Neues vom Betzenberg

 

0:2-Pleite in Bielefeld: Lautern im Abstiegskampf

Der 1. FC Kaiserslautern hat sein Auswärtsspiel bei Arminia Bielefeld mit 0:2 verloren. Die Tore für die Gastgeber erzielten Christoph Hemlein und Sebastian Schuppan.

Bielefeld war das komplette Spiel über die aktiviere und gefährlichere Mannschaft. Der FCK hatte der munteren Spielweise des Tabellen-Schlusslichts nur wenig entgegen zu setzen. Nach einem torlosen ersten Durchgang trafen Christoph Hemlein (48.) und Sebastian Schuppan (75.) für die Ostwestfalen.

Der FCK steht nun mit 28 Punkten auf dem 14. Rang, vorläufig noch fünf Punkte vor der Abstiegszone. Nach der Länderspielpause empfangen die Roten Teufel Eintracht Braunschweig.

Du bist gefragt: Wie bewertet Du die Leistung der Roten Teufel?
» Hier geht's zur Spielerbenotung nach den Spiel gegen Bielefeld.

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Statistik: Arminia Bielefeld - 1. FC Kaiserslautern
- Spielerstatistik Saison 2016/2017
- Das FCK-Stimmungsbarometer: Wie ist die aktuelle Gefühlslage der Fans?

Kommentare 183 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken