Beiträge zur ersten Mannschaft des FCK.

Beitragvon FCK-Ralle » 01.09.2014, 15:27


wkv hat geschrieben:Die 5 also.... große Fußstapfen, in die er da treten soll, der Gute.


Nun ja. Kadlec war halt schon eine Hausnummer. An den ist glaub ich kein 5er mehr je bei uns rangekommen. :wink:
Wobei Kerem spielt ja ne ganz andere Position. :D

Herzlich Willkommen auf dem Betze Kerem Demirbay. Nun ganz offiziell. Hau rein Junge. Wenn er so weiterspielt, wie in der Vorbereitung beim HSV, werden wir viel Freude an ihm haben.
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon wkv » 01.09.2014, 15:28


Vor Kadlec steckte da ein Hans-Peter Briegel drin. An den dachte ich dabei auch.



Beitragvon MäcDevil » 01.09.2014, 15:50


Gibt es eine Option für ein weiteres Jahr ?
Was bekannt oder durchgesickert im Umfeld ?
...und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: "Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!" ...und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer...!



Beitragvon FCK-Ralle » 01.09.2014, 15:57


@wkv
Stimmt de Briegel. Ich muss zugeben an den hab ich nicht gedacht. Ligt wohl am Alter. Kadlec hat diese halt als letztes so richtig ausgefüllt. :wink:
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon Belize » 01.09.2014, 17:03


wkv hat geschrieben:Vor Kadlec steckte da ein Hans-Peter Briegel drin. An den dachte ich dabei auch.


Nicht vergessen ein gewisser Hans Günter Neues :-) :teufel2:



Beitragvon wuttiwuttke » 01.09.2014, 17:18


Steckte HGN nicht in der 4??
ZeichenZeichenZeichen



Beitragvon Schwebender Teufel » 01.09.2014, 17:31


Tja mal schauen ob er uns witerbringt auf jedenfall sollte schnell was passieren damit diese dummen und späten gegentore auf aufhören. :doppelhalter:



Beitragvon La_pulga » 01.09.2014, 17:37


FCK-Ralle hat geschrieben:@wkv
Stimmt de Briegel. Ich muss zugeben an den hab ich nicht gedacht. Ligt wohl am Alter. Kadlec hat diese halt als letztes so richtig ausgefüllt. :wink:


Auch ein Martin Amedick dürfte wenigstens menschlich äußerst positiv in Erinnerung bleiben, um auch mal die jüngere Vergangenheit der 5 zu bemühen :wink:



Beitragvon fck-stein » 01.09.2014, 18:07


Bis auf Eisenkreisel Karl haben wir im Mittelfeld
alles Spieler die nur nach vorne Rennen.
Für was wurde der Spieler K.Demirbay jetzt geholt?



Beitragvon wkv » 01.09.2014, 18:27


wuttiwuttke hat geschrieben:Steckte HGN nicht in der 4??
ZeichenZeichenZeichen


Neues hatte die Vier, Briegel die Fünf. Das hatten wir gerade zuletzt "erörtert".

Nur spielte Briegel Vorstopper und Neues Libero, hätte also eigentlich die fünf haben müssen.



Beitragvon Schlossberg » 01.09.2014, 20:34


Auch Trainer Kosta Runjaic ist von den Stärken des Neuzugangs überzeugt: „Kerem Demirbays fußballerische Fähigkeiten und sein sehr gutes Spielverständnis werden unserem Mittelfeldspiel noch mehr Kreativität und weitere Impulse verleihen."
Ich kann mir nur wünschen, dass er auch defensiv was drauf hat.
Eine 1:1 Kopie von Younes (den ich für einen begnadeten Angreifer mit stark verbesserungswürdigem Defensivverhalten halte) brauchen wir m. E. nicht.



Beitragvon AlbiundIssi » 01.09.2014, 21:36


fck-stein hat geschrieben:Bis auf Eisenkreisel Karl haben wir im Mittelfeld
alles Spieler die nur nach vorne Rennen.
Für was wurde der Spieler K.Demirbay jetzt geholt?


ich glaube, er wurde verpflichtet, um seine nummer 5 in den gegnerischen strafraum zu tragen

im ernst:
es stand doch in der vorstellung, dass er auch auf der 6 spielen kann.



Beitragvon Hellboy » 02.09.2014, 01:16


Na dann: Herzlich willkommen, Junge, und mach uns glücklich!



Beitragvon Markttingler » 03.09.2014, 17:24


Hellboy hat geschrieben:Na dann: Herzlich willkommen, Junge, und mach uns glücklich!

...hat er offenbar schon getan beim Testspiel :D :teufel2: :daumen:



Beitragvon Schlossberg » 03.09.2014, 17:31


Markttingler hat geschrieben:
Hellboy hat geschrieben:Na dann: Herzlich willkommen, Junge, und mach uns glücklich!

...hat er offenbar schon getan beim Testspiel :D :teufel2: :daumen:

Bei einem Spiel mit geöffnetem Fanshop wären im Fall des Falles die Glücksgefühle aber doch noch intensiver.



Beitragvon Markttingler » 03.09.2014, 18:27


@Schlossberg

Da hast Du sicherlich Recht. In manchen Dingen, vor allem VERMARKTUNG und Werbung/ PR (Sammelbegriff MARKETING) braucht man in der Vereinsführung wohl tatsächlich NACHHILFE.
Ich habe schon wiederholt geschrieben, daß eine
qualifizierte Beratungsfirma ihr Honorar mit Sicherheit "einspielen" würde, liesse man sie mal
die "Verwaltung" richtig durchforsten. Darüberhinaus würde m.E. auch einiges an Kosten eingespaart werden können durch Synergie-Maßnahmen.
Es fehlt einfach der fundierte kfm. Sachverstand oder wenn man will, ein erfahrener Wirtschafts-
Manager ! :daumen:



Beitragvon Nibelunge » 06.09.2014, 14:41


Der Kerem Demirbay passt als U21-Nationalspieler auf der Bank sehr gut zu Amin Younes und Philipp Hofmann. Bitte die 3 bloß nicht spielen lassen.



Beitragvon MäcDevil » 07.09.2014, 09:18


Nibelunge hat geschrieben:Der Kerem Demirbay passt als U21-Nationalspieler auf der Bank sehr gut zu Amin Younes und Philipp Hofmann. Bitte die 3 bloß nicht spielen lassen.

Hier fehlt ein Ironie-Zeichen, oder ?! :D :wink:
...und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: "Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!" ...und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer...!



Beitragvon paulgeht » 09.09.2014, 12:08


Demirbay: „Mir wurde keine Chance gegeben“

Sein freies Wochenende nutzte Kerem Demirbay (21), um als Zaungast beim Kick seines Bruders Burak vorbeizuschauen. Ansonsten hat er aber genug von der Zuschauerrolle. Bei Zweitligist Kaiserslautern will der für ein Jahr verliehene Deutsch-Türke künftig wieder Gas geben. Der MOPO sagte Demirbay: „Ich habe wieder richtig Bock auf Fußball“.

[...]

Aufstieg mit den „Roten Teufeln“ – und dann zurück zum HSV? „Was in einem Jahr kommt, wird man sehen.“

Link und kompletter Text: mopo.de
Bild
Ihr findet uns auch bei Facebook und Twitter.



Beitragvon suYin » 09.09.2014, 13:34


Bundesliga.de hat geschrieben:Demirbay: „Der 1.FCK ist ein geiler Verein“

Der 1. FC Kaiserslautern hat mit Kerem Demirbay als Last-Minute-Transfer einen weiteren Leistungsträger verpflichtet. Der 21-Jährige Deutsch-Türke kam auf Leihbasis vom Hamburger SV zu den Roten Teufeln und fühlt sich nach wenigen Tagen bereits richtig wohl.

"Ich war schon vor meinem Wechsel fest davon überzeugt, dass der 1. FC Kaiserslautern einfach ein geiler Verein ist. Die Philosophie mit der jungen Mannschaft ist top, wir verstehen uns alle sehr gut und ich wurde hier super aufgenommen", berichtet Demirbay auf der Homepage des 1. FC Kaiserslautern.

Leihgeschäft als Chance

Beim Hamburger SV, wo er in der vergangenen Saison sein Bundesliga-Debüt gab, kam der türkische U21-Nationalspieler auf drei Bundesligaeinsätze. Nach Gesprächen mit Hamburgs Trainer Mirko Slomka, hat sich Demirbay für ein Leihgeschäft entschieden. Beim 1. FC Kaiserslautern sieht er die Möglichkeit, sich weiterzuentwickeln.

"Ich habe mich sehr über diese Chance gefreut, denn der 1. FCK ist ein Top-Verein für mich, der langfristig gesehen wieder in die Erste Bundesliga gehört. In den Gesprächen mit Stefan Kuntz, Markus Schupp und Kosta Runjaic hat mich die Philosophie, nach der hier gelebt wird, überzeugt und es hat mir ein gutes Gefühl vermittelt."

Weiterlesen...

Quelle und kompletter Text: Bundesliga.de
Bild



Beitragvon Wutti10 » 13.09.2014, 09:45


Kerem Demirbay, Kerem Demirbay, Kerem Demirbay...

Den Namen muss ich mir jetzt wohl doch merken.
Starker Typ, sehr präsent im Spiel und sehr clever und sympathisch bei den Interviews.

Den können die Hamburger uns ruhig noch ein Jahr danach ausleihen bevor sie ihn an die Pillenkicker verscherbeln, so Sidney-Sam-like.

Für Stöger ist das schon etwas ärgerlich, aber beide sind nur ausgeliehen, für beide gibt es keine Kaufoption und somit hat einfach der Bessere zu spielen.

Der Teamspirit scheint dieses Jahr endlich einmal wieder zu stimmen, wenn man einen jungen Spieler so schnell integriert bekommt.
Schlimmer geht immer! :-x :doppelhalter:



Beitragvon MäcDevil » 13.09.2014, 09:54


Slomka wird sich noch ärgern, dass er diesen Spieler hat gehen lassen... :D :wink: 8-)
...und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: "Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!" ...und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer...!



Beitragvon jürgen.rische1998 » 13.09.2014, 16:01


MäcDevil hat geschrieben:Slomka wird sich noch ärgern, dass er diesen Spieler hat gehen lassen... :D :wink: 8-)



Ich könnte drauf wetten, dass Slomka nicht mehr HSV Trainer ist wenn Kerem dahin zurück geht :D
Omnia vincit amor



Beitragvon mxhfckbetze » 13.09.2014, 20:42


Beiersdorfer holt ihn nächste Saison zum abgestiegenen HSV zurück und baut mit Demirbay eine Aufstiegsmannschaft. Zweitligaerfahrung hat KD ja dann.



Beitragvon FCK58 » 13.09.2014, 20:45


Ob er aber dann noch zurueck will, nachdem wir aufgestiegen sind? 8-)
Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.
Hermann Hesse




Zurück zu Spieler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste