Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon RedDevil16 » 30.07.2017, 19:23


http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... hland.html

kann mir gut vorstellen das wir noch einen stürmer suchen



Beitragvon dorn841 » 05.09.2017, 12:49


Moin sagt mal weis jemand ob was dran ist das wir Jan Kirchhoff verpflichten wollen



Beitragvon Seit1969 » 05.09.2017, 13:28


dorn841 hat geschrieben:Moin sagt mal weis jemand ob was dran ist das wir Jan Kirchhoff verpflichten wollen

Kann mir nicht vorstellen wie das Gehalt gestemmt werden könnte.......
Fly with the eagle or scratch with the chicken



Beitragvon Marc222 » 05.09.2017, 13:35


Der ist ja mehr verletzt wie sonst was, hat der in den letzten Jahren mehr als 20 Spiele gemacht?

Ich weiß nicht, ob uns der Spieler weiterhelfen könnte.
Mir wäre dann weiterhin Salihovic lieber, wobei das utopisch ist. Der verdient zu viel und würde sich wohl die zweite Liga bei uns nicht antun wollen.



Beitragvon sandman » 05.09.2017, 13:44


Marc222 hat geschrieben:Der ist ja mehr verletzt wie sonst was, hat der in den letzten Jahren mehr als 20 Spiele gemacht?

Ich weiß nicht, ob uns der Spieler weiterhelfen könnte.
Mir wäre dann weiterhin Salihovic lieber, wobei das utopisch ist. Der verdient zu viel und würde sich wohl die zweite Liga bei uns nicht antun wollen.


Ok, somit rückt es in der Wahrscheinlichkeit schon weit nach oben :lol: ....
...früher verdunkelten fliegende Feuerzeuge und Kleingeld den Himmel überm Fritz-Walter-Stadion...

„Das ist das einzige Stadion, in dem ich wirklich Angst hatte.“ (Gerd Müller)



Beitragvon SEAN » 05.09.2017, 15:04


Unwahrscheinlich, sonst hätten wir den Hanna nicht geholt.



Beitragvon boomjaku » 16.11.2017, 02:33


Vereinslos wären ebenso Patrick Ebert (war ja bereits Kontakt da) und Ashkan Dejagah :daumen:



Beitragvon Sven15muench » 17.01.2018, 12:37


LautSky Sport News ist gestern Fabian Reese am Frankfurter Flugahafen gesehen worden. Christian Heidel bestätigt das ganze und verkündet einen möglichen wechsel in die Zweite Liga. Könnte für uns sprechen. So viele Möglichkeiten gibt es da ja nicht.

Was meint ihr?

Hier zum Profil: https://www.transfermarkt.de/fabian-ree ... ler/227102



Beitragvon Hephaistos » 17.01.2018, 12:40


Kann genau so Leimen sein. Bei denen ist Wooten wieder verletzt.. Dazu weiß ich nicht wie er uns im Abstiegskampf helfen sollte mit seinen 20 Jahren.



Beitragvon Sven15muench » 17.01.2018, 12:47


Das sehe ich ähnlich. Würde mir da auch einen gestandenen Stürmer wünschen.



Beitragvon Marc222 » 17.01.2018, 12:47


Zumindest kann er "Abstieg aus der 2. Liga". :shock:



Beitragvon EchterLauterer » 17.01.2018, 13:12


Vom Frankfurter Flughafen kommt er überall schnell hin ... und vielleich hatte ja auch nur seine Oma Geburtstag.
Die einzige Gabe, die wahrhaft gerecht unter den Menschen aufgeteilt ist, ist der Verstand. Denn ein jeder glaubt, er habe genug davon. Pinkfarbener Text ist in jedem Falle Ironie, schwarzer Text aber vielleicht auch.
Die dritte Zeile dieser Signatur ist dem Forumssignaturwart gewidmet.



Beitragvon paulgeht » 17.01.2018, 13:25


Das Thema um Fabian Reese wurde vorerst in den Thread "ohne Quelle" verschoben, da ja klare Anhaltspunkte für eine Verbindung zum FCK noch fehlen.

Reese wurde zuletzt laut "Kicker" Anfang Januar mit einem Wechsel zum FC Ergebirge Aue in Verbindung gebracht, im Gespräch war eine Ausleihe. Neuigkeiten gibt es seitdem aber nicht mehr. Den Namen behalten wir mal im Auge!
Bild
Ihr findet uns auch bei Facebook und Twitter.



Beitragvon SEAN » 17.01.2018, 13:59


Reese, ein Spieler mit viel Potential, der wohl auch seinen Weg gehen wird.
Nur glaube ich, das es bei uns nix werden würde, zumindest nicht aktuell. Für einen jungen und externen Spieler ist das nicht einfach, neues Umfeld, neue Mitspieler, kaum Vorbereitung, und selbst wenig gespielt. Und dann kommt schlichtweg noch der Abstiegskampf in einem unruhigen Umfeld hinzu. Bei einem "internen" Spieler ist das ein gutes Stück einfacher, der kennt zumindest die meisten Vereinsangestellten, Mitspieler, Stadion und Trainingsgelände und ist sich der Situation bewusst, bekommt alles von Anfang an mit.
Ich finde es furchtbar Schade, das Kühlwetter so lange ausgefallen ist. Dem hätte ich allein wegen seiner Quote zugetraut, zumindest ein guter Joker zu sein.
Bei ihm hätte ich mir erhofft, das Notzon im den Vertrag sofort nach der schweren Verletzung verlängert, der läuft ja aus. Er könnte eine sehr gute Alternative für die Zukunft sein.



Beitragvon Hephaistos » 21.01.2018, 14:42


Reese geht leihweise zu Fürth.
-------------------------



Beitragvon West Devil Lautern » 05.02.2018, 13:33


Wenn der FCK in die Zukunft und in die Jugend investieren möchte, dann ist der Spieler Fabian Grau eine lohnenswerte Investition. Spielt derzeit bei der zweiten von den 05er.Groß gewachsener schneller Innenverteidiger. Dazu noch Kopfballstark. Zwar erst seine erste Saison in der RL,hat aber in meinen Augen Potenzial für mehr :daumen:



Beitragvon Micky1409 » 23.02.2018, 12:30


Noch ein ehemaliger Spieler, der sogar Vertragslos ist, bietet sein Hilfe.

Siehe hierzu Artikel im Donaukuriert

Code: Alles auswählen
http://www.donaukurier.de/sport/fussball/zweitebundesliga/sp-Fussball-Zweite_Bundesliga-Kaiserslautern-Eckel-bunt-Meldung-Horst-Eckel-Wuerde-dem-FCK-am-liebsten-auf-dem-Feld-helfen;art154806,3693030



:wink: :wink: :love: :daumen: :teufel2:



Beitragvon Micky1409 » 23.02.2018, 12:32


Horst Eckel: "Würde dem FCK am liebsten auf dem Feld helfen"

Klub-Ikone Horst Eckel würde im Abstiegskampf der 2. Bundesliga am liebsten selbst noch einmal für den 1. FC Kaiserslautern auflaufen.

Klub-Ikone Horst Eckel, der letzte lebende Fußball-Weltmeister von 1954, würde im Abstiegskampf der 2. Bundesliga am liebsten selbst noch einmal für den 1. FC Kaiserslautern auflaufen. "Wenn ich auf der Tribüne sitze und die Fehler sehe, kribbelt es ständig in den Beinen", sagte der 86-Jährige der Welt: "Dann würde ich am liebsten noch einmal aufs Feld rennen und mitspielen."

Auch im fortgeschrittenen Alter versuche Eckel bei jedem Heimspiel live dabei zu sein. Der sportliche Niedergang beim Tabellenschlusslicht bereite allerdings Sorgen. "Wenn ich ehrlich bin: Es macht nicht mehr so viel Spaß", sagte der "Held von Bern": "Wenn wir jetzt noch einmal absteigen, ist wahrscheinlich auch finanziell nichts mehr zu machen."

Dass der FCK unter dem neuen Trainer Michael Frontzeck drei der letzten vier Spiele gewann und unter anderem am Mittwoch im Wiederholungsspiel beim Tabellenvorletzten Darmstadt 98 2:1 (1:0) siegte, stimmt Eckel aber zuversichtlich: "Ein bisschen Hoffnung ist noch da", sagte die Lauterer Vereins-Legende.



Beitragvon Hephaistos » 25.04.2018, 13:39


So Männer, aufgepasst. Wie es zu erwarten war, kommt das Gerücht jetzt auch.

Laut Informationen von Sport1 könnte es den 33-Jährigen zurück zum 1. FC Kaiserslautern ziehen. Zwischen 2008 und 2014 absolvierte der gebürtige Bruchsaler 206 Spiele für die "Roten Teufel" - 59 davon in der ersten Liga. Die alte Liebe geht wohl soweit, dass Dick für die Pfälzer sogar in die Dritte Liga geht. Der FCK steht drei Spieltage vor Schluss so gut wie sicher als Absteiger fest.


Könnte man versuchen. Allerdings würde ich dann mit Vucur nicht verlängern. Sonst hätten wir mit Kessel und Dick 2 gleiche Spieler.



Beitragvon alexislalas » 29.04.2018, 20:44


Mal ein Tip von mir
durch Abstieg wohl Ablösefrei
https://www.transfermarkt.de/myroslav-s ... eler/67832



Beitragvon Lonly Devil » 29.04.2018, 20:54


@ alexislalas
Wann ist er wieder zu 100% einsatzfähig?
https://www.transfermarkt.de/myroslav-s ... eler/67832
Zuletzt geändert von Lonly Devil am 29.04.2018, 21:01, insgesamt 1-mal geändert.
https://www.youtube.com/watch?v=48grx-7 ... H-y_g9MkxO
Zitat: "Willst Du Unkraut dauerhaft vermeiden, musst Du die Wurzel ausreißen."
Gott mag gewisse Machenschaften eventuell vergeben, ICH NICHT!



Beitragvon FCK58 » 29.04.2018, 20:59


...und war das jetzt ein Transfergerücht oder ist das nur ein Vorschlag von dir?
Wenn die zweite Variante zutrifft, dann bist du hier nämlich am falschen Platz. :wink:
Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.
Hermann Hesse



Beitragvon Lonly Devil » 29.04.2018, 21:04


@58er
Was un wen mänschd'n jetzt? :wink:

(enthielt 41 Zeichen)
https://www.youtube.com/watch?v=48grx-7 ... H-y_g9MkxO
Zitat: "Willst Du Unkraut dauerhaft vermeiden, musst Du die Wurzel ausreißen."
Gott mag gewisse Machenschaften eventuell vergeben, ICH NICHT!



Beitragvon FCK58 » 29.04.2018, 21:15


Dich beschtimmt nitt, du Dabbes. :wink:
................
Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.
Hermann Hesse



Beitragvon Lonly Devil » 29.04.2018, 21:16


FCK58 hat geschrieben:Dich beschtimmt nitt, du Dabbes. :wink:
................

Ach sooooo :lol:
https://www.youtube.com/watch?v=48grx-7 ... H-y_g9MkxO
Zitat: "Willst Du Unkraut dauerhaft vermeiden, musst Du die Wurzel ausreißen."
Gott mag gewisse Machenschaften eventuell vergeben, ICH NICHT!




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste