Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon fck'ler » 21.08.2014, 07:13


Rheinpfalz Printausgabe hat geschrieben:Zweitligist 1. FC Kaiserslautern ist an der Verpflichtung von Amin Younes (21) vom Bundesligisten Borussia Mönchengladbach interessiert. Younes ist ein Spieler für die Außenbahn, wo FCK-Sportdirektor Markus Schupp noch Handlungsbedarf sieht. Younes hat libanesische Wurzeln, aber auch einen deutschen Pass. Er hat diverse Auswahlmannschaften des DFB durchlaufen und acht U21-Länderspiele bestritten. Er hat 26 Bundesligaspiele für die „Fohlen“ absolviert. (...)


Profil bei transfermarkt.de: http://www.transfermarkt.de/amin-younes/profil/spieler/96167



Beitragvon Thomas » 21.08.2014, 07:52


Laut Kicker scheint sogar ein schneller Transfer noch vor dem Braunschweig-Spiel möglich:

Kicker hat geschrieben:Gut möglich, dass die Mannschaft bis zum Duell mit Braunschweig noch verstärkt wird. Sportdirektor Markus Schupp ist dran an einer flexibel einsetzbaren Offensivkraft: Amin Younes (21) vom Bundesligisten Mönchengladbach. An diesem Spielertyp mangelt es, wie die ersten Pflichtspiele offenbarten. (...)

Quelle: Kicker vom 21.08.2014
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon CrackPitt » 21.08.2014, 08:11


wär eine richtig starke Verpflichtung wenn wir den bekommen.
Dauerkarte Block 9.2 - Betze Supporters



Beitragvon sow42195 » 21.08.2014, 08:11


Wird aber wohl nur eine Leihe werden, da ein Leihgeschäft mit Düsseldorf wohl bereits an einer von Ddorf gewünschten Kaufoption gescheitert ist.
Tradition ist eine Laterne, der Dumme hält sich an ihr fest, dem Klugen leuchtet sie den Weg (George Bernard Shaw)



Beitragvon MäcDevil » 21.08.2014, 08:21


Hoffentlich ist es ein Spieler der kein Echolot zum passen braucht. piep piep....bezieht auf die unterirdische Spielweise in der gegnerischen Hälfte ! :D
...und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: "Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!" ...und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer...!



Beitragvon Seit1969 » 21.08.2014, 08:48


Ja das ist ein Guter, wenn auch ohne Spielpraxis. Eine KO wäre mir aus verständlichen Gründen lieber. Mal sehen was dran ist.
Fly with the eagle or scratch with the chicken



Beitragvon thegame007 » 21.08.2014, 08:52


KO wirds nicht geben, Gladbach plant mit ihm, nur derzeit ohne Chance. Könnte ein Toptransfer für uns sein, wäre vllt. gut für 2 Jahre zu leihen.



Beitragvon Seit1969 » 21.08.2014, 09:02


thegame007 hat geschrieben:KO wirds nicht geben, Gladbach plant mit ihm, nur derzeit ohne Chance. Könnte ein Toptransfer für uns sein, wäre vllt. gut für 2 Jahre zu leihen.

2 Jahre geht nur wenn Gladbach den Vertrag mit dem Spieler über 2016 hinaus verlängert!
Fly with the eagle or scratch with the chicken



Beitragvon betzebroker2 » 21.08.2014, 09:20


keine Kaufoption keine Leihe... was bringt das sonst! Man denke an Sam...
Auch wenn ich Hesse bin, so weiß ich wo guter Fussball gespielt und gelebt wird. Anti EINTRACHT!!



Beitragvon ChrisW » 21.08.2014, 09:36


betzebroker2 hat geschrieben:keine Kaufoption keine Leihe... was bringt das sonst! Man denke an Sam...

Das bringt eine Verbesserung unserer Mannschaft!!!
Außerdem ermöglicht eine Leihe noch finanziellen Spielraum für eine weitere Verpflichtung (z.B. Holzhauser).



Beitragvon Paul » 21.08.2014, 09:37


betzebroker2 hat geschrieben:keine Kaufoption keine Leihe... was bringt das sonst! Man denke an Sam...

Und? Hat Sam uns nicht weitergeholfen?
leer
Nur im Pälzer Bode hänn moi Haxe richdich Halt!
leer
unzerstörbar - NUR der F C K



Beitragvon ChrisW » 21.08.2014, 09:38


Seit1969 hat geschrieben:Ja das ist ein Guter, wenn auch ohne Spielpraxis. Eine KO wäre mir aus verständlichen Gründen lieber. Mal sehen was dran ist.

Spielpraxis haben Matmour und Gaus auch nicht, obwohl sie schon viele Spiele gemacht haben :)



Beitragvon Südwestpälzer » 21.08.2014, 09:39


Absolut korrekt betzebroker2...
Ein Aufstieg wie damals mit Sam wäre einfach nicht rentabel. Der hat uns auch gar nichts gebracht :daumen:
DAUERKARTE 8.2 #nurzusammen



Beitragvon paulgeht » 21.08.2014, 10:07


Südwestpälzer hat geschrieben:Absolut korrekt betzebroker2...
Ein Aufstieg wie damals mit Sam wäre einfach nicht rentabel. Der hat uns auch gar nichts gebracht :daumen:


Ich glaube er meint das auch aus finanzieller Sicht. Bauchmuskel-Ivo hatten wir auch geliehen und im Anschluss gekauft. Der hat uns dann 2011 ordentlich Geld gebracht.

Allerdings tendiere ich in der aktuellen, wirtschaftlich "angespannten" Situation lieber einen Spieler auszuleihen, der wir langfristig nicht halten können, dafür aber (hoffentlich) den sportlichen Erfolg haben.
Bild
Ihr findet uns auch bei Facebook und Twitter.



Beitragvon Savage1 » 21.08.2014, 10:08


keine KO - keine Leihe halte ich für keine sinnvolle Überlegung...
wir sind leider nicht in der Position große Ansprüche zu stellen wenns um Verhandlungen mit Spielern mit solch Potential geht(wenn er es denn auch wirklich bei uns abrufen kann)
aber egal ob mit oder ohne KO besser als unsere beiden Flügelspieler zusammen und wird uns wenns denn klappen sollte denk ich auf jedenfall weiterhelfen...



Beitragvon Red_Devil » 21.08.2014, 10:14


2 Jahre leihe hat doch den selben effekt wie ein spieler, der nur noch max. 2 jahre vertrag hat. Macht es da auch keinen sinn mehr mit denen zu planen?



Beitragvon G4bb3r » 21.08.2014, 10:24


Amin Younes wäre der Hammer!
Da kann man wirklich mal den Hut ziehen, wenn der Herr Schupp den Kerl für min 2 Jahre an den Berg schafft! :)



Beitragvon hessenFCK » 21.08.2014, 10:32


ChrisW hat geschrieben:
Seit1969 hat geschrieben:Ja das ist ein Guter, wenn auch ohne Spielpraxis. Eine KO wäre mir aus verständlichen Gründen lieber. Mal sehen was dran ist.

Spielpraxis haben Matmour und Gaus auch nicht, obwohl sie schon viele Spiele gemacht haben :)


...zum schießen, das meine ich ernst - klasse mit der Spielpraxis - musst soeben mal richtig schmunzeln... ...so macht Betze auch Spass :daumen:



Beitragvon Seit1969 » 21.08.2014, 10:38


Fly with the eagle or scratch with the chicken



Beitragvon hessenFCK » 21.08.2014, 10:41


...ich wage mal eine Prognose: Das ist einer, einer der uns helfen kann (wird) - Punkt! :D



Beitragvon G4bb3r » 21.08.2014, 10:43


Aragorn hat geschrieben:
G4bb3r hat geschrieben:Amin Younes wäre der Hammer!
Da kann man wirklich mal den Hut ziehen, wenn der Herr Schupp den Kerl für min 2 Jahre an den Berg schafft! :)


Wurde schon erwähnt, dass es nur 1 Jahr möglich ist, da sein Vertrag 2016 ausläuft. Ansonsten müsste Younes erst bei BMG verlängern.



In der Theorie wäre mehr als nur eine Leihe möglich. Ob realistisch oder nicht tut nichts zu Sache. :wink:



Beitragvon 4ever K-Town » 21.08.2014, 10:59


Hier machen so viele auf schlau aber sie schauen nichtmal wie lange er Vertrag bei Gladbach hat. Der Vertrag läuft bis 30.06.2016. WiSo sollte Gladbach den Spieler für 2 Jahre ausleihen das würde denen gar nix bringen.
Ich finde bevor man hier Kommentare schreibt und hier nur Kunz und Schupp kritisiert oder den beiden Vorschläge macht sollte man sich mal in die Situation hineinversetzen in denen der FCK steckt und dann mal überlegen ob die beiden nicht im Rahmen ihrer Möglichkeiten handeln. Leute informiert euch mal vorher!!!
Die Fehler hat nicht Stefan Kunz gemacht das wir in diese Lage gekommen sind sondern andere.
Jetzt probiert er uns da rauszuholen und selbst wenn die Leihe nur ein Jahr ist, scheiß egal Hauptsache mal eine preiswerte Verstärkung.

Auf geht's Lautern kämpfen und siegen :teufel2:



Beitragvon Benutzernamen » 21.08.2014, 11:12


4ever K-Town hat geschrieben:Die Fehler hat nicht Stefan Kunz gemacht das wir in diese Lage gekommen sind sondern andere.


Leider geben diverse Quellen nichts anderes her. Aber kannst du uns mitteilen, wer bis 2012 - und vor allem seitdem - das Zepter schwang :?: Wer eine negative Transfer-Bilanz zu verantworten hat, obwohl wir schon seit Jahren praktisch ein Ausbildungs-Verein sind :?: (und nicht erst seit diesem Sommer, wie dahergelabert wird)

Zum Thema:

Younes wollte/konnte nicht nach Düsseldorf. Wohl, weil die Bedingungen, die uns aufgetragen werden, ihnen nicht geheuer waren (Leihe ohne KO, hohe Leih-Gebühr). So bildet man nämlich tatäschlich nur aus, und bezahlt vlt. sogar nur drauf (falls kein Aufstieg daraus resultiert).

Ich könnte mir folgendes Szenario vorstellen, mit denen alle drei parteien leben könnten:

Vertrag wird verlängert, wir bezahlen die 500k und er kommt dafür für 2 Jahre.

Der Junge muss im Moment spielen. Das ist bei deren Kader nicht möglich. Bei uns wäre er vlt. sogar schon kurzfristig eine Sofort-Hilfe. Ginge er nach 2 Jahren, gäbe es auch nix zu mäkeln, wenn man bedenkt, dass hier millionschweres Kapital auch schon nach nach wenigen Monaten vernichtet bzw. abgesägt wird. :lol: Oder Fußballer ohnehin nicht viel länger verweilen.
Zuletzt geändert von Benutzernamen am 21.08.2014, 11:18, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon moddi1.FCK » 21.08.2014, 11:13


4ever Ktown....

Eieiei...

Wie soll ich sagen....

Jetzt versucht uns unser neuer Sportdirektor da raus zu holen..

Und die Jahre davor war Stefan am Ruder...

Informiert euch mal sagst du?! Der war gut..!
Vollgas!



Beitragvon Mac41 » 21.08.2014, 11:32


4ever K-Town hat geschrieben:Ich finde bevor man hier Kommentare schreibt und hier nur Kunz und Schupp kritisiert oder den beiden Vorschläge macht sollte man sich mal in die Situation hineinversetzen in denen der FCK steckt und dann mal überlegen ob die beiden nicht im Rahmen ihrer Möglichkeiten handeln. Leute informiert euch mal vorher!!!
Die Fehler hat nicht Stefan Kunz gemacht das wir in diese Lage gekommen sind sondern andere.


Das offensive Mittelfeld ist schon seit Sam und Ivo eine Bausstelle und konnte eigentlich nie adäquat besetzt werden, sei es mit Kauf- oder Leihspielern oder auch mit Eigengewächsen, die Gründe hierfür kann man nicht bei Schupp, aber sehr wohl bei Stefan Kuntz suchen.

Younes kann in der jetzigen Situation nur für ein Jahr ausgeliehen werden (1 Jahr Restvertrag muss nach LOS nach Ablauf der Leihe noch bleiben), eine Kaufoption scheint von MG nicht gewünscht zu sein.
Jedoch Leihe mit oder ohne, sollte man der Meinung sein, er passt und kann was, dann lieber mit ihm, als ohne. Dabei geht es nicht mal um Aufstieg oder nicht, sondern zu verhindern, das wir nach unten durchgereicht werden und dort stecken bleiben.
Matmour hat jetzt genug Chancen bekommen und wenn selbst KXberg ihm die Qualität abspricht, dann sollte auch auf dem Berg Klarheit darüber herrschen, dass wir hier eine Schwachstelle haben.
Hasta la Victoria - siempre!




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste