Alles zur WM 2018 in Russland

Beitragvon Flo » 28.06.2018, 10:09


Hier kommt der Thread zum Achtelfinale:

Samstag, 30. Juni 2018
Frankreich - Argentinien (16:00 Uhr)
Uruguay - Portugal (20:00 Uhr)

Sonntag, 1. Juli 2018

Spanien - Russland (16:00 Uhr)
Kroatien - Dänemark (20:00 Uhr)

Montag, 2. Juli 2018
Brasilien - Mexiko (16:00 Uhr)
Belgien - Japan (20:00 Uhr)

Dienstag, 3. Juli 2018
Schweden - Schweiz (16:00 Uhr)
Kolumbien - England (20:00 Uhr)



Beitragvon roterteufel81 » 30.06.2018, 17:00


Geiler Schlagabtausch gerade. Tolles Spiel, geile Tore, Franzosen am Ende verdient weiter, da mehr investiert. Da war alles drin von vielen Toren über Emotionen. Weiter so mit diesen 8tel-Finals :daumen:



Beitragvon Lestat » 01.07.2018, 17:52


Spanien erstickt gegen Russland am eigenen Ballbesitz und fliegt im Elfmeterschießen raus. Das Spiel eher zähe Kost mit einem allerdings sehenswerten Eigentor. Den Russen wird es am Ende egal sein.
Ja hier stand mal eine Signatur.
Diese wurde nach über 3,5 Jahren von den Moderatoren gelöscht (aufgrund einer Beschwerde) weil sie nicht den Forumsregeln entsprechen soll. Das zu sage ich jetzt besser nichts.



Beitragvon SEAN » 02.07.2018, 20:15


Sensationell, das die Japaner in HZ1 taktisch in der Defensive geleistet haben. Das war kein stumpfsinniges Mauern, das war verschieben auf höchstem Niveu. Und dann kommen die wie die Feuerwehr aus der Pause und knallen den Belgiern gleich mal 2 Eier rein. Ich glaub, da haben die Kerle um Hazard ein Brett vor sich liegen, das sie nicht mehr durch bekommen.



Beitragvon Hephaistos » 02.07.2018, 20:20


Direktabnahme von Hazard war schon erste Sahne. Dass er nur den Pfosten trifft ist halt Pech.. Dass fast im Gegenzug ein Sonntagsschuss von Inui sitzt, ist halt auch so eine Sache. Belgien war mein Geheimfavorit zusammen mit "La Mannschaft". Brasilien hat heute aber auch ganz gut gespielt wenn ich zeitweise reingeschaut habe. Belgien bleibt somit der Linie treu und fliegt erneut zu früh raus. Spanien, Argentinien und Portugal sind nicht mehr dabei. Bleiben eigentlich nur Franzosen und Brasilianer. Aber gerne weiterhin mit Überraschungssiegen wie eben Japan oder Urus.



Beitragvon SEAN » 02.07.2018, 20:25


Frankreich und Brasilien, die kann man schon zu den Top-Favoriten zählen. Da sind aber noch ein paar, die man nicht aus den Augen lassen sollte. Die Kroaten, die Engländer, beides keine schlechten Mannschaften.



Beitragvon Hephaistos » 02.07.2018, 20:28


2:1. Vielleicht schaffen sie es noch. Spiel dauert in der Regel 90 Minuten. :D Obwohl ich gegen Sieg der Japaner nichts hätte.


Und so schnell geht es. :teufel2: Ich denke, jetzt wird Belgien auch siegen.



Beitragvon SEAN » 02.07.2018, 20:33


Respekt, das zeichnet eine gute Mannschaft natürlich auch aus, nach einem 0-2 auszugleichen. Wenn sie das gewinnen, dürften sie ganz oben auf der Liste stehen. Wer wäre den der 1/4 Final Gegner?



Beitragvon Hephaistos » 02.07.2018, 20:34


Brasilien :D

Ein Favorit wird nä. Runde also sicher heimfahren. Aber noch hat Belgien nicht gewonnen. Im 11m Schiessen kann ja alles passieren. Sollte zB Ramos ganz gut erzählen
Zuletzt geändert von Hephaistos am 02.07.2018, 20:36, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon SEAN » 02.07.2018, 20:36


Nach dem Comeback heute (wenn sie den gewinnen), sind die Belgier gegen die Brasilianer eher der Favorit. Zumindest für mich.



Beitragvon Hephaistos » 02.07.2018, 20:55


Tja.. Ein Superkonter und Japan ist geschlagen. Schade zwar, sie haben gut gekämpft, aber nach 2:0 noch zu verlieren.. Irgendwie auch selbst schuld.



Beitragvon geist » 02.07.2018, 21:29


Déjà-vu:
Vertonghen = Bakero

:?
..................



Beitragvon Peifedeckel » 02.07.2018, 21:37


Oha, das ist ganz bitter! :| Verstehe nicht, dass die in der letzten Minute so offen stehen hinten...

Hätte mich wirklich für die Japaner gefreut, nicht nur weil sie kämpfen wie kaum ein anderes Team, es wäre auch schön gewesen, wenn wenigstens einer der europäisch-lateinamerikanischen Dominanz was entgegensetzen könnte. Dieses Jahr als einziges asiatisches Land in der KO-Runde gleich ausgeschieden, ein afrikanisches hat es gar nicht erst geschafft. Schade, dass beide eher den Anschluss noch weiter verlieren als aufzuschließen, das würde Weltmeisterschaften schon interessanter machen.
Betzenberg - Bastion der Emotion



Beitragvon wkv » 02.07.2018, 22:01


Super geil.
Der Ritterschlag für Neymar und seine Fallsucht.

RAI UNO macht sich in der Sendung "Balalaika" lustig über die Fallsucht von Neymar. Und beweisen Humor, als sie Beispiele aus der eigenen Vergangenheit bringen.

Man kann Neymar nur verachten.



Beitragvon jürgen.rische1998 » 02.07.2018, 22:13


wkv hat geschrieben:Super geil.
Der Ritterschlag für Neymar und seine Fallsucht.



Ich kann mich nur wiederholen. Wenn ich das eben auf DAZN richtig in der Zusammenfassung verstanden habe hat man den Videobeweis bemüht. Wenn das nicht mindestens Gelb für Neymar gibt will der Fußball sich eben lächerlich machen. Eigentlich ist so etwas eine rote Karte. Alternativ sollte er im Viertelfinale im rosa Tutu auflaufen. Anders als mit dem "Pranger" kommt man solchen Vögeln doch nicht mehr an den Kragen. Auch schon oft gesagt, in Deutschland ist Robben ein gepuschter "Star". Dabei ist der ein armseliges Würstchen. Solange die Verbände dem traurigen Spiel kein konsequentes Ende setzen wollen müssen sie eben damit leben, dass Fußball für viele Leute der Sport der Weicheier und Schauspieler geworden ist.
Omnia vincit amor



Beitragvon roterteufel81 » 03.07.2018, 10:46




Beitragvon bjarneG » 03.07.2018, 14:44


Ich fremdl immer noch mit dem diesjährigen FIFA-Spektakel und hab auch trotz Urlaub höchstens 10 Spiele ganz gesehen (unfassbar: hab 2018 mehr WM-Spiele "verpasst" als von 1978-2014 zusammen :shock: ), aber mit Frankreich vs Argentinien, Uruguay vs Portugal und Belgien vs Japan hab ich drei richtig gute Spiele in der letzten Runde erwischt... die WM kommt doch noch für mich in Fahrt... heute bitte noch Schweden und England weiter, dann hemma 4 schöne Viertelfinals: BRA - BEL, FRA - URU, RUS - KRO und SWE - ENG :daumen:

Mein Finaltip BEL-ENG bleibt möglich. 8-)



Beitragvon Lonly Devil » 03.07.2018, 15:12


bjarneG hat geschrieben:Ich fremdl immer noch mit dem diesjährigen FIFA-Spektakel und hab auch trotz Urlaub höchstens 10 Spiele ganz gesehen ... ...

Umfaller. :p
Meine Quote liegt bei NULL Spielen. 8-)
https://www.youtube.com/watch?v=48grx-7 ... H-y_g9MkxO
Zitat: "Willst Du Unkraut dauerhaft vermeiden, musst Du die Wurzel ausreißen."
Gott mag gewisse Machenschaften eventuell vergeben, ICH NICHT!



Beitragvon bjarneG » 03.07.2018, 15:17


Lonly Devil hat geschrieben:
bjarneG hat geschrieben:Ich fremdl immer noch mit dem diesjährigen FIFA-Spektakel und hab auch trotz Urlaub höchstens 10 Spiele ganz gesehen ... ...

Umfaller. :p
Meine Quote liegt bei NULL Spielen. 8-)


Japan vs Belgien hätte Dir gefallen. Behaupte ich mal so :wink: :daumen:



Beitragvon Lonly Devil » 03.07.2018, 15:33


bjarneG hat geschrieben:...
Japan vs Belgien hätte Dir gefallen. Behaupte ich mal so :wink: :daumen:

Mag sein.
Aber ich stehe zu meiner Aussage. viewtopic.php?f=3&t=23942&p=1138944&hilit=Menschenfreund#p1138944

So, jetzt will ich hier nicht weiter stören.
https://www.youtube.com/watch?v=48grx-7 ... H-y_g9MkxO
Zitat: "Willst Du Unkraut dauerhaft vermeiden, musst Du die Wurzel ausreißen."
Gott mag gewisse Machenschaften eventuell vergeben, ICH NICHT!



Beitragvon bjarneG » 03.07.2018, 19:26


Ich bin der Letzte, der bzgl. des "lupenreinen Demokraten" nicht bei Dir wäre. Aber ich lass es mir nicht nehmen, denn das Spiel ist und bleibt, egal welches "Drumherum": geil. Das Spiel ist und bleibt... geil. Mir fällt kein passenderes Wort ein. Geil. Und ich bin weiss Gott offen für nahezu alle anderen Sportarten. Aber wirklich alle, including Baseball, Rugby, Cricket, Snooker ... aber Fußball ist einfach, tja - GEIL...- anständiger Platz, 2 Tore, 11 gegen 11, mehr brauchts nicht... the song remains the same - and the game as well. :daumen:



Beitragvon roterteufel81 » 03.07.2018, 21:03


Der Wanderpokal für die asozialste Auswechslung geht definitiv mal rüber zu England heute. Das der Schiri selbst da nicht endlich mal Gelb zieht?!? :x :nachdenklich:



Beitragvon Marc222 » 03.07.2018, 21:15


Aber was Kolumbien hier veranstaltet hat während der 90 Minuten hatte mit Fußball und Fairness nichts zu tun. Ich hoffe England gewinnt (und wird Weltmeister).



Beitragvon Hephaistos » 03.07.2018, 21:22


Marc222 hat geschrieben:Aber was Kolumbien hier veranstaltet hat während der 90 Minuten hatte mit Fußball und Fairness nichts zu tun. Ich hoffe England gewinnt (und wird Weltmeister).



:shock:



Beitragvon jürgen.rische1998 » 03.07.2018, 21:43


Ich war grundsätzlich großer Befürworter des Videobeweises. Habe aber schon damals nichts davon gehalten, dass es nur in der Hand des Schiedsrichters oder der Vögel an den Bildschirmen liegt wie und wann er angewandt wird. Und die Bundesliga und auch diese WM sind der Beweis, dass man es besser lässt solange es so abläuft. England hätte doch einen klaren zweiten Elfmeter bekommen müssen. Wieso gab es bei dem Turnier immer wieder Elfer wegen Videobeweis und dann immer wieder nicht??? Blickt doch keine Sau mehr durch. So schafft man es einfach besser ab. Es macht nur Sinn mit einer "Coaches Challenge" wie im US Sport. Ist der Einspruch gerechtfertigt behält die Mannschaft die eine Möglichkeit, sonst ist sie weg. Solange die Schiedsrichter selbst entscheiden wann überprüft wird und wann nicht, bleibt es ein Witz. Da jubel ich im Stadion doch lieber wieder direkt oder auch nicht und ärgere mich danach über die blinden Pfeifen als diesem Videobeweis Roulette überlassen zu werden was ja dann noch saurer macht.
Omnia vincit amor




Zurück zu Weltmeisterschaft 2018

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast