Ultras raus!




Zurück zu Fußball Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast