Aktuelles und Historisches zur Heimstätte der Roten Teufel.

Beitragvon WI-Höllenteufel-06 » 28.08.2006, 12:35


warum steht der eine turm überhaupt leer ???
wäre doch ein guter platz für logen.



Beitragvon Thomas » 28.08.2006, 17:26


Bitte nächstes mal eine etwas aussagekräftigere Überschrift verwenden als einfach nur "türme", habe das mal editiert.

Der Turm in der Ecke Nord-Ost steht leer, weil sich keine Kundschaft dafür findet. Er ist sogar für Logen gedacht, aber es fehlt die Nachfrage.
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Amok.exe » 29.08.2006, 01:39


Denke wenn die Saison gut verläuft wird auch die Nachfage für die Loge kommen
Muss mir mal wieder ne neue Signatur einfallen lassen



Beitragvon Betzegeher » 29.08.2006, 20:47


In der 1. Bundesliga werden wir die sicher wieder brauchen.



Beitragvon Otto » 01.01.2007, 14:54


Vor allem könnte man den zwei Türmen nen Namen geben, denn so hätten alle 5 Weltmeister ( neben dem Denkmal vor der WEST ) ihren
"Platz" im / am Stadion!!!!!
Bsp.: Fritz Walter -> Stadion
Ottmar Walter -> Tor unter der Nord
Horst Eckel -> Trainingsplatz neben dem Stadion
Werner Liebrich -> Turm ( z.B.: West / Nord )
Werner Kohlmeyer -> Turm ( z.B.: Nord / Ost ),

Wäre ein weiterer Zug die, wichtige, Tradition zu untermauern
und den 2 Weltmeistern etwas Aufmerksamkeit zu geben, die am ehesten in Vergessenheit geraten,
Pro Werner Liebrich Turm
Pro Werner Kohlmeyer Turm

Proscht Neijoohr



Beitragvon chris » 01.01.2007, 15:12


ich denke auch, dass dieser logenturm in der 1. liga kundschaft findet..



Beitragvon Roter_Teufel » 01.01.2007, 18:21


Wäre aufjedenfall ne gute Sache (Geld).
Aber wer will neben die Gästefans
:teufel2:
„Ein Verein sucht man sich nicht aus, man wird in ihn hinein Geboren!“



Beitragvon Betzegeher » 02.01.2007, 02:22


Roter_Teufel hat geschrieben:Wäre aufjedenfall ne gute Sache (Geld).
Aber wer will neben die Gästefans
:teufel2:


Ich glaube die Türme sind sicher genug. ;)



Beitragvon Wiederaufstieg » 02.01.2007, 11:12


Och ich denk nit dat das denen die die loge kaufen dann später hoffentlich dat was ausmacht, denn ma hat dann bestimmt auch nen geilen blick auf die West vom Logenturm!
mfg



Beitragvon alex-BETZE » 02.01.2007, 16:05


Ob die Nachfrage steigt, oder nicht.
Ich denke die 2 Türme füllen das Stadion besser, als durchgehende Sitzplätze. Diese würden das Stadion noch leerer aussehen lassen (,wenn's nicht gerade ein Derby ist oder gegen die Bayern,... etc.).



Beitragvon Amok.exe » 03.01.2007, 12:22


Otto hat geschrieben:Vor allem könnte man den zwei Türmen nen Namen geben, denn so hätten alle 5 Weltmeister ( neben dem Denkmal vor der WEST ) ihren
"Platz" im / am Stadion!!!!!
Bsp.: Fritz Walter -> Stadion
Ottmar Walter -> Tor unter der Nord
Horst Eckel -> Trainingsplatz neben dem Stadion
Werner Liebrich -> Turm ( z.B.: West / Nord )
Werner Kohlmeyer -> Turm ( z.B.: Nord / Ost ),

Wäre ein weiterer Zug die, wichtige, Tradition zu untermauern
und den 2 Weltmeistern etwas Aufmerksamkeit zu geben, die am ehesten in Vergessenheit geraten,
Pro Werner Liebrich Turm
Pro Werner Kohlmeyer Turm

Proscht Neijoohr


geile idee :lol:
Muss mir mal wieder ne neue Signatur einfallen lassen



Beitragvon PsYKo » 04.01.2007, 22:39


Wir ham doch glaub ich schhon ein Ottmar Walter dingens....Hinter der Ost-Nordseite
whatever will be will be the champions of germany



Beitragvon Thomas » 05.01.2007, 00:19


PsYKo hat geschrieben:Wir ham doch glaub ich schhon ein Ottmar Walter dingens....Hinter der Ost-Nordseite

Das meint Otto doch. Das "Ottmar Walter Tor", der Haupteingang vom Fritz-Walter-Stadion (Nordtribüne, Ecke Ost).
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Kaiserslautern1900 » 05.01.2007, 08:46


die türme umbennen fänd ich eigentlich auch gut. in den einen turm könnte man doch das fritz walter museum umsiedeln.
Wenn die Mannschaften der Bundesliga über Spiele gegen Kaiserslautern am Betzenberg berichten, klingt das immer so, als hätten sie gerade ein Sibirisches Straflager überstanden. (Sport-Bild)



Beitragvon PsYKo » 10.01.2007, 18:28


Thomas hat geschrieben:
PsYKo hat geschrieben:Wir ham doch glaub ich schhon ein Ottmar Walter dingens....Hinter der Ost-Nordseite

Das meint Otto doch. Das "Ottmar Walter Tor", der Haupteingang vom Fritz-Walter-Stadion (Nordtribüne, Ecke Ost).

Aha!
whatever will be will be the champions of germany




Zurück zu Fritz-Walter-Stadion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste