Neuigkeiten und Pressemeldungen zum 1. FC Kaiserslautern.

Beitragvon herzdrigger » 09.03.2020, 20:24


In 2017 starben in Deutschland 37.133 Menschen an Lungenentzündung. In 2018 39.386 Menschen.

Das ist das jährliche Ausmaß, dass wir akzeptieren und über das keiner spricht.

Man geht davon aus, dass die Sterblichkeit des Covid19 etwas höher als die des Influenza Virus ist. Trotzdem aber sehr wahrscheinlich unter 1%, da die meisten Infektionen OHNE große Symptome ablaufen. Sprich, die Dunkelziffer der Infizierten ist sehr hoch.

Ziel ist es, die Ausbreitung des Virus so zu verlangsamen, dass wir mit unserem Gesundheitssystem den Anfall an Patienten, die schwer erkranken werden, ohne Probleme behandeln können.

Wenn wir es schaffen, die Ausbreitung bis in die warme Jahreszeit hinauszuzögern, dann ist das ohne Probleme möglich. Deswegen die augenblicklichen Maßnahmen.

Alles Wissenswerte bitte hier entnehmen und nicht auf FB oder sonstigem:
https://www.rki.de/DE/Home/homepage_node.html

Panik oder Panikmache ist absolut fehl am Platz.
Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.



Beitragvon fck71 » 09.03.2020, 20:28


..:NECKARTEUFEL:.. hat geschrieben:
fck71 hat geschrieben:
Zieh mal Deinen Aluhut aus...


Bilde du dich weiter mit der BILD. :daumen:


Wer oder was ist BILD? Mach Dich weiter lächerlich.



Beitragvon Mathias » 09.03.2020, 20:29


Ich machs mal für die Greta-Verteufeler ganz simpel. So würde es ein dreijähriger verstehen:

Gegen Grippe kann man sich impfen

Gegen Corona kann man sich nicht impfen


Die "dumme Greta" gefällt mir auch nicht. Nur dadurch, dass sie die Gesellschaft spaltet, statt Einigkeit zu schaffen. Aber Unrecht hat sie nicht, wenn sie sagt, dass wir im Plastik baden, wenn wir im Meer schwimmen gehen, oder Mikroplastik essen. Und dass sich das Klima erwärmt. Das sind alles unwiderlegbare Fakten! Ihr müsst nicht mitmachen. Aber es wäre toll. Wenn ihr eure Kinder lieb habt.

So, das war nun offtopic. Ich hoffe auf Verständnis.
Weil Depressionen echt scheiße sind, schau Dir das Video an. (Quelle: br.de)
Kümmert Euch um Eure Freunde!



Beitragvon Enterhaken » 09.03.2020, 20:29


woinem77 hat geschrieben:Denk mal an die Angehörigen, die grade jemanden verloren haben.
Wie ignorant gehts eigentlich-eklig!


Wieviele Leute sterben jährlich an diversen Krankheiten in Deutschland? Corona fällt da statistisch gar nicht ins Gewicht. Sollen wir jetzt alle immer zu Hause bleiben um sämtliche Eventualitäten auszuschließen?
Wer nichts weiß und weiß, dass er nichts weiß, weiß mehr als der, der nichts weiß und nicht weiß, dass er nichts weiß.



Beitragvon ..:NECKARTEUFEL:.. » 09.03.2020, 20:31


fck71

Angemeldet im Forum seit 09.02.2016
Beiträge: 5

Und davon 2 mir gewidmet, ich fühle mich geehrt, weiter so! :love:
„Was maßt sich dieser Trainer an? Den hätte ich als Verantwortlicher dreimal hochkantig im Dropkick vom Betze geschossen. Überhaupt so eine Idee zu haben, ist unfassbar.“ Tim Wiese zur "Freistellung" von Gerry Ehrmann



Beitragvon Mathias » 09.03.2020, 20:33


Enterhaken hat geschrieben:
cyc271 hat geschrieben:Denk mal an die Angehörigen, die grade jemanden verloren haben.
Wie ignorant gehts eigentlich-eklig!


Wieviele Leute sterben jährlich an diversen Krankheiten in Deutschland? Corona fällt da statistisch gar nicht ins Gewicht. Sollen wir jetzt alle immer zu Hause bleiben um sämtliche Eventualitäten auszuschließen?

Davon spricht hier noch keiner. Aber dass solche Quarantänemaßnahmen ihre Wirkung erzielen und Infektionsketten unterbrechen, ist ein Fakt.

Nochmal: Was Du mit diesen Informationen anfängst, das ist deine Sache. Aber verunglimpfe nicht diejenigen, die vorsichtig sind und sich nach dem Pissen einfach mal die Hände waschen. ;)
Weil Depressionen echt scheiße sind, schau Dir das Video an. (Quelle: br.de)
Kümmert Euch um Eure Freunde!



Beitragvon daagobert » 09.03.2020, 20:33


Ich fasse es nicht, was manche Leute hier ohne Ahnung ablassen.
Ich hoffe, hier liest niemand vom Robert Koch Institut mit.

Gleich kommt noch... Alles eine Erfindung der Barackler :?:

Da kann man sich nur femdschämen :oops:
Geld schießt keine Tore..... Kein Geld aber auch nicht :teufel2:



Beitragvon Lonly Devil » 09.03.2020, 20:33


Enterhaken hat geschrieben:Noch so eine Drama-Queen. Das ist eine stinknormale Erkältung. Nicht mehr und nicht weniger. Wie mir diese ganze unnötige Panikmache aufn Sack geht...

Nein, es ist eben keine stinknormale Erkältung.
Gegen die gibt es nämlich Medikamente, oder helfen sogar Hausmittelchen.

Für den neuen Virus gibt es eben noch kein Heilmittel. Weder vorbeugend, noch zur akuten Behandlung.

Ich wünsche JEDEM der das alles verharmlost, dass er aus Unachtsamkeit keinen imungeschwächten Angehörigen infiziert.
Für den könnte es nämlich gravierende Folgen haben.
Zuletzt geändert von Lonly Devil am 09.03.2020, 22:46, insgesamt 1-mal geändert.
Hat die Demontage von Team Merk schon begonnen?
Gott mag gewissen Individuen eventuell vergeben, ICH NICHT!



Beitragvon Mathias » 09.03.2020, 20:34


..:NECKARTEUFEL:.. hat geschrieben:fck71

Angemeldet im Forum seit 09.02.2016
Beiträge: 5

Und davon 2 mir gewidmet, ich fühle mich geehrt, weiter so! :love:

Weniger ist mehr, @Neckarteufel....
Weil Depressionen echt scheiße sind, schau Dir das Video an. (Quelle: br.de)
Kümmert Euch um Eure Freunde!



Beitragvon Enterhaken » 09.03.2020, 20:37


Mathias hat geschrieben:... und sich nach dem Pissen einfach mal die Hände waschen. ;)


Das mache ich z.B. ohnehin schon immer so. Da brauche ich keinen Corona-Virus um auf die glorreiche Idee zu kommen mich mal an die üblichen Hygieneregeln zu halten die eigentlich jeder schon als kleines Kind gelernt haben sollte.

Auch das Nutzen von Desinfektionsmittel ist bei uns auf der Arbeit schon vor Corona längst gängige Praxis gewesen.

Für viele aber wohl #Neuland... :lol:
Zuletzt geändert von Enterhaken am 09.03.2020, 20:42, insgesamt 4-mal geändert.
Wer nichts weiß und weiß, dass er nichts weiß, weiß mehr als der, der nichts weiß und nicht weiß, dass er nichts weiß.



Beitragvon ..:NECKARTEUFEL:.. » 09.03.2020, 20:39


@Mathias

Was an den inhaltslosen Beiträgen von fck71 ist denn mehr? :nachdenklich:
„Was maßt sich dieser Trainer an? Den hätte ich als Verantwortlicher dreimal hochkantig im Dropkick vom Betze geschossen. Überhaupt so eine Idee zu haben, ist unfassbar.“ Tim Wiese zur "Freistellung" von Gerry Ehrmann



Beitragvon Mathias » 09.03.2020, 20:40


..:NECKARTEUFEL:.. hat geschrieben:@Mathias

Was an den inhaltslosen Beiträgen von fck71 ist denn mehr? :nachdenklich:

Nicht von sich auf andere schließen, @Neckarteufel
Weil Depressionen echt scheiße sind, schau Dir das Video an. (Quelle: br.de)
Kümmert Euch um Eure Freunde!



Beitragvon Lonly Devil » 09.03.2020, 20:42


Enterhaken hat geschrieben:
Mathias hat geschrieben:... und sich nach dem Pissen einfach mal die Hände waschen. ;)


Das mache ich z.B. ohnehin schon immer so. Da brauche ich keinen Corona-Virus um auf die glorreiche Idee zu kommen mich mal an gängige Hygieneregeln zu halten die eigentlich jeder schon als kleines Kind gelernt haben sollte.

Jetzt übertreibt ihr aber gewaltig.

Abtrocknen reicht völlig.
Nass sind die Finger doch eh schon. :lol:
Hat die Demontage von Team Merk schon begonnen?
Gott mag gewissen Individuen eventuell vergeben, ICH NICHT!



Beitragvon ..:NECKARTEUFEL:.. » 09.03.2020, 20:43


Mathias hat geschrieben:
..:NECKARTEUFEL:.. hat geschrieben:@Mathias

Was an den inhaltslosen Beiträgen von fck71 ist denn mehr? :nachdenklich:

Nicht von sich auf andere schließen, @Neckarteufel


Geh bitte Klopapier kaufen, du brauchst es sicher nötig. :winken:
„Was maßt sich dieser Trainer an? Den hätte ich als Verantwortlicher dreimal hochkantig im Dropkick vom Betze geschossen. Überhaupt so eine Idee zu haben, ist unfassbar.“ Tim Wiese zur "Freistellung" von Gerry Ehrmann



Beitragvon woinem77 » 09.03.2020, 20:44


Enterhaken hat geschrieben:
woinem77 hat geschrieben:Denk mal an die Angehörigen, die grade jemanden verloren haben.
Wie ignorant gehts eigentlich-eklig!


Wieviele Leute sterben jährlich an diversen Krankheiten in Deutschland? Corona fällt da statistisch gar nicht ins Gewicht. Sollen wir jetzt alle immer zu Hause bleiben um sämtliche Eventualitäten auszuschließen?


Für viele Krankheiten gibt es Grundimmunisierung (Schon mal gehabt), oder Behandlungen oder Impfungen....das ist der Unterschied.
Es geht auch nicht um Panikmache. Die ist tatsächlich nicht richtig.
Aber es geht um vernünftiges Handeln zur richtigen Zeit.
Sag Du mir doch mal wieviele Tote es gäbe bei einer normalen Grippe ohne Impfungen, Immunisierung und Behandlung...
Weisste nicht oder?
Wenn die Zahlen in Italien einigermassen stimmen, dann ist die Rate Todesfälle viel höher als bei einer normalen Grippe....Du weisst schon, die mit den Behandlungen und Impfungen und die man vielleicht schon mal hatte.
Also keine Panik....aber bissl mitdenken
Zuletzt geändert von woinem77 am 09.03.2020, 20:49, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon Enterhaken » 09.03.2020, 20:48


woinem77 hat geschrieben:Sag Du mir doch mal wieviele Tote es gäbe bei einer normalen Grippe ohne Impfungen, Immunisierung und Behandlung...
Weisste nicht oder?


Die meisten Leute lassen sich doch gegen die Grippe ohnehin nicht impfen. Also ich kenne kaum jemanden.
Wer nichts weiß und weiß, dass er nichts weiß, weiß mehr als der, der nichts weiß und nicht weiß, dass er nichts weiß.



Beitragvon woinem77 » 09.03.2020, 20:51


Enterhaken hat geschrieben:
woinem77 hat geschrieben:Sag Du mir doch mal wieviele Tote es gäbe bei einer normalen Grippe ohne Impfungen, Immunisierung und Behandlung...
Weisste nicht oder?


Die meisten Leute lassen sich doch gegen die Grippe ohnehin nicht impfen. Also ich kenne kaum jemanden.


....ich gebs auf. Trotzdem schönen Abend und einen Auswärtssieg!
Zuletzt geändert von woinem77 am 09.03.2020, 20:52, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon Davy Jones » 09.03.2020, 20:51


Das ist aber doch mit eines der entscheidenden Probleme. Gerade im Stadion waschen sich viele nicht die Hände. Sie trocknen sie ja nicht mal ab, @Lonly Devil :lol:
Wenn ich so einen jemals im Lebensmittelladen sähe, würde ich gerade wieder herausgehen.

Jetzt ist aber nun mal davon auszugehen, dass bei der Spaßveranstaltung Fußball, was anderes ist es aus unserer Sicht ja nicht, das nicht viel besser wird. Auch ist davon auszugehen, dass man mit vielen Menschen aus ganz Deutschland in Kontakt kommt.
Zum einen verbreitet sich das Virus so schnell zum anderen werden die Infektionsketten nicht mehr nachvollziehbar.
Nur weil das Virus für euch oder direkte Verwandte ein relativ geringes Risiko bedeutet, ist das nicht für alle so.
Ist es nicht erstrebenswert, dass Risiko zu minimieren, in dem man unter Umständen ein wenig kürzer tritt? Gerade bei Spaßveranstaltungen?

Nochmal: es geht nicht um Panikmache, auch die ganzen Hamsterkäufe, vor allem von den Einmalmasken, sind unsinnig. Es geht um eine Risikominimierung.


Sind eigentlich alle, die jetzt gegen die Maßnahme sind, überhaupt regelmäßig im Stadion? :wink:



Beitragvon Rotten78 » 09.03.2020, 20:58


Also ich würde ein Geisterspiel als nichs schlechtes ansehen. Vielleicht spielen sie ohne Druck der Fans mal frei auf und der Konten platzt. :daumen:



Beitragvon De Sandhofer » 09.03.2020, 21:02


Also ich hatte Angst vor diesem Virus. Nach den letzten Spielen bin ich überzeugt, dieser Virus schaut beim FCK nicht vorbei. :wink: :p :wink:
Siehe letzte Woche unsere Spieler hatten nur einen einfachen grippalen Infekt. :love:
Zuletzt geändert von De Sandhofer am 09.03.2020, 21:04, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon woinem77 » 09.03.2020, 21:02


Rotten78 hat geschrieben:Also ich würde ein Geisterspiel als nichs schlechtes ansehen. Vielleicht spielen sie ohne Druck der Fans mal frei auf und der Konten platzt. :daumen:

Knoten? Aber Konten platzen wäre beim FCK echt wichtiger ;-)



Beitragvon ..:NECKARTEUFEL:.. » 09.03.2020, 21:05


EL Spiel Basel:Frankfurt am 19.03. ist abgesagt, Derby Gladbach:Köln wahrscheinlich morgen, Freiburg und Bochum stoppen Kartenvorverkauf.

Paris:BVB ohne RB:Tottenham mit ZS

Also egal ob man für oder gegen Zuschauerausschlüsse ist:
Im Sinne der Gleichbehandlung und des Wettbewerbs müsste die DFL jetzt klar sagen, dass man mindestens den kommenden Spieltag ohne Zuschauer durchführt.
Auch damit die Fans planen und noch rechtzeitig Hotel, Bahn etc. stornieren können.
„Was maßt sich dieser Trainer an? Den hätte ich als Verantwortlicher dreimal hochkantig im Dropkick vom Betze geschossen. Überhaupt so eine Idee zu haben, ist unfassbar.“ Tim Wiese zur "Freistellung" von Gerry Ehrmann



Beitragvon samoht54 » 09.03.2020, 21:20


Spielausfall fände ich gut. Das wäre dann mal ein total entspanntes Wochenende, an dem ich mich nicht über eine weitere desolate Leistung meines FCK ärgern müsste. Mein Gott, wie tief ist dieser Verein gesunken. Im Jahr 2020 ist unser Betzefußball nur noch zum abgewöhnen. Aussicht auf Besserung besteht nicht. Wie lässt sich das nur aushalten?



Beitragvon freddy30 » 09.03.2020, 21:35


Ohne Zuschauer gewinnen unsere jedes Spiel.
Meine Befürchtung. :x
Einmal Lautern - Immer Lautern



Beitragvon kai81 » 09.03.2020, 21:36


Man sollte die gleich die nächsten 4 Wochen alle Spiele der ersten 3 Ligen absagen. Wie der DFB / die DFL das dann mit ihren Spielplänen löst, kann doch erstmal keine Rolle spielen. Es geht um die Gesundheit und das Leben von Menschen.


In den nächsten Wochen ist das Corona-Virus auch noch da.
Spiele ohne Fans ist Unsinn, denn genau für diese sind die Fußballspiele doch. Und gehören auch dazu. Das wäre sonst wie eine Curry-Wurst ohne Curry.


Argumente jeder kann selbst bestimmen ob er hin geht, finde ich nicht für überzeugend. Wer kann schon sagen, das er dann später nicht jemand anderen infiziert.
Samstags ins Stadion, Sonntag zum Essen mit der Familie, und schon hat man vielleicht jemanden angesteckt, der kein so gutes Immunsystem hat.




Zurück zu Neues vom Betzenberg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Rotweisrotsaar und 24 Gäste