Beiträge zur ersten Mannschaft des FCK.

Beitragvon Thomas » 11.02.2009, 12:07


Lakic: „Wir können noch viel mehr leisten!“

Srdjan Lakic klebte in Nürnberg das Pech an den Fußballschuhen. Der Top-Torjäger des 1. FC Kaiserslautern hatte gegen den "Club" zwar einige gute Möglichkeiten, der Ball wollte aber nicht ins Netz.

Für die "Roten Teufel" setzte sich mit dem 0:3 im easyCredit-Stadion die Auswärtsmisere fort. Seit dem 5. Spieltag warten die Pfälzer auf einen "Dreier" auf fremden Platz.

Der FCK behauptet nach der Niederlage beim FCN aber weiterhin Platz 4, in Lauerstellung zu den Aufstiegsplätzen. Lakic gibt sich im bundesliga.de-Interview kämpferisch und prophezeit, dass sich der 1. FC Kaiserslautern noch deutlich steigern wird.

bundesliga.de: Herr Lakic, war der Platzverweis für Manuel Hornig spielentscheidend für die Niederlage beim 1. FC Nürnberg?

Srdjan Lakic: Nein, das denke ich nicht. Wir haben die beiden Gegentore viel zu einfach kassiert. Davor haben wir in ein paar Situationen nicht richtig reagiert, um dem Spiel eine andere Wendung zu geben. Mit zehn Mann wurde es danach natürlich sehr schwierig. In Nürnberg kann man aber mal verlieren. Für uns war nicht mehr drin. (...)

Quelle und komplettes Interview: http://www.bundesliga.de/de/liga2/news/ ... .php&fla=3
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Hellfire » 11.02.2009, 12:15


Richtig so, den Nürnberger Mist abhaken und nach vorne schauen. Am Sonntag wird's anders laufen, müssen die Audis eben büßen.

Lauter geben niemals auf, sie kämpfen!!!
Eine Abwehr aus Granit - so wie einst Real Madrid -
und so zogen wir in die Bundesliga ein, und wir werden wieder Deutscher Meister sein!



Beitragvon BeneMuc » 11.02.2009, 12:21


die überschrift hat was :D

"viel mehr" ich möchts doch ma schwer hoffen :D



Beitragvon OWL-Teufel » 11.02.2009, 12:23


Alles andere wäre auch arm...wir wissen doch,dass ihr mehr könnt!

Also nach vorne schauen,Ingolstadt schlagen und dann sieht schon wieder alles etwas anders aus :)



Beitragvon betzebub2 » 11.02.2009, 12:26


Genau . Nürnberg abhaken und nach vorne schauen. Beim nächsten Spiel sieht wieder alles anders aus. :teufel2:
http://www.flash-sound.com
Dein Radio im Netz



Beitragvon dem fritz seine erben » 11.02.2009, 12:36


Bleibt ja nicht viel anderes übrig, als abzuhaken.
Gegen Ingolstadt sehen wir hoffentlich wieder unser Team, wo jeder bereit ist, für die Mannschaft "alles zu geben".
Aber in Hamburg muß da auf jeden Fall mehr als in Nürnberg passieren.
Habe keine Lust, mir abends von meinen Pauli-Kumpels das Astra verderben zu lassen. (ich weiß: mußte halt schneller trinken!) :lol:

Lakic: Ich denke immer positiv und bin überzeugt, dass wir den Aufstieg schaffen können. Ob es wirklich reicht, sehen wir dann am letzten Spieltag.
Genau: wer sie noch nicht hat: holt Euch Karten für unser Heimspiel in Freiburg!



Beitragvon fck-stein » 11.02.2009, 12:50


Die Antwort höre ich gerne.
Alleine mir fehlt Auswärts der Glaube.



Beitragvon Stefan231259 » 11.02.2009, 13:05


Bingo! Jetzt ist's passiert!!! Zum ersten Mal hat ein Spieler des FCK das Wort "Aufstieg" in den Mund genommen. Laß deinen Worten Taten folgen "Lucky"! :applaus:



Beitragvon Slevin » 11.02.2009, 13:06


Die Spieler kämpfen schon (außer jetzt in Nürnberg) fast bis zum Umfallen. Unser Problem ist, dass wir kein Fußball spielen können.
Leisten und Können sind zwei paar Schuhe.
„Wenn man den Betzenberg hochfährt, und Rentner die Faust ballen, dann ist das schon etwas Besonderes." Hans-Joachim Watzke aus dem BVB-Mannschaftsbus



Beitragvon alaska94 » 11.02.2009, 13:39


Slevin hat geschrieben:Die Spieler kämpfen schon (außer jetzt in Nürnberg) fast bis zum Umfallen. Unser Problem ist, dass wir kein Fußball spielen können.
Leisten und Können sind zwei paar Schuhe.


Richtig, kämpfen tun sie, dass kann man ihnen nicht absprechen. Nur immer diese langen Bälle. Ich meine mcih an ein Interview von MS erinnern zu können, im letzten Jahr, wo er auf die langen Bälle angesprochen wird. Da hat er gesagt, dass wir im aufbauspiel zu viele Fehler machen und durch die langen Bälle das Risiko minimieren. Schon sehr sehr schade :(


Meine Wunschaufstellung für Sonntag

--------------------Robles----------------------------

Dick-----Amedick-------Moussa---------Bello

---------------------Demai----------------------

-----Sam---------------------------------Simpson

---------------------Huse---------------------------

----------Lakic------------------Jendirisek..........


Was halter ihr von der Aufstellung????



Beitragvon 911mitsch » 11.02.2009, 13:45


Stefan231259 hat geschrieben:Bingo! Jetzt ist's passiert!!! Zum ersten Mal hat ein Spieler des FCK das Wort "Aufstieg" in den Mund genommen. Laß deinen Worten Taten folgen "Lucky"! :applaus:


Ja das stimmt. Lackic ist der Erste der den Aufstieg als Ziel ausgibt und davon überzeugt ist, dass der Aufstieg realistisch ist.

Das ist eine ganz neue Marschrichtung die Lakic hier einschlägt, nachdem Kuntz und Sasic immer darauf beharrt hatten, dass das Ziel Aufstieg vermessen sei!

Dann mal los Jungs, die Pfalz steht hinter euch!



Beitragvon Odenwalddevil » 11.02.2009, 13:47


Das ist genau meine Aufstellung die ich mal sehen würde. Mit der Bedingung, dass Bello hinten links ein gutes Spiel macht und Sam auch mal gescheite Flanken reinbringt. Die Überlegung wäre noch Fuchs für Josh??!



Beitragvon alaska94 » 11.02.2009, 13:49


Odenwalddevil hat geschrieben:Das ist genau meine Aufstellung die ich mal sehen würde. Mit der Bedingung, dass Bello hinten links ein gutes Spiel macht und Sam auch mal gescheite Flanken reinbringt. Die Überlegung wäre noch Fuchs für Josh??!



Ja habe ch auch überlegt, aber Josh hat mal wieder eine Chance verdient.

Noch dazu würde ich Reinard mal wieder ein Chance geben über Rechts, warum nicht???


Ich rufe den Milan nachher mal an ;) Mal sehen was er zu der Aufstellung meitn ;)

Noch dazu gibt es die Regel, wer einen langen Ball spielt, wird erschossen.



Beitragvon 911mitsch » 11.02.2009, 13:56


alaska94 hat geschrieben:
Odenwalddevil hat geschrieben:Das ist genau meine Aufstellung die ich mal sehen würde. Mit der Bedingung, dass Bello hinten links ein gutes Spiel macht und Sam auch mal gescheite Flanken reinbringt. Die Überlegung wäre noch Fuchs für Josh??!



Ja habe ch auch überlegt, aber Josh hat mal wieder eine Chance verdient.

Noch dazu würde ich Reinard mal wieder ein Chance geben über Rechts, warum nicht???


Ich rufe den Milan nachher mal an ;) Mal sehen was er zu der Aufstellung meitn ;)

Noch dazu gibt es die Regel, wer einen langen Ball spielt, wird erschossen.


Erschossen? :o

Dann beenden wir das Spiel aber mit höchstens drei lebendigen Spielern!



Beitragvon mxhfckbetze » 11.02.2009, 14:01


Ihr könnt doch nicht erwarten, dass sasic und dzaka den FCK in die 1.liga schiessen. das können sie nicht und dafür wurden sie auch nicht geholt.
innerhalb weniger wochen vom abstiegskandidat zum erstligisten werden wie soll das gehen???



Beitragvon betzehänger » 11.02.2009, 14:02


Na dann, Herr Lakic, dann leistet mal!
Rot, Weiß, Rot, wir kämpfen bis zum Tod!



Beitragvon odde78 » 11.02.2009, 14:15


alaska94 hat geschrieben:
Slevin hat geschrieben:Die Spieler kämpfen schon (außer jetzt in Nürnberg) fast bis zum Umfallen. Unser Problem ist, dass wir kein Fußball spielen können.
Leisten und Können sind zwei paar Schuhe.


Richtig, kämpfen tun sie, dass kann man ihnen nicht absprechen. Nur immer diese langen Bälle. Ich meine mcih an ein Interview von MS erinnern zu können, im letzten Jahr, wo er auf die langen Bälle angesprochen wird. Da hat er gesagt, dass wir im aufbauspiel zu viele Fehler machen und durch die langen Bälle das Risiko minimieren. Schon sehr sehr schade :(


Meine Wunschaufstellung für Sonntag

--------------------Robles----------------------------

Dick-----Amedick-------Moussa---------Bello

---------------------Demai----------------------

-----Sam---------------------------------Simpson

---------------------Huse---------------------------

----------Lakic------------------Jendirisek..........


Was halter ihr von der Aufstellung????


meine wäre:

Robles

Kotysch Outtara Amedick Lamprecht

Bellinghausen

Sam Fuchs Simpson

Jendrisek Lakic
AUFSTIEG 2013



Beitragvon 2B » 11.02.2009, 14:18


.



Beitragvon Slevin » 11.02.2009, 14:20


odde78 hat geschrieben:
alaska94 hat geschrieben:
Slevin hat geschrieben:Die Spieler kämpfen schon (außer jetzt in Nürnberg) fast bis zum Umfallen. Unser Problem ist, dass wir kein Fußball spielen können.
Leisten und Können sind zwei paar Schuhe.


Richtig, kämpfen tun sie, dass kann man ihnen nicht absprechen. Nur immer diese langen Bälle. Ich meine mcih an ein Interview von MS erinnern zu können, im letzten Jahr, wo er auf die langen Bälle angesprochen wird. Da hat er gesagt, dass wir im aufbauspiel zu viele Fehler machen und durch die langen Bälle das Risiko minimieren. Schon sehr sehr schade :(


Meine Wunschaufstellung für Sonntag

--------------------Robles----------------------------

Dick-----Amedick-------Moussa---------Bello

---------------------Demai----------------------

-----Sam---------------------------------Simpson

---------------------Huse---------------------------

----------Lakic------------------Jendirisek..........


Was halter ihr von der Aufstellung????


meine wäre:

Robles

Kotysch Outtara Amedick Lamprecht

Bellinghausen

Sam Fuchs Simpson

Jendrisek Lakic


Richtig, Simpson, Jendrisek & Laic vorne, aber können Fuchs oder Sam Spielmacher spielen?
„Wenn man den Betzenberg hochfährt, und Rentner die Faust ballen, dann ist das schon etwas Besonderes." Hans-Joachim Watzke aus dem BVB-Mannschaftsbus



Beitragvon 2B » 11.02.2009, 14:20


911mitsch hat geschrieben:
Stefan231259 hat geschrieben:Bingo! Jetzt ist's passiert!!! Zum ersten Mal hat ein Spieler des FCK das Wort "Aufstieg" in den Mund genommen. Laß deinen Worten Taten folgen "Lucky"! :applaus:


Ja das stimmt. Lackic ist der Erste der den Aufstieg als Ziel ausgibt und davon überzeugt ist, dass der Aufstieg realistisch ist.

Das ist eine ganz neue Marschrichtung die Lakic hier einschlägt, nachdem Kuntz und Sasic immer darauf beharrt hatten, dass das Ziel Aufstieg vermessen sei!

Dann mal los Jungs, die Pfalz steht hinter euch!



Nicht nur die Pflalz :teufel2:



Beitragvon odde78 » 11.02.2009, 14:23


Slevin hat geschrieben:
odde78 hat geschrieben:
alaska94 hat geschrieben:
Richtig, kämpfen tun sie, dass kann man ihnen nicht absprechen. Nur immer diese langen Bälle. Ich meine mcih an ein Interview von MS erinnern zu können, im letzten Jahr, wo er auf die langen Bälle angesprochen wird. Da hat er gesagt, dass wir im aufbauspiel zu viele Fehler machen und durch die langen Bälle das Risiko minimieren. Schon sehr sehr schade :(


Meine Wunschaufstellung für Sonntag

--------------------Robles----------------------------

Dick-----Amedick-------Moussa---------Bello

---------------------Demai----------------------

-----Sam---------------------------------Simpson

---------------------Huse---------------------------

----------Lakic------------------Jendirisek..........


Was halter ihr von der Aufstellung????


meine wäre:

Robles

Kotysch Outtara Amedick Lamprecht

Bellinghausen

Sam Fuchs Simpson

Jendrisek Lakic


Richtig, Simpson, Jendrisek & Laic vorne, aber können Fuchs oder Sam Spielmacher spielen?


Sam soll wieder seine rechte Außenbahn beackern und ich denke dass Fuchs mit seiner Technik, Erfahrung und Übersicht durchaus in der Mitte was reißen kann... und außerdem, schlechter als der Dzaka kann er´s mit Sicherheit nicht machen !!!
AUFSTIEG 2013



Beitragvon 911mitsch » 11.02.2009, 14:25


2B hat geschrieben:
911mitsch hat geschrieben:
Stefan231259 hat geschrieben:Bingo! Jetzt ist's passiert!!! Zum ersten Mal hat ein Spieler des FCK das Wort "Aufstieg" in den Mund genommen. Laß deinen Worten Taten folgen "Lucky"! :applaus:


Ja das stimmt. Lackic ist der Erste der den Aufstieg als Ziel ausgibt und davon überzeugt ist, dass der Aufstieg realistisch ist.

Das ist eine ganz neue Marschrichtung die Lakic hier einschlägt, nachdem Kuntz und Sasic immer darauf beharrt hatten, dass das Ziel Aufstieg vermessen sei!

Dann mal los Jungs, die Pfalz steht hinter euch!



Nicht nur die Pflalz :teufel2:


Sorry, ich wollte hier natürlich keine Nicht - Pfälzer ausschließen! :D



Beitragvon Slevin » 11.02.2009, 14:25


odde78 hat geschrieben:
Slevin hat geschrieben:
odde78 hat geschrieben:
meine wäre:

Robles

Kotysch Outtara Amedick Lamprecht

Bellinghausen

Sam Fuchs Simpson

Jendrisek Lakic


Richtig, Simpson, Jendrisek & Laic vorne, aber können Fuchs oder Sam Spielmacher spielen?


Sam soll wieder seine rechte Außenbahn beackern und ich denke dass Fuchs mit seiner Technik, Erfahrung und Übersicht durchaus in der Mitte was reißen kann... und außerdem, schlechter als der Dzaka kann er´s mit Sicherheit nicht machen !!!

Hat er das schon mal gespielt? :nachdenklich:
„Wenn man den Betzenberg hochfährt, und Rentner die Faust ballen, dann ist das schon etwas Besonderes." Hans-Joachim Watzke aus dem BVB-Mannschaftsbus



Beitragvon Gammler » 11.02.2009, 14:26


ich würde den Dick mal wieder ins rechte mittelfeld stellen... da hat er doch die ersten Spiele u.a. gegen Nürnberg gezeigt, was er kann. ich finde den zentral bzw. leicht offensiv viel besser als auf der defensiv position! da würd ich lieber den Kotysch sehen... und dann mal wirklich geballte Offensivpower... Srdjan und Erik vorne im Sturm, Simpson links dahinter, zentral hinter den spitzen entweder Huse oder Fuchs und rechts halt Dick oder den den Sidney... in der Abwehr passts ja eigentlich immer (von Nürnberg halt mal abgesehen! aber sonst ist ja meistens ganz safe da hinten)
und halt einfach mal wieder Hurra Fußball spielen so wie am Anfang der Saison... und dann kommen auch die erfolge wieder...
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen!!! - Voltaire



Beitragvon Kevin Friedt » 11.02.2009, 14:42


Ich geb lakic recht die gegentore sind viel zu einfach gefallen aber ehrlich gesagt konnten wir froh sein das es nur 2-0 gestanden hat zu halbzeit doch ich sag mal wenn nach dem 1-0 für den fcn der eckball wo lakic aufs tor köpft der 30 cm nach rechts oder nach links geht stehts 1-1 und dann kommen die nürnberger wieder vor und entscheiden das spiel jetzt ist es pflicht gg ingolstadt zuhause zu gewinnen :teufel2: :schild: :doppelhalter:
TREU BIS IN DEN TOD 4 EVER ROT WEIß ROT


KAISERSLAUTERN OLEEEEE




Zurück zu Spieler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste