Neuigkeiten und Pressemeldungen zum 1. FC Kaiserslautern.

Beitragvon Betze_FUX » 14.06.2021, 20:38


Mittelhaardt hat geschrieben:Wie sieht es denn mal mit Trikots aus?


Ich bin sicher, wir werden auch 21/22 welche tragen!!!
"In Kaiserslautern immer auf die übertriebene Erwartungshaltung zu verweisen, ist vollkommener Quatsch. Ich vermisse es, dass man die Fans als Faktor begreift, mit dem Erfolg zu schaffen ist." - Kalli Feldkamp



Beitragvon ExilDeiwl » 14.06.2021, 20:52


Oh, ich wäß net, moi @FÜXel. Noch derre umschdriddene Insolvenz wollen unser Trickos ewwendwell ach de geggschde Schridd geje. Die Dschimber Trickos vum ledschde Johr hänn‘s jo a schon gemachd. Do wäß mer net, ob unser Buwe negschdie Säsong nackich schbiele missen. Die Riggenummer kinnt mer jo ufftätdowiere, des däd jo a net uffalle, gell.

Wobei mer des halt alles bloß richdisch oiordne muss: die Sandhäufner sinn halt bloß die Reschderampe vun Lautre, quasi unsern Tricko-Seckend-Händ-Lade. Die nähen denne ihr Logo iwwer unsers unn ferddich is denne ehr Tricko.

Ach so, wassich grad noch saache wollt: net so erschnd nemme, gell. :wink:



Beitragvon Hoschi » 14.06.2021, 21:41


Von mir aus kenne se zartrosa puddelnackisch schbiele... solang se gewinne würde....
Ma wees halt ned was diese Ethik dezu sahn werre dät würd....
Was vor uns liegt und was hinter uns liegt, ist klein im Vergleich mit dem, was in uns liegt.



Beitragvon Betze_FUX » 15.06.2021, 07:47


ich konnte noch nie nachvollziehen warum so ein mords Hype um die neuen Trikots gemacht wird.
Also sie die es machen wollen dürfen dasn natürlich!

Solang sie nicht wieder irgendwie gift-kotzgrün oder Orange sind....
"In Kaiserslautern immer auf die übertriebene Erwartungshaltung zu verweisen, ist vollkommener Quatsch. Ich vermisse es, dass man die Fans als Faktor begreift, mit dem Erfolg zu schaffen ist." - Kalli Feldkamp



Beitragvon Gerrit1993 » 15.06.2021, 11:04


Vom 3. - 10. Juli geht der FCK ins Trainingslager:

Bild

Rote Teufel beziehen Trainingslager in Südtirol

Der 1. FC Kaiserslautern wird im Rahmen der Vorbereitung auf die Saison 2021/22 ein achttägiges Trainingslager absolvieren. Vom 3. bis 10. Juli 2021 beziehen die Roten Teufel ihr Quartier in Mals in der italienischen Ferienregion Obervinschgau.

Am Montag, 14. Juni 2021, startete der FCK in die Sommervorbereitung der Saison 2021/22. Nach den ersten Testspielen steht nun ein weiterer Termin für den Sommerfahrplan fest: In der ersten Juli-Woche geht es für FCK-Cheftrainer Marco Antwerpen und seine Mannschaft ins Trainingslager nach Südtirol, genauer gesagt nach Mals.

Mals ist der Hauptort der Ferienregion Obervinschgau und liegt auf rund 1.000 Metern Seehöhe am Fuße der Malser Haide. Die 5.000-Seelen-Gemeinde wurde wegen ihrer Kirchtürme früher auch die "Siebentürmige" genannt, heute existieren davon noch fünf. Neben einer sehenswerten und malerischen Region finden die Roten Teufel in Mals vor allem optimale Bedingungen vor, um sich intensiv auf die neue Spielzeit vorzubereiten.

Untergebracht ist der FCK-Tross während seines Aufenthalts in Mals im „Bio-Hotel Panorama“. Die Trainingseinheiten absolvieren die Roten Teufel auf dem in unmittelbarer Nähe gelegenen Sportgelände des ASV Mals. Organisiert hat der FCK das Trainingslager in enger Abstimmung mit Helmut Thurner, Geschäftsführer der Firma Sport4Emotion, dem ASV Mals und mit dem Tourismusverein der Ferienregion Obervinschgau. Die Kooperation ermöglicht den Roten Teufel eine bestmögliche Durchführung des Sommertrainingslagers zu hervorragenden Konditionen

"Wir freuen uns, dass wir dank der Unterstützung durch Helmut Thurner die Möglichkeit haben, rund drei Wochen vor dem Saisonauftakt eine intensive Trainingswoche unter besten Bedingungen zu absolvieren. Die Zeit in Mals wollen wir nutzen, um als Team nochmal enger zusammenzurücken und uns hochkonzentriert auf die neue Spielzeit vorzubereiten", erklärt FCK-Sport-Geschäftsführer Thomas Hengen.

Helmut Thurner freut sich auf den Besuch der Roten Teufel in Mals und beschwört schon einmal das Motto für das Trainingslager in Südtirol: "Erfolgreich Fußball spielen - Emotionen leben."

Im Rahmen des Trainingslagers sind zwei Testspiele geplant, diese werden in Kürze terminiert.

Quelle: fck.de

Weitere Links zum Thema:

- Chronologie im DBB-Forum: Der FCK-Sommerfahrplan 2021



Beitragvon Reddevil154 » 15.06.2021, 16:00


Sch...!
Eine Woche später bin ich im nur 10 km entfernten Prad im Urlaub! :weinen:
90 Prozent des Lebens eines Fußballfans bestehen aus Demut, Leiden und Verzweiflung. Aber für die anderen zehn Prozent lohnt es sich, immer wieder zu kommen! (Nick Hornby)



Beitragvon martin-muc » 15.06.2021, 17:25


"Gefährlicher Standort" für ein Trainingslager - oder bestens geeignet dafür...

... weil im Hotelgebäude die Bio Brennerei Steiner ihre Spirituosen anbietet :?
Martin Jung, München



Beitragvon Thomas » 15.06.2021, 23:09


Ein weiteres Testspiel wurde jetzt bekanntgegeben:

Bild

Weiteres Testspiel: FCK am 16. Juli gegen Pirmasens

Fußball-Regionalligist FK Pirmasens spielt am Freitag, 16. Juli, ab 18 Uhr gegen die Drittliga-Profis des 1. FC Kaiserslautern. Das steht nun fest. Offen ist nur noch, wo sich die beiden besten pfälzischen Mannschaften treffen. FKP-Trainer Patrick Fischer hat die Sportanlage am Langenberg in Münchweiler ins Auge gefasst; der Rasen im Pirmasenser Framas-Stadion wird zu dieser Zeit gesperrt sein. (…)

Quelle und kompletter Text: Rheinpfalz

Weitere Links zum Thema:

- Übersicht: Der komplette Sommerfahrplan des 1. FC Kaiserslautern
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Meltl » 16.06.2021, 09:35


martin-muc hat geschrieben:"Gefährlicher Standort" für ein Trainingslager - oder bestens geeignet dafür...

... weil im Hotelgebäude die Bio Brennerei Steiner ihre Spirituosen anbietet :?

Gegen ein Schnaps am Abend sollte ausnahmsweise im Sinne des Teambuildings nichts einzuwenden sein :lol:
Dauerkarte Block 6.1



Beitragvon Gerrit1993 » 21.06.2021, 12:32


Karten wird es nur vor Ort am Donnerstag geben:

Bild

500 Zuschauer bei FCK-Test in Dudenhofen erlaubt

500 Zuschauer, einschließlich Geimpfte und Genesene, lässt Oberligist FV Dudenhofen für sein Freundschaftsspiel gegen Drittligist 1. FC Kaiserslautern zu (Samstag, 16 Uhr). Das hat der Verein am Montagmorgen mitgeteilt.

Karten zu 10 Euro (keine Ermäßigungen, maximal vier pro Person) gibt es nur im Vorverkauf am Donnerstag (18 Uhr) am Sportheim. (…)

Quelle und kompletter Text: Rheinpfalz

Weitere Links zum Thema:

- Übersicht: Der komplette Sommerfahrplan des 1. FC Kaiserslautern



Beitragvon FCKsonstnix » 21.06.2021, 12:51


Mh, nur Vorverkauf in Dudenhofen.
Das ist schon umständlich, wenn man nicht direkt ums Eck wohnt.
Würde gerne hingehen, aber 50 min Autofahrt nur ein Weg, um Karten zu kaufen und dann den nächsten Tag das gleiche Spiel.
Dudenhofen will die 500 Karten wohl für heimische Fans vorhalten :p
Ole Rot Weiss so laft die Gschichd! :teufel2:



Beitragvon südwestler87 » 21.06.2021, 13:01


Hallo zusammen,
hat jemand schon eine Info wie es in Zeiskam am Donnerstag geregelt ist? Zuschauer Ja/Nein ?
Danke.



Beitragvon Meltl » 21.06.2021, 13:53


Heißt das jetzt das man getestet sein muss? Oder ohne Test? Oder sogar nur geimpft oder genesen?
Dauerkarte Block 6.1



Beitragvon schwede23 » 21.06.2021, 14:23


südwestler87 hat geschrieben:Hallo zusammen,
hat jemand schon eine Info wie es in Zeiskam am Donnerstag geregelt ist? Zuschauer Ja/Nein ?
Danke.


Ich hab heute morgen ne Mail an den Verein geschickt & die Info erhalten, dass bis auf wenige VIP-Karten (für sportliche 100€ :!: ) alle Karten bereits verkauft sind.
"Ich mache nie Voraussagen und werde das auch niemals tun."
-Paul Gascoine



Beitragvon leichte_feder » 21.06.2021, 14:27


südwestler87 hat geschrieben:Hallo zusammen,
hat jemand schon eine Info wie es in Zeiskam am Donnerstag geregelt ist? Zuschauer Ja/Nein ?
Danke.

Wäre natürlich "sehr sinnvoll" wenn dort auch Zuschauer zugelassen würden....
Die könnten dann nicht in Dudenhofen beim stattfindenden Vorverkauf sein (Donnerstag 18:00 Uhr)....
Da sollte unser FCK den Gastgebern aber beim Zeitplan behilflich sein und nicht jeden wurschteln lassen wie er will... :oops: :oops:
In den 70ern konnte ich mir nicht vorstellen, daß
1. die Mauer fällt und
2. der 1.FCK jemals wieder Deutscher Fußballmeister wird.
Inzwischen wollen einige erneut eine Mauer bauen und bei 2. bin ich weiter weg als damals...
Geschichte kann sich wiederholen? :teufel2:



Beitragvon Devilboy » 21.06.2021, 17:07


Zeiskam hat die Tickets nur an ihr Jugend Vereinsmitglieder und Familienangehörige rausgegeben

Und die sind wahrscheinlich ned mal FCK Fans schon ne sauerei



Beitragvon Thomas » 22.06.2021, 14:38


Ergänzende Infos auf der heutigen "Rheinpfalz" für diejenige, die sich für FCK-Testspiel-Tickets interessieren:

Rheinpfalz hat geschrieben:Kartenverkauf für FCK-Testspiele

Während es für das erste Testspiel des Drittligisten 1. FC Kaiserslautern in der Saisonvorbereitung am Donnerstag (18 Uhr) bei Verbandsligist TB Jahn Zeiskam keine Karten mehr gibt, können Tickets für die Partie am Samstag (16 Uhr) beim Oberligisten FV Dudenhofen ausschließlich im Vorverkauf am Donnerstag ab 18 Uhr am Sportheim des FVD erworben werden. Für das Testspiel gegen den Regionalligisten VfB Stuttgart II am Samstag, 17. Juli (14 Uhr), in Weingarten sind Karten ab 1. Juli in den Restaurants „Zum Schwanen“ in Weingarten und „Da Stefano“ in Freisbach erhältlich. Für alle drei Spiele sind jeweils maximal 500 Zuschauer zugelassen.

Quelle: Rheinpfalz vom 22.06.2021
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon weißherbschtschorle » 24.06.2021, 17:01


Weiss jemand,ob das heutige Testspiel stattfindet?
Da hat es heftig geregnet(A65 gesperrt) und ob man das Spiel auf facebook sehen kann?
Schorle,schon Goethe wußte warum:
Wasser allein macht stumm,das zeigen im Bach die Fische.
Wein allein macht dumm,siehe die Herren am Tische.
Da ich will keins von beiden sein,trink ich Wasser gemischt mit Wein. :teufel2:



Beitragvon Miro.Klose » 24.06.2021, 18:13


Gibt es zu dem Testspiel heute keine Informationen auf Lauterns grösster Fanplattform im Netz ?



Beitragvon breisgaubetze » 24.06.2021, 18:18


2:0 für de Betze! Schaut mal bei FCK.de und freut euch!



Beitragvon Pepe8.1 » 24.06.2021, 18:19


Nach 16 Minuten steht es 2:0 für Lautern. Kannst du auf flashscore.de verfolgen.
Wir gehen vorwärts, ohne Furcht.
Nicht am Rand sondern mittendurch.



Beitragvon Gerrit1993 » 24.06.2021, 18:20


@Miro.Klose

Selbstverständlich werden wir wie üblich bei Testspielen nach Spielende über das Ergebnis und den Spielverlauf berichten.

Hier schonmal die Aufstellung des FCK aus Zeiskam:

Otto - Schad, Tomiak, Senger, Gibs - Klingenburg, Niehues - Ritter, Wunderlich, Sessa - Huth

Soeben hat Marvin Senger das 1:0 für den FCK per Kopf erzielt, René Klingenburg hat in der 13. Minute nachgelegt. :teufel2:



Beitragvon Lonly Devil » 24.06.2021, 18:29


Gerrit1993 hat geschrieben:
Hier schonmal die Aufstellung des FCK aus Zeiskam:

Otto - Schad, Tomiak, Senger, Gibs - Klingenburg, Niehues - Ritter, Wunderlich, Sessa - Huth
... ...

Schön, das zu sehen.
Schad in der Startaufstellung vom ersten Testspiel.
Da ist er wohl ziemlich nah am Einsatzlevel. :daumen:

Er soll sich aber BITTE nicht gleich übernehmen und die nächste Blessur einfangen. :nachdenklich:
https://www.youtube.com/watch?v=48grx-7 ... H-y_g9MkxO
Zitat: "Willst Du Unkraut dauerhaft vermeiden, musst Du die Wurzel ausreißen."
Gott mag gewisse Machenschaften eventuell vergeben, ICH NICHT!



Beitragvon elmaiaco » 24.06.2021, 18:32


Lonly Devil hat geschrieben:Schön, das zu sehen.
Schad in der Startaufstellung vom ersten Testspiel.
Da ist er wohl ziemlich nah am Einsatzlevel. :daumen:


Dafür Hercher nicht im Kader. Auf den Trainingsbildern des letzten Tages habe ich ihn auch nicht entdeckt.
Hoffe das sind keine Anzeichen für einen anstehenden Wechsel.



Beitragvon roterteufel81 » 24.06.2021, 18:32


3:0 nach 26 Minuten Torschütze Marlon Ritter

Deine Nachricht enthält 44 Zeichen. Es müssen jedoch mindestens 50 Zeichen verwendet werden.
Vergesst nicht vor Saisonbeginn 21/22 ein (neues) Magenta Sport Abonnement abzuschließen :D :daumen:




Zurück zu Neues vom Betzenberg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 4 Gäste