Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon kai81 » 23.12.2017, 13:19


Die machen das ganz schön Spannend, das ist ja kaum auszuhalten. Ich hoffe da werden bald Namen genannt. Spekulationen werden so ja nur angeheizt. Bei den ganzen Namen die hier schon gefallen sind, hoffe ich wir werden nachher nicht enttäuscht. Und wieviele von den 4 hier schon gespielt haben ist ja auch unklar.



Beitragvon Seb » 23.12.2017, 13:26


Vielleicht strebt man ja wieder eine interne Lösung an und Mathias Abel schnürt nochmal die Fußballschuhe. Ach nee, der ist ja nicht mehr im Aufsichtsrat.



Beitragvon Seit1969 » 23.12.2017, 13:55


Dann lassen wir Herrn Notzon mal kreißen, ich befürchte allerdings das er im Interview nur ein paar Nebelkerzen gezündet hat.
Die Führungsspieler, die der Verein jetzt braucht und eine wie auch immer geartete FCK Vergangenheit mitbringen, erkenne ich selbst bei angestrengtem Nachdenken nicht. Zudem müsstem sie auch noch bezahlbar sein. Oder hat der FCK bei Kurs 20.000 an der Bitcoin Blase ein Vermögen gemacht?
Fly with the eagle or scratch with the chicken



Beitragvon Ratinho17 » 23.12.2017, 13:57


Ist doch zunächst eine gute Nachricht, dass noch 3-4 "Verstärkungen" kommen sollen. Rein sportlich kann es nur hilfreich sein, sehe da bis auf den finanziellen Aspekt nichts negatives. Erstmal durchatmen und Kraft tanken. Die Rückrunde wird dramatisch, so oder so! Frohe Weihnachten allen FCK´lern, lassen wir uns überraschen! :teufel2:
in good times FCK and especially in bad times FCK forever
We will come back-better than ever



Beitragvon kai81 » 23.12.2017, 14:01


Seb hat geschrieben:Vielleicht strebt man ja wieder eine interne Lösung an und Mathias Abel schnürt nochmal die Fußballschuhe. Ach nee, der ist ja nicht mehr im Aufsichtsrat.


Oder Strasser macht Spielertrainer :D



Beitragvon TeufelsFilou » 23.12.2017, 14:38


MarcoReichGott hat geschrieben:Naja, man hat auch beim Trainer, Co-Trainer, Sportdirektor, Sportvorstand, Sposoren und Investoren immer groß angekündigt, wen man so holen will. Ich glaube unsere Veranwortlichen haben durchaus gute Ideen. Aber sie haben halt weder Geld noch die menschlichen Verbindungen um ihre Ideen umsetzen zu können.

Deswegen geb ich da auch nix drauf gerade.


Marketing nennt man das da oben. Großspurige Ankündigungen ohne zu Liefern. „Das Geld ist da“ - was soll man auch anders sagen, wenn man auf der Suche ist. Ich möchte nicht wissen, wie viele schon abgewunken haben :teufel2:
"Alles was uns imponieren soll muss Charakter haben" (Johann Wolfgang v. Goethe)
Kein Risiko ist das größte Risiko!



Beitragvon Betze_FUX » 23.12.2017, 15:04


Wenn alles so läuft wie die letzten Transfers sind es wieder Spieler die hier bei DBB nicht gehandelt wurden. Es gefällt mir das die infolöcher beim Verein endlich gestopft wurden.
Es wird eine spannende Sache werden welche Spieler, die wir wollen, auch bereit sind zu einem potentiellenabsteiger zu kommen. Zumal wir ja wahrscheinlich keine großen finanziellen Anreize bieten können.
Einzig die Chance sich Ruhm und Ehre in der Pfalz zu verdienen kann oder könnte ein Grund sein. Zu verlieren haben die Spieler nichts, da viele ohnehin nicht mehr damit rechnen...
Ich binngespannt....
denn Wahrheit ist am Schluß allemal Wahrheit.



Beitragvon WolframWuttke » 23.12.2017, 15:06


Notzon kündigt 3-4 Verstärkungen und man hört noch nichtmal Gerüchte! Entweder läuft die Spielersuche hochprofessionell oder katastrophal.

Einen ex-Spieler, den ich mir tatsächlich vorstellen kann, ist er hier: https://www.transfermarkt.de/alexander- ... eler/16474

Er kommt bei Coritiba so gut wie gar nicht zum Zug, das spräche für einen Wechsel. Ob er uns weiterbringen kann???
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



Beitragvon peter111 » 23.12.2017, 15:14


Dann ist doch alles klar.

Orban, Heintz, Demirbay und Wagner kommen zurück.

Frohe Weihnachten!
--- Fußballmafia DFB ---



Beitragvon c » 23.12.2017, 15:21


oskar2 hat geschrieben:Evgenij Beretzkij von Bäte Borisow...


Gesundheit!



Beitragvon Hephaistos » 23.12.2017, 15:22


WolframWuttke hat geschrieben:Notzon kündigt 3-4 Verstärkungen und man hört noch nichtmal Gerüchte! Entweder läuft die Spielersuche hochprofessionell oder katastrophal.

Einen ex-Spieler, den ich mir tatsächlich vorstellen kann, ist er hier: https://www.transfermarkt.de/alexander- ... eler/16474

Er kommt bei Coritiba so gut wie gar nicht zum Zug, das spräche für einen Wechsel. Ob er uns weiterbringen kann???


Wurzelheinz ist in Brasilien, woher auch seine Frau kommt. Er ist nicht umsonst hingewechselt.

Zu den Gerüchten: Strasser meinte doch vor kurzem:

Die Planungen dafür seien weit fortgeschritten, wie Jeff Strasser im Pressegespräch nach dem Jahresabschluss gegen den 1. FC Nürnberg erklärte. "Es gab Gespräche und Termine mit Kandidaten", sagte der Luxemburger. In den nächsten Tagen sollen die Entscheidungen fallen, ob die angedachten Transfers zustande kommen.


Evtl verhandelt man schon mit Vereinen wegen Ablöse etc. Da wir jetzt Feiertage haben, könnte es sich noch etwas hinziehen.



Beitragvon Hannes1938 » 23.12.2017, 15:29


c hat geschrieben:
oskar2 hat geschrieben:Evgenij Beretzkij von Bäte Borisow...


Gesundheit!


Ist das der mit den zwei Glasaugen ?



Beitragvon LDH » 23.12.2017, 15:38


Also wenn man die Aussage von Notzon wörtlich nimmt könnte das fast jeder sein.
Er sagt IN Kaiserslautern gespielt. Nicht FÜR Kaiserslautern!
Das heißt wenn die Kandidaten nicht an Alzheimer erkrankt sind kennen sie das Stadion und den Verein. Auch wenn sie nicht wissen wo KL liegt und über den Verein gerade mal wissen dass sie gehen jenen mal gespielt haben.

Es kann also jeden treffen.
„Das beginnt bei den Erwartungen des Umfelds, das den Klub immer noch im historischen Kontext von Fritz Walter, Otto Rehhagel und vier Meistertiteln sieht. Das setzt sich fort bei der Vereinnahmung des Vereins durch die Politik und bei den vielen Fraktionen, die um Einfluss rangeln.“ (SZ)



Beitragvon FightForBetze » 23.12.2017, 15:47


Was macht eigentlich Josh Simpson ? :teufel2: :teufel2:



Beitragvon EchterLauterer » 23.12.2017, 16:16


diabolo666 hat geschrieben:Leute Moravek ist verletzt. Der wirds ganz sicher nicht. AUßerdem hat der in den Jahren seit seinem Weggange gefühlt nur 10 SPiele gemacht. Das ist ganz sicher kein Spieler, der uns hilft


Ich habe Moravek in Stuttgart gesehen - das war nicht viel, was er da gezeigt hat. "Weiterhelfen" ... eher nein.
Die einzige Gabe, die wahrhaft gerecht unter den Menschen aufgeteilt ist, ist der Verstand. Denn ein jeder glaubt, er habe genug davon. Pinkfarbener Text ist in jedem Falle Ironie, schwarzer Text aber vielleicht auch.
Die dritte Zeile dieser Signatur ist dem Forumssignaturwart gewidmet.



Beitragvon SEAN » 23.12.2017, 16:25


Ehemaliger FCK´ler, defensive, Bundesliga, da mußte ich sofort an Immanuel Höhn denken. Den hätte ich schon damals gerne im Tausch mit Torejon gehabt. Der ist aber schon seit letzten Sommer in Darmstadt.
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon Ruediger63 » 23.12.2017, 16:26


Zimmer und Amedick ....Adam Hlousek und Simon Zoller ..... ihr werdet sehen ......

Billig wären Karl und Florian Dick ... wir schauen mal was kommt :teufel2:
Man sollte nicht in der Vergangenheit schwelgen sondern der Realität ins Auge schauen !!!!!



Beitragvon Big_Ben7.1 » 23.12.2017, 16:26


FightForBetze hat geschrieben:Was macht eigentlich Josh Simpson ? :teufel2: :teufel2:


Der ist mittlerweile 34 und hat nach seiner letzten Station der schweizerischen 5.Liga seine Karriere beendet. Wäre also eventuell noch einer der zu unserem Kandidatenkreis zählt :nachdenklich:
"..solangs in Deutschland FUSSBALL gibt, gibt es auch den FCK..."



Beitragvon Zwibbeldabscher » 23.12.2017, 16:31


FightForBetze hat geschrieben:Was macht eigentlich Josh Simpson ? :teufel2: :teufel2:


Josh Simpson hat nach Schien- und Wadenbeinbruch bei den Young Boys Bern lange um ein Comeback gekämpft, letztendlich aber seine Karriere beendet, weil er nie schmerzlos wurde. Echt schade. Aber die Nachrichten danach lassen Gutes für ihn hoffen.



Beitragvon c » 23.12.2017, 16:32


Hannes1938 hat geschrieben:
oskar2 hat geschrieben:Evgenij Beretzkij von Bäte Borisow...


Ist das der mit den zwei Glasaugen ?


Ich wollte nachschauen ob es den wirklich gibt, hab aber nach dem 17. mal vertippen aufgegeben...

Ich glaub der User hat einfach mit der Faust auf die Tastatur gekloppt und den dabei entstanden Buchstabensalat sinnvoll durch Vokale und Leerzeichen ergänzt.



Beitragvon Hephaistos » 23.12.2017, 16:42


Ruediger63 hat geschrieben:Zimmer und Amedick ....Adam Hlousek und Simon Zoller ..... ihr werdet sehen ......

Billig wären Karl und Florian Dick ... wir schauen mal was kommt :teufel2:


Wusste nicht, dass sie in der Buli kicken. Danke für den Hinweis :wink:



Beitragvon ix35 » 23.12.2017, 17:13


Ruediger63 hat geschrieben:Zimmer und Amedick ....Adam Hlousek und Simon Zoller ..... ihr werdet sehen ......

Billig wären Karl und Florian Dick ... wir schauen mal was kommt :teufel2:

Wollen wir uns verbessern oder gleich aufgeben? :nachdenklich:



Beitragvon TheDevilWears... » 23.12.2017, 18:03


Ich habe Zimmer zwar schon lang nicht mehr spielen sehen aber die Mentalität usw. würde dem ein oder anderen ganz gut stehen.
Persönlich würde ich ihn gern wieder auf dem Berg sehen.
There's a feeling I get when I look to the west-Led Zeppelin



Beitragvon Hephaistos » 23.12.2017, 18:09


Zimmer ist nach D´dorf ausgeliehen und ist da Stammspieler.



Beitragvon ix35 » 23.12.2017, 18:11


Ruediger63 hat geschrieben:Zimmer und Amedick ....Adam Hlousek und Simon Zoller ..... ihr werdet sehen ......

Billig wären Karl und Florian Dick ... wir schauen mal was kommt :teufel2:

Wollen wir uns verbessern oder gleich aufgeben? :nachdenklich:




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste