Informationen von Fanclubs, Fanregionen und vom FCK-Fanbetreuer.

Beitragvon Thomas » 21.09.2021, 10:22


Bild

FCK-Museum empfängt ab Mittwoch wieder Besucher

Das lange Warten hat ein Ende, auch das FCK-Museum öffnet seine Pforten wieder! Nach mehr als zehn Monaten Corona-Zwangspause freuen wir uns, am Mittwoch, 22. September 2021, von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr erstmals wieder Besucher in den Räumlichkeiten des FCK-Museums begrüßen zu dürfen.

Besonders freuen wir uns darüber, Euch endlich Teil II der Sonderausstellung "Das Wunder von Kaiserslautern. Fritz Walter zum 100. Geburtstag" zeigen zu dürfen, der aufgrund der Corona-Pandemie seit dem Lockdown Anfang November 2020 bisher der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht werden konnte. Teil I wurde bereits im Oktober 2020 im Stadtmuseum Kaiserslautern (Theodor-Zink-Museum | Wadgasserhof) gezeigt.

Bei Interesse bietet das Museumsteam auch an anderen Tagen interessierten Gruppen mit maximal 20 Teilnehmer:innen einen Besuch nach individueller Terminabsprache an. Terminanfragen und Anmeldung bitte per Mail an museum@fck.de. An Heimspieltagen bleibt das Museum vorerst noch geschlossen.

Sowohl an den offiziellen Öffnungstagen als auch bei individuell vereinbarten Gruppenbesuchen sind die aktuell gültigen Bestimmungen und Auflagen hinsichtlich der Corona-Pandemie unbedingt einzuhalten.

Aufgrund der Vorgaben der 26. Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz öffnet das Museum nach den 2G-Regeln. Dies bedeutet, dass der Zutritt nur mit dem Nachweis eines gültigen Impf- oder Genesenenzertifikats möglich ist. Ein negativer Coronatest ist nicht ausreichend. Lediglich Kinder bis 11 Jahre müssen keinen Nachweis des 2G-Status erbringen. Am Einlass findet zudem ein Check-In in die Luca-App oder eine Kontaktdatenerfassung mittels eines entsprechenden Formulars statt.

Aufgrund der Sonderaustellung beträgt der Eintritt für Erwachsene 5 Euro.

Wir freuen uns auf Euren Besuch am 22. September 2021 und wünschen schon jetzt eine gute Anreise.

Quelle: fck.de

Weitere Links zum Thema:

- Foto-Ausstellung im Fritz-Walter-Museum eröffnet (Der Betze brennt, 30.10.2020)
- Bewegende Exponate: Als käme Fritz gleich vorbei (Der Betze brennt, 25.10.2020)
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Zurück zu Fan-Infos

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



cron