Alles zur zweiten Mannschaft und den Jugendteams des FCK.

Beitragvon Thomas » 19.04.2021, 23:44


Bild

Lauterns U21 erhält Fairplay-Preis der Oberliga RPS

Mit Unterstützung der Saarland Sporttoto GmbH und der Lotto Rheinland-Pfalz GmbH vergibt der Fußball-Regional-Verband "Südwest" jedes Jahr den "LOTTO Fairplay-Preis" der Herren Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar.

Auch in der vorzeitig beendeten Saison 2020/2021 soll nun der Preis vergeben werden, um gerade in der aktuell schwierigen Situation ein positives Zeichen für die Vereine zu setzen und den Amateurfußball weiter zu unterstützen. Der FRV "Südwest" möchte mit dem "LOTTO Fairplay-Preis" die fairsten Vereine belohnen - Ziel ist unter anderem, die Anzahl der gelben, gelb-roten und roten Karten zu senken; ebenso die negativen Vorkommnisse durch Trainer, Betreuer oder Zuschauer. Die fairsten Mannschaften können sich am Ende der Saison über Preisgelder in Höhe von 1000.- € (1. Platz), 650.- € (2. Platz) und 350.- € (3. Platz) freuen. Da die Mannschaften in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar bei Beendigung der Saison zum Teil eine unterschiedliche Anzahl von Spielen absolviert hatten, wurde der Punktestand per "Quotienregelung" ermittelt.

Die fairsten Mannschaften der vorzeitig beendeten Saison 2020/2021 erhalten nun die Preisgelder. Die U21 des 1. FC Kaiserslautern wird dabei als fairste Mannschaft der Saison ausgezeichnet, weitere Preisträger sind der FV Dudenhofen und der FC Karbach

Der "Tabellenstand" des "LOTTO Fairplay-Preis" der Herren Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar nach Beendigung der Saison:

Verein - Punkte/Quotient
1. FC Kaiserslautern II - 2,375
FV Dudenhofen - 3,000
FC B.W. Karbach - 3,500
Wormatia Worms - 3,556
Eintracht Trier 05 - 3,750
Spfr. Eisbachtal - 4,125
SC 2000 Mülheim-Kärlich - 4,333
SV Gonsenheim - 4,500
TuS Mechtersheim - 4,778
SV Röchling Völklingen - 5,000
Alemannia Waldalgesheim - 5,125
TSV Emmelshausen - 5,125
FSV Jägersburg - 5,444
TSG Pfeddersheim - 5,889
FV Engers - 6,000
FV Diefflen - 6,333
BFV Hassia Bingen - 6,556
FV Eppelborn - 6,750
FC Speyer - 7,500
SV Elversberg II - 7,667
FSV Salmrohr - 8,000
TuS Koblenz - 8,222
FC Arminia Ludwigshafen - 9,444
FC Hertha Wiesbach - 10,667

Quelle: fck.de
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Gypsy » 20.04.2021, 08:53


Glückwunsch, der Quotient ist schon sehr deutlich vor dem 2. Platz. Den Tausender kann die Mannschaft nun verbraten. Oder sie topt ihr Fair Play uns spendet es an irgendwas tolles in KL, 1000 Euro sind viel Geld .



Beitragvon Studrumer » 20.04.2021, 09:27


Glückwunsch an die U21. Steckt den 1000er ins NLZ!

@Profis: So lange wir drin bleiben ist mir der Fairplay Preis wurscht, aber nächstes Jahr mal ein Beispiel nehmen ;-)
:doppelhalter: Für Lautern fahr' ich um die Welt, von Timbuktu bis nach Bielefeld! :doppelhalter:



Beitragvon LDH » 20.04.2021, 09:46


Mein lieber Mann, Hertha Wiesbach scheinen ja ganz üble Gesellen zu sein...
Marlon Ritter: „Anscheinend sind wir doch schlechter als wir denken“.



Beitragvon SEAN » 20.04.2021, 10:26


LDH hat geschrieben:Mein lieber Mann, Hertha Wiesbach scheinen ja ganz üble Gesellen zu sein...


So ist das nun mal. Früher sagten wir immer:
"Und stirbst Du nicht an Blutverlust, so stirbste an der Wunde!" :D
Scheint die Sonne so warm, trag ich Papier unterm Arm,
scheint die Sonne so heiß, setz ich mich hin und.........



Beitragvon Pistelroy » 20.04.2021, 10:48


Der Preis ist mehr als verdient, da man schon bei der Einteilung der zwei Staffeln in Kauf genommen hat, die Nordstafel mit den größeren Entfernungen zu nehmen. Hier konnten die Vereine sich nicht einigen und der FCK hat dann zum wohle der Umsetzung sich dazu bereit erklärt.
Hommer Simpson; "Statistiken sind Unsinn. 17 % aller Menschen wissen das.



Beitragvon cassava » 20.04.2021, 11:57


Top! So ganz im Gegensatz zu unserer 1. Mannschaft, die grade die unfairste Mannschaft der 3. Bundeliga ist. ;-) Wie auch immer, Hauptsache sie bleiben drin.
"Nimm dir einen Blindenstock, wir finden heut 'nen Sündenbock
und am besten den, der mit dem Kopf schon in der Schlinge hockt."




Zurück zu Amateure und Jugend

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste