Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon Hoschi » 21.01.2022, 20:30


Ich wees, ned so frieh ins Boxhorn.....
https://youtu.be/vNf2l9SuHHA
T. Boyd on Fire?
Terrence on Fire?
Gar kenn Fire?

Dubbeschoppe unn abwarte
Zuletzt geändert von Hoschi am 21.01.2022, 20:38, insgesamt 1-mal geändert.
Was vor uns liegt und was hinter uns liegt, ist klein im Vergleich mit dem, was in uns liegt.



Beitragvon FcKeiler » 21.01.2022, 20:31


Habe Hoffnung, dass es dann auch bald Trikots in 3XL zu kaufen gibt. :lol:



Beitragvon FORZA85 » 21.01.2022, 20:33


Ich glaube, er muss erstmal den obligatorischen Medizincheck noch durchlaufen. Es eilt nicht, morgen ist auch noch ein Tag.



Beitragvon flonline » 21.01.2022, 20:34


Naaa loos, vermeldet endlich die Verpflichtung. :x
Nicht, dass die Barackler die Autobahnschilder vertauscht haben und der jetzt in Mannheim hockt :lol:



Beitragvon Betze_FUX » 21.01.2022, 20:41


Hauptstadt
Kommt halt auch drauf an wer das "muss" vorgibt
Die letzten 10 Jahre hatten wir auch keine Investoren die (vielleicht) Druck machen und Angst um ihr Geld haben...

Wie auch immer, für mich ist der Schritt schlüssig und ein Signal oben dranzubleiben.
Die Botschaft ist für mich klar... Attacke
"In Kaiserslautern immer auf die übertriebene Erwartungshaltung zu verweisen, ist vollkommener Quatsch. Ich vermisse es, dass man die Fans als Faktor begreift, mit dem Erfolg zu schaffen ist." - Kalli Feldkamp



Beitragvon ExilDeiwl » 21.01.2022, 20:55


Den ganzen Tag hier nicht rein geschaut und dann kommt doch tatsächlich die erhoffte Meldung über eine bevorstehende Verpflichtung. Und dann noch Boyd! :daumen: Sehr, sehr gute Arbeit von Hengen! Ich bin davon überzeugt, dass diese Verpflichtung, die ja eigentlich nur noch von FCK Seite bestätigt werden muss, uns noch einmal ein ganzes Stückchen näher an den Aufstieg bring. Das ist die Maßnahme, auf die ich gehofft habe. Die üppige Investition tätigen, die sich bestenfalls durch einen Aufstieg selbst finanziert - und schlimmstenfalls den Investitionsbedarf für eine weitere Drittligasaison nun auch nicht mehr fett macht.

Ich sehe in dieser Verpflichtung auch absolut kein Misstrauensvotum gegen unsere Offensive. Mit wie vielen Spielern wir Tore schießen ist schon sehr bemerkenswert. Und ich sehe nicht, dass ein Hanslik oder Redondo dauerhaft weichen müssen. Bestenfalls stehen alle drei auf dem Platz. Und wir erinnern uns: unser Kapitano fällt für mehrere Monate aus. Ich bin absolut davon überzeugt, dass Antwerpen und Döpper die richtigen Ideen haben werden, um Boyd schnell gewinnbringend in die Mannschaft zu integrieren.

Dass Huth nun im Gegenzug nach Halle wechselt - ich denke, das ist für ihn und uns die beste Lösung. Ich finde es schade, dass er bei uns nie so richtig gezündet hat und hoffe, dass ihm das ab übernächster Woche in Halle nun gelingt. Ich wünsche ihm nur das Beste! :daumen:
🇺🇦 STOP WAR! FUCK PUTIN! 🇺🇦



Beitragvon klee2808 » 21.01.2022, 20:57


Boyd??

Das ist genau das was noch fehlt um den Ehrgeiz noch höher zu bringen ...hoffe das Hanslik dennoch weiter in der Planung dabei ist, da Boyd sicherlich gesetzt sein wird ...wobei MA ja nach Leistung aufstellt so wie wir ihn kennengelernt haben .

Wo bleibt die Bestätigung ??
"Der Schlüssel zum Erfolg ist Kameradschaft und der Wille, alles für den anderen zu geben." (Fritz Walter)



Beitragvon ballbreaker87 » 21.01.2022, 21:01


klee2808 hat geschrieben:Wo bleibt die Bestätigung ??

+++ Transfer-Ticker +++

Verpflichtung von Boyd soll erst am Samstag offiziell bekanntgegeben werden

Für alle die schon oder noch warten: Wie die "Rheinpfalz" meldet, ist mit der offiziellen Transfer-Bekanntgabe des FCK nicht mehr heute Abend, sondern eher am morgigen Samstag zu rechnen.

Rheinpfalz hat geschrieben:Terrence Boyds Wechsel soll am Samstag offiziell werden

Fußball-Drittligist 1. FC Kaiserslautern verpflichtet Top-Angreifer Terrence Boyd (30) vom Ligakonkurrenten Hallescher FC. Der FCK will den Transfer nach RHEINPFALZ-Informationen am Samstag bekanntgeben, wenn alle Unterschriften und das Resultat des obligatorischen Medizinchecks vorliegen. (...)

Quelle und kompletter Text: Rheinpfalz
Zuletzt geändert von Thomas am 21.01.2022, 21:59, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Transfer-Ticker-Text hinzugefügt. Danke fürs Einstellen des Links.



Beitragvon klee2808 » 21.01.2022, 21:03


@ExilDeiwl:
Absolute Zustimmung.

Huth ...dennoch ein verdienter Spieler des Fck hat halt nie wirklich gepasst ...Spielsystem??
Jetzt kommt Boyd ...doof gesagt ,bei dem brauchst du kein spezielles System der ist da im Sturm und macht Betrieb ,und wenn der zwei auf sich zieht haben Zuck,Redondo,Hanslik etc. mehr Platz ...ein Ass zum Aufstieg ...meine Meinung.
"Der Schlüssel zum Erfolg ist Kameradschaft und der Wille, alles für den anderen zu geben." (Fritz Walter)



Beitragvon Carsten2707 » 21.01.2022, 21:11


Ich bin eben beim Zappen beim MDR hängen geblieben, weil mir Elias Huth im Trainingsanzug des Hallischen FC entgegenlächelte.

Und hier ein Video als Terence Boyd in Halle losgefahren ist.

Und Elias Huth sagte das als er in Halle ankam.

Elias Huth muss ja nicht unbedingt beim Spiel gegen uns wieder zu alter Form finden, aber sonst wünsche ich ihm eine tolle Zeit beim HFC, und dass er wieder zeigt was er kann.

Boyd eröffnet Optionen, wobei die Roten Teufel ja mit vielen Spielern Torgefahr ausgestrahlt haben. So soll es meiner Meinung nach weitergehen und Boyd darf kann einfach der sein, der nicht so viele Gelegenheiten zum Tor braucht.
Eine Erste Bundesliga ohne den 1. FC Kaiserslautern ist möglich aber sinnlos. - frei nach Loriot



Beitragvon Jacob » 21.01.2022, 21:59


Vor Wochen hab ich ungefähr Folgendes geschrieben:

"Schlagt euch Boyd aus dem Kopf. Halle wird nicht so blöd sein ihre Überlebensgarantie im Winter zu verkaufen."

So kann man sich irren!

Aus Sicht von Halle finde ich es immer noch wenig sinnvoll. Auch wenn die noch ein paar Euro kriegen, werden sie jetzt Probleme kriegen.

Beim besten Willen, aber Huth wird nicht von heute aus morgen wieder der Zwickau-Huth. Und selbst dann ersetzt er Boyd nicht was die Führungsqualitäten angeht.

Aber gut, nicht unser Problem.

Ich hoffe, boyd gliedert sich gut ein und macht nicht den Pourie.
Jetzt haben wir doch offensive Alternativen.
Kiprit wird es jetzt sehr schwer haben. Vielleicht verleihen wir den ja noch.

Müsste Röser nicht auch bald wieder fit sein? Dann hätten wir zumindest auf dem Papier noch einen Stürmer mehr.



Beitragvon Betzebastion Mainz » 21.01.2022, 22:05


"Uns schlägt keiner mehr"
- das hat der Baumhaus schon inseriert.

Und wenn es einer weiss, dann der!

Verletzungsserie oder Formkrise bei Boyd in Halle?
Nie gehabt.

Ich stimme natürlich in die allgemeine Jubelarie mit ein, denn so haben wir uns zuletzt über den Transfer von Lukas Röser freuen dürfen.

Deshalb wurde auch schon die Torjingle bereit gelegt, und zwar ist es der Song der netten Italienerin mit dem kleinen Sprachfehler:

Sunshine down - so come to K- Town!
Set your body free!
Boyd! Boyd! Boyd!
- I´m looking for a good time.
Boyd! Boyd! Boyd!
- I´m ready for your love.


https://www.youtube.com/watch?v=c-ex_5anvKM

:love: :teufel2: :love:
1.FCK - you just can´t escape my love



Beitragvon Ktown2Xberg » 21.01.2022, 22:14


Ich könnte mir gut vorstellen dass Boyd ganz vorne gesetzt ist und Hanslik eins zurück auf die 10 (die bei uns ja eh aktuell eher eine hängende Spitze ist) rückt.

Das würde gut zu Hansliks Qualitäten gegen den Ball und im Kombinationsspiel passen — und dass er auch mal knipst wenn er vorne reinrückt ist auf der hängenden Position erst recht ein Vorteil.

In dem Fall wäre Kiprit nach dem Abgang von Huth klar die erste Wechseloption für ganz vorne — ich würde den (roten :teufel2: ) Teufel tun und den jetzt verleihen.

Boyd ganz vorne, Hanslik dahinter — Kiprit als Ersatz für ersteren, Redondo für zweiteren. Und Klingenburg als zusätzliche Option im ZM bis der Käptn wieder auf dem Damm ist.

In dieser (Corona-)Rückrunde für die alle Vereine ihren Kader am liebsten noch verbreitern wollen werden wir alle brauchen, erwarte da eher wenig Verdrängung & Frustration…



Beitragvon teufelmarco » 21.01.2022, 23:00


Wer sich hier Sorgen macht, wie Boyd passen soll, dem ist einfach nicht zu helfen. Nach wie vor gibt es neben Corona Infektionen auch andere Wehwehchen. Ansonsten sehe ich Boyd neben Hanslik. Hanslik ist der spielende Stürmer und Boyd wird im 16er zur Waffe. Redondo hat sich echt gemacht, aber im Abschluss bleiben viele Chancen liegen. Redondo ist froh, wenn er den Ball aufs Tor bekommt, Boyd hat alle Voraussetzungen wie man den Ball im Tor versenkt. Darüber hinaus wird es Spiele geben in denen man Redondo von Beginn an braucht um dann endlich mal mit Qualität nachzulegen ,sei es um die gegnerische Abwehr müde zu machen oder einen Rückstand umzubiegen.
Ganz ehrlich....mit Huth oder Kiprit bestand dahingehend keine Hoffnung. Alles im allen sehr guter Transfer ,wenn Boyd gesund und fit ist um viel mehr Torgefahr auszusenden. Auch bei Standards und Flanken. Welche Summe nun endgültig für ihn im Raum steht- sie rechtfertigt die Chance zum Aufstieg als weiterhin in diesem Millionengrab 3. Liga zu verharren und Verluste von fast 8 Mio. einzufahren.



Beitragvon DiePfalzBrennt » 21.01.2022, 23:24


Terrence Boyd ist auf jeden Fall ein Top-Transfer und Kracher!
Bei den begrenzten Alternativen auf dem Transfermarkt war er einer der Wenigen, wo man dachte, dass er wirklich sinnvoll für unsere Mannschaft ist (Top-Stürmer und gleichzeitig mannschaftsdienlich). Und ich glaube wirklich, dass er uns als "Tank" im Sturm weiterhelfen wird.
Klar, teuer, aber Kosten/Investment auch schon für kommende Saison.

Will noch was zu Kiprit sagen, weil er hier teils zum Thema gemacht wird: Finde ihn gar nicht so schlecht wie ihn viele beurteilen. Denke, er wird für uns nach Einwechslungen auch noch das ein oder andere Tor schießen. Hoffe es auch sehr für ihn!



Beitragvon Rotweisrotsaar » 21.01.2022, 23:41


Scheint wohl in trockenen Tüchern zu sein,Boyd folgt dem 1.fc Kaiserslautern auf Instagram :daumen:

Finde ich einen Bomben Transfer!
Und Boyd ist kein reiner Strafraum Stürmer,er bewegt sich sehr oft zwischen den Räumen und ist dann da wenn eine Chance zum Tor kommt!
Natürlich bringt er noch eine bärenstarke Abschlussqualität und körperliche Präsens mit :love:

Für mich das Puzzleteil was noch gefehlt hat!!!

Bin Mal gespannt ob man nun die Transferplanungen abgeschlossen hat,oder aber ob man noch versucht einen Ersatz für Zimmer zu holen(per leihe)?



Beitragvon MagicMen » 21.01.2022, 23:53


Boyd ist ein guter Spieler. Ein guter Ersatz für Huth. Ob er ein guter Perspektivspieler für die 2. Liga ist, wird sich noch herausstellen.
Hoffentlich impft Marco Antwerpen ihm schnell das FCK-Gen ein.



Beitragvon crombie » 22.01.2022, 00:25


MagicMen hat geschrieben:Boyd ist ein guter Spieler. Ein guter Ersatz für Huth. Ob er ein guter Perspektivspieler für die 2. Liga ist, wird sich noch herausstellen.
Hoffentlich impft Marco Antwerpen ihm schnell das FCK-Gen ein.

FCK-Gen? Spontan kam mir der Gedanke: Oh bitte nicht. Aber dann hab ich einen Blick auf die Form-Tabelle geworfen. *UFF* :D

Ja, dass mit dem Perspektivspieler für Liga zwei hab ich mir auch schon gedacht, aber die Rolle hatben ja dann wieder Kiprit und Stehle. Vielleicht kann Boyd ihnen ja was beibringen... :teufel2:
„Unsere Unberechenbarkeit macht uns für jeden Gegner schwer berechenbar..." :teufel2:
Thomas Hengen

ES GIBT KEINEN WEG ZUM FRIEDEN, FRIEDEN IST DER WEG.



Beitragvon Thomas » 22.01.2022, 01:35


... falls Ihr Euch auch gefragt habt, warum die Vertragsunterschrift von Terrence Boyd ein paar Stunden länger dauert. ;)

#Betze-Comics: "Folge 14 - Brand Management"
von Felix Isenböck für Der Betze brennt - zum Vergrößern anklicken

Bild
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon zille » 22.01.2022, 01:48


Vielen Dank an unsere Investoren, die diese Saison finanzieren und sehr viel möglich gemacht haben. Super! Auch sie haben das FCK-Gen. Ich wünsche Ihnen und uns, daß sie mit ihrem Invest richtig liegen.



Beitragvon ExilDeiwl » 22.01.2022, 02:45


Ja, es ist davon auszugehen, das die SPI hier noch einmal ein paar Scheine nachgeschoben hat, um diesen Transfer zu ermöglichen. Ich bin froh, dass erkannt wurde, dass dies eine sinnvolle Investition in einen Spieler ist, der uns nicht nur dem Aufstieg ein Stück näher bringen kann, sondern der zudem auch noch für Liga 2 entsprechendes Potential mitbringt.

Normalerweise müsste man sagen, dass man von einem Investor eine solche Weitsicht erwartet und er Chancen und Risiken einer Investition abschätzen kann. Aber nachdem, wie die letzten Jahre beim FCK so gelaufen sind, kann man nicht zwingend davon ausgehen, dass diese Eigenschaft immer vorhanden ist.

Insofern: sollte die SPI hier im positiven Sinne ihre Finger im Spiel gehabt haben, dann gibt es von mir einem fetten :daumen:
🇺🇦 STOP WAR! FUCK PUTIN! 🇺🇦



Beitragvon Thüringenteufel93 » 22.01.2022, 06:08


Meiner Meinung nach eine klasse Verpflichtung und ohne Ablösesummen ein klasse Deal. Huth konnte sich bei uns nie wirklich durchsetzen und boyds Qualität ist unbestritten. In diesem Sinne alles Gute Huth und willkommen boyd.



Beitragvon Schulbu_1900 » 22.01.2022, 07:58


@Thomas
:lol: Die Comics sind wirklich immer Topaktuell, klasse !
Hengen wirkt fast wie der heilige "Pater"

Wäre toll heute Mittag vorm Spiel Terrence begrüßen zu dürfen, da könnte man Ihn gleich vorstellen, wenn auch vor kleiner Kulisse...
Elf Freunde müsst Ihr sein

"Putin du A.....loch !!"
🇺🇦 🇺🇦 🇺🇦



Beitragvon Bergerbetze » 22.01.2022, 09:23


MagicMen hat geschrieben:Boyd ist ein guter Spieler. Ein guter Ersatz für Huth. Ob er ein guter Perspektivspieler für die 2. Liga ist, wird sich noch herausstellen.


Ersatz für Huth? Also ist er für die Oberliga oder die Bank eingeplant?



Beitragvon Joschie65 » 22.01.2022, 09:50


Finde auch ein super Transfer. Aber wenn ich hier lese, Boyd schießt uns zum Aufstieg! Abwarten, glaube mit ihm sind die Chancen größer, aber ob er ins System passt und regelmäßig knipst muß man abwarten! Hoffe es zwar, aber man weiß ja nie.




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste