Beiträge zur ersten Mannschaft des FCK.

Beitragvon Gerrit1993 » 16.09.2022, 14:09


Bild

"Komplett weg": Das ist der Stand bei Ben Zolinski

Er sollte den 1. FC Kaiserslautern unberechenbarer machen, konnte bisher aber erst 29 Minuten auf dem Platz stehen. Nun hat Dirk Schuster ein Update zur Verletzung von Ben Zolinski gegeben.

"Nach einem sehr guten Heilungsprozess hatte Ben Zolinski schon Laufeinheiten und Teile des Mannschaftstrainings absolviert. Nun ist aber eine Art Rückschlag eingetreten. Er ist jetzt nochmal zwei Wochen komplett in der Reha, weg aus Kaiserslautern, weg von der Mannschaft, um sich komplett auf sein Knie konzentrieren zu können", gab Schuster auf der Pressekonferenz vor dem Auswärtsspiel in Heidenheim (Sonntag, 13:30 Uhr) ein Update zum Gesundheitszustand des 30-jährigen Mittelfeld-Allrounders. Zolinski war erst in diesem Sommer vom Zweitliga-Absteiger Erzgebirge Aue an den Betzenberg gewechselt. Dort hatte er auch bereits mit FCK-Trainer Dirk Schuster zusammengearbeitet.

Schuster hofft auf Comeback noch in diesem Jahr

"Wir haben bei ihm die sehr große Hoffnung, dass er noch vor der Winterpause zum Einsatz kommt", gibt der Trainer darüber hinaus eine vorsichtige Prognose ab, wann Zolinski den Roten Teufeln wieder zur Verfügung stehen und helfen könnte. Sein Debüt gab der Neuzugang im Saisonauftaktspiel gegen Hannover 96 und zeigte dabei in der ersten knappen halben Stunde bereits viel versprechende Ansätze. In der 30. Minute musste er dann aber wegen einer Knieverletzung ausgewechselt werden und pausiert seit dem - zwischenzeitlich war er wie von Schuster angesprochen zumindest ins reduzierte Mannschaftstraining zurückgekehrt. Zolinski ist vielseitig und kann fast auf jeder Position eingesetzt werden, wie er im Trainingslager der Saisonvorbereitung im DBB-Interview verraten hatte.

» Zum Video: Dirk Schuster über den Genesungsprozess von Ben Zolinski (ab 2:16 Minuten)

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- "Alles außer Torwart": Im Gespräch mit Ben Zolinski (Der Betze brennt, 30.06.2022)
- Gereift im Auf und Ab: Ben Zolinski im DBB-Porträt (Der Betze brennt, 09.06.2022)



Beitragvon leichte_feder » 16.09.2022, 15:19


Bisher hatten wir ja Glück mit Verletzungen...
Jetzt scheint es uns aber aus zu gehen :x
Erst der Rückschlag von Ben und heute auch das (fast) aus von Philipp Hercher - kein gutes Zeichen :teufel2:
Wenn jetzt noch Ritter ausfällt wird es extrem schwer für uns.

Trotzdem. Auf 3 Punkte am Sonntag (obwohl ich auch mit einem ganz gut leben könnte..)
Noch 27!
In den 70ern konnte ich mir nicht vorstellen, daß
1. die Mauer fällt und
2. der 1.FCK jemals wieder Deutscher Fußballmeister wird.
Inzwischen wollen einige erneut eine Mauer bauen und bei 2. bin ich weiter weg als damals...
Geschichte kann sich wiederholen? Wir arbeiten dran...:teufel2:



Beitragvon lester2k6 » 16.09.2022, 15:35


Dann ist das wohl der erste Winterneuzugang. Herzlich willkommen...
:teufel2: :teufel2:



Beitragvon DieWalzFunDePalz » 16.09.2022, 15:55


Er war der Spieler gegen Hanover, der mir zuerst positiv aufgefallen ist, weil er vorne richtig gut angelaufen ist. Werd schnell gesund und komm bald wieder :daumen:
Der Typ ist so quirlig, der geht nach dir in die Drehtür und kommt vor dir wieder raus.“
Bela Rethy



Beitragvon Betze_FUX » 16.09.2022, 16:38


Dann Mal gute Besserung!!!
Hoffentlich wird das.kein Spalvis 2.0 ...
"In Kaiserslautern immer auf die übertriebene Erwartungshaltung zu verweisen, ist vollkommener Quatsch. Ich vermisse es, dass man die Fans als Faktor begreift, mit dem Erfolg zu schaffen ist." - Kalli Feldkamp



Beitragvon Lautern91 » 16.09.2022, 17:03


Bei der Aktion im Spiel hatte ich sofort das Gefühl, dass es eine schwerere Verletzung sein könnte. Nachdem er erst eine Weile weitergespielt hatte, dachte ich "Glück gehabt". Nun hat sich leider meine Befürchtung bewahrheitet.
Sehr schade! War ebenfalls sehr angetan von seinem ersten echten Auftritt im Dress der roten Teufel!
Dann weiterhin gute Besserung und komm bald zurück!



Beitragvon ExilDeiwl » 16.09.2022, 17:59


Spekulationen bringen nix. Wichtig ist, dass er wieder fit wird. Der Rückschlag ist zwar doof, aber bleiben wir mal noch optimistisch… Weiter gute Besserung für Ben Zolinski! :daumen:
🇺🇦 STOP WAR! FUCK PUTIN! 🇺🇦



Beitragvon Schnullibulli » 16.09.2022, 18:40


Verdammte Sch...

Sehr ärgerlich, aber nun gut, so ist es nunmal. Drücken wir ihm die Daumen dass er wieder ganz gesund wird und uns dann eben ab der Winterpause helfen kann. Wenn's früher klappt, umso besser

Gute Besserung Ben



Beitragvon Hellboy » 16.09.2022, 20:10


Gute Besserung, Junge, und halt den Kopf oben!

Ich bin aber fast auch etwas erleichtert. Im Spiel hab ich sofort gedacht, dass das nach Kreuzbandriss aussieht, aber ganz so schlimm scheint es ja dann Gott sei Dank doch nicht zu sein, wenn Schuster ihn vor der Winterpause zurückerwartet - und die ist ja schon super früh dieses Jahr. Aber wenn’s nicht reicht: lieber die Zeit noch zur gründlichen Regeneration nutzen und dann in der Rückrunde fit wieder einsteigen!
5



Beitragvon FCK Nordpfalz » 16.09.2022, 21:26


Wirklich Schade!
Er ist gegen Hannover echt positiv aufgefallen und scheint ein Kämpfertyp zu sein, der auf den Betzt passt.

Gute Besserung, Ben!
Wir drücken die Daumen, dass wir dich bald wieder auf dem Platz sehen dürfen!



Beitragvon scheiss mainz 05 » 13.10.2022, 17:49


Wäre schön, wenn morgen auf der PK mal nachgefragt werden könnte, wie es bei ihm aussieht. Ist ja jetzt schon ne ganze Weile in Reha.




Zurück zu Spieler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 37 Gäste