Neues vom Betzenberg

 

Fragen und Antworten zum neuen FCK-Ticketshop

Nach der Umstellung auf den neuen FCK-Ticketshop am Mittwoch, 12. Juli 2017, sind bei den FCK-Fans einige Fragen aufgekommen. Hier haben wir die häufigsten zusammengetragen.

Wie kann ich mich beim Shop registrieren?
Die Registrierung für den neuen Ticketshop erfolgt bei Ticketmaster direkt. Dies geschieht beispielsweise automatisch während des ersten Bestellvorgangs bei der Eingabe der Adressdaten.

Aktuell kann ich bei der Registrierung nicht angeben, dass ich Mitglied oder Dauerkarteninhaber bin. Muss ich mich daher in Zukunft noch einmal neu anmelden, um mein Vorkaufsrecht nutzen zu können?
Nein, sobald die Funktionen für Mitglieder und Dauerkarteninhaber zur Verfügung stehen, können diese Daten einfach im Profil ergänzt werden.

Welche Zahlungsmethoden werden im neuen Ticketshop angeboten?
Aktuell kann mit Kreditkarte, per Sofortüberweisung oder mit Klarna bezahlt werden. Künftig wird darüber hinaus auch Paypal angeboten werden.

Ab wann kann ich Karten für die ersten Zweitligaspiele kaufen?
Der Vorverkauf für die ersten Spieltage der Zweitligasaison 2017/18 wird in Kürze starten. Der FCK wird dann noch einmal gesondert darüber informieren. Der Vorverkauf für das Auswärtsspiel in Nürnberg startet in KW 29.

Kann ich im neuen Ticketshop auch die Funktion Print@Home nutzen?
Ja, im neuen Ticketshop kann auch ein sogenanntes eTicket erworben werden. Darüberhinaus gibt es auch die Möglichkeit, ein papierloses, sogenanntes MobileTicket zu erwerben, das auf dem Smartphone in der Ticketmaster-App angezeigt wird. Sowohl beim eTicket als auch beim MobileTicket ist auch ein VRN-Kombiticket für den ÖPNV im Preis inbegriffen, das unter http://vrn.ticketmastershops.com/ freigeschaltet werden muss. Das genaue Vorgehen wird im Bestellvorgang konkret beschrieben.

Ich möchte Sonderkarten (beispielsweise für Rollstuhlfahrer oder Sehbehinderte) bestellen. Kann ich dies im neuen Onlineshop tun?
Nein, solche Fälle können leider nicht im Onlineshop abgebildet werden. Bitte wenden Sie sich auch weiterhin telefonisch an die Tickethotline unter 0631–31 88 0.

Quelle: fck.de

Weitere Links zum Thema:

- FCK startet mit neuem Online-Ticketshop (fck.de, 12.07.2017)

Kommentare 26 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken