Alles zur zweiten Mannschaft und den Jugendteams des FCK.

Beitragvon Gerrit1993 » 29.08.2021, 17:57


Bild

Erste Niederlage: U21 verliert 2:4 in Mülheim-Kärlich

Der 1. FC Kaiserslautern II hat sein Auswärtsspiel bei der SG Mülheim-Kärlich mit 2:4 verloren und muss damit die erste Niederlage der noch jungen Oberliga-Saison hinnehmen.

Vor rund 200 Zuschauern erwischten die kleinen Roten Teufel, bei denen erneut die Profispieler Marius Kleinsorge und Mohamed Morabet in der Startelf standen, einen optimalen Start: In der 16. Minute brachte Moritz Theobald die Gäste in Führung. Die sollte jedoch nur knapp eine Minute halten, dann besorgte Michael Rönz den postwendenden Ausgleich für Mülheim-Kärlich. Doch für die Mannschaft von Oliver Schäfer wurde es noch bitterer: Jan Hawel (23.) und Marcus Fritsch (43.) stellten noch vor der Pause auf 3:1 für die Gastgeber. Michael Rönz erhöhte in der 61. Minute auf 4:1, ehe Maximilian Fesser für den FCK II noch einmal den Anschlusstreffer erzielen konnte (77.).

Das war schließlich auch der Endstand. Die Lautrer Amateure sind damit mit einem Sieg, einem Unentschieden und einer Niederlage durchwachsen in die neue Spielzeit der Gruppe Nord der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar gestartet. Nächster Gegner ist am Samstag auf heimischem Platz der SV Gonsenheim.

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Statistik zum Spiel: SG Mülheim-Kärlich - 1. FC Kaiserslautern II 4:2



Zurück zu Amateure und Jugend

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Oktober1973 und 6 Gäste