Archiv für Threads zu nicht mehr aktuellen Spielen.

Wie spielt der FCK gegen Köln?

Umfrage endete am 27.06.2020, 15:32

Heimsieg für die Roten Teufel
65
88%
Unentschieden
4
5%
Auswärtssieg für Köln
5
7%
 
Abstimmungen insgesamt : 74

Beitragvon Allievi89 » 26.06.2020, 15:17


I LOVE SCHOMMERS und, ja, auch unser TEAM. Auch wenn ich mich bei manchen Spielen krass geärgert habe, gegen Rostock hat man gesehen, wie es aussehen kann, wenn das System greift. Ruhiger, kontrollierter Aufbau und schnell, bestenfalls konsequent nach vorne. Dass mittlerweile auch mal der ein oder andere lange Ball ankommt (Ciftci) und Spahic sich auch mal weite Abschläge aus der Hand gönnt - all das sind kleine Dinge, aber sie machen Hoffnung.



Beitragvon Miggeblädsch » 26.06.2020, 16:29


Bild

Mit Zuschauern hätte ich Lennart Grill sein wohlverdientes Abschiedsspiel gegönnt. Der sympathische Junge hat hier einen riesen Job gemacht und uns eine gute Ablöse beschert. Vielen Dank und alles Gute, Lennart. Ich bin sicher, dass du dich in Leverkusen noch weiter entwickeln wirst und wünsche dir, in 1-2 Jahren in der 1.Liga zu spielen :daumen:

Als Geisterspiel jedoch wären Symbolik und Emotionalität nicht vorhanden, also würde ich unserer neuen Nummer 1 weitere Spielpraxis geben. Das scheint mir ein richtig Guter zu sein nach allem, was ich bisher gesehen habe.

Bei Zuck könnte ich mir vorstellen, dass er auch als linker AV zu gebrauchen ist, wäre mal interessant zu sehen.

Scholz, Jonjic und Bjarnason sollten sich endlich mal zeigen dürfen. Gleiches gilt natürlich auch für Bergmann. Wenn er morgen wieder nicht spielen darf, brauchen wir wohl mit ihm definitiv nicht mehr zu rechnen in der nächsten Saison.

Ciftci und Bakhat weiter wirbeln lassen, die spielen sich gerade ein.

Gerne in der Halbzeit Morabet für Bakhat und Röser für Bjarnason und weitere Einwechslungen junger Spieler in der zweiten Hälfte.

Diese Aufstellung einschließlich Einwechselungen würde dem Trainerteam und dem Sportdirektor wahrscheinlich die meisten Informationen liefern bezüglich der Planung für die nächste Saison.

....ist allerdings auch riskant, bei der hohen Rotationsrate. Das kann natürlich auch mal schön in die Hose gehen :nachdenklich:

Wenn Boris Schommers sich zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht ganz sicher sein sollte, dass er in der nächsten Saison unser Trainer sein wird, wird er das Spiel auf keinen Fall so experimentell angehen, wie von mir aufgestellt. Und das wäre auch völlig verständlich für mich.

Zum Schluss noch ein Statement zum Trainer: Ich bin immer noch der Ansicht, dass Boris Schommers die Mannschaft auf einen guten Weg bringt. Der Fußball, den ich sehe, gefällt mir besser als der seiner Vorgänger, da ist Struktur drin. Ich könnte es auf jeden Fall verstehen, wenn man mit ihm in die nächste Saison gehen will.
Jetzt geht's los



Beitragvon Dannyzk » 26.06.2020, 16:48


Also wenn Grill nicht bei uns spielen wird im Juli, könnte man dann nicht Winkler und Kleinsorge schon ausprobieren in den letzten beiden Spielen?



Beitragvon Hephaistos » 26.06.2020, 16:50


Dannyzk hat geschrieben:Also wenn Grill nicht bei uns spielen wird im Juli, könnte man dann nicht Winkler und Kleinsorge schon ausprobieren in den letzten beiden Spielen?


Nein. Buli endet am Wochenende, 3. Liga aber erst am 04.07.



Beitragvon Rickstar » 26.06.2020, 21:43


Mann, mann, mann, Leute! Wenn ich mir die Aufstellungen so ansehe, merke ich, dass die wenigsten jemals was mit Leistungssport zu tun hatten. Rumprobieren, ob Zuck der geilere AV ist oder Fechner sich auch als Mittelstürmer eignet, können wir auch noch gegen den FKP in der Vorbereitung machen!!!
Es geht darum Köln morgen mit hängenden Köpfen nach Hause zu schicken, Kräfte zu sparen und sich möglichst nicht zu verletzten.
BS wird einen Teufel tun und das Spiel abschenken.
Bild
Wir sollten ALLE so heiß morgen sein, wie am ersten Spieltag. 3:0 für uns.



Beitragvon Alm-Teufel » 26.06.2020, 22:25


Nach der Leistung von Rostock sollte Spahic wieder spielen. Das ist gar kein Seitenhieb gegen Grill, aber Spahic ist jetzt die Zukunft. Grill hat insgesamt gute Leistungen gebracht, sich einwandfrei verhalten und jetzt zusätzlich Geld in die leeren Kassen gespült. Vielen Dank dafür und viel Glück bei diesem „komischen“ Verein :wink: Beim FCK gehört ab jetzt Spahic in das Tor!
3. Liga verhindern!



Beitragvon DevilsRightHand » 26.06.2020, 22:55


Shiro hat geschrieben:Ist das Foto eine Montage?! Ich dachte unser Isländer wäre so riesig, weshalb ihn alle immer als Kopfballungeheuer sehen... aber da ist er ja kleiner als Kraus und Grill?!


Der kniet auf dem Bild.



Beitragvon Technorunner » 27.06.2020, 06:18


"Wir wollen noch den einen oder anderen Platz nach oben rücken"

Diese Erkenntnis ist richtig, sie hätte man sich nur deutlich früher gewünscht. Wir sollten vor der Verpflichtung eines Trainers ihn zunächst einmal fragen, ob er erst zum Rundenende hin den ein oder anderen Platz nach oben rücken will und nicht schon früher ...
Virtute, non verbis ... :teufel1:



Beitragvon Hochwälder » 27.06.2020, 10:31


Mephistopheles hat geschrieben:@ SEAN

Ich kann dem nur beipflichten. Grill nicht spielen lassen im Hinblick auf Verletzungsgefahr, damit es keinen "Stress" geben kann. Ich vermute auch, dass wir den besseren Torhüter behalten.



Da kann man mit diesem bei einem Transfer eine weitaus grössere Summe erzielen als die Summe die Bayer für Grill bezahlt??? (Schalke ist auf der Suche aber die Knappen sind wohl noch knapper bei Kasse als der 1 FC Kaiserslautern)!!! :lol: :lol:


PS. Der Name, die Knappen kommt doch wohl nicht davon weil der Verein knapp bei Kasse ist??? :nachdenklich: :nachdenklich:



Beitragvon wernerg1958 » 27.06.2020, 12:54


Der Herr Kreilinger Kicker Sportmagazin hat wieder einen spannenden Bericht geschrieben. Auch spricht er immer noch von, ich nenne es mal "Heckenschützen". Es gibt "Menschen" um und sicher auch innerhalb des FCK der KGaA etc. welche hier große Angst um ihren Einfluss haben. Ich hoffe doch stark, daß dies nicht ausreicht einen Fortbestand des FCK in höchstem Maße zu gefährten aus reinem Egoismus und Machtverlust. Namen nenne ich keinen, ich hoffe, daß der Prof wie via Twitter schon angekündigt diese wenn notwendig bald ans Licht bringt. Es ist unsäglich was so jemand anstellen kann. Und ein Warum ist überhaupt nicht zu erkennen für mich jedenfalls nicht, das Ego allein kann es doch nicht sein :?: :nachdenklich:



Beitragvon wernerg1958 » 27.06.2020, 13:05


Sorry, meine Post ist im falschen Tread gelandet, darf gerne verschoben werden. Glück auf gegen die Victoria.



Beitragvon breisgaubetze » 27.06.2020, 13:11


Wetten, dass Starke in der Startelf ist? Da muss doch irgendwas faul sein!
Entweder sind wir alle blind oder...



Beitragvon Dannyzk » 27.06.2020, 13:15


breisgaubetze hat geschrieben:Wetten, dass Starke in der Startelf ist? Da muss doch irgendwas faul sein!
Entweder sind wir alle blind oder...


Spahic
Hercher-Kraus-Sickinger-Schad
Bakhat-Bachmann-Ciftci
Pick-Starke-Kühlwetter

Ja, Starke steht in der Startelf



Beitragvon Flo » 27.06.2020, 13:19


Die Aufstellungen sind da!

Aufstellung FCK: Spahic - Schad, Kraus, Sickinger, Hercher - Bakhat, Bachmann, Ciftci, Starke - Pick, Kühlwetter

Bank FCK: Grill, Hainault, Scholz, Zuck, Morabet, Thiele, Röser

Aufstellung Köln: Mesenhöler - Carls, Dietz, Hajrovic, Koronkiewicz - Handle, Klefisch, Saghiri, Lewerenz - Wunderlich - Bunjaku

Bank Köln: Patzler, Kyere, Holthaus, Lanius, Dej, Gottschling, Seaton

Bild

Fünf Wechsel bei Lautern: Spahic wieder im Tor

Mit Avdo Spahic im Tor geht der 1. FC Kaiserslautern ins Geisterspiel gegen Viktoria Köln. Lennart Grill sitzt in seinem letzten Spiel für den FCK zunächst auf der Bank.

Trainer Boris Schommers hatte am Vortag bestätigt, dass Grill aufgrund seines anstehenden Wechsels zu Bayer Leverkusen in den beiden letzten Saisonspielen nicht mehr zur Verfügung steht.

Nach der Großrotation in der Startelf beim 1:1 unter der Woche in Rostock baut Schommers die Anfangsformation gegen die Kölner dieses Mal auf insgesamt fünf Positionen um. Unter anderem Jungprofi Anas Bakhat und Manfred Starke kehren zurück in die erste Elf. Als Grundformation zeichnet sich ein 4-4-2 ab.

Übertragen wird die Partie gegen Viktoria Köln dieses Mal wieder im Free-TV. Ab 14:00 Uhr überträgt der SWR live.

Die heutige FCK-Aufstellung im Überblick:

Spahic - Schad, Kraus, Sickinger, Hercher - Bakhat, Bachmann, Ciftci, Starke - Pick, Kühlwetter
Ersatzbank: Grill, Hainault, Scholz, Zuck, Morabet, Thiele, Röser

Weitere Links zum Thema:

- Vorbericht FCK-Köln | Schaulaufen auf dem Betzenberg (Der Betze brennt)



Beitragvon roterteufel81 » 27.06.2020, 13:26


Was hat Starke nur im Vertrag stehen, dass er auch nach der x-ten Schlecht-/Nichtleistung wieder in der Startelf steht? :shock:



Beitragvon Betze_FUX » 27.06.2020, 13:29


Technorunner hat geschrieben:"Wir wollen noch den einen oder anderen Platz nach oben rücken"

Diese Erkenntnis ist richtig, sie hätte man sich nur deutlich früher gewünscht. Wir sollten vor der Verpflichtung eines Trainers ihn zunächst einmal fragen, ob er erst zum Rundenende hin den ein oder anderen Platz nach oben rücken will und nicht schon früher ...

Ich fände es zunächst Mal gut, wenn man für nächste Saison Mal wieder ein Ziel ausgibt...
Der FCK steht für die DNA des deutschen Fussballs
Dirk Eichelbaum, 15.06.2020
COVIDIOT ist keine Beleidigung



Beitragvon Betze_FUX » 27.06.2020, 13:31


@roterteufel81:
Ein Auto das nur in der Garage steht, sieht niemand und kann man schlecht verkaufen ;)
Der FCK steht für die DNA des deutschen Fussballs
Dirk Eichelbaum, 15.06.2020
COVIDIOT ist keine Beleidigung



Beitragvon Briggedeiwel » 27.06.2020, 13:33


Schon wieder bin ich froh, dass es sich um ein Geisterspiel handelt.
Mit Feng Shui hat man 2015 den :teufel2: aus dem Stadion vertrieben. Seit dem geht's Berg ab und zwar steil.
Leider ist der rote Teufel, der Geist von Zusammenhalt und Leidenschaft, seit dem nicht mehr wiedergekehrt. :cry:



Beitragvon Betziteufel49 » 27.06.2020, 13:37


wernerg1958 hat geschrieben:Der Herr Kreilinger Kicker Sportmagazin hat wieder einen spannenden Bericht geschrieben. Auch spricht er immer noch von, ich nenne es mal "Heckenschützen". Es gibt "Menschen" um und sicher auch innerhalb des FCK der KGaA etc. welche hier große Angst um ihren Einfluss haben. Ich hoffe doch stark, daß dies nicht ausreicht einen Fortbestand des FCK in höchstem Maße zu gefährten aus reinem Egoismus und Machtverlust. Namen nenne ich keinen, ich hoffe, daß der Prof wie via Twitter schon angekündigt diese wenn notwendig bald ans Licht bringt. Es ist unsäglich was so jemand anstellen kann. Und ein Warum ist überhaupt nicht zu erkennen für mich jedenfalls nicht, das Ego allein kann es doch nicht sein :?: :nachdenklich:


Manche dürfen hier schreiben was sie wollen und alles ist gut.
Gestern habe ich so ähnlich geschrieben "Namen nenne ich keinen" und schon wurde wieder gelöscht. Komisch :nachdenklich:

Ach ja und abgestimmt habe ich auch. Habe auf einen Sieg für Köln getippt. Aus bestimmten Gründen. :p



Beitragvon MathiasLu » 27.06.2020, 13:58


Starke wird man evt noch ne chance geben um zu schauen ob man mit ihm in die neue Saison startet.

Bergman nicht im Kader, wird uns verlassen.

Was ich nicht versteh, für was braucht man immer soviele defensive Spieler aus auswechseln Spieler. Hätte mal Jonjic gern nochmal gesehen oder mal jemand anderes aus der 2.
"Hört ihr die Kurve schrei'n?
Alles für den Verein!
Wir lassen dich nie im Stich,
Lautern, wir lieben dich!"



Beitragvon Rickstar » 27.06.2020, 14:00


roterteufel81 hat geschrieben:Was hat Starke nur im Vertrag stehen, dass er auch nach der x-ten Schlecht-/Nichtleistung wieder in der Startelf steht? :shock:

Starke war (!) ein Unterschiedsspieler bei Rostock und Halle. Natürlich sollten wir ihm die Chance geben, dass auch noch bei uns zu zeigen. Ich hoffe BS hat ihm mitgegeben, dass es um seinen Vertrag geht und richtig Druck auf den Kessel gegeben. Mal schauen wie die Reaktion von Manny ist.



Beitragvon roterteufel81 » 27.06.2020, 14:01


Ich weiß, dass das Spiel auch jetzt auf SWR kommt, aber: ist bei Euch auch wieder Magenta mitten in der Vorberichtserstattung abgestürzt, man wurde Zwangsausgeloggt und seitdem kommt kein Stream mehr?



Beitragvon Hephaistos » 27.06.2020, 14:02


Schon wieder 4-3-3 :nachdenklich: Vor allem Starke im Sturm



Beitragvon Chris10.1 » 27.06.2020, 14:04


roterteufel81 hat geschrieben:Ich weiß, dass das Spiel auch jetzt auf SWR kommt, aber: ist bei Euch auch wieder Magenta mitten in der Vorberichtserstattung abgestürzt, man wurde Zwangsausgeloggt und seitdem kommt kein Stream mehr?

Bei mir läufts ohne Probleme



Beitragvon michael65 » 27.06.2020, 14:04


Funktioniert nur bei mir MagentaSport (Internet) nicht?
"Das sind die Weisen, die durch Irrtum zur Wahrheit reisen.
Die, die bei dem Irrtum verharren, das sind die Narren."
(Friedrich Rückert)




Zurück zu Archiv: Das aktuelle Spiel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 50 Gäste