Allgemeine Fan-Themen und Fragen zu selbigen.

Beitragvon rm_fussball » 01.10.2017, 13:36


Allgemeine Zeitung Mainz



Einstand nach Maß, Traumstart, endlich wieder eine Mannschaft, endlich wieder eine Spielidee, endlich wieder Siegermentalität, endlich wieder… und auf der anderen Seite ein Trainer, der sagt: „Das war nur ein kleiner Schritt.“ So darf es weitergehen auf dem Betzenberg. Ein Umfeld, das ausflippt, und ein Chef namens Jeff, der nach seinem gelungenen Debüt auf dem Teppich bleibt. Versuchen wir, irgendwo dazwischen die Balance zu halten, schreibt FCK-Kolumnist Eric Scherer in seiner Analyse zum ersten Saisonsieg.

Mehr: http://www.allgemeine-zeitung.de/sport/ ... 219395.htm



Beitragvon Schlossberg » 01.10.2017, 14:16


Was die Berichterstattung über den FCK betrifft, hat anscheinend derzeit Mainz die Nase vorn.

Hoffentlich ist das nur ein vorübergehender Eindruck.



Beitragvon Kohlmeyer » 01.10.2017, 15:05


Hi, Schlossberg,

Darf ich fragen, weshalb du hoffst, dass "das nur ein vorübergehender Eindruck" ist?

Zu deiner Info: Die Verlagsgruppe Rhein-Main (VRM), deren Sitz halt nun mal in MZ ist, ist mit ihren Lokalausgaben bis in die Räume Bad Kreuznach, Frankenthal, Worms präsent. Klassisches FCK-Land also. Ist doch schön, wenn sie versuchen, mal etwas mehr über den Herzensverein der Menschen dort zu machen, oder? Der Rhein-Zeitung, mit der ich zuvor 20 Jahre lang verbandelt war, geht dieses Einsichtsvermögen leider ab.

Ich werde mich jedenfalls bemühen, dafür zu sorgen, dass dein Eindruck kein vorübergehender bleibt.

Gruß,
Kohlmeyer



Beitragvon rm_fussball » 07.10.2017, 10:59


Allgemeine Zeitung

Ciriaco Sforza mag ein großer Spieler gewesen sein, aber als Trainer hat er doch nie was auf die Kette gekriegt - heißt es. Tatsächlich? Eric Scherer zieht es anders und erklärt in seiner Kolumne auch warum.

Mehr: http://www.allgemeine-zeitung.de/sport/ ... 231408.htm



Beitragvon rm_fussball » 12.10.2017, 10:33


Allgemeine Zeitung Mainz

Die Finanzsituation der Fritz-Walter-Stadiongesellschaft in Kaiserslautern könnte schon bald auch ein Fall für die Kommunalaufsicht in Rheinland-Pfalz werden. Eine Sprecherin der Aufsichtsbehörde ADD bestätigte unserer Zeitung: Die Lage ist ernst.

Mehr: http://www.allgemeine-zeitung.de/politi ... 242516.htm



Beitragvon wkv » 12.10.2017, 10:42


NICHT EINE NEUE ERKENNTNIS.
Echter Qualitätsjournalismus.

Die Stadionbetreibergesellschaft droht also insolvenz zu werden, wenn der FCK als Mieter ausfällt.
Aha.
War nicht vor längerem in einer besseren Zeitung zu lesen, dass die Stadt ihren jährlichen Zuschuss von 800k einspart, wenn der einzige PÄCHTER ausfällt? Und somit die Betreibergesellschaft in die Insolvenz geschickt werden soll?

Weichel hatte in der jüngsten Stadtratssitzung erklärt, er arbeite an einem Finanzierungsmodell für das Fritz-Walter-Stadion, zusammen mit der ADD, dem Land und den Betroffenen. Wie die Nachfrage bei der ADD ergab, hat der Oberbürgermeister zwar Gespräche mit dieser angekündigt, aber noch keine geführt.


Ach was? Man hat der ADD noch nichts vorgelegt, wenn erst noch mit den Hauptbetroffenen geredet und geplant werden muss? Was für ein mieser Schreiberling gibt sich denn für so einen Scheiss her?
Die ADD bekommt etwas vorgelegt, wenn es SPRUCHREIF ist.

Liebe Profilneurotiker der Politik, liebe AZ aus Mainz:
Schleichts eich.



Beitragvon bjarneG » 12.10.2017, 10:51


Weil a jeder is a Spanna und spannt sovui wias geht, der oane spannts grad früa und der andere (die AZ) - der spannts hoid ned... :wink:



Beitragvon Lonly Devil » 12.10.2017, 18:05


bjarneG hat geschrieben:Weil a jeder is a Spinna und spinnt sovui wias geht, der oane spinnts grad früa und der andere (die AZ) - der spinnts hoid spat... :wink:


So gfoald mers allemol besser, gell. :lol:


:nachdenklich:
Jetzat wu de' Tremin vunn de' JHV stad, fehld allweil no' des g'schmier vunn de' FAZ.
Oalso, losst's aich net lumpe, ehr Schmierfinke ehr dammische.
Der größte Schuft im Land, ist und bleibt der Intrigant.
https://www.youtube.com/watch?v=VYpd-2buQc0



Beitragvon rm_fussball » 20.10.2017, 09:29


Kolumne von Eric Scherer: Auswärtsstarke Zebras wollen über den Betze galoppieren wie 2009

Eric Scherer berichtet, kommentiert und analysiert nahezu alles, was auf dem und rund um den Betzenberg passiert. Bei uns finden FCK-Fans seine Beiträge ebenfalls regelmäßig. Heute beleuchtet er den kommenden Gegner der Lautrer, den MSV Duisburg.

Mehr in der AZ: http://www.allgemeine-zeitung.de/sport/ ... 260831.htm



Beitragvon rm_fussball » 23.10.2017, 11:06


Kolumne von Eric Scherer: Spielanalyse der Heimniederlage gegen Duisburg: Weniger geht nicht mehr

Eric Scherer berichtet, kommentiert und analysiert nahezu alles, was auf dem und rund um den Betzenberg passiert. Bei uns finden FCK-Fans seine Beiträge ebenfalls regelmäßig. Heute analysiert er die Niederlage gegen den MSV Duisburg.

Mehr in der AZ: http://www.allgemeine-zeitung.de/sport/ ... 268996.htm



Beitragvon rm_fussball » 26.10.2017, 16:19


Allgemeine Zeitung

Was bleibt vor dem Zweitliga-Alltag am Samstag vom Pokal-Spiel gegen den VfB Stuttgart? „Wir haben ein positives Signal gesetzt“, ist Stipe Vucur überzeugt.

Die Analyse: http://www.allgemeine-zeitung.de/sport/ ... 277036.htm



Beitragvon rm_fussball » 05.11.2017, 14:15


Kolumne von Eric Scherer: Unglückliche Nullnummer? Nicht ganz

In den ersten 45 Minuten produziert der FCK ein Chancenplus, das bei einer Elf mit etwas mehr Matchglück normaler Weise für den Führungstreffer reicht. Dumm nur, dass Tabellenletzte niemals Matchglück haben, meint unser Kolumnist Eric Scherer.

Mehr: http://www.allgemeine-zeitung.de/sport/ ... 297712.htm



Beitragvon rm_fussball » 12.11.2017, 15:42


Allgemeine Zeitung

Manfred Osei Kwadwo ist zu einer der wenigen festen Größen beim 1. FC Kaiserslautern geworden. Im Interview mit Eric Scherer erzählt er von seiner Heimat Ghana sowie seinen Anfängen in Frankfurt und Darmstadt – und von den Freuden und Leiden, (fast) immer der kleinste im Kader zu sein.

Mehr: http://www.allgemeine-zeitung.de/sport/ ... 313861.htm



Beitragvon rm_fussball » 16.11.2017, 18:43


Kolumne von Eric Scherer: "Es dauert ein wenig, bis aus Entlein Schwäne werden“

Eric Scherer berichtet, kommentiert und analysiert nahezu alles, was auf dem und rund um den Betzenberg passiert. Bei uns finden FCK-Fans seine Beiträge ebenfalls regelmäßig. Heute beleuchtet er den kommenden Gegner der Lautrer, Dynamo Dresden.

Mehr in der AZ: http://www.allgemeine-zeitung.de/sport/ ... 324116.htm



Beitragvon Kohlmeyer » 19.11.2017, 15:40


Da ich auch noch einen "normalen" Nachruf schreiben wollte, habe ich mich im Zusammenhang mit Friedel Rauschs Tod noch mal an das "Phantomtor" erinnert:

https://fck-blogwart.de/2017/11/19/extr ... fck-ikone/


Gruß,
Kohlmeyer



Beitragvon rm_fussball » 21.11.2017, 14:50


Kolumne von Eric Scherer: Wer vorne nix reinmacht, den bestraft das Leben – oder Lukas Spalvis

Eric Scherer berichtet, kommentiert und analysiert nahezu alles, was auf dem und rund um den Betzenberg passiert. Bei uns finden FCK-Fans seine Beiträge ebenfalls regelmäßig. Heute analysiert er den Sieg gegen Dynamo Dresden.

Mehr in der AZ: http://www.allgemeine-zeitung.de/sport/ ... 335289.htm



Beitragvon rm_fussball » 06.12.2017, 12:54


Kolumne von Eric Scherer: Dient der FC St. Pauli als Vorbild für den FCK?

Zehn magere Punkte hat der FCK nach 16 Spieltagen auf dem Konto, so viel wie der FC St. Pauli zur gleichen Zeit im vergangenen Jahr. In der Rückrunde aber starteten die Kiez-Kicker durch. Verständlich, dass FCK-Trainer Jeff Strasser die Hamburger bereits zum „Vorbild“ erklärt. Aber wie genau haben die das damals eigentlich gemacht im Freudenhaus der Liga?

Mehr dazu: http://www.allgemeine-zeitung.de/sport/ ... 371604.htm



Beitragvon rm_fussball » 08.12.2017, 10:34


Kolumne von Eric Scherer: Ex-FCK-Spieler Marcel Gaus über seine Entwicklung bei Ingolstadt

Spieler mit Erfahrung und Charakter will Sportdirektor Boris Notzon in der Winterpause suchen, um in der Rückrunde den Abstieg des 1. FC Kaiserslautern in die Dritte Liga abzuwenden. Vergangenen Sommer hat ein solcher „Mentalitätsspieler“ den Betzenberg verlassen: Linksfuß Marcel Gaus heuerte nach vier, wie er selbst sagt, „Nerven aufreibenden“ Jahren in der Pfalz bei Bundesligaabsteiger Ingolstadt an. Am Sonntag (13.30 Uhr) spielt der 28-Jährige im Trikot seines neuen Klubs wieder vor seinem alten Publikum auf.

Mehr dazu: http://www.allgemeine-zeitung.de/sport/ ... 374357.htm



Beitragvon rm_fussball » 11.12.2017, 15:29


Kolumne von Eric Scherer: Kann der 1. FC Kaiserslautern den Abstieg überhaupt noch abwenden?

Wieder kein Dreier für den 1. FC Kaiserslautern. Es wird immer schwieriger, sich mit nüchternem Fußballverstand dem FCK zu nähern, insbesondere der Frage, ob der Abstieg überhaupt noch abgewendet werden kann. Blogwart Eric Scherer versucht es.

Mehr in der AZ: http://www.allgemeine-zeitung.de/sport/ ... 374357.htm



Beitragvon rm_fussball » 14.12.2017, 15:16


Allgemeine Zeitung

Scherers Blog: 7:4 besser als 7:3

Es ist ja in Ordnung, dass der 1. FC Nürnberg den 50. Jahrestag seines 7:3-Sieges gegen Bayern München am 2. Dezember 1967 so freud- und würdevoll begangen hat – doch der großartigere Sieg über den deutschen Rekordmeister ist und bleibt das 7:4 des 1. FC Kaiserslautern am 20. Oktober 1973. Und das aus guten Gründen.

Mehr: http://www.allgemeine-zeitung.de/sport/ ... 390149.htm



Beitragvon rm_fussball » 20.12.2017, 11:44


Platz 18 und sieben beziehungsweise zehn Punkten Abstand auf Relegationsrang 16 und den rettenden Platz 15. Ob dennoch irgendwas Hoffnung macht aufs kommende Jahr beim FCK? Eric Scherer schaut auf die jüngsten fünf Spiele - und mögliche Neuzugänge.

http://www.allgemeine-zeitung.de/sport/ ... 403720.htm



Beitragvon #Julian » 08.01.2018, 17:21


Es mag ärgerlich für den Stadionbesucher sein, der sich zunehmend schlechter behandelt fühlt, ist aber längst nicht mehr zu ändern: Profi-Klubs der Ersten und Zweiten Liga schöpfen aus ihren TV-Verträgen mehr Geld als von den zahlenden Zuschauern vor Ort. Mit einem Abstieg in die Dritte Liga ändert sich dies jedoch. Für den 1. FC Kaiserslautern würden sich die Einnahmen aus TV-Übertragungen sich auf rund ein Sechstel der aktuellen Beträge reduzieren. Wie das genau ausschaut? Wir haben uns mal DFB erkundigt, da in Liga drei er – und nicht mehr die DFL – für die TV-Vermarktung zuständig ist.


http://www.wormser-zeitung.de/sport/top ... 437851.htm

https://fck-blogwart.de/2018/01/08/extr ... -erwartet/



Beitragvon rm_fussball » 23.01.2018, 15:24


Allgemeine Zeitung Mainz

Darmstadt gegen Lautern, das hieß in der Vorrunde noch Torsten Frings gegen Norbert Meier. Der eine Trainer wollte gepflegten Dominanzfußball, der andere tief stehen, den Ball erobern und direkt nach vorn spielen. So endete das Spiel nach 90 Minuten mit einem Ballbesitzverhältnis von 71:29, aber einem 1:1 nach Toren – und aufgrund der klareren Torchancen waren die Lauterer sogar ein gutes Stück näher dran am Sieg. Am kommenden Mittwoch nun heißt es wieder Darmstadt und Lautern, diesmal aber Dirk Schuster gegen Jeff Strasser. FCK-Blogwart Eric Scherer wirft in seiner aktuellen Kolumne einen Blick auf Darmstadt 98.

Mehr: http://www.allgemeine-zeitung.de/sport/ ... 472701.htm



Beitragvon rm_fussball » 29.01.2018, 10:33


Kolumne von Eric Scherer: Die bitterste Niederlage der Saison

Für 16 Minuten fühlte sich der Traum für den FCK absolut real an. Doch innerhalb einer Sekunde platzt die Blase, ausgerechnet dem Mutigsten im Team missglückt eine einzige, aber entscheidende Aktion, weil er zu viel riskiert

Mehr in der AZ: http://www.allgemeine-zeitung.de/sport/ ... 485180.htm



Beitragvon rm_fussball » 16.02.2018, 09:37


Kolumne von Eric Scherer: „Fanrivalität ist doch sch… - Gespräch mit dem „Obermessdiener“

"Der FCK, der darf nicht untergehen!“, schmetterte Andreas Schmitt bei Mainz bleibt Mainz von der närrischen Rostra. Grund genug für den FCK-Blogwart, den Obermessdiener zum Interview einzuladen. Und da legte Schmitt dann richtig los

Mehr in der AZ: http://www.allgemeine-zeitung.de/sport/ ... 527225.htm




Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste