Neuigkeiten und Pressemeldungen zum 1. FC Kaiserslautern.

Beitragvon Thomas » 25.11.2009, 12:08


Renaissance in der Pfalz

Wenn nicht jetzt, wann dann? Der 1. FC Kaiserslautern hat in dieser Saison eine große Chance, die der pfälzische Traditionsklub einfach nutzen muss. Alles andere als die Rückkehr in die Bundesliga, die für die Lauterer allein aus finanziellen Gründen fast schon Pflicht ist, wäre eine herbe Enttäuschung.

Die pflichtschuldigen Mahnungen zur Zurückhaltung von Trainer Marco Kurz und FCK-Vorstandschef Stefan Kuntz können nicht darüber hinwegtäuschen, dass der Aufstieg mit dieser gefestigten, eingespielten und homogenen Mannschaft ein greifbares Ziel ist. (...)

Quelle und kompletter Text: http://www.morgenweb.de/meinung/komment ... 79317.html

Hinweis von DBB: Die im Artikel erwähnten 40.000 Zuschauer gegen Bielefeld werden nach aktuellem Stand wohl eher nicht erreicht, bevor hier eine später enttäuschte Euphorie deswegen entsteht ;)
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Tex Avocado » 25.11.2009, 12:11


Ei wo haben sich die 40.000 denn angekündigt?
Beim Mannheimer Morgen???!?



Beitragvon kepptn » 25.11.2009, 12:16


Tex Avocado hat geschrieben:Ei wo haben sich die 40.000 denn angekündigt?
Beim Mannheimer Morgen???!?


Hier auch schon. ;)
Es gibt immer was zu lachen.



Beitragvon Cam-Devil » 25.11.2009, 12:19


Mannheim halt :lol:

Warten wir mal ab, was die Zahl der verkauften Tickets am Freitag spricht.
Bin gespannt.

Gruß
Cam-Devil
Bild



Beitragvon OWL-Teufel » 25.11.2009, 12:20


Natürlich ist der Aufstieg dieses Jahr greifbar.Und zwar nicht nur,weil wir so viele Punkte auf dem Konto haben,sondern sie annähernd alle hochverdient erworben haben.

Dass die Zuschauerzahl am Montag offenbar einmal mehr enttäuschend sein wird,ist niederschmetternd,das kann man nicht auf den Montagabend schieben,sondern ist unbegreiflich.Abgesehen davon,dass Bielefeld der peinlichste Tabellenführer der Zweitliga-Geschichte WAR (zum Glück) und sicherlich geschätzte drei Busse voll Fans mobilisieren kann!



Beitragvon flammendes Inferno » 25.11.2009, 12:20


Außerdem schwächeln Bundesliga-Absteiger wohl nie wieder so wie derzeit der KSC :lol: :applaus: und Cottbus.



Beitragvon ramle65 » 25.11.2009, 12:26


Auch die Presse hier in Mainz :x (Allgemeine Zeitung, Main-Spitze etc.) schreibt heute morgen von 40.000 Zuschauern.
Aber selbst wenn es nur 35.000 wären, ist das für einen Montagabend auch o.k.
wichtig sind am Montag eh nur die 3 Punkte.....



Beitragvon flammendes Inferno » 25.11.2009, 12:27


OWL-Teufel hat geschrieben:Dass die Zuschauerzahl am Montag offenbar einmal mehr enttäuschend sein wird,ist niederschmetternd,das kann man nicht auf den Montagabend schieben,sondern ist unbegreiflich..............sicherlich geschätzte drei Busse voll Fans mobilisieren kann!

Wenn eventuell 34.000 kommen Montags 20.15 in eine Stadt mit 99.000 Einwohnern mit sehr viel Wald aussenherum
zu einem Verein ,der 4 Jahre 2. Liga spielt ...das finde ich nicht enttäuschend,schon gar nicht niederschmetternd.
Die KSCler und DüDo hatten halt schon einige Tausend mitgebracht...



Beitragvon Sancho&Pancho » 25.11.2009, 12:44


flammendes Inferno hat geschrieben:
OWL-Teufel hat geschrieben:Dass die Zuschauerzahl am Montag offenbar einmal mehr enttäuschend sein wird,ist niederschmetternd,das kann man nicht auf den Montagabend schieben,sondern ist unbegreiflich..............sicherlich geschätzte drei Busse voll Fans mobilisieren kann!

Wenn eventuell 34.000 kommen Montags 20.15 in eine Stadt mit 99.000 Einwohnern mit sehr viel Wald aussenherum
zu einem Verein ,der 4 Jahre 2. Liga spielt ...das finde ich nicht enttäuschend,schon gar nicht niederschmetternd.
Die KSCler und DüDo hatten halt schon einige Tausend mitgebracht...


Dem kann ich mich nur zu 100% anschließen.
Diese Vergangenheitsträumerei ist unrealisitsch, wir haben andere Zeiten als vor 10 oder noch mehr Jahren.
Ich kann diese Diskussion echt net mehr sehen.



Beitragvon fck'ler » 25.11.2009, 12:45


Nicht jetzt schon über die Zuschauerzahlen aufregen....Seit Montag wurden schon nochmal viele Tickets verkauft!
Einfach mal zurücklehnen....den Artikel lesen und dann nochnmal auf die Tabelle schauen! Weltklasse!



Beitragvon henrycity » 25.11.2009, 12:48


Ich bin mir sicher das jeder langjährige Fan der nicht durch Arbeit oder
evtl.auch Finanziel gehindert wird am Montag auf dem Betze seine wird.
Wieviel das sind werden wir dann sehen und in Zukunft bei Topspielen
in etwa da die Messlatte anlegen müssen.
Dem Bericht kann man überwiegend zustimmen.
Die Manschaft ist gut eingespielt und selbst heiss auf den Aufstieg,
wenn der ein oder andere es auch nicht öffentlich ausspricht.
Tschüsss bis Montag ich kann es kaum noch abwarten.



Beitragvon Thomas » 25.11.2009, 13:22


fck'ler hat geschrieben:Nicht jetzt schon über die Zuschauerzahlen aufregen....Seit Montag wurden schon nochmal viele Tickets verkauft!

OK, mein Stand ist noch von Montag, und da warens ganz deutlich unter 30.000 Tickets. Vielleicht tut sich nach dem Sieg in Berlin ja wirklich noch einiges, wäre natürlich schön.

Übrigens, in früheren Jahren kamen gegen Bielefeld auch nicht so oft weit über 30.000 Fans. Wenn das diesmal an einem Montagabend Ende November so ist, ist das schon okay, finde ich. Um diese Jahreszeit (die ja mittlerweile leider einen Großteil der Saison ausmacht :? ) gibt es eben nur ganz wenige Spiele, wo wirklich mal viele Zuschauer kommen, das ist m.M.n. der ausschlaggebende Grund. Direkt danach kommen die unnützen Anstoßzeiten.

Aber um zum eigentlichen Thema zu kommen: Dieses Jahr muss der Aufstieg einfach drin sein! Wir haben jetzt schon vielleicht die Hälfte der benötigten Punkte, haben keine Auswärtskrise wie im Vorjahr um diese Zeit und unglaubliche sieben Punkte Vorsprung auf Platz 4. Außerdem dürfte aus den Fehlern der letzten Saison nochmals gelernt worden sein, und und und. Also: Angreiifen, jetzt! :teufel2:
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Steini » 25.11.2009, 13:29


Mensch Leit ... es stimmt schon... die Zuschauerzahlen sind noch etwas "schwach"...egal was vor 10 Jahren war... (da waren wir amtierender Deutscher Meister)

Mir sind 25000 Verickte die alles gebben eigentlich lieber, awwer mehr brauchen die Kohle, daher hoffe ich mal auf gepflegte 40 000 :D

Und dies wäre saugut. Was OWL sicherlich in erster Linie meinte ist die enttäuschende Zahl von 147 -200 ??? Anhänger, als selbsternannter Aufstiegsfavorit aus ???... mit nur 3 Busse nach Kl zu pilgern.
Wenn schon selbst das DSF unsere 2000 Fans an einem Montagabend in Berlin klasse findet, sagt dies schon alles.
Nochmals ein riesen Kompliment und Dankeschön an alle Berlinfahrer, Ihr habt uns zu hause Gebliebenen noch stolzer auf unseren Betze gemacht. Danke.
Apro Popo Wenn mir am Montag mehr als 40 000 honn, können mich alle "Ungläubigen" nach dem Spiel an unserer Buzzhaltestelle treffen und huldigen (oder ää Stubbi ausgebbe)

Wonns weniger werrn kännst deier fer mich werre... :lol:
:prost:
Satire oder /und Ironie ... bei mir nie :D



Beitragvon mastawilli » 25.11.2009, 13:46


was mich interessiert...

sind in den genannten "unter" 30.000 verkauften Karten schon die Freikarten der Erstsemestler drin, die verteilt wurden? Falls nicht, wie viele Erstsemestler gibts denn dieses Jahr in KL?



Beitragvon rosicky » 25.11.2009, 13:54


Also an der TU bestimmt so 1000-1500 , dann noch die von der FH.
Die haben alle Karten für die Ost bekommen, damit die nich so leer aussieht ^^
Bild



Beitragvon mastawilli » 25.11.2009, 13:56


rosicky hat geschrieben:Also an der TU bestimmt so 1000-1500 , dann noch die von der FH.
Die haben alle Karten für die Ost bekommen, damit die nich so leer aussieht ^^


das dürfte ja den fehlenden Auswärtsmob kompensieren ;)
warten wirs mal ab... wenn am wochenende der spieltag gescheit läuft und vielen arbeitenden menschen am montag klar ist, welch großen schritt wir an diesem abend machen können, entscheiden sich viele spontan! wie auch gegen düsseldorf



Beitragvon Westside_8 » 25.11.2009, 14:16


Ein User eines anderen Forums bekahm heute Mittag an der Tickethotline die Auskunft es seien "knapp 36 000" verkauft bisher. Stand 12 Uhr. Kahm mir zwar etwas viel vor, aber ganz im Ernst, wenn diese Begegnung nicht über 40 000 ins Stadion lockt dann weiss ich auch nicht. Montag ist insbesondere Auswärts beschissen, ohne Frage, aber zuhause ist es immernoch besser als ein Samstag zum Frühstück oder ein Sonntag zu einer Zeit an der viele Fussballfans selbst aktiv sind.

Und was anderes zum Thema Tickets: Seid Dienstag läuft in Karlsruhe der Vorverkauf für unser Spiel beim KSC. Würde mir wünschen, wenn es mir einige gleichtun und versuchen die Blöcke in Südtribüne (neutral, aber zwischen FCK Gästeblöcken) mir Lautrern aufzufüllen.

Terminiert ist das Spiel leider noch nicht, aber Montag ist in meinen Augen unwahrscheinlich, am selben Spieltag ist St. Pauli gegen Bielefeld.



Beitragvon Fluchtwagenfahrer2007 » 25.11.2009, 14:23


leute ich kann das maerchen vom ach so boesen montag nicht mehr hoeren! mittlerweile ist in dieser liga ein heimspiel am montang abend das beste was einem fan passieren kann! erklaert mir bitte mal wieso und warum ein spiel freitags um 18:00 oder am sonntags um 13:00 uhr besser und fanfreundlicher sein soll?



Beitragvon deiwel96 » 25.11.2009, 14:39


Westside_8 hat geschrieben:Ein User eines anderen Forums bekahm heute Mittag an der Tickethotline die Auskunft es seien "knapp 36 000" verkauft bisher. Stand 12 Uhr. Kahm mir zwar etwas viel vor, aber ganz im Ernst, wenn diese Begegnung nicht über 40 000 ins Stadion lockt dann weiss ich auch nicht. Montag ist insbesondere Auswärts beschissen, ohne Frage, aber zuhause ist es immernoch besser als ein Samstag zum Frühstück oder ein Sonntag zu einer Zeit an der viele Fussballfans selbst aktiv sind.

Und was anderes zum Thema Tickets: Seid Dienstag läuft in Karlsruhe der Vorverkauf für unser Spiel beim KSC. Würde mir wünschen, wenn es mir einige gleichtun und versuchen die Blöcke in Südtribüne (neutral, aber zwischen FCK Gästeblöcken) mir Lautrern aufzufüllen.

Terminiert ist das Spiel leider noch nicht, aber Montag ist in meinen Augen unwahrscheinlich, am selben Spieltag ist St. Pauli gegen Bielefeld.


36000 werden es mit sicherheit noch nicht sein!TRÄUMER!



Beitragvon deiwel96 » 25.11.2009, 14:44


Fluchtwagenfahrer2007 hat geschrieben:leute ich kann das maerchen vom ach so boesen montag nicht mehr hoeren! mittlerweile ist in dieser liga ein heimspiel am montang abend das beste was einem fan passieren kann! erklaert mir bitte mal wieso und warum ein spiel freitags um 18:00 oder am sonntags um 13:00 uhr besser und fanfreundlicher sein soll?


In einem hast du vielleicht recht!Montag 20:15 ist von der Anstosszeit nicht schlecht, aber wenn du jetzt aus Nähe Hessen kommst und bis 18:00uhr arbeitest, hast du keine Chancen 1/2 stunden später am betze zu sein!Und dann kommt Montags noch die Live-Übertragung da werden sich viele gezwungenermasen vor den Fernseher hocken müssen!



Beitragvon Tex Avocado » 25.11.2009, 14:50


Laut FCK Twitter sind bisher 28.000 Tickets verkauft.
Soviel zu dieser Angabe....



Beitragvon EvilKnivel » 25.11.2009, 14:52


deiwel96 hat geschrieben:
Fluchtwagenfahrer2007 hat geschrieben:leute ich kann das maerchen vom ach so boesen montag nicht mehr hoeren! mittlerweile ist in dieser liga ein heimspiel am montang abend das beste was einem fan passieren kann! erklaert mir bitte mal wieso und warum ein spiel freitags um 18:00 oder am sonntags um 13:00 uhr besser und fanfreundlicher sein soll?


In einem hast du vielleicht recht!Montag 20:15 ist von der Anstosszeit nicht schlecht, aber wenn du jetzt aus Nähe Hessen kommst und bis 18:00uhr arbeitest, hast du keine Chancen 1/2 stunden später am betze zu sein!Und dann kommt Montags noch die Live-Übertragung da werden sich viele gezwungenermasen vor den Fernseher hocken müssen!


Du hast ja auch nicht nur 1/2h sondern 2h 15min.

Ich komme aus der nähe von Frankfurt und bin um ca. 18:30Uhr in Kaiserslautern und muss auch bis 17:00 Uhr arbeiten. Das ist wohl das geringere Problem. Also die Uhrzeit Montags find ich vollkommen in Ordnung. Nur den Tag nicht. Freitags 20:15 wäre gut. Von mir aus auch Sonntags 20:15 aber sonst nicht unter der woche.

Aber an den Anspielzeiten kann man eh nichts machen und das Thema ist mittlerweile ausgelutscht. Um andere Anspielzeiten zu bekommen hilft nur eins: AUFSTIEG 2010!

Ansonsten bin ich auch mal gespannt wieviele Zuschauer kommen werden ich tippe auf so ca. 36.000 Gegen KSC und Ddorf waren es schließlich auch nur ca. 40.000 weil die Auswärtsvereine mind. jeweils 3000 leute dabei hatten. Bielefeld wird wohl 300 mitbringen. Lächerlich!

am liebsten wären mir diese 3 aufsteiger 2010:
1. 1.FCK
2. Union Berlin
3. Düsseldorf oder Pauli

aber das wird wahrscheinlich nicht passiern falls doch geb ich jedem hier ein bier aus ;)



Beitragvon flammendes Inferno » 25.11.2009, 14:57


Tex Avocado hat geschrieben:Laut FCK Twitter sind bisher 28.000 Tickets verkauft.
Soviel zu dieser Angabe....

Das ist dann doch ein wenig WENIG... :nachdenklich: :shock: :?:
Wenn es aktuell ist,dann werden es kaum mehr als 31.786 Zuschauer werden...
Aber das Bielefeld als langweiligste Stadt der Welt weniger zieht als die längste Theke der Welt ist auch wieder verständlich.. :lol:



Beitragvon Mac41 » 25.11.2009, 15:04


flammendes Inferno hat geschrieben:Aber das Bielefeld als langweiligste Stadt der Welt weniger zieht als die längste Theke der Welt ist auch wieder verständlich.. :lol:


Dieses schwarze Loch in Ostwestfalen kann so schlimm nicht sein, sonst würden mehr Menschen versuchen der Langeweile durch einen Trip in die Pfalz zu entfliehen. :D
Hasta la Victoria - siempre!



Beitragvon Schönheim » 25.11.2009, 15:11


Bislang 28.000 Tickets für Bielefeld-Heimspiel abgesetzt - FCK hofft auf 40.000 Zuschauer zum Spitzenspiel.

http://twitter.com/rote_teufel

Der Vorverkauf hat seit gestern heftig angezogen und es wurden an 1,5 Tagen fast 4000 Tickets verkauft.
Es ist ja immer so, dass in letzter Zeit in der Woche vor dem Spiel nochmal einiges los ist.
Ich denke an einem Montag Abend werden sich auch einige kein Ticket im Vorverkauf holen und erst an der Abendkasse zuschlagen , weil sie schauen müssen ob es Ihnen noch reicht nach der Arbeit "uff de Betze zu gehe".
Desweiteren gehen an der Abendkasse auch immer ca. 3000 Karten über den Tisch.
Daher schätze ich dass es 36000-40000 werden können.

ALSO KAUFT KARTEN

P.S.: Wie kommt man über den KSC am besten an Karten?
Ich habe letztes mal in Bruchsal im Fanshop Karten direkt neben dem Lauternblock geordert.
@ Thomas und Co: Es denke es wäre mal wieder sinnvoll einen Thread zu öffen, in welchem über Tipps und Tricks informiert wird an Karten für "unser Auswärtsspiel des Jahres" zu kommen.
Denn wir sollten da schon mit 8000-10000 Mann aufkreuzen, wie immer eigentlich.... :teufel2:
Und der frühe Vogel fängt den Wurm, in diesem fall die Karten.....
Wir haben ja nur ein Kontingent von ca. 4000 Karten....

Edith sagt, dass tatsächlich über den online Shop des KSc die Karten problemlos zu bestellen sind:

http://www.eventim.de/cgi-bin/TINFO.DLL ... 914$804196

Dann runter auf Saaplanbuchung, dann kann man den gewünschten Block auswählen.
Anbieten tun sich die Blöcke E2 und E3 die direkt neben dem Lauternblock sind und auch voll sein werden mit Lautrern und auch im E4 sind immer sehr viele lautrer, so wie halt im ganzen Stadion.

Eines steht fest, der online Shop des KSC ist das lausigste und unübersichtlichste was ich bisher gesehen ahbe, aber es passt zu diesem lausigen Verein..... :teufel2:

ALSO RAN AN DIE KARTEN
Zuletzt geändert von Schönheim am 25.11.2009, 15:21, insgesamt 1-mal geändert.




Zurück zu Neues vom Betzenberg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Benny2106, betzelike, Block9.3Andreas, KL191075, klarstein, koblenzteufel1, Loweyos, Mac41, Marc222 und 95 Gäste