Allgemeine Fan-Themen und Fragen zu selbigen.

Beitragvon FCK1104 » 03.07.2020, 14:13


Hallo zusammen,
auch wenn es wahrscheinlich ziemlich unwichtig aktuell ist, frage ich mich trotzdem wie denn die Trikots der neuen Saison aussehen könnten. Weiß jemand schon etwas genaueres, auch zur eventuellen Veröffentlichung der neuen Trikots von Nike?
Ich habe mir mal die künstlerische Freiheit genommen, um ein „Wunschtrikot“ auf realistischer Basis zu erstellen (neueste Nike-Collection, Berücksichtigung anderer Nike Trikots etc.).
Bild



Beitragvon DirkDiggler6686 » 06.07.2020, 07:59


Ja das Thema ist momentan zwar vernachlässigbar aber interessieren würde es mich als Trikotsammler auch. Eine Info, wann das neue Trikot präsentiert werden soll / kann, kam ja noch nicht. Gibt in den letzten Tagen halt weitaus Wichtigeres zu berichten. Ich denke man muss auch abwarten, was auf die Brust kommt?!
Layenberger, Leyenberger mit Gymper, Dr. Theis oder Dr. Theis mit Allgäuer Latschenkiefer...????
Liberté, Egalité, Weinschorlé !!! :teufel3:



Beitragvon fcklautern » 07.07.2020, 18:20


Die 60er haben ab dieser Saison auch wieder Nike über 11Teamsports.

Da heißt es die Trikots werden in Kürze vorgestellt.
.. das Auswärtstrikot ist eine Hommage an die Stadt München und mit dem Heimtrikot tauchen wir in die Tradition von 1860 München ein."

Eventuell bekommen wir sowas ähnliches.

Ich würde mir ja mal wieder ein "richtiges" Nike Trikot wünschen. Wenn ich mir die Qualität von den Nike Trikots im Sporthandel anschaue, ist das schon nochmal ne andere Nummer als diese "0815 Trikots" auf die 11 Teamsports noch schnell nen FCK Badge nähen lässt. Aber gut das ist meckern auf hohem Niveau. Ist mir alles noch lieber als Uhlsport und Co. :D



Beitragvon DirkDiggler6686 » 16.07.2020, 15:11


Wie is das eigentlich mit den Einnahmen aus dem Fanartikelverkauf? Gehen die an den e.V. oder an die KG a.A.?
Ich frage wegen dem Insolvenzverfahren..?!
Der e.V. hat ja keine Insolvenz angemeldet.
Liberté, Egalité, Weinschorlé !!! :teufel3:



Beitragvon dynamite89 » 16.07.2020, 21:21


Der offizielle Online Shop gehört laut Impressum zur 1. FC Kaiserslautern GmbH & Co. KGaA. Aber am Ende hilft jeder Euro aktuell dem FCK, ob er jetzt in einen Schuldenschnitt fließt oder hinterher in die Zukunft des Clubs



Beitragvon FCK1104 » 17.07.2020, 21:23


fcklautern hat geschrieben:Die 60er haben ab dieser Saison auch wieder Nike über 11Teamsports.

Da heißt es die Trikots werden in Kürze vorgestellt.
.. das Auswärtstrikot ist eine Hommage an die Stadt München und mit dem Heimtrikot tauchen wir in die Tradition von 1860 München ein."

Eventuell bekommen wir sowas ähnliches.

Ich würde mir ja mal wieder ein "richtiges" Nike Trikot wünschen. Wenn ich mir die Qualität von den Nike Trikots im Sporthandel anschaue, ist das schon nochmal ne andere Nummer als diese "0815 Trikots" auf die 11 Teamsports noch schnell nen FCK Badge nähen lässt. Aber gut das ist meckern auf hohem Niveau. Ist mir alles noch lieber als Uhlsport und Co. :D


1860 hat ja einen kleinen „Trailer“ zu den Trikots veröffentlicht. Wie von mir erwartet, 2 versch. „Stangenmodelle“ mit individuellen Anpassungen. Da ist beispielsweise der Löwe als Wasserzeichen vorne drauf, wie bei uns der Teufel dieses Jahr und eigene Bilder/Schriftzüge im Nacken. Ich finde die Trikots haben trotzdem was, auch wenn sie nur in Anführungszeichen Stangenmodelle sind. Ich bin trotzdem mal gespannt ob wir doch ein bisschen was anderes beim FCK zu sehen bekommen :wink: :wink:



Beitragvon dynamite89 » 20.07.2020, 19:53


Da Nike dieses Jahr insgesamt eher schlicht und nah am Standard zu bleiben scheint, habe ich mal was einfaches auf Basis von Trikots von der Stange gebastelt.

NIKE TROPHY IV
Bild

NIKE VAPORKNIT II
Bild

Nike Naija
Bild

Nike Revolution IV
Bild



Beitragvon DirkDiggler6686 » 22.07.2020, 10:22


Naija und Revolution würde ich so direkt kaufen. Würde geil aussehen. Wäre zwar nicht individuell aber trotzdem schön. :daumen:
Liberté, Egalité, Weinschorlé !!! :teufel3:



Beitragvon thoja » 23.07.2020, 18:56


Dirkdiggler66 das seh ich auch so, Modell Nr 2 is auch cool wenn diese nadelstriefen auf den armen hat. Müsste ja langsam mal was raus kommen wenn am 5.8 Auftakt ist... Hoffe nur es wird nicht das Modell das Hansa Rostock jetzt hat, da hatten wir ja auch letzte Runde das identische.
Fußball
Chaos
Kaiserslautern



Beitragvon FCK1104 » 24.07.2020, 01:15


thoja hat geschrieben:Dirkdiggler66 das seh ich auch so, Modell Nr 2 is auch cool wenn diese nadelstriefen auf den armen hat. Müsste ja langsam mal was raus kommen wenn am 5.8 Auftakt ist... Hoffe nur es wird nicht das Modell das Hansa Rostock jetzt hat, da hatten wir ja auch letzte Runde das identische.


Das Trikot was Rostock hat, ist das aktuelle Stangenmodell von Nike. Deshalb habe ich das auch ausgewählt, bevor die Rostock Trikots vorgestellt wurden. Ich glaube wir werden das Modell dieses Jahr auch als Heimtrikot bekommen.



Beitragvon fcklautern » 24.07.2020, 11:53


Also die Trikots von Rostock find ich jetzt auch nicht sooo geil. Dieses FCH im Halskragen sieht irgendwie komisch aus. Ich kann mir aber auch gut vorstellen, dass es das wird nur mit FCK. Hoffen würde ich dann aber eher auf eins, dass an die der 60er angelehnt ist (away und third sind bislang veröffentlicht).



Beitragvon FCK1104 » 24.07.2020, 13:18


So langsam müsste man eigentlich auch mal was von FCK hören oder? 11teamsports hat ja das 2.- und 3. Trikot für 1860 schon veröffentlicht. Aber bei uns hat man ja sowieso ganz andere Sorgen momentan. :shock: :nachdenklich:



Beitragvon dynamite89 » 25.07.2020, 09:06


Vermutlich wird man die Entscheidung am Mittwoch abwarten und dann beginnen erste Details zu veröffentlichen und die finale Vorstellung dann zum Trainingsauftakt/Trainingslager. So war es die letzten Jahre immer. Spannend scheint wohl auch noch ob Sponsor Layenberg oder Latschenkiefer, hierzu gibt es ja immer wieder Gerüchte. Latschenkiefer wäre für mich fast ein no go, wenn es wieder dieser fette grüne Aufdruck wird....



Beitragvon thoja » 25.07.2020, 12:53


Ja vermute langsam auch dass es daran hält dass noch nicht klar ist wer auf die Brust kommt. Den verdammten grünen Kasten vermisse ich auch nicht wirklich, absoluter designkiller :lol:
Fußball
Chaos
Kaiserslautern



Beitragvon dynamite89 » 25.07.2020, 17:09


Laut Harry Berg hat Herr Vogt bestätigt das es kein Angebot von Latschenkiefer gibt - scheint ein wages Hirngespinst von der Rheinpfalz zu sein. Mit Layenberger oder Gymper könnte ich gut leben :daumen:



Beitragvon DirkDiggler6686 » 27.07.2020, 09:21


Es scheint ja aber seit der Präsentation der Investoren ein Fakt zu sein, dass die Gruppe um Theiss, Nardi,Dienes,Buchholz usw...neben den 8 Mios. noch 800.000 Euros für die Trikotbrust, also sprich Trikotwerbung bieten. HL hat immer betont, dass er die Brust räumt, sollte ein besseres Angebot eintrudeln. HL sagte mal, dass er dann auf den Ärmel ginge. So schreibt es heute auch die Rheinpfalz. Wenn dem so ist, wird Layenberger von der Brust verschwinden, da bin ich mir sicher. Näheres wird man am Mittwoch erfahren. Gestern war ich auf einem Fanclub-Frühschoppen wo Rainer Kessler persönlich da war und Rede und Antwort gestanden hat. Da es ein ein wirklich kleines Festchen war, war es sehr persönlich und da sagte Kessler, dass am Mittwoch um halb vier eine Entscheidung fällt. Also abwarten.
Sollte die "Regios" den Zuschlag erhalten denke ich, dass wir dann den Schriftzug "Dr. Theiss" auf der Brust haben. Ähnlich wie die Homburger die letzten Jahre. ALK ist ja nur ein Produkt von Dr. Theiss. Glaube nicht, dass er das nochmal bewirbt. Aber man wird sehen...vielleich kommt auch jemand anderes aus der Investorengruppe vorne drauf oder ein Schriftzug "Regionale Investorengruppe".
Liberté, Egalité, Weinschorlé !!! :teufel3:



Beitragvon SalinenBetze » 31.07.2020, 18:31


Nein, habe gerade exklusiv vom Hrn. Schlaubercher erfahren, dass eine sich aus alten Veteranen neu formierte Schläger ähm Schlagergruppe die nächste Saison über die Trikotbrust des 1. FCK ihr Debüt-Album präsentieren wird:
Die
"Bexbach-Lerchen"
präsentieren
"Amigos - Zusammen immer stark"



Beitragvon DevilsRightHand » 01.08.2020, 09:46


Der FC Liverpool, mit bekanntlich den selben Vereinsfarben wie der FCK hat sein Trikots für die Saison 29/21 vorgestellt. Der neue Ausrüster ist bekanntlich Nike.
https://www.football.london/chelsea-fc/ ... 270548.amp



Beitragvon thoja » 05.08.2020, 11:53


Bochum hat heute den Entwurf von FCK1104 vorgestellt, nur mit weißem Kragen und natürlich in blau :p
Finde die komplett rote Variante schöner. Allerdings ist laut blöd ja auch der grüne Kasten so gut wie sicher drauf... :kotz:
Fußball
Chaos
Kaiserslautern



Beitragvon DirkDiggler6686 » 06.08.2020, 10:11


@thoja
Warte es mal ab. Selbst wenn Dr. Theiss wieder Trikotsponsoring macht heißt es nicht zwingend, dass er wieder explizit seine Eigenmarke "Allgäuer Latschenkiefer" bewirbt. Es kann auch einfach nur fett "Dr. Theiss" auf den Trikots stehen. So wie beim FC Homburg die letzten Jahre. Abwarten und Tee trinken. Eventuell sponsert auch ein ganz anderer der Regios oder alle zusammen unter einem neuen Namen. Oder weiterhin Harry L. Man weiß ja noch nix. Nicht von Nike und nichts vom Verein. Die letzten Jahre wurde ja über Facebook vom Verein das Trikot angeteasert. Da war aber bisher auch noch nix.
Bei den Bildern vom Laktattest laufen alle mal noch in der alten Kollektion rum.
Liberté, Egalité, Weinschorlé !!! :teufel3:



Beitragvon DirkDiggler6686 » 06.08.2020, 13:09


Denke wir bekommen so ähnliche Trikots wie H96. Genau diese haben nämlich auch unzählige andere Mannschaften mit Nike als Ausrüster. Quasi die ganz schlichten Styles.

https://www.footyheadlines.com/2020/08/ ... third.html
Liberté, Egalité, Weinschorlé !!! :teufel3:



Beitragvon dynamite89 » 06.08.2020, 15:40


Du meinst wohl Augsburg und die haben sich einfach mal bei drei Serien von Nike bedient. Finde ich eigentlich auch eine gute Variante. So ist doch für viele Geschmäcker was dabei.



Beitragvon Lonly Devil » 06.08.2020, 18:39


Nach meinem bescheidenen Verständnis.

Soll das "Sponsoring" von Hr. Theiss nicht mit dem Investorenvertrag verknüpft sein?
Wenn dem so ist, dann gibt es mangels fehlendem Investorenvertrag auch noch keinen neuen Sponsorenvertrag.
Der, noch nicht vorhandene, Investorenvertrag soll zudem erst nach dem efrolgten Schuldenschnitt wirksam werden.

Von hinten aufgedröselt: Kein Schuldenschnitt -> kein Investorenvertrag -> kein neues Sponsoring. :nachdenklich:

Es könnte sich, wie so Manches, also noch etwas hinziehen. :wink:
https://www.youtube.com/watch?v=48grx-7 ... H-y_g9MkxO
Zitat: "Willst Du Unkraut dauerhaft vermeiden, musst Du die Wurzel ausreißen."
Gott mag gewisse Machenschaften eventuell vergeben, ICH NICHT!



Beitragvon dynamite89 » 07.08.2020, 07:57


In meinem Verständnis besteht weiterhin ein rechtsgültiger Vertrag mit layenberger als Hauptsponsor. Und selbst wenn es keinen Sponsor geben sollte, wäre es nicht das erste mal das ein „nacktes“ Trikot vorgestellt wird. Hatte zu letzt sogar die Hertha in Liga 1 so gemacht.

Andere Überlegung für mich sind die 1-2 Pokalspiele. Diese gehören ja noch zur alten Saison und sollen ggf im alten Trikot abgearbeitet werden...



Beitragvon daniel184 » 07.08.2020, 22:43


Wann denkt ihr, dass das neue Trikot vorgestellt wird? Was schätzt ihr so? Denkt ihr es wird noch nächste Woche vorgestellt? Die meisten Clubs haben ihres schon längst vorgestellt.




Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 27 Gäste