Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon mb_1980 » 25.05.2018, 14:44


Wie die alle was von "großer Aderlass" etc. schreiben.
Die Truppe hat uns immerhin die Liga gekostet. Sicherlich sind da Leute bei, die man an sich gerne behalten hätte, aber es sind auch genügend dabei auf die der Verein vielleicht auch einfach keinen Bock mehr hatte.
Spielerisch und/oder auch vom Typ Mensch her.
Ich sehe das hier alles als Chance. Wer jetzt kommt, hat in der Regel Lust auf Lautern und die Aufgabe.
Es gibt schlimmeres, als diese Runderneuerung.



Beitragvon Osnabrücker Teufel » 25.05.2018, 15:12


Der neue Kader!!!

TOR (2):
Jan-Ole Sievers (23)
Lennart Grill (19)

ABWEHR (3):
Florian Dick (33)
Andre Hainault (31)
Flavius Botiseriu (19)

MITTELFELD (9):
Halil Altintop (36)
Dylan Esmel (20)
Carlo Sickinger (21)
Gino Fechner (20)
Christoph Hemlein (27)
Theodor Bergmann (21)
Hendrick Zuck (27)
Jan Löhmannsröben (27)
Florian Pick (22)


STURM (3):
Lukas Spalvis (23)
Elias Huth (21)
Valdrin Mustafa (20)

VERTRAGSSITUATION UNSICHER/OFFEN/UNGEKLÄRT (1):
Tomic (20),
Wenn Fußball einfach wäre, würde es Tennis heißen!



Beitragvon Oracel » 25.05.2018, 15:18


Für den Sturm könnten wir noch weitere 2 gute Spieler gebrauchen. Von der Anzahl etwas dünn besetzt.



Beitragvon Osnabrücker Teufel » 25.05.2018, 15:26


Oracel hat geschrieben:Für den Sturm könnten wir noch weitere 2 gute Spieler gebrauchen. Von der Anzahl etwas dünn besetzt.



17 Mann-Kader aktuell. Da werden sicherlich noch 5-7 Leute dazukommen...
Wenn Fußball einfach wäre, würde es Tennis heißen!



Beitragvon Osnabrücker Teufel » 25.05.2018, 15:32


Ich finde es richtig gut, dass wir so früh "planen" konnten/können. Ich glaube das nach den Relegationsspielen noch kurzfristig weitere Transfers bekannt gegeben werden und wir Anfang Juni unseren Kader komplett haben.

Bisher gefällt es mir sehr gut, was Bader/Notzon da vorantreiben.

Ebenso habe ich mich mit der Tatsache das wir dritte Liga spielen arrangiert. Ich "freue" mich auf eine namhafte und interessante Liga. Vor allem auf die Spiele in OS, Lotte, MS, BS und Meppen...schon rein aus geographischen Gründen 8-) . Natürlich würde auch ich lieber in der 2.Liga sein. Aber, so wie wir dem HSV den Abstieg als Chance verkaufen wollen, so sollte es auch unser Anspruch sein, dass Ganze als Neuanfang zu sehen. Anhand der miserablen Vertragssituation von vielen Spielern (kein Vertrag für Liga 3 usw.) kann man ja sehen woher diese Probleme stammen. Notzon kann man da einfach kaum Vorwürfe machen. Auch nicht bei Andersson, der hätte vermutlich einen Vertrag mit so einer Klausel nie unterschrieben. Aber ein Manni, Seufert, Abu-Hanna, usw. hätten so eine Klausel bzw. Gültigkeit sicher in den Verträgen stehen haben müssen.


Ich rechne es Fechner und Spalvis hoch an, dass die beiden zu der Situation stehen und sich hier weiterhin engagieren bzw. Spalvis einen langfristigen Vertrag unterschrieben haben. Das kann man nicht hoch genug hängen. Also Trikot von den Jungs kaufen!


Mein größter Wunsch wäre es noch, wenn MM1 noch "zurückkehrt". Fände ich bockstark. Aber wir werden sehen was passiert.
Wenn Fußball einfach wäre, würde es Tennis heißen!



Beitragvon Hephaistos » 25.05.2018, 15:36


In der Abwehr braucht man für links 2 Spieler, da Botiseriu noch verletzt ist und keine Erfahrung in der 3. Liga hat. Rechts ein BU für Dick wäre auch wünschenswert. Bader sagte auch, dass man mit 4 IV in die Saison gehen will. Hainault, Gottwald sind da. Ich hoffe, der Ösi kommt noch. Beim 4. keine Ahnung, hört man auch nichts.

Im ZM sind wir gut besetzt, vlt bleibt Albaek auch noch (in 2 Tagen sind wir schlauer). LA Zuck und als BU Tomic (falls er bleibt) und da haben wir noch Singer aus der 2.. Wenn Tomic geht, wäre es mir etwas zu dünn, dann braucht man einen auf für die Seite. Rechts mit Hemlein und Pick und Esmel sollte alles so weit erledigt sein.

Sturm: Spalvis dürfte besetzt sein. Vlt bleibt auch Andersson, noch ist er ja da. Wenn Andersson weg geht, haben wir mit Huth einen mit Stammplatzpotenzial. Als BU wäre Mustafa schon da, Müsel und Schipi entscheiden sich noch.

Zusammen gefasst: 1 TW (3.TW), 2 IV (einer mit Stammplatzpotenzial), 2 LV (Stamm und BU) und 1 BU für Dick rechts. Bei anderen Zugängen würde ich von der Situation entscheiden.



Beitragvon Oracel » 25.05.2018, 15:49


Ja und ich wünsch mir so sehr dass das Jahr nur ein akuter Ausrutscher war und wir sofort wieder aufsteigen, wir müssen einfach!! Jap, ab Juni den Kader zusammen und dann trainieren was das Zeug hällt und gewinnen, gewinnen, gewinnen...Bin gespannt ob es auch noch die 60ger packen.Das wäre echt geil.



Beitragvon Thomas » 25.05.2018, 16:13


Einen Monat und über 500 Beiträge später ist es mal Zeit für einen neuen, aktualisierten Sammelthread. Hier geht's weiter:

» Kaderplanung 2018/19 | Der aktuelle Stand des neuen FCK-Teams

Thema geschlossen.
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste