Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon Stuhlfauth » 31.01.2014, 00:13


ich selbst halte von lakic nicht soviel und nehme ihm die art und weise seines abschieds damals noch nen wenig übel.

Aber davon mal abgesehen könnte ich die ausleihe aus sportlicher sicht einfach nicht verstehen.
Wie weit uns ein stürmer von der frankfurter bank bringen haben wir in den letzten jahren ja zur genüge gesehen. :)

Es wird immer wieder geschrieben wie "gut" er bei uns war. was man aber vielleicht bedenken sollte in der aufstiegssaison hatten wir mit sam/ivo wohl das stärkste flügelspiel seit ende der 90er und er hat einfach sehr viel von den 2 profitiert.
In der ersten liga war er damals wirklich sehr stark aber auch hier hatte er mit tiffert einen spieler der gerade die saison seines lebens gespielt hat und ihm locker 7-8dinger aufgelegt hat wo er nur noch kopf/fuß hinhalten musste
und genau das fehlt eben zur zeit wir haben nicht so gute vorlagengeber/flügelspieler...da hätte man im winter jemand sinnvolles holen müssen(nix gegen ede) :)

und selbst wenn er eine gute rückrunde spielt steigt nur wieder sein markwert und wir können ihn im sommer eh nicht kaufen oder er möchte wohin wo es mehr geld zu verdienen gibt.

Ps:@SK es steigt nicht automatisch die manschaft auf die erster bei transfermarkt.de ist



Beitragvon bazi » 31.01.2014, 00:15


Nach aktuellen Meldungen ist der Transfer wohl in trockenen Tüchern. Bestätigung dann morgen auf der Pressekonferenz. Bin mal gespannt, wäre super!



Beitragvon 1:0 » 31.01.2014, 00:45


Sollte Zoller abgegeben werden für weniger als 5 Millionen Euro hat Stefan Kuntz bei mir quasi keinen Kredit mehr.
Dann lieber Christian Heidel, der weiß, wie man aus selbst für 08/15-Spieler gigantische Transfererlöse erzielt!



Beitragvon Rot-FrontCFC » 31.01.2014, 00:47


Hier, für alle Söldner Schwätzer, er hat´s verstanden, mehr als einige schlaue Köpfe hier:
http://www.fr-online.de/eintracht-frank ... 95852.html



Beitragvon Rot-FrontCFC » 31.01.2014, 00:49


bazi hat geschrieben:Nach aktuellen Meldungen ist der Transfer wohl in trockenen Tüchern. Bestätigung dann morgen auf der Pressekonferenz. Bin mal gespannt, wäre super!


Nach welche aktuellen Meldungen denn? Die die 8 Stunden alt sind?



Beitragvon Wolfteufel » 31.01.2014, 00:52


@RotFrontCFC
Er hat überhaupt nix verstanden "den nächsten Schritt in meiner Karriere gehen" das ich nicht lache!!! Der geldgeile Sack soll bei Vereinen wie Wolfsburg und Hoffenheim spielen oder von mir aus in Katar, aber kein FCK-Wappen mehr tragen!!



Beitragvon Rot-FrontCFC » 31.01.2014, 01:23


Wolfteufel hat geschrieben:@RotFrontCFC
Er hat überhaupt nix verstanden "den nächsten Schritt in meiner Karriere gehen" das ich nicht lache!!! Der geldgeile Sack soll bei Vereinen wie Wolfsburg und Hoffenheim spielen oder von mir aus in Katar, aber kein FCK-Wappen mehr tragen!!

Ja genau, Dick und Heinzt, das sind Typen, aber in die erste Liga wollen, lach mich schlapp...
Alle anderen die jemals unser Dress getragen haben, spielten für Äpfel und Bananen...
und noch was, alle die manche hier für Vereinstreue loben, wären genauso weg bei solchen Angeboten. Aber die werden nie ein solches erhalten, sie sind zu schlecht dafür und bleiben deshalb hier, das nennt Ihr dann Vereinstreue, Respekt!
Zuletzt geändert von Rot-FrontCFC am 31.01.2014, 01:29, insgesamt 4-mal geändert.



Beitragvon micla » 31.01.2014, 01:25


Ich bin sicher Srdjan weiß dass damals einiges falsch lief.

Ich freue mich immer wieder wenn gute Spieler zurückkehren- und Lakic ist für unsere Verhältnisse ein Kracher!

Sforza dürfte beispielsweise auch immer wieder zurückkehren (wenn jetzt auch nimmer als Spieler)- und gerade er wird bei jeder Trainer oder Sportdirektor Diskussion immer wieder genannt-

deshalb sollte man bei Lakic auch fair bleiben.

Ich hoffe dass es morgen klappt.

Hätte es auch begrüßt wenn man für die RV Position Lell oder Chahed und für die IV position Franz oder Wolf verpflichtet hätte/verpflichten würde.

Das sind erfahrene Leute- sowas braucht man im Aufstiegskampf.

Zum Thema Zoller:
Verscherbeln soll man ihn natürlich nicht, dafür hat er zuiel Potential- wenn man aber über 5 od. 6 Mio. spricht dann wäre es fahrlässig ihn nicht zu verkaufen- hier denke ich immer wieder an Trapp und Schalke,



Beitragvon FCKDEVIL79 » 31.01.2014, 02:03


Hallo zusammen,
Eigentlich gehöre ich zu den regelmäßigen Leser,
möchte jetzt aber mal meine Meinung hier preisgegeben :-)
Im meinem Kopf schwirrt eine Offensive mit Matmour und Zoller über Außen und Lakic/Idrissou im Sturm.
Bunjaku und Occean als Backup
Lässt mich nicht los und könnte uns ins Ziel 1.Liga bringen.

Zum Thema Lakic:
Man muss glaube ich zur Vergangenheit sagen, das jeder Spieler auch einen Berater hat der an einem Wechsel (speziell beim Wolfsburg Transfer) sein Geld verdienen will.
Wenn er kommen sollte dann hat er die 2.Chance verdient!

Zu Zoller:
Das Juwel darf man eigentlich nicht abgeben. Jung und Talentierte.
Erinnert mich an Miro hmmmm

Schauen wir mal wie es heute Mittag kommt....



Beitragvon FCK_LU88 » 31.01.2014, 02:35


Das Interview sagt schon was aus und ist nicht das typische phrasengedresche was man von so manchen "Profis" kennt..

Er hat uns zum Klassenerhalt nach dem Aufstieg geschossen bzw. hatte großen Anteil daran, dass er wechselt und um es ganz einfach zu erklären mehr GELD verdienen möchte ist doch klar. Würde jemand von uns auf eine Gehaltserhöhung verzichten? NEVER EVER EVER EVER! ;-)

Wenn du in der Wirtschaft gut bist und deinen Job richtig gut machst, dann gibt es auch Headhunter die dich abwerben wollen und das geht am besten mit Geld ;-) (Anm. ich weiß wovon ich spreche:)

Wenn CK da Bedarf sieht, dann wird er sich dabei sicher etwas denken, also mal ganz entspannt den morgigen Tag abwarten.



Auszug aus dem Interview:

In Kaiserslautern lief es für Sie anfangs auch erst einmal überragend, in der Hinrunde trafen Sie nach Belieben. Dann wurde der Wechsel im Sommer bekannt, Sie wurden mit einem Wolfsburg-Trikot fotografiert und danach ging gar nichts mehr. Was ist da passiert?

Ich war seinerzeit in einer sehr guten Verfassung. Dann kam diese Sache mit dem Foto. Das war leider der größte Fehler in meiner Karriere, damit hat alles angefangen. Von da an lief vieles in die falsche Richtung. Ich war ein bisschen naiv. Man sagte mir, das Foto sei für einen späteren Zeitpunkt bestimmt. Es wurde aber früher veröffentlicht, auch weil Wolfsburg Druck gemacht hat. Ich hatte dadurch große Probleme beim 1. FC Kaiserslautern bekommen.

Erzählen Sie mal?

Ich war ein wichtiger Spieler, ich war Kapitän, ich hatte zwölf Tore in der Hinrunde geschossen und das sah dann aus, als verrate ich den Verein. Das hat mich auch sehr getroffen, denn das wollte ich auf gar keinen Fall. Klar war: Ich wollte Lautern verlassen, es war Zeit zu gehen, um den nächsten Schritt in meiner Laufbahn zu tun. Dann ist alles falsch gelaufen. Es ist das einzige, was ich in meiner Karriere bereue, Lautern hatte das wirklich nicht verdient. Als das Foto veröffentlicht wurde, war ich schockiert. Ich habe mich da selbst als Verräter gefühlt.

Vielleicht knallt der Kuntz noch den Ilicevic raus und Sam kommt freiwillig für ein halbes Jahr zurück, weil die anderen zwei wieder da sind um den Jogi zu zeigen ich hab es immernoch drauf :lol:



Beitragvon Seit1969 » 31.01.2014, 08:31


Die Rheinpfalz von heute, Online:

Rheinpfalz hat geschrieben:FCK will mit Lakic in die Bundesliga stürmen
Gestern Abend Treffen der Klub-Verantwortlichen mit dem Stürmer - Entscheidung heute - Zoller bleibt wohl vorerst


KAISERSLAUTERN. Bis heute ist auf dem Fußball-Transfermarkt alles möglich. So könnte die sofortige Rückkehr von Stürmer Srdjan Lakic (30) zum 1. FC Kaiserslautern (wir berichteten vorab) besiegelt werden. FCK-Torjäger Simon Zoller (22) indes wird wohl vorerst nicht zum englischen FC Fulham wechseln.
(…)

Kompletter Text: http://www.rheinpfalz.de/cgi-bin/cms2/c ... 1-35203052
Zuletzt geändert von Thomas am 31.01.2014, 09:31, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Textauszug eingefügt (siehe Forumsregeln).
Fly with the eagle or scratch with the chicken



Beitragvon fck'ler » 31.01.2014, 08:53


Wann erscheint heute die LETZTE Transferliste auf der die Namen dann letztendlich stehen müssen, sollte es zu einem Wechsel kommen?
Danke schon mal!



Beitragvon Schwabenteufel1 » 31.01.2014, 08:57


gefällt mir gar nicht. Das hört sich so an, als das man bei zoller keine chance sieht, ihn zu halten. spätestens im sommer ist er weg.

und wenn ich die worte von runjaic richtig deute, sagt man, wenn das angebot besser wird, dann soll er gehen. daher vermute ich, holt man lakic.

ich kann damit leben, dann war man clever. man hat mit lakic ein top mann für zoller geholt.

auf der anderen seite, sollte zoller bleiben, wären wir vorne super aufgestellt. wäre mir am allerliebsten.
damit müssten wir vom kader wieder näher an köln dran sein und damit muss es eigentlich für platz 2 reichen.

ich hoffe und bete, das zoller bleibt.
aber ich befürchte, er wird heute noch verkauft.
d.h. wir müssen bis 18 h zittern. so eine scheisse.



Beitragvon sandberg1973 » 31.01.2014, 09:08


diese unglaubliche einkaufspolitik ,wird uns umbringen.ein haufen aussortierter aus dem rhein-main gebiet,damit überstehst du bestenfalls die 2.liga.

die Rechnung wird folgen!!

mein tip .....abstiegskampf 2015



Beitragvon mrk » 31.01.2014, 09:15


Und gegen tief stehende Gegner dann in Zukunft bitte so:



------- Idrissou --- Lakic --------

Ede ------- Fortounis ----- Zoller

------------- Alushi -------------

Löwe - Torrejon - Simunek - Dick

------------- Sippel -------------


:D :wink:
"Ich habe einfach nicht nachgedacht, so wie ich fast nie nachdenke über irgendetwas."
- Julian Pollersbeck, nach dem gewonnenen Elfmeterschießen im Halbfinale der U21-EM gegen England



Beitragvon fanatischerfckler » 31.01.2014, 09:18


zu den Regularien:

Ein Lakic muss bis 12 Uhr auf der Transferliste stehen um Wechseln zu können. Alle Wechselunterlagen müssen dann bis 18 Uhr bei der DFL sein.

Ein Zoller ist von der 12 Uhr Liste nicht betroffen, da der Wechsel ins Ausland gehen soll. Somit auch hier 18 Uhr Deadline.

Mir persönlich wärs am liebsten wir gehen mit dem gleichen Sturm in die Rückrunde, wie wir die Hinrunde beendet haben.

fan. fckler



Beitragvon de79esche » 31.01.2014, 09:19


Rheinpfalz heute:
Ein umstrittenes Foto mit dem damaligen VfL-Manager Dieter Hoeneß entstand. Es wurde von den ”Wölfen” vorschnell publiziert. Es zeigte den Torjäger mit VfL-Trikot, mitten im Bundesliga-Abstiegskampf des FCK, bei dem Lakic noch bis Saisonende unter Vertrag stand. Viele Fans nahmen Lakic das Foto und den Wechsel zum VfL übel. Zumal der Stürmer in den Wochen nach der Bekanntgabe des Transfers kein Glück im Torabschluss beim FCK hatte. Am Ende wurde fast alles wieder gut aus Fan-Sicht, Lakic traf wieder, und der FCK wurde überraschend Bundesliga-Siebter. Lakics Bilanz 2010/11: 16 Treffer in 31 Spielen. Sein bisher mit Abstand bester Wert.

An die Hater: Hattet ihr ihn am 34. Spieltag ausgepfiffen?
Ich denke, jeder hat ne Chance verdient, Sforza durfte damals auch wieder kommen und hat uns im Endeffekt abgezockt und heute hätten ihn manche gerne in der Führung.
#StrongerThanFear



Beitragvon wkv » 31.01.2014, 09:33


Ich frag mich immer noch, anhand welchen sportlichen Leistungen man hier den "Kracher" festmacht.

Er ist in Liga 1 gescheitert, und zwar grandios, und in drei Vereinen. Er ist kein Erstligaspieler, war es vielleicht nie. Zuvor hatte er eine gute, und eine halbwegs gute Saison..... ein Kracher sieht anders aus.

Aber hier wird gejubelt. Namen wichtiger als alles andere....bei Zoller hat man im Strahl gekotzt, als man ihn verpflichtete....man kannte ihn ja nicht, bei Runjaic war es nicht anders....welche NAMEN da im Spiel waren...meine Herren.

Und jetzt kommt die Meldung, dass er in Wolfsburg 2 Mio/Jahr verdient, der ausleihende Verein Eintracht Frankfurt zahlte 1 Mio davon. Bei einer Leihe hätte der FCK 500.000 € zu tragen....für 6 Monate.

SO kann ich mir mein Gehaltsgefüge auch zerstören...und Krach ist dann vorprogrammiert.


Lakic ist für mich rückwärts gewandt, und Zoller wäre die Zukunft.



Beitragvon Bingo » 31.01.2014, 09:39


Ostseeteufel hat geschrieben:
Wir haben mit Runjaic den besten Trainer seit ner halben Ewigkeit............


Was wohl noch zu beweisen wäre, denn noch hat er nichts gerissen :!:



Beitragvon mrk » 31.01.2014, 09:40


Holtby jetzt auch bei Fulham.

................................................
"Ich habe einfach nicht nachgedacht, so wie ich fast nie nachdenke über irgendetwas."
- Julian Pollersbeck, nach dem gewonnenen Elfmeterschießen im Halbfinale der U21-EM gegen England



Beitragvon teufel2908 » 31.01.2014, 09:40


wkv hat geschrieben:Ich frag mich immer noch, anhand welchen sportlichen Leistungen man hier den "Kracher" festmacht.

Er ist in Liga 1 gescheitert, und zwar grandios, und in drei Vereinen. Er ist kein Erstligaspieler, war es vielleicht nie. Zuvor hatte er eine gute, und eine halbwegs gute Saison.. ein Kracher sieht anders aus.

Aber hier wird gejubelt. Namen wichtiger als alles andere....bei Zoller hat man im Strahl gekotzt, als man ihn verpflichtete....man kannte ihn ja nicht, bei Runjaic war es nicht anders....welche NAMEN da im Spiel waren...meine Herren.

Und jetzt kommt die Meldung, dass er in Wolfsburg 2 Mio/Jahr verdient, der ausleihende Verein Eintracht Frankfurt zahlte 1 Mio davon. Bei einer Leihe hätte der FCK 500.000 € zu tragen....für 6 Monate.

SO kann ich mir mein Gehaltsgefüge auch zerstören...und Krach ist dann vorprogrammiert.


Lakic ist für mich rückwärts gewandt, und Zoller wäre die Zukunft.


100% Zustimmung. Anstatt ne junge Mannschaft aufzubauen, werden "alte" Leute geholt. Echt traurig. Für was ne Vorbereitung mit Trainingslager, wenn kurz vor 12 neue Spieler geholt werden? Jedes Jahr der geleiche Mist. So wird das vielleicht was mit dem Aufstieg, aber nächste Saison geht`s wieder den Bach runter.
Und irgendwann ist das Licht aus.



Beitragvon Paul » 31.01.2014, 09:41


Ein Lakic-Transfer steht und fällt doch mit den Plänen, die Runjaic hat bzw. was er in unseren Stürmern an Potential (für die Rückrunde) sieht.

--> Occean gefällt ganz gut als Ballabschirmer, ist aber bisher vor dem Tor insgesamt viel zu ungefährlich.
--> Mo war etwas in der "Tor-Krise", er macht einen ein ums andere Mal verrückt, aber dann ist er wieder so unglaublich wertvoll, nicht nur wegen seiner Tore.
--> Was aus Bunjaku noch werden kann, ist völlig offen.

Mo, Occean und Bunjaku sehe ich in einer ähnlichen "Gewichtsklasse", eigentlich sollte nur ein Stürmer diesen Typs auf dem Platz stehen (außer man benötigt mal die Brechstange).
Und in diese "Klasse" gehört für mich auch Lakic, vielleicht nen ticken dynamischer als Bunjaku und Occean.

--> Eigentlich ist Zoller der einzig richtig gesetzte und unersetzbare Stümer. So einen haben wir nur einmal.

Für mich erscheint alleine der Gedanke an Lakic unlogisch. Dann aber wieder auch nicht, denn haben uns die anderen Stürmer "seines Typs" bisher wirklich überzeugt?
leer
Nur im Pälzer Bode hänn moi Haxe richdich Halt!
leer
unzerstörbar - NUR der F C K



Beitragvon de79esche » 31.01.2014, 09:44


wkv hat geschrieben:Ich frag mich immer noch, anhand welchen sportlichen Leistungen man hier den "Kracher" festmacht.

Er ist in Liga 1 gescheitert, und zwar grandios, und in drei Vereinen. Er ist kein Erstligaspieler, war es vielleicht nie. Zuvor hatte er eine gute, und eine halbwegs gute Saison.. ein Kracher sieht anders aus.

Aber hier wird gejubelt. Namen wichtiger als alles andere....bei Zoller hat man im Strahl gekotzt, als man ihn verpflichtete....man kannte ihn ja nicht, bei Runjaic war es nicht anders....welche NAMEN da im Spiel waren...meine Herren.

Und jetzt kommt die Meldung, dass er in Wolfsburg 2 Mio/Jahr verdient, der ausleihende Verein Eintracht Frankfurt zahlte 1 Mio davon. Bei einer Leihe hätte der FCK 500.000 € zu tragen....für 6 Monate.

SO kann ich mir mein Gehaltsgefüge auch zerstören...und Krach ist dann vorprogrammiert.


Lakic ist für mich rückwärts gewandt, und Zoller wäre die Zukunft.

Ich bin oft Deiner Meinung, aber wir sind zum Aufstieg verdammt, alles andere wäre Schönrederei. Zoller würde ich auf keinen Fall verkaufen, da ich glaube, daß der Junge ein Großer wird.
Aber Mo ist halt schon in einem gehobenen Alter und man sieht ja bei Miro, daß die Verletzungsanfälligkeit steigt. Mo konnte die Vorbereitung nicht komplett mitmachen. Occean zu instabil, Bunjaku ne Wundertüte nach so langer Verletzung und Zoller alleine reicht nicht. Jetzt hat man die Möglichkeit einen zu bekommen der, wie du richtig sagst, kein 1.Liga Kracher ist, aber gegen viele Abwehrspieler der 2. Liga reicht's, denn das Auge für die Situation verliert ein Spieler nicht.
Was halt beschissen ist, ist die Tatsache, daß wir wieder so ein 6 Monate Leihgeschäft ohne KO offensichtlich vor hat.
Sollte Mo nicht verlängern, mußt du im Sommer wieder suchen und wieder Geld ausgeben, was du nicht hast.
Heute Abend sind wir schlauer.
#StrongerThanFear



Beitragvon jones83 » 31.01.2014, 09:46


Verräter bleibt Verräter!!
Wag Dich nicht mehr auf den Betze Scheiß-Söldner!!
Jetzt wo seine Karriere komplett am Arsch ist und auch sein vieles Geld Ihnnicht mehr trösten kann, jetzt kommt er angekrochen...

Werde Lakic nie mehr in unserer FCK-Familie akzeptieren!
Nestbeschmutzer! Und das alles nur wegen der Kohle!
Der personifizierte Söldner!

Hoffe das er nie mehr unser Wappen küsst!
Wolfsburg - Hoffenheim - Endstation Frankfurt!!
Geh doch zu RedBull Leipzig...da kannst Du noch en paar Jahre Kohle ziehn!!



Beitragvon Fragile X Factor » 31.01.2014, 09:51


wkv hat geschrieben:..
Namen wichtiger als alles andere....
..


Danke!

Wir haben uns schon mal zur 'Nutte' gemacht und in KO die Mannschaft links liegen gelassen. Aber das ist popeln in der Vergangenheit.

Mich interessiert nur der Hunger eines Spielers. Für Lakic (im Eventualfall), Zoller und alle anderen gilt das Gleiche:
Da Tor,
Ball da rein
und Spass dabei.

Auch wenn ich verstehen kann, dass Lakic die verdrängten Gefühle noch mal aufkommen lässt. Aber bitte, machen wir es uns doch selbst nicht so schwer.

Wir haben ein Ziel!
Falls jemandem das Söldnergequatsche und das dementsprechende Verhalten in der Kurve wichtiger ist, Bitteschön...
"Are you gonna bark all day, little doggie, or are you gonna bite " (Mr. Blonde)

"The biggest thing for me is just to get out on that field. Just to do that will be incredible" (Jonah Lomu)
https://www.youtube.com/watch?v=SWT5I-oAVjY




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste