Allgemeine Fan-Themen und Fragen zu selbigen.

Beitragvon Red Devil » 24.12.2007, 11:27


Sport

Simpson, Sinatra und Saumagen

FUSSBALL: Exil-Pfälzer in Berlin leiden mit dem 1. FC Kaiserslautern

Von unserem Redakteur
Winfried Folz


BERLIN. Wie viele Pfälzer in Berlin leben, weiß niemand so genau. Aber es sind viele, und sie ziehen sich magisch an. Vor allem die FCK-Fans unter den Spree-Pfälzern begegnen sich regelmäßig: Wenn die LautererFußball spielen, versammeln sich die Exilanten vor der Großbildleinwand.

In den zwei Berliner Lokalen „Rat Pack" und „Gun Club" wird gefiebert, gebrüllt, gelacht und gelitten. Dann ist der Betzenberg ganz nah, und so mancher Pfälzer Kraftausdruck übertönt den Fernsehkommentar aus dem Stadion. Wir haben die Berliner Betze-Buben bei zwei Spielen besucht.

Pfälzer hetzen sich nicht ab, auch nicht in der Großstadt Berlin. „Die kommen immer erst kurz nach dem Anpfiff", deutet Thomas B. Schwan auf die leeren Stühle vor der Leinwand. Es ist 20 Uhr, und die ersten Bilder aus dem Kölner Rhein-Energie-Stadion sind zu sehen. Es wird noch eine Viertelstunde dauern, bis die ersten FCK-Fans aus der Kälte in die warme Stube strömen. Man kennt sich: kurzer Gruß, ein Schulterklaps, und gleich steht ein Frischgezapftes auf dem Tisch.
(...)

Die sport-reportage

Wenn Elvis „Lewwerworscht"-Brote schmiert

FUSSBALL: Der „Gun Club" ist Anlaufstation für Pfälzer und Fans des 1. FC Kaiserslautern in der deutschen Hauptstadt

Von unserem Mitarbeiter
Marco Heinen


BERLIN. Der FCK-Fanclub „Berliner Bagaasch 97/06" trifft sich im „Gun Club" im Stadtteil Prenzlauer Berg, wenn die Mitglieder nicht gerade im Stadion sind.


16. Spieltag, eine Stunde vor dem Anpfiff des Spiels gegen Jena: Im „Gun Club" in der Schliemannstraße 20 im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg ist noch nicht viel los. Inhaber Thomas Lühr, den alle nur „Elvis" rufen, schmiert gerade Brote mit Pfälzer „Lewwerworscht", die er in seinem Kiez kaufen kann. Auf dem Kühlschrank steht ein roter Teufel, neben der Theke hängen FCK-Wimpel. Wer Bier trinken will, kann zwischen einer Berliner und einer friesischen Sorte aus dem Zapfhahn wählen oder aber auf Bellheimer in Flaschen zurückgreifen. Schnäpse und Wein kommen aus Godramstein und Hochstadt. Kein Zweifel, Elvis ist ein Pfälzer.
(...)

Quelle für beide Artikel: Die Rheinpfalz, gepostet auf rt.de von User Palatinator: http://www.roteteufel.de/showpost.php?p ... count=1136
Klagt nicht, kämpft!!!!!



Beitragvon chris » 24.12.2007, 14:12


fck-fans gibts eben überall! viele grüße nach berlin!



Beitragvon Teufel82 » 26.12.2007, 17:01


Von mir aus auch schöne Grüße an die Bagaasch!
War doch eigentlich ziemlich geil wie sie in der Paulianer Kneipe plötzlich das FCK Lied gespielt haben, was?

Naja man sieht sich....
Robert Enke 24.08.1977 - 10.11.2009
www.robert-enke.de



Beitragvon suYin » 10.12.2010, 21:20


Suche FCK Fans in Berlin.

In welchem Shop kann man dort ein original FCK Trikot kaufen?

Danke
Bild



Beitragvon connavar » 12.12.2010, 17:27


Evtl. Karstadt Sport zwischen Bhf. Zoo und Ku'damm sowie subside Sport nähe Ku'damm. Strassennamen und Tel. Mal googeln




Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste