Alles zur zweiten Mannschaft und den Jugendteams des FCK.

Beitragvon Ingo » 16.03.2019, 18:46


Oberliga: 1:4-Niederlage für FCK II in Bingen

Die zweite Mannschaft des 1. FC Kaiserslautern hat im vierten Spiel nach der Winterpause die dritte Niederlage kassiert. Bei Hassia Bingen unterlag das Team von Trainer Hans Werner Moser mit 1:4 (1:2)

Justus Klein konnte die Gäste aus der Pfalz in der 22. Minute zunächst in Führung bringen. Enes Softic per Strafstoß (31.) und Deniz Darcan (35.) drehten aber noch vor der Pause mit einem Doppelschlag die Partie.

Nach dem Seitenwechsel erhöhte zuerst Dennis Desousa Oelsner auf 3:1 (59.). Fabian Liesenfeld setzte in der Nachspielzeit den Schlusspunkt (90.+1).

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Statistik zum Spiel: Hassia Bingen - 1. FC Kaiserslautern II 4:1



Beitragvon DSWFisch » 16.03.2019, 22:23


einige verletzt der rest muss in der ersten ran dazu sperren aus dummheit hans werner werfe ich nichts vor in engers rechne ich mir auch nichts aus gegen rw koblenz auch net aus schwer wird es mit dem Klassenerhalt



Beitragvon Oktober1973 » 18.03.2019, 12:02


Dann müssen die Fans halt doppelt ran mit dem Support :pyro:, soweit die Spiele nicht gleichzeitig stattfinden.
Nach einem Abstieg, als Unterbau der Profimannschaft in der Verbandsliga rumgeigen, wäre auch nicht das Gelbe vom Ei.
Denke nicht, dass ein NLZ für den 1. Schritt Verbandsliga ausbilden sollte.
Daher ist es dringend notwendig die U 19 in der Bundesliga zu halten und die U21 mindestens in der Oberliga. Harte Nuss; als wenn wir nicht schon Probleme genug hätten. Puhhh.. :shock:



Beitragvon Talentfrei » 18.03.2019, 17:31


Wieso hat da am Wochenende kein Löhmannsröben gespielt?




Zurück zu Amateure und Jugend

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast