Alles zur zweiten Mannschaft und den Jugendteams des FCK.

Beitragvon Gerrit1993 » 26.08.2023, 16:38


Bild

U21 erleidet Rückschlag: 2:5-Niederlage gegen Koblenz

Der 1. FC Kaiserslautern II muss in der Oberliga die erste Saisonniederlage einstecken. Gegen Rot-Weiß Koblenz, vor kurzem noch Gegner der Profis, verliert die dezimierte Bugera-Elf deutlich mit 2:5.

Die Partie begann kurios: Nach acht Minuten musste das Spiel für rund zehn Minuten unterbrochen werden, da sich der Linienrichter verletzte und ersetzt werden musste. Dann sah aber alles zunächst nach einem gelungenen Tag auf Platz Vier neben dem Fritz-Walter-Stadion aus: Jacob Collmann hatte die kleinen Teufel nach 18 Minuten in Führung geschossen - es war bereits sein neunter Treffer im siebten Spiel. Doch die Gäste, die vor 13 Tagen noch in der 1. Runde des DFB-Pokals mit 0:5 gegen die Profis der Roten Teufel chancenlos ausgeschieden waren, glichen noch vor der Pause durch Dejvi Alsela aus (32.).

Im zweiten Durchgang wurde es aus FCK-Sicht dann bitter: Nao Oriyama (50.), Niklas Doll (62.) und Leon Wilki (70.) drehten für den Regionalliga-Absteiger die Partie. Eine Aufholjagd sollte der Elf von Trainer Alexander Bugera nicht mehr gelingen, auch weil in der 73. Minute Irfan Catovic mit Gelb-Rot vom Platz flog. Mike Borger erhöhte in der 88. Minute gar auf 5:1, ehe Collmann mit seinem zweiten Treffer den 2:5-Endstand erzielte (90.+3).

Der FCK II hat nach sieben Spielen weiter 12 Punkte auf dem Konto und spielt in acht Tagen erneut gegen Koblenz - dann sind die Nachwuchskicker allerdings bei Cosmos Koblenz zu Gast.

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Statistik zum Spiel: 1. FC Kaiserslautern II – Rot-Weiß Koblenz 2:5



Zurück zu Amateure und Jugend

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 30 Gäste